Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an alle verheirateten!!!!!!!

Frage an alle verheirateten!!!!!!!

8. Mai 2008 um 21:42

Hallo !!!!!!

bin seit fast 9 jahren verheiratet ,habe 2 kinder und mein mann ist mein aller erster Richtiger freund gewesen und somit auch der 1.sexualpartner und somit jetzt mein ehemann.
ich muss sagen ,dass ich frisch mit 19 .jahren recht sehr früh geheiratet habe.

So jetzt nach über 10 jähriger beziehung habe ich das gefühl,ich habe im leben was verpasst.
irgendwie interessieren mich andere männer ,was all die jahre nie der fall war.
ich find mein mann nicht mehr attraktiv und möchte zum teil gar nicht von ihm angefasst werden .
Ich frage mich nur WARUM ist das so????

Liebe ich ihn denn gar nicht mehr.?????

oder ist es nach fast 10 jahren normal das das jeder mal durchmacht und sich fragt.
Wars das jetzt wirklich .......???????

Mein mann arbeitet und ich kümmer mich um alles andere ,waschen putzen kochen,kinder arbeite nebenbei noch geringfügig. und bin abends voll fix und alle und will nur noch ins bett.Lust bleibt da keine von meiner seite.

was kann ich tun???

Berichtet mir doch mal von euch wie es bei euch nach langjähriger ehe aussieht!!!!!!


Danke perle 1980

Mehr lesen

9. Mai 2008 um 11:31

***
huhu perle,

ich denke, einige werden dich da verstehen - wollen es aber dann lieber doch nicht so öffentlich disskutieren.

du fragst, ob du ihn wohl nicht mehr liebst !!???

also ich denke, das wird dir hier niemand beantwoten können - nur du alleine !

ich versuche mich in deine lage zu versetzen...
ich werde nun 24. bin fast 8 jahre mit meinem mann zusammen. im juli 2008 sind wir 3 jahre verheiratet und haben eine tochter.
natürlich kommen igendwann einmal die gedanken.." wars das im leben?".....aber dann stell dir bitte die gegenfrage, was du dir noch weiteres vorstellst. was wünschtdu dir im leben ? was sollte mit einem anderen besser werden ?
ist es nur die "lust" nach der fremden haut ?
dafür dann 10 jahre aufs spiel setzen ????
was hätte der "andere", was dein schatz nicht hat ?

ich kann dich da teils verstehen. bei uns fing es auch extrem früh an und auch bei mir schwirrten mal leichte gedanken im kopf umher. nicht so stark wie bei dir, aber immerhin !
ich habe mich, so dämlich sich das auch anhört, hingesetzt, mir bilder von uns genommen - und sie stundenlang angeschaut. dir fallen plötzlich viele dinge ein. die guten und schlechten seiten an "ihm". das was du liebst, und das was du absolut "aa" findes - musst aber dennoch drüber grinsen. da jeder mann irgendwo arge macken hat.
einer pfeffert seine socken in die ecken, de andere verschmiert das bad mit dem rasierschaum. irgendwas gibts für uns mädels doch immer zu meckern.

ihr habt 2 tolle kinder, ein jahrzehnt beziehung hinter euch - sicherlich mit verdammt schönen zeiten.

nun kommen dir ein paar doofe gedanken. vielleicht auch extrem die lust nach was neuem - aber was bringt dir das dann ?
du weisst, was du hast - du weisst nie, was danach kommt.

ich habe mir auch sowas von schnell die gedanken aus dem kopf geredet - mit meinem mann. und dann war die sache auch gegessen. ich sagte ihm was mich bedrückt, und er bemühte sich sooo schön, das diese gedanken fern bleiben.und es läuft so toll.
natürlich darf dein mann sich dann nicht unter druck gesetzt fühlen...

...nach dem motto : mach mir jeden tag ne freude, oder ich geh!"

sollten die gedanken nicht verschwinden, dann mag es sein, das ihr euch wirklich auseinander gelebt habt. dann solltet ihr dennoch reden und alles weitere klären.
gefühlskram ist immer schwer im netz zubesprechen. du alleine weisst, wie es in die aussieht.

ich weiss nur, durch diese sache sind wir "noch" enger zusammen geschweisst worden und wollen uns niemals im leben verlieren.
und wann hört man das zur heutigen zeit noch.
mensch, wir waren auch erst 16 als wir uns kennen lernte und 18 als die kleine kam.
da wurden wir auch ins kalte wasser geschmissen. aber wenn man LIEBT, schafft man alles.
nur OB du ihn halt noch liebst, das findet selbst heraus und entscheide dich dann für einen der 2 wege.

viel viel glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 13:37

Ich fürchte,...
dass das in vielen langjährigen Beziehungen passiert.
Auch mir ging es so bei meinem ersten Mann, der mein erster war und den ich - wie du - sehr jung geheiratet habe. Nach 6 Jahren war die Luft total raus aus der Beziehung. Keine Nähe, keine Zärtlichkeit konnte ich mehr ertragen. Ich hatte damals glücklicherweise keine Kinder - so habe ich mich getrennt. Habe aber auch immer gewusst, dass er eigentlich ein guter Mann war, nur eben nicht zu mir passte. Mit Kindern hätte ich mehr Energie in die Ehe gesteckt...und versucht sie zu retten. AUCH wenn er vielleicht nicht Mr. Right war.
Jetzt in meiner zweiten Ehe habe ich ähnliche Probleme. Phasenweise konnte ich ihn nicht mehr ertragen, dass er in meine Nähe kam.
Nun haben wir vier Kinder, da trennt man sich nicht so leicht. Ich habe mich von ihm zurückgezogen um zu versuchen objektiv unsere Ehesituation zu betrachten und zu schauen, was man machen kann, damit es wieder besser wird. Dann ist er fremdgegangen...
Eigentlich ist unsere Ehe jetzt am Ende, aber den endgültigen Schlussstrich zu ziehen mit Auszug etc., so weit sind wir noch nicht...
Lange Rede, kurzer Sinn: versuche zu erfühlen, ob und wie sehr du ihn noch liebst...
Und entscheide dann.
LG
Sommerlinde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 13:41

"Warum nicht etwas spielen"?
Also, ganz ehrlich, diesen Ansatz finde ich doch etwas fragwürdig. Soll Leute geben, für die Treue wichtig ist. Da geht man icht einfach los und flirtet und macht nen Dreier oder sonstwas, und dann ist die Ehe gerettet.

Sorry.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2008 um 13:44
In Antwort auf britta_12100163

"Warum nicht etwas spielen"?
Also, ganz ehrlich, diesen Ansatz finde ich doch etwas fragwürdig. Soll Leute geben, für die Treue wichtig ist. Da geht man icht einfach los und flirtet und macht nen Dreier oder sonstwas, und dann ist die Ehe gerettet.

Sorry.

Nachtrag...
... auch wenn wir uns, nach einem Blick in dein Profil, sina, auf anderen Gebieten sicher gut verstehen würden. *schmunzel*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen