Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an die Damenwelt!

Frage an die Damenwelt!

5. Juni 2015 um 19:40

Hallo,

vorab möchte ich erwähnen, dass ich männlich bin und seit einiger Zeit an Haarausfall leide. Eine Haartransplanantion kann ich mir im Moment noch nicht leisten und habe auch ein bisschen Angst davor.

Ich möchte bald ein Haarsystem tragen, dass zu 100% natürlich wirkt, kein Vergleich zu den schlecht sitzenden Toupee Klischees aus Hollywood.

Ich kann damit schwimmen, Caprio fahren, in den Urlaub uvm. es steht der echten Mähne in nichts nach, außer das die Haare nicht wachsen, womit ich Leben kann,

Nun wollte ich von euch Frauen gerne wissen, wie ihr regaieren würdet wenn ihr einen attraktiven jungen Mann datet und plotzlich herausfindet, dass er ein Haarsystem trägt?

Mehr lesen

5. Juni 2015 um 21:54

Ist dann halt so!
Wenn es gut aussieht und ich mich in den Mann verguckt hab, wäre mir das egal. Und wenn ich mich nicht in ihn verguckt habe, kann auch volles Haar nichts retten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juni 2015 um 10:27

...
Mich würde es nicht stören, im Gegenteil und wenn es gut gemacht ist, sieht es ohnehin sehr natürlich aus. Ich finde auch nicht, dass man ein Problem mit sich selbst hat, nur weil man nicht zu den kahlen Stellen auf dem Kopf stehen möchte. Frauen, die sich die grauen Haare wegfärben, sind schließlich auch nicht gestört.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 14:08

Finde ich nicht schlimm.
Wenn ich als Frau plötzlich Haarausfall hätte, würde ich auch nicht mit einer glatze rumlaufen, sondern schöne Hüte, Haarsysteme oder sonste was tragen um mich ein wenig wohler zu fühlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2015 um 23:00

Innere werte
Für mich sind Haare nicht zwingend erforderlich um jemanden zu mögen
Aber ein gesundes Selbstbewusstsein (also weder zu viel noch zu wenig) ist dafür unbedingt notwendig (wenn man sich selbst nicht mag, fällt es anderen ungleich schwerer sich zu mögen)
Ohne ein Foto gesehen zu haben, rate ich dir, dazu zu stehen wie du im moment aussiehst, denn das bist das wirkliche du.
klar hat jeder etwas an seinem körper, das er nicht mag und gerne verändern möchte, wenn das bei dir medizinisch und irgendwann finanziell auch machbar ist, wieso nicht.
aber behalte bitte im hinterkopf dass du irgendwann alt bist und dich damit veränderst oder einen unfall erleiden könntest und dich das verändert und man sich so oder so laufend entwickelt und eine frau nicht ein bild von dir mit haaren mögen soll sondern sich zeit nehmen sollte dich kennen zu lernen. deine politische einstellung (ich könnte zb nie mit einem nazi zusammen sein) deine weltanschauung deine hobbies deinen humor all das sollte kompatibel sein.
mein freund hat gaaanz große geheimratsecken und die werden bestimmt noch größer aber die jucken mich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Juli 2015 um 14:37

Da gibt es schlimmeres
Ich finde das jeder seine Problemstellen hat und mir kommt es mehr auf den Charakter an als auf das Äußere. Natürlich darf ich einen Mann nicht hässlich finden, aber eine Frau, die eine ernsthafte Beziehung auf Dauer wünscht, weiß, dass andere Dinge im Vordergrund stehen und ist nicht so sehr auf das Äußere fixiert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club