Home / Forum / Liebe & Beziehung / Frage an alle Männer!!!

Frage an alle Männer!!!

7. November 2010 um 11:57

Ich würde mal gern eine oder einige mehrere männliche Meinungen hören: Kann ein Mann ernsthaft behaupten mich zu lieben und sich dann in Single-Chatrooms rumtreiben und heimlich mir anderen Frauen flirten? Aus welchem Grund macht ein Mann so etwas?

Mehr lesen

21. November 2010 um 18:33

Fonga
Nein, denn diese Typen lügen nur die wollen eine Heimchen am Herd ne Putze und ne Köchin und ne Bummsjole für nebenbei.Diese suchen sie dan im Internetchat weil dort genug zu finden sind.Echt billig! Glaube solchen Männern bitte nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 18:35
In Antwort auf coline_12365516

Fonga
Nein, denn diese Typen lügen nur die wollen eine Heimchen am Herd ne Putze und ne Köchin und ne Bummsjole für nebenbei.Diese suchen sie dan im Internetchat weil dort genug zu finden sind.Echt billig! Glaube solchen Männern bitte nicht!

Fonga
Und da keine Männer dir hier geantwortet haben kannst du dir ja denken wie die alle drauf sind.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2010 um 20:10
In Antwort auf coline_12365516

Fonga
Nein, denn diese Typen lügen nur die wollen eine Heimchen am Herd ne Putze und ne Köchin und ne Bummsjole für nebenbei.Diese suchen sie dan im Internetchat weil dort genug zu finden sind.Echt billig! Glaube solchen Männern bitte nicht!

Männliche Untreue
Hallo ihr da draußen,
wohlmöglich ziehe ich jetzt den Unmut auf mich, dennoch versuche ich mal etwas zu diesem thema zu schreiben, ich bin schon der meinung das 100% liebe welche männer den frauen suggerieren nicht der wahrheit entsprechen. Ich denke das die teilweise Männliche Unselbstständigkeit > Haushalt,Kochen,putzen u.s.w das ihrige dazu tut....Aber letztlich sind es ja auch die Heimchen (wie sie hier beschrieben wurden) zumindest mit Schuld daran wenn sie ihrem "Alten" alles hinterherräumen...oder? Warum chatten verh. Männer in einem Singlechat? Mal die Gegenfrage....wenn "Er" fragen würde ob er es denn dürfte, wie wären die reaktionen? Also um eine Brücke zu schlagen, viele Männer scheinen die ständige Bestätigung des weiblichen Geschlechts zu brauchen, warum das so ist? Ich weiß es nicht, aber ich kann eindeutig behaupten das es bei Frauen auch so ist...nur sind sie oft viel geschickter als Männer dieses zu verbergen((?)) Ich weiß das Männer oft auch feige sind, ich nehme mich nicht aus, vielleicht sollten Mann und Frau vielleicht einfach offener miteinander umgehen..Was mich aber echt stört ist das viele Männer sich von vorne bis hinten bedienen lassen...und einige Frauen dies auch fördern, somit erzieht man sich auch schon mal solche Exemplare und diese umzuerziehen ist deutlich schwerer...also das ist mal meine meinung dazu...grüße stefan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Dezember 2010 um 9:32

Natürlich möchte ich mich als Mann dazu melden.
Was ist eigentlich Liebe zwischen Mann und Frau?
eine Beziehung, in der beide sehr glücklich sind und auch täglich etwas dafür tun. Zeit gemeinsam verbringen, aber auch loslassen und nicht festhalten wollen.
Ich putze, ich wasche, ich bügle, ich versorge die Kinder, ich gebe ihr Freiraum- ich lasse sie auch mal ausgehen-
Aber im Bett läuft nichts
Fange ich an zu reden- und möchte eine Erklärung haben, höre ich, als ob Sex sehr wichtig wäre. In eine Beziehung, die funktionieren soll, gehören Sex und Zärtlichkeiten. Was mache ich, wenn ich abends nicht mit ihr kuscheln darf und wenn sie einfach nicht über bestimmte Dinge reden möchte?
Ich habe das Thema schon bei uns in der Firma angesprochen, da bin ich bei weitem nicht der einzige, der nicht mehr darf. Da soll eine Beziehung noch gut laufen, mir platzen schon fast gewisse Teile, aber der Mann muss da durch. Ich liebe sie, deshalb helfe ich ihr wo ich nur kann. Ich liebe sie, deshalb verlasse ich sie nicht, auch wenn sie keinen Sex mit mir haben will. Ich liebe sie, auch wenn sie mir abends nur das Hinterteil zeigt und mich nicht beachtet. Wie lange hält ein Mann sowas durch? 5 Monate, drei Jahre? Ja irgendwann geht das so nicht mehr weiter und dann geht der Mann wie viele andere halt zu anderen Frauen.
Das einzige was Frauen dann sagen können- Männer sind Schweine!!!!! Wenn es schon soweit ist, dass der Mann im Netz andere Frauen kontaktet, sollte das für eine Frau schon ein Zeichen dafür sein, dass es nicht mehr stimmt. Aber anstatt offen über Gefühle zu reden, höre ich- ich habe halt absolut keinen Bock mehr dazu. Klasse!! Ich denke, der Mann hat das Recht fremdzugehen, wenn die eigene Frau ihn über Jahre trockenstellt. ....Und dann stellt der Mann fest, wie geil es ist und er es nie mehr missen möchte. Ich sehe wirklich nicht ein, warum die Männer immer die Sündenbocke sein sollen. Eine Frau sagte mir mal- naja so einmal im Monat muss ich ihn schon noch ranlassen!! Supi, so eine Beziehung ist doch zum abwinken! Die Huren verdienen erst recht damit gutes Geld. Würde es anders sein in einer Beziehung würden solche Frauen verhungern.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Januar 2011 um 23:05

Vielleicht
hat er zu viel freie Zeit, ich mach sowas z.B. nicht und habe im Moment nicht mal eine Freundin, die ich damit ärgern könnte..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2011 um 9:09

Dann antworte ich doch mal, als Mann
Ja, er kann das behaupten. Es kommt nämlich darauf an, was für einen Typen Du Dir hier geangelt hast und was Du von einer Beziehung (bzw. beide Parteien) erwartest. wie lange die Beziehung dauert, wie gut es läuft etc.

Zu Deiner Frage: ich meine, einfach mit anderen Frauen zu flirten ist eigentlich ganz ok, so wie es für Frauen ganz ok ist, mit anderen Männern zu flirten (wer etwas anderes sagt, und davon gibt es viele, der wird sich früher oder später in einem fremden Bett wiederfinden; hab ich schon zig mal gesehen). Ich denke Deine Frage ist, ob man dazu extra in single-chatrooms gehen soll / darf. Nun, eigentlich ist das ein relativ sicherer Weg. Da ergibt sich wenigstens keine direkte körperliche Nähe daraus (ich meine, man müsste sich da verabreden etc.). Falls es nie zu so was kommt ist die Gefahr noch kleiner, als wenn er z.B. sonst wo (Arbeit, Ausgang etc.). einfach mit einer, am besten noch mit zuviel gesoffen anbendelt. Von da her müsste ich sagen, der online Weg wäre doch sicherer.

Das mit dem heimlich: warum macht er es heimlich? Ich denke, wenn er Dir das offen sagen würde gäbs ärger... Du würdest ihm denke ich eine schöne, grosse Szene machen und ihm den Grund schlussendlich nicht griffig erklären können. Könnte ein Grund sein.

Es ist aber nicht an mir, den Status Deiner Beziehung zu begutachten oder sie zu beurteilen. Meiner persönlichen Meinung nach tut man so etwas schon aus Respekt gegenüber dem Partner nicht. Punkt. Vor allem nicht heimlich; ich würde das mit meiner Freundin, falls ich das Bedürfnis hätte, zuerst besprechen. Ist nicht der Fall. aber diese Ehrlichkeit und Offenheit gehören für mich, aus verschiedenen nicht rein sentimentalen Gründen zu einer echt geführten Beziehung.

Deine Frage kann man so generell nicht beantworten. Es kann durchaus sein, dass diese chatterei nur so ein nebenbei ist, um einen gewisen Kick, Flirts etc. mit anderen Frauen zu haben, ganz unverbindlich. Daran muss nicht mal was verkehrt sein bzw. muss Dich nicht tangieren so weit. Wie gesagt, es ist eine Frage der einzelnen Beziehung. Wenn so etwas passiert, fände ich es wichtig, offen miteinander darüber zu sprechen (und ich meine sprechen, nicht rumzicken oder rumheulen, sondern sprechen).

Noch eines, nur ganz allgmein: viele Leute tendieren dazu, das Gefühl zu haben, der Partner sei sein/ihr Eigentum. Das ist blödsinnig und ungesund.

Viele Grüsse
Challenger


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Januar 2011 um 11:16
In Antwort auf knuddelbaer10

Natürlich möchte ich mich als Mann dazu melden.
Was ist eigentlich Liebe zwischen Mann und Frau?
eine Beziehung, in der beide sehr glücklich sind und auch täglich etwas dafür tun. Zeit gemeinsam verbringen, aber auch loslassen und nicht festhalten wollen.
Ich putze, ich wasche, ich bügle, ich versorge die Kinder, ich gebe ihr Freiraum- ich lasse sie auch mal ausgehen-
Aber im Bett läuft nichts
Fange ich an zu reden- und möchte eine Erklärung haben, höre ich, als ob Sex sehr wichtig wäre. In eine Beziehung, die funktionieren soll, gehören Sex und Zärtlichkeiten. Was mache ich, wenn ich abends nicht mit ihr kuscheln darf und wenn sie einfach nicht über bestimmte Dinge reden möchte?
Ich habe das Thema schon bei uns in der Firma angesprochen, da bin ich bei weitem nicht der einzige, der nicht mehr darf. Da soll eine Beziehung noch gut laufen, mir platzen schon fast gewisse Teile, aber der Mann muss da durch. Ich liebe sie, deshalb helfe ich ihr wo ich nur kann. Ich liebe sie, deshalb verlasse ich sie nicht, auch wenn sie keinen Sex mit mir haben will. Ich liebe sie, auch wenn sie mir abends nur das Hinterteil zeigt und mich nicht beachtet. Wie lange hält ein Mann sowas durch? 5 Monate, drei Jahre? Ja irgendwann geht das so nicht mehr weiter und dann geht der Mann wie viele andere halt zu anderen Frauen.
Das einzige was Frauen dann sagen können- Männer sind Schweine!!!!! Wenn es schon soweit ist, dass der Mann im Netz andere Frauen kontaktet, sollte das für eine Frau schon ein Zeichen dafür sein, dass es nicht mehr stimmt. Aber anstatt offen über Gefühle zu reden, höre ich- ich habe halt absolut keinen Bock mehr dazu. Klasse!! Ich denke, der Mann hat das Recht fremdzugehen, wenn die eigene Frau ihn über Jahre trockenstellt. ....Und dann stellt der Mann fest, wie geil es ist und er es nie mehr missen möchte. Ich sehe wirklich nicht ein, warum die Männer immer die Sündenbocke sein sollen. Eine Frau sagte mir mal- naja so einmal im Monat muss ich ihn schon noch ranlassen!! Supi, so eine Beziehung ist doch zum abwinken! Die Huren verdienen erst recht damit gutes Geld. Würde es anders sein in einer Beziehung würden solche Frauen verhungern.

Irgendwie
hast Du recht, und mit Deinem Beitrag hast Du mir jetzt schon geholfen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook