Forum / Liebe & Beziehung

Fotos am handy

31. Januar um 10:16 Letzte Antwort: 9. Februar um 21:22

Hallo, ich hätte eine frage. Ich habe letztens mit ein paar männlichen freunden darüber geredet, dass sie sowas wie "wixx ordner" am handy haben wo bilder von anderen mädchen drinnen sind auch wenn sie eine freundin haben. Sie haben mir auch erzählt dass die meisten typen heutzutage auf bilder von bekannten wixxen weil diese eben so bikini bilder usw posten. So und jetzt zum eigentlichen Punkt: ich habe einen freund schon seit 2 jahren und habe in dieser zeit nur selten seine galerie gesehen. Jetzt habe ich "angst" dass er auch sowas hat. Weil die freunde mit denen ich darüber geredet habe haben gemeint dass das heutzutage völlig "normal" (ich finde es nicht normal) ist sowas zu haben. Findet ihr es nicht sehr respektlos wenn man sowas macht? Also ich habe paar mal in den jahren seine galerie gesehen und da war nie irgendwas schlimmes drinnen (nicht dass ich wüsste) aber es macht mir trotzdem angst. Meine freunde haben gesagt dass es mich nichts angeht auf welche bilder mein freund masturbiert weil das eine "private" sache ist aber trotzdem macht es mir ein bisschen angst. Wie seht ihr das? Findet ihr das nicht schrecklich? (diese freunde von mir kennen sich untereinander nicht also sind das die meinungen von verschiedenen freundesgruppen) 

Mehr lesen

31. Januar um 11:17

Meine freunde haben gesagt dass es mich nichts angeht auf welche bilder mein freund masturbiert


Ich sehe das so wie deine Freunde. Solange die Bilder nicht illegal sind, ist es seine private Sache, ob er sich auf eine Schauspielerin, ein Model oder die scharfe Nachbarin einen runterholt.
 

Gefällt mir

1. Februar um 14:20

Daran scheiden sich die Geister. Meine Einstellung: Der Mann, der sich auf x anderen Frauen einen runterholen muss, kann auf mich verzichten. Ich finde Sex und alles Drumherum so persönlich und es ist so etwas Besonderes, wenn man sich einem Menschen nackt zeigt und hingibt. Was will ich mit einem, der sich seinen Spaß bei irgendwelchen Frauen holt, auf welche Art auch immer? Ich habe andere Wertvorstellungen, dass ist auch in Ordnung. Und wenn es Dich stört ist das Dein gutes Recht. Lass Dir da nix anderes einreden. Sprich Deinen Freund darauf an. Sollten sich Deine Befürchtungen bestätigen, müsst ihr einen Kompromiss finden bzw. Du lernen, damit klarzukommen.

5 LikesGefällt mir

1. Februar um 14:29

Hat mit verklemmt nix zu tun!!

Gefällt mir

1. Februar um 14:37

Du weißt also, wie freizügig sie ist? Wieviel Sex sie hat und wie offen der ist? Lächerlich, so etwas daran festzumachen! In einer Beziehung sollten die Grenzen des anderen klar sein und respektiert werden. Sollte sie also so etwas nicht wollen, hat sie das Recht, ihn darauf anzusprechen und für sich zu entscheiden, ob sie sich lieber einen anderen Partner suchen möchte. Sie verbietet es ihm ja nicht. Also cool down. 🥱

4 LikesGefällt mir

1. Februar um 14:57

Ehrlichkeit auch...

Gefällt mir

1. Februar um 15:02
In Antwort auf

Hat mit verklemmt nix zu tun!!

ich glaube auch dass es hat nicht mit "verklemt" zu tun,
sonder mit Eifersucht.

Gefällt mir

1. Februar um 15:25
In Antwort auf

ich glaube auch dass es hat nicht mit "verklemt" zu tun,
sonder mit Eifersucht.

Sicher hat es auch etwas damit zu tun. Aber jeder hat da seine Grenzen und die sollten akzeptiert werden. Die einen finden es schlimm, wenn der Partner so etwas tut, die nächsten stört es nicht mal, wenn der Partner mit anderen schläft. Es sollte einfach soviel Anstand in einer Beziehung herrschen, dass man offen miteinander umgeht. 

3 LikesGefällt mir

1. Februar um 15:32

Also, ich finde, jeder hat dazu eine andere Sichtweise. Entweder man findet es ok oder nicht und das ist auch völlig akzeptabel. Es ist jedoch nicht in Ordnung die Person für ihre Entscheidung bezüglich dieser Sache schlecht zu machen.

Ich mag das auch nicht und habe es meinen Freund gesagt. Ich habe ihm gesagt, dass ich das nicht in Ordnung finde. Wir haben daraufhin einen Kompromiss gemacht. Ich habe dafür Bilder von mir halbnackt gemacht und diese ihm gegeben. Die sind jetzt für ihn sein Heiligtum, haha. Aber ich finde es so viel besser und er scheint damit kein Problem zu haben.

Kann diesen Kompromiss nur empfehlen 

4 LikesGefällt mir

1. Februar um 15:44

Ernsthaft? Wo der Kompromiss ist fragst Du? Mit Dir braucht man wirklich nicht diskutieren. Schönen Tag noch. 🙋‍♀️

Gefällt mir

1. Februar um 15:45
In Antwort auf

Also, ich finde, jeder hat dazu eine andere Sichtweise. Entweder man findet es ok oder nicht und das ist auch völlig akzeptabel. Es ist jedoch nicht in Ordnung die Person für ihre Entscheidung bezüglich dieser Sache schlecht zu machen.

Ich mag das auch nicht und habe es meinen Freund gesagt. Ich habe ihm gesagt, dass ich das nicht in Ordnung finde. Wir haben daraufhin einen Kompromiss gemacht. Ich habe dafür Bilder von mir halbnackt gemacht und diese ihm gegeben. Die sind jetzt für ihn sein Heiligtum, haha. Aber ich finde es so viel besser und er scheint damit kein Problem zu haben.

Kann diesen Kompromiss nur empfehlen 

Man kann ja über alles reden. Verurteilen muss man den Partner ja auch nicht. Eine Lösung zu suchen, die für beide passt, ist super. Soviel sollte einem der Partner wert sein. 👍

Gefällt mir

1. Februar um 15:58
In Antwort auf

Hallo, ich hätte eine frage. Ich habe letztens mit ein paar männlichen freunden darüber geredet, dass sie sowas wie "wixx ordner" am handy haben wo bilder von anderen mädchen drinnen sind auch wenn sie eine freundin haben. Sie haben mir auch erzählt dass die meisten typen heutzutage auf bilder von bekannten wixxen weil diese eben so bikini bilder usw posten. So und jetzt zum eigentlichen Punkt: ich habe einen freund schon seit 2 jahren und habe in dieser zeit nur selten seine galerie gesehen. Jetzt habe ich "angst" dass er auch sowas hat. Weil die freunde mit denen ich darüber geredet habe haben gemeint dass das heutzutage völlig "normal" (ich finde es nicht normal) ist sowas zu haben. Findet ihr es nicht sehr respektlos wenn man sowas macht? Also ich habe paar mal in den jahren seine galerie gesehen und da war nie irgendwas schlimmes drinnen (nicht dass ich wüsste) aber es macht mir trotzdem angst. Meine freunde haben gesagt dass es mich nichts angeht auf welche bilder mein freund masturbiert weil das eine "private" sache ist aber trotzdem macht es mir ein bisschen angst. Wie seht ihr das? Findet ihr das nicht schrecklich? (diese freunde von mir kennen sich untereinander nicht also sind das die meinungen von verschiedenen freundesgruppen) 

Wenn ihr ne intakte Beziehung habt, dann frag ihn doch einfach.

Wo ist das Problem?

Gefällt mir

1. Februar um 16:18
In Antwort auf

Daran scheiden sich die Geister. Meine Einstellung: Der Mann, der sich auf x anderen Frauen einen runterholen muss, kann auf mich verzichten. Ich finde Sex und alles Drumherum so persönlich und es ist so etwas Besonderes, wenn man sich einem Menschen nackt zeigt und hingibt. Was will ich mit einem, der sich seinen Spaß bei irgendwelchen Frauen holt, auf welche Art auch immer? Ich habe andere Wertvorstellungen, dass ist auch in Ordnung. Und wenn es Dich stört ist das Dein gutes Recht. Lass Dir da nix anderes einreden. Sprich Deinen Freund darauf an. Sollten sich Deine Befürchtungen bestätigen, müsst ihr einen Kompromiss finden bzw. Du lernen, damit klarzukommen.

"Ich finde Sex und alles Drumherum so persönlich"

genau. und deshalb möchtest du bestimmen an wen er in diesem moment zu denken hat. 

1 LikesGefällt mir

1. Februar um 16:20
In Antwort auf

Meine freunde haben gesagt dass es mich nichts angeht auf welche bilder mein freund masturbiert


Ich sehe das so wie deine Freunde. Solange die Bilder nicht illegal sind, ist es seine private Sache, ob er sich auf eine Schauspielerin, ein Model oder die scharfe Nachbarin einen runterholt.
 

Im Grunde schon, trotzdem ist das ungefragte Abspeichern dieser Bilder schon irgendwo extrem creepy. Zudem es für mich persönlich einen Unterschied macht ob es Bekannte, erreichbar e Personen sind oder irgendwelche Schauspieler.

Es gibt doch nun wirklich genug Pornomaterial im Internet.

1 LikesGefällt mir

1. Februar um 19:55

😂😂😂 Ich liebe solche Antworten. Geh spielen. 🙋‍♀️

Gefällt mir

1. Februar um 20:11
In Antwort auf

Daran scheiden sich die Geister. Meine Einstellung: Der Mann, der sich auf x anderen Frauen einen runterholen muss, kann auf mich verzichten. Ich finde Sex und alles Drumherum so persönlich und es ist so etwas Besonderes, wenn man sich einem Menschen nackt zeigt und hingibt. Was will ich mit einem, der sich seinen Spaß bei irgendwelchen Frauen holt, auf welche Art auch immer? Ich habe andere Wertvorstellungen, dass ist auch in Ordnung. Und wenn es Dich stört ist das Dein gutes Recht. Lass Dir da nix anderes einreden. Sprich Deinen Freund darauf an. Sollten sich Deine Befürchtungen bestätigen, müsst ihr einen Kompromiss finden bzw. Du lernen, damit klarzukommen.

Das wäre dann ein Totalverbot für Bilder und Filme mit erotischen Inhalten?

Also Filme höchstens bis P12 ?

Gefällt mir

1. Februar um 20:29

Aha, ist das so? Bin bei Verallgemeinerung len immer vorsichtig. Ich finde es auch creepy aber das sind ja nicht meine Partner.

Gefällt mir

1. Februar um 20:51
In Antwort auf

Das wäre dann ein Totalverbot für Bilder und Filme mit erotischen Inhalten?

Also Filme höchstens bis P12 ?

Steht da nirgends. Hier geht es nur um die sexuelle Ebene und nicht ums Filme Gucken. 🤷‍♀️

Gefällt mir

2. Februar um 16:47
In Antwort auf

Steht da nirgends. Hier geht es nur um die sexuelle Ebene und nicht ums Filme Gucken. 🤷‍♀️

Danke für die zahlreichen Antworten! Mein Freund hat mir gestern einfach so sein Handy gegeben dann habe ich in der Galerie geschaut und da war nirgends ein bild von irgendeiner anderen. Aber trotzdem kann man ja sowas über instagram ganz einfach auch machen. Ich bin generell sehr verwirrt, weil auf der einen Seite ich meinen Freund nicht einschränken möchte diesbezüglich und ihm sachen verbieten möchte und er es dann heimlich weitermacht. Vor allem würde er mir nie sagen wenn er sowas tun würde, weil er sich zusehr schämen würde und wüsste dass mir das nicht so gefällt. Ich meine natürlich kann man andere Menschen in einer Beziehung anziehend finden und vielleicht während dem Sex kurz an sie denken. Aber, dass er zuhause sitzt und sich lieber BIlder von anderen Frauen ansieht, die nicht berühmt sind und man kennt ist mir irgenwie unheimlich. Ich habe ihm schon mal Nacktbilder von mir geschickt über snapchat aber er war irgendwie sehr überfordert mit der situation und konnte nicht wirklich mit dem umgehen. Er hat mir erklärt dass ihn sowas überfordert übers Handy zu machen und er noch warten möchte. Das habe ich auch komplett verstanden, weil sowas ja nicht für jeden ist. Aber ich will nicht, dass er sich bildern von anderen zuhause ansieht wenn er sich auch bilder von mir ansehen könnte. Ich weiß, ich hätte ihm die Bilder auch einfach schicken können und ihm klar machen können, dass ich kein bild von ihm zurückfordere aber bei sowas bin ich in der situation auch sehr überfordert. Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Ich weiß, dass sowas nicht so normal ist weil heutzutage jeder mit seinem Partner BIlder austauscht, aber bei uns funktioniert das irgendwie nicht. Aber bitte sagt nicht, dass wir verklemmt sind, weil mir das sehr weh tut und ich versuche an dem zu arbeiten. Jeder hat seine Probleme und meine sehen halt so aus.

Gefällt mir

2. Februar um 16:50
In Antwort auf

Danke für die zahlreichen Antworten! Mein Freund hat mir gestern einfach so sein Handy gegeben dann habe ich in der Galerie geschaut und da war nirgends ein bild von irgendeiner anderen. Aber trotzdem kann man ja sowas über instagram ganz einfach auch machen. Ich bin generell sehr verwirrt, weil auf der einen Seite ich meinen Freund nicht einschränken möchte diesbezüglich und ihm sachen verbieten möchte und er es dann heimlich weitermacht. Vor allem würde er mir nie sagen wenn er sowas tun würde, weil er sich zusehr schämen würde und wüsste dass mir das nicht so gefällt. Ich meine natürlich kann man andere Menschen in einer Beziehung anziehend finden und vielleicht während dem Sex kurz an sie denken. Aber, dass er zuhause sitzt und sich lieber BIlder von anderen Frauen ansieht, die nicht berühmt sind und man kennt ist mir irgenwie unheimlich. Ich habe ihm schon mal Nacktbilder von mir geschickt über snapchat aber er war irgendwie sehr überfordert mit der situation und konnte nicht wirklich mit dem umgehen. Er hat mir erklärt dass ihn sowas überfordert übers Handy zu machen und er noch warten möchte. Das habe ich auch komplett verstanden, weil sowas ja nicht für jeden ist. Aber ich will nicht, dass er sich bildern von anderen zuhause ansieht wenn er sich auch bilder von mir ansehen könnte. Ich weiß, ich hätte ihm die Bilder auch einfach schicken können und ihm klar machen können, dass ich kein bild von ihm zurückfordere aber bei sowas bin ich in der situation auch sehr überfordert. Ich weiß wirklich nicht was ich machen soll. Ich weiß, dass sowas nicht so normal ist weil heutzutage jeder mit seinem Partner BIlder austauscht, aber bei uns funktioniert das irgendwie nicht. Aber bitte sagt nicht, dass wir verklemmt sind, weil mir das sehr weh tut und ich versuche an dem zu arbeiten. Jeder hat seine Probleme und meine sehen halt so aus.

Vor allem haben meine Freunde mir erzählt dass das heutzutage fast jeder Junge in unserem Alter (ich bin 19) tut. Ich weiß nicht, es macht mich generell sehr kaputt. Auch wenn es sich jetzt ändern würde, ich weiß nicht ob ich vergessen könnte, dass er es die letzten 2 Jahre vielleicht auf Bilder von anderen gemacht hat.

Gefällt mir

2. Februar um 16:55
In Antwort auf

Du weißt also, wie freizügig sie ist? Wieviel Sex sie hat und wie offen der ist? Lächerlich, so etwas daran festzumachen! In einer Beziehung sollten die Grenzen des anderen klar sein und respektiert werden. Sollte sie also so etwas nicht wollen, hat sie das Recht, ihn darauf anzusprechen und für sich zu entscheiden, ob sie sich lieber einen anderen Partner suchen möchte. Sie verbietet es ihm ja nicht. Also cool down. 🥱

Danke, sind echt aufmunternde Worte!

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 17:00
In Antwort auf

Danke, sind echt aufmunternde Worte!

Das was mich auch sehr stört ist, dass er vor Jahren schon von einer Freundin (mit ihr hat er sowieso gar keinen Kontakt mehr schon seit lang bevor wir zusammen waren) Nudes bekommen hat und da hat es normal funktioniert. Er meint, dass es daran liegt, dass er es bei mir ernst meint, ich ihm viel bedeute und er sich nicht vor seiner vielleicht "Future Ehefrau" blamieren möchte. Er hat gesagt, dass es auch damals einfach war weil alles von ihr ausging und er nichts machen musste. Ich bin leider auch überhaupt nicht der typ der sowas in die hand nimmt oder übernehmen kann. Es macht mich wirklich sehr traurig und ich habe keine Ahnung was ich machen soll.

Gefällt mir

2. Februar um 17:57
In Antwort auf

Das was mich auch sehr stört ist, dass er vor Jahren schon von einer Freundin (mit ihr hat er sowieso gar keinen Kontakt mehr schon seit lang bevor wir zusammen waren) Nudes bekommen hat und da hat es normal funktioniert. Er meint, dass es daran liegt, dass er es bei mir ernst meint, ich ihm viel bedeute und er sich nicht vor seiner vielleicht "Future Ehefrau" blamieren möchte. Er hat gesagt, dass es auch damals einfach war weil alles von ihr ausging und er nichts machen musste. Ich bin leider auch überhaupt nicht der typ der sowas in die hand nimmt oder übernehmen kann. Es macht mich wirklich sehr traurig und ich habe keine Ahnung was ich machen soll.

Erstmal vorweg: Nur, weil es bei euch nicht Standard ist, sich Nacktbilder zu schicken, seid ihr nicht verklemmt! Mein Partner möchte das auch nicht und er ist definitiv nicht verklemmt. Du solltest deinem Partner vertrauen. Er zeigt Dir spontan sein Handy und Du hast nichts gefunden. Das Thema müsste doch jetzt geklärt sein. Mach es Dir nicht unnötig schwer und genieße eure Zeit. Und höre nicht auf irgendwelche Pubertiere, die alle Männer über einen Kamm scheren, die haben nämlich keine Ahnung. Warum solltest Du nicht den Partner haben, mit dem Du glücklich werden kannst auf Dauer? 

3 LikesGefällt mir

2. Februar um 18:04

Hey, danke!!! Deine Worte muntern mich wirklich auf. Ich weiß nicht, ich hab natürlich keine Beweise, dass er es tut (Bilder von anderen Mädchen anzuschauen und dabei zu masturbieren), aber ich kann es mir halt gut vorstellen. Es gefällt mir halt gar nicht und ich hab keine ahnugn was ihc machen soll

Gefällt mir

2. Februar um 18:26
In Antwort auf

Hey, danke!!! Deine Worte muntern mich wirklich auf. Ich weiß nicht, ich hab natürlich keine Beweise, dass er es tut (Bilder von anderen Mädchen anzuschauen und dabei zu masturbieren), aber ich kann es mir halt gut vorstellen. Es gefällt mir halt gar nicht und ich hab keine ahnugn was ihc machen soll

Du hast in meinen Augen zwei Varianten:
1. Du sagst, Du kannst damit nicht umgehen und machst dann umgehend Schluss, sobald Du das rausfindest. Was unfair wäre ist, ihm dann zu drohen oder ihn zu nötigen, dass er das nicht mehr macht, weil...

Variante 1: Du gewöhnst dich an den Gedanken, dass ich schätze mal über 90% der Männer sich auf andere Frauen einen runterholen. Das war schon immer so. Das haben Deine Cousins schon gemacht, dein Bruder, Dein Vater und... wahrscheinlich schon Dein Grossvater (die Schmuddelheftchen-Ära geht weit zurück). 

Steh zu dem, dass DU ein Problem damit hast. Aber ER ist nicht die Lösung deines Problems und es ist auch nicht seine Aufgabe, Dein Kopfkino zu beenden. Es liegt an Dir, wie Du damit umgehst. Die Lösung bist Du und liegt in Dir drin - und bei sonst keinem anderen!

PS: Kuckst Du selber nicht mal Pornos? Ich kenne einige Frauen, die dies machen - mich inklusive.

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 18:37
In Antwort auf

Du hast in meinen Augen zwei Varianten:
1. Du sagst, Du kannst damit nicht umgehen und machst dann umgehend Schluss, sobald Du das rausfindest. Was unfair wäre ist, ihm dann zu drohen oder ihn zu nötigen, dass er das nicht mehr macht, weil...

Variante 1: Du gewöhnst dich an den Gedanken, dass ich schätze mal über 90% der Männer sich auf andere Frauen einen runterholen. Das war schon immer so. Das haben Deine Cousins schon gemacht, dein Bruder, Dein Vater und... wahrscheinlich schon Dein Grossvater (die Schmuddelheftchen-Ära geht weit zurück). 

Steh zu dem, dass DU ein Problem damit hast. Aber ER ist nicht die Lösung deines Problems und es ist auch nicht seine Aufgabe, Dein Kopfkino zu beenden. Es liegt an Dir, wie Du damit umgehst. Die Lösung bist Du und liegt in Dir drin - und bei sonst keinem anderen!

PS: Kuckst Du selber nicht mal Pornos? Ich kenne einige Frauen, die dies machen - mich inklusive.

Danke für deine Antwort! Es geht mir nicht um Pornos oder Bilder von irgendwelchen berühmten Frauen. Damit habe ich überhaupt kein Problem! Es geht mir drum, dass es vielleivht Bilder von Frauen sind die er kennt.

1 LikesGefällt mir

2. Februar um 18:39
In Antwort auf

Danke für deine Antwort! Es geht mir nicht um Pornos oder Bilder von irgendwelchen berühmten Frauen. Damit habe ich überhaupt kein Problem! Es geht mir drum, dass es vielleivht Bilder von Frauen sind die er kennt.

Also nicht nudes die ihm andere Mädchen geschickt haben früher, sowas besitzt er nicht. Sondern Instagram und etc. Posts, die Mädchen posten, die er vom sehen her kennt.
 

Gefällt mir

2. Februar um 18:48

Das macht doch keinen Unterschied..... Es gibt immer Frauen, die schöner, besser, intelligenter und geilere Figur haben als man selber. Solange er mit Dir zusammen ist, ist das doch egal. Er hat sich für Dich entschieden, alle anderen sind nur Wixvorlagen. 

Ausserdem: eine andere Frau kann Dir immer und jederzeit den Mann ausspannen, ob er sie nun kennt oder nicht. Es gibt für nichts im Leben eine Garantie. Und denk daran: je mehr du klammerst und "merkwürdige" eifersüchtige Attitüden entwickelst, desto mehr treibst Du ihn von Dir weg.

Und wie gesagt, wahrscheinlich hat Deine Verwandschaft / Freund selber schon mal auf die Freundin / Kollegin geschaut und sich dabei einen runtergeholt. Dafür braucht man(n) nicht zwangsweise Bildmaterial - da genügt die Phantasie der heissen besten Freundin. Und Gedanken kann man halt auch nicht verbieten. 

Das Problem liegt immer noch in Dir. Frage Dich mal eher, warum Du solche Zwänge entwickelst (denn daran ist Dein Freund nicht "schuld".
 

Gefällt mir

2. Februar um 23:00
In Antwort auf

Hallo, ich hätte eine frage. Ich habe letztens mit ein paar männlichen freunden darüber geredet, dass sie sowas wie "wixx ordner" am handy haben wo bilder von anderen mädchen drinnen sind auch wenn sie eine freundin haben. Sie haben mir auch erzählt dass die meisten typen heutzutage auf bilder von bekannten wixxen weil diese eben so bikini bilder usw posten. So und jetzt zum eigentlichen Punkt: ich habe einen freund schon seit 2 jahren und habe in dieser zeit nur selten seine galerie gesehen. Jetzt habe ich "angst" dass er auch sowas hat. Weil die freunde mit denen ich darüber geredet habe haben gemeint dass das heutzutage völlig "normal" (ich finde es nicht normal) ist sowas zu haben. Findet ihr es nicht sehr respektlos wenn man sowas macht? Also ich habe paar mal in den jahren seine galerie gesehen und da war nie irgendwas schlimmes drinnen (nicht dass ich wüsste) aber es macht mir trotzdem angst. Meine freunde haben gesagt dass es mich nichts angeht auf welche bilder mein freund masturbiert weil das eine "private" sache ist aber trotzdem macht es mir ein bisschen angst. Wie seht ihr das? Findet ihr das nicht schrecklich? (diese freunde von mir kennen sich untereinander nicht also sind das die meinungen von verschiedenen freundesgruppen) 

Also ich bin männlichen Geschlechts und ich weiss nicht, ob solche "Galerien" normal sind: Die Geschlechtsgenossen, die ich zu meinen Freunden zähle, neigen eher nicht dazu, sich über Masturbationsgepflogenheiten auszutauschen. Wir haben andere Themen.

Aber jetzt plaudere ich mal aus dem Nähkästchen: Ich hab ein Foto von meiner Freundin, auf dem sie einen kuscheligen Schlafanzug trägt. Das erregt mich sexuell überhaupt nicht. Das ist nicht sexy. Das ist kuschelig. Wenn sie zB mal ein paar Wochen von mir getrennt ist und ich sie und das Kuscheln mit ihr vermisse und dieses Foto anschaue, dann vermisse ich sie noch mehr. 

6 LikesGefällt mir

3. Februar um 0:33
In Antwort auf

Also ich bin männlichen Geschlechts und ich weiss nicht, ob solche "Galerien" normal sind: Die Geschlechtsgenossen, die ich zu meinen Freunden zähle, neigen eher nicht dazu, sich über Masturbationsgepflogenheiten auszutauschen. Wir haben andere Themen.

Aber jetzt plaudere ich mal aus dem Nähkästchen: Ich hab ein Foto von meiner Freundin, auf dem sie einen kuscheligen Schlafanzug trägt. Das erregt mich sexuell überhaupt nicht. Das ist nicht sexy. Das ist kuschelig. Wenn sie zB mal ein paar Wochen von mir getrennt ist und ich sie und das Kuscheln mit ihr vermisse und dieses Foto anschaue, dann vermisse ich sie noch mehr. 

wie alt bist du wenn ich fragen darf? ich glaube nämlich dass das nur ein pubertätsding ist und von der "neuen" Generation

Gefällt mir

4. Februar um 0:20
In Antwort auf

wie alt bist du wenn ich fragen darf? ich glaube nämlich dass das nur ein pubertätsding ist und von der "neuen" Generation

Darfst du: Ich bin 22 Jahre alt. Und etliche meiner Freunde waren auch schon in der Pubertät meine Freunde, aber auch damals hatten wir andere Themen. 

Und manche meiner Vettern sind zur Zeit in der Pubertät, aber auch da kommt es mir nicht so vor, als ob solche Sachen großes Diskussionsthema wären.

Ich habe eher den Eindruck, dass männliche Wesen etliche Themen doch lieber ganz allein mit sich selbst ausmachen als mit anderen darüber zu tratschen.

Allerdings bin ich ein Landei. Darüber, was Stadtmenschen tun, weiss ich nicht so genau bescheid. 

3 LikesGefällt mir

5. Februar um 21:59
In Antwort auf

Hallo, ich hätte eine frage. Ich habe letztens mit ein paar männlichen freunden darüber geredet, dass sie sowas wie "wixx ordner" am handy haben wo bilder von anderen mädchen drinnen sind auch wenn sie eine freundin haben. Sie haben mir auch erzählt dass die meisten typen heutzutage auf bilder von bekannten wixxen weil diese eben so bikini bilder usw posten. So und jetzt zum eigentlichen Punkt: ich habe einen freund schon seit 2 jahren und habe in dieser zeit nur selten seine galerie gesehen. Jetzt habe ich "angst" dass er auch sowas hat. Weil die freunde mit denen ich darüber geredet habe haben gemeint dass das heutzutage völlig "normal" (ich finde es nicht normal) ist sowas zu haben. Findet ihr es nicht sehr respektlos wenn man sowas macht? Also ich habe paar mal in den jahren seine galerie gesehen und da war nie irgendwas schlimmes drinnen (nicht dass ich wüsste) aber es macht mir trotzdem angst. Meine freunde haben gesagt dass es mich nichts angeht auf welche bilder mein freund masturbiert weil das eine "private" sache ist aber trotzdem macht es mir ein bisschen angst. Wie seht ihr das? Findet ihr das nicht schrecklich? (diese freunde von mir kennen sich untereinander nicht also sind das die meinungen von verschiedenen freundesgruppen) 

Hey......

Ja da werden deine Freunde " leider," Recht haben. 
So gut wie alle Männer tun sowas ....und gucken sich Frauenbilder an , am Handy  ,PC.....Zeitungen....das war schon immer so . Da kann ich dich total verstehen  , denn mir gefällt das auch nicht ! 
Es liegt in der Natur des Mannes ( und auch bei einigen Frauen) 
ABER ! Ja es ist seine Privat Sache und es hat etwas mit dem Charakter des Mannes zu tun .-ein guter Mann lässt niemals zu das seine Frau irgendwie was davon bemerkt ! Jede Frau wünscht sich der ihr Mann nur sie ansieht und geil findet .....und wenn man mitbekommt das es nicht so ist (und wenn es nur Bilder sind und keine echte Frau hat man ja Glück) ist es extrem verunsichert  demütigend und man fühlt sich mies und nicht mehr sexy .
das müsstest du dann mit dir selbst ausmachen ob und wie du damit umgehst. Aber wenn ich das richtig verstehe weißt du ja nicht ob er so etwas hat und macht. 
Das einfachste wäre du fragst ihn einfach . 
ABER......sei dir vorher sicher ob du die Antwort wirklich haben willst.
LG

Gefällt mir

5. Februar um 22:04
In Antwort auf

Hey......

Ja da werden deine Freunde " leider," Recht haben. 
So gut wie alle Männer tun sowas ....und gucken sich Frauenbilder an , am Handy  ,PC.....Zeitungen....das war schon immer so . Da kann ich dich total verstehen  , denn mir gefällt das auch nicht ! 
Es liegt in der Natur des Mannes ( und auch bei einigen Frauen) 
ABER ! Ja es ist seine Privat Sache und es hat etwas mit dem Charakter des Mannes zu tun .-ein guter Mann lässt niemals zu das seine Frau irgendwie was davon bemerkt ! Jede Frau wünscht sich der ihr Mann nur sie ansieht und geil findet .....und wenn man mitbekommt das es nicht so ist (und wenn es nur Bilder sind und keine echte Frau hat man ja Glück) ist es extrem verunsichert  demütigend und man fühlt sich mies und nicht mehr sexy .
das müsstest du dann mit dir selbst ausmachen ob und wie du damit umgehst. Aber wenn ich das richtig verstehe weißt du ja nicht ob er so etwas hat und macht. 
Das einfachste wäre du fragst ihn einfach . 
ABER......sei dir vorher sicher ob du die Antwort wirklich haben willst.
LG

Also ich schau mir auch gern hübsche Männer an, das ist keine reine Männersache 😇

Gefällt mir

5. Februar um 22:25
In Antwort auf

Also ich schau mir auch gern hübsche Männer an, das ist keine reine Männersache 😇

👍dann bist du eine von dennen , die ich oben ☝️erwähnt habe😇

Gefällt mir

6. Februar um 11:23
In Antwort auf

Hey......

Ja da werden deine Freunde " leider," Recht haben. 
So gut wie alle Männer tun sowas ....und gucken sich Frauenbilder an , am Handy  ,PC.....Zeitungen....das war schon immer so . Da kann ich dich total verstehen  , denn mir gefällt das auch nicht ! 
Es liegt in der Natur des Mannes ( und auch bei einigen Frauen) 
ABER ! Ja es ist seine Privat Sache und es hat etwas mit dem Charakter des Mannes zu tun .-ein guter Mann lässt niemals zu das seine Frau irgendwie was davon bemerkt ! Jede Frau wünscht sich der ihr Mann nur sie ansieht und geil findet .....und wenn man mitbekommt das es nicht so ist (und wenn es nur Bilder sind und keine echte Frau hat man ja Glück) ist es extrem verunsichert  demütigend und man fühlt sich mies und nicht mehr sexy .
das müsstest du dann mit dir selbst ausmachen ob und wie du damit umgehst. Aber wenn ich das richtig verstehe weißt du ja nicht ob er so etwas hat und macht. 
Das einfachste wäre du fragst ihn einfach . 
ABER......sei dir vorher sicher ob du die Antwort wirklich haben willst.
LG

Du hast recht! Ich glaube die antwort will ich lieber nicht wissen. Er würde es vor mir auch nicht zugeben wollen weil es ihm ganz sicher unangenehm wäre mir gegenüber. Vielleicht muss ich mich einfach damit abfinden dass es sehr viele/die meisten in einer beziehung tun und es nicht direkt was mot mir zutun hat. Generell wenn es so "berühmte" frauen sind habe ich gar kein problem damit weil eben vieles nur photoshop ist und die bilder ja auch dafür gemacht sind. Ich finde es nur komisch wenn er jetzt bilder von mädchen anschaut die er vom sehen her kennt oder so. Aber sowas kann man leider nicht verhindern. Ich glaube es zählt einfach der gedanke dass wenn er andere mädchen "geil" findet er trotzdem mit mir zusammen sein möchte und wenn er die in wirklichkeit sieht nicht gleich befallen würde bzw gar nicht reden würde mit ihnen.

Gefällt mir

6. Februar um 11:26
In Antwort auf

Hey......

Ja da werden deine Freunde " leider," Recht haben. 
So gut wie alle Männer tun sowas ....und gucken sich Frauenbilder an , am Handy  ,PC.....Zeitungen....das war schon immer so . Da kann ich dich total verstehen  , denn mir gefällt das auch nicht ! 
Es liegt in der Natur des Mannes ( und auch bei einigen Frauen) 
ABER ! Ja es ist seine Privat Sache und es hat etwas mit dem Charakter des Mannes zu tun .-ein guter Mann lässt niemals zu das seine Frau irgendwie was davon bemerkt ! Jede Frau wünscht sich der ihr Mann nur sie ansieht und geil findet .....und wenn man mitbekommt das es nicht so ist (und wenn es nur Bilder sind und keine echte Frau hat man ja Glück) ist es extrem verunsichert  demütigend und man fühlt sich mies und nicht mehr sexy .
das müsstest du dann mit dir selbst ausmachen ob und wie du damit umgehst. Aber wenn ich das richtig verstehe weißt du ja nicht ob er so etwas hat und macht. 
Das einfachste wäre du fragst ihn einfach . 
ABER......sei dir vorher sicher ob du die Antwort wirklich haben willst.
LG

mitbekommen habe ich es bei ihm noch nicht. In 2 jahren beziehung hat er mir vielleicht 2 mal gesagt dass er eine andere frau schön findet aber das war nur bei berühmten frauen. ich weiss nicht ob er damals so einen ordner hatte aber heute bestimmt nicht da ich ja schon alle bilder auf seinem handy gesehen habe. ich glaube aber dass viele in einer beziehung (eher männer aber vielleicht auch frauen) so ihre bilder haben zum masturbieren. und solange es nir im privaten ist und man nichts für diese person empfindet und nicht direkt kennt ist es ok. ich muss mich wahrscheinlich nur damit abfinden

Gefällt mir

6. Februar um 11:28
In Antwort auf

Darfst du: Ich bin 22 Jahre alt. Und etliche meiner Freunde waren auch schon in der Pubertät meine Freunde, aber auch damals hatten wir andere Themen. 

Und manche meiner Vettern sind zur Zeit in der Pubertät, aber auch da kommt es mir nicht so vor, als ob solche Sachen großes Diskussionsthema wären.

Ich habe eher den Eindruck, dass männliche Wesen etliche Themen doch lieber ganz allein mit sich selbst ausmachen als mit anderen darüber zu tratschen.

Allerdings bin ich ein Landei. Darüber, was Stadtmenschen tun, weiss ich nicht so genau bescheid. 

haha ich bin auch ein landei ich hab ein paar männliche freunde und die haben mir erzählt dass typen heitzutage ständig über solche sachen reden. einmal war ich mit meinem freund und seinen freunden zusammen unterwegs. ein mädchen ist an uns vorbeigelaufen und ein freund hat gesagt "wow die würd ich nehmen" also im sinne von sex. und er hatte zu dem zeitpunkt eine freundin mit der ich auch sehr gut befreundet war also war es ihm egal ob ich es ihr erzähle oder nicht...

Gefällt mir

6. Februar um 11:29
In Antwort auf

Hey......

Ja da werden deine Freunde " leider," Recht haben. 
So gut wie alle Männer tun sowas ....und gucken sich Frauenbilder an , am Handy  ,PC.....Zeitungen....das war schon immer so . Da kann ich dich total verstehen  , denn mir gefällt das auch nicht ! 
Es liegt in der Natur des Mannes ( und auch bei einigen Frauen) 
ABER ! Ja es ist seine Privat Sache und es hat etwas mit dem Charakter des Mannes zu tun .-ein guter Mann lässt niemals zu das seine Frau irgendwie was davon bemerkt ! Jede Frau wünscht sich der ihr Mann nur sie ansieht und geil findet .....und wenn man mitbekommt das es nicht so ist (und wenn es nur Bilder sind und keine echte Frau hat man ja Glück) ist es extrem verunsichert  demütigend und man fühlt sich mies und nicht mehr sexy .
das müsstest du dann mit dir selbst ausmachen ob und wie du damit umgehst. Aber wenn ich das richtig verstehe weißt du ja nicht ob er so etwas hat und macht. 
Das einfachste wäre du fragst ihn einfach . 
ABER......sei dir vorher sicher ob du die Antwort wirklich haben willst.
LG

Ich weiß nicht, ich finde "Männer sind eben so" oder "Das ist ihre Natur" keine gute Begründung. Männer sind noch immer Menschen mit Verstand und keine instinktgesteuerten Tiere
 Wenn die Partnerin damit ein Problem hat oder gar leidet, wenn er die Bilder von Bekannten sammelt, sollte nicht sie hauptsache irgendwie damit klar kommen, sondern auch der Partner sich zurücknehmen und der Partnerin entgegen kommen. Alleine schon aus Respekt (auch der Urheberin gegenüber) und Empathie.

1 LikesGefällt mir

6. Februar um 12:26
In Antwort auf

Ich weiß nicht, ich finde "Männer sind eben so" oder "Das ist ihre Natur" keine gute Begründung. Männer sind noch immer Menschen mit Verstand und keine instinktgesteuerten Tiere
 Wenn die Partnerin damit ein Problem hat oder gar leidet, wenn er die Bilder von Bekannten sammelt, sollte nicht sie hauptsache irgendwie damit klar kommen, sondern auch der Partner sich zurücknehmen und der Partnerin entgegen kommen. Alleine schon aus Respekt (auch der Urheberin gegenüber) und Empathie.

bis vor ein paar monaten war es mir egal was er für bilder am handy hat. jetzt habe ich einmal spontan auf seinem handy nachgesehen und da war nichts also ist es glaub ich überflüssig. und auch wenn irgendwann einmal solche bilder dort waren ist es glaub ich nicht so von bedeutung. ob er jetzt im internet den namen von einem pornostar eingibt um ihre bilder zu sehen oder gleich die bilder am handy hat ist schon egal. 

Gefällt mir

6. Februar um 12:27

naja ich würde mich nicht freuen wenn ich jetzt die galerie von meinem freund sehen würde und da nur andere nackte frauen drin wären

Gefällt mir

6. Februar um 12:32
In Antwort auf

Ich weiß nicht, ich finde "Männer sind eben so" oder "Das ist ihre Natur" keine gute Begründung. Männer sind noch immer Menschen mit Verstand und keine instinktgesteuerten Tiere
 Wenn die Partnerin damit ein Problem hat oder gar leidet, wenn er die Bilder von Bekannten sammelt, sollte nicht sie hauptsache irgendwie damit klar kommen, sondern auch der Partner sich zurücknehmen und der Partnerin entgegen kommen. Alleine schon aus Respekt (auch der Urheberin gegenüber) und Empathie.

ja genau falls man soetwas einmal finden würde könnte man ja darüber reden und ich finde auch dass der partner da dann rücksicht nehmen sollte 

Gefällt mir

6. Februar um 13:24

ja deswegen bin ich so hinundher gerissen bei diesem thema weil es auf der einen seite ja privatsphäre ist und mich es nichts angeht was er auf seinem handy hat aber auf der anderen seite interessiert es mich schon

Gefällt mir

6. Februar um 13:26

Selbst wenn du dir sicher sein könntest, dass er keine Bilder von anderen Frauen auf dem Handy hat, bleibt immer noch sein Kopfkino. Darauf hast du keinen Einfluss. 

Ich kann mir auch nur schwer vorstellen, dass DIR bei der Selbstbefriedigung noch nie ein gutaussehender Kumpel, Kollege, Ex-Freund oder Rewe-Verkäufer durch den Kopf geschwirrt ist und du wirklich einzig und allein an deinen Freund denkst. 

Der Fantasie bei der Selbstbefriedigung sind keine Grenzen gesetzt. Und mit der Liebe, die man für seinen/n Partner/in empfindet, hat das rein gar nichts zu tun.

Gefällt mir

6. Februar um 14:07
In Antwort auf

Hallo, ich hätte eine frage. Ich habe letztens mit ein paar männlichen freunden darüber geredet, dass sie sowas wie "wixx ordner" am handy haben wo bilder von anderen mädchen drinnen sind auch wenn sie eine freundin haben. Sie haben mir auch erzählt dass die meisten typen heutzutage auf bilder von bekannten wixxen weil diese eben so bikini bilder usw posten. So und jetzt zum eigentlichen Punkt: ich habe einen freund schon seit 2 jahren und habe in dieser zeit nur selten seine galerie gesehen. Jetzt habe ich "angst" dass er auch sowas hat. Weil die freunde mit denen ich darüber geredet habe haben gemeint dass das heutzutage völlig "normal" (ich finde es nicht normal) ist sowas zu haben. Findet ihr es nicht sehr respektlos wenn man sowas macht? Also ich habe paar mal in den jahren seine galerie gesehen und da war nie irgendwas schlimmes drinnen (nicht dass ich wüsste) aber es macht mir trotzdem angst. Meine freunde haben gesagt dass es mich nichts angeht auf welche bilder mein freund masturbiert weil das eine "private" sache ist aber trotzdem macht es mir ein bisschen angst. Wie seht ihr das? Findet ihr das nicht schrecklich? (diese freunde von mir kennen sich untereinander nicht also sind das die meinungen von verschiedenen freundesgruppen) 

Nein, das ist nicht normal. Bilder von Freunden und Bekannten als Wixvorlage ist respektlos.

Das ist etwas anderes, wenn Models ihren Körper vermarkten und dafür Geld bekommen. Das sind dann anonymisierte, unpersönliche Fotos, die den Betrachter animieren sollen.

1 LikesGefällt mir

6. Februar um 14:16

Ist es denn auch respektlos, über das Foto der Freundin zu wixen? Die hat ja auch kein Geld dafür gekriegt und vermarktet ihren Körper auch nicht.... ist dass dann auch respektlos? Könnte ja ein Foto ausm Urlaub sein.

Also bei mancher Logik hier drinnen, kann man komplett die Übersicht verlieren....

Gefällt mir

6. Februar um 14:43
In Antwort auf

Nein, das ist nicht normal. Bilder von Freunden und Bekannten als Wixvorlage ist respektlos.

Das ist etwas anderes, wenn Models ihren Körper vermarkten und dafür Geld bekommen. Das sind dann anonymisierte, unpersönliche Fotos, die den Betrachter animieren sollen.

Vor allem wenn es heimlich und womögloch noch aus geschützzen Konten aus Instagram gescreenshottet wurde.. nur weil man Fotos im Binini veröffentlicht, muss das noch nciht gleich beim nächstbesten Bekannten auf dem Handy zum Onanieren landen... Das hat was mit Anstand zu tun, schade dass die meisten jungen Männer den vermissen lassen, hauptsache einen runtergeholt 🙈

2 LikesGefällt mir

6. Februar um 14:49

Seit es Internet gibt, sollte echt niemand mehr von Respekt reden, wenn er oder sie sich halbknackt ins Internet stellt. Oder glaubt ihr echt noch dran, dass man irgendwo noch Privatsphäre hat, wenn man sein Foto auf irgendeinem Kanal hochlädt? NAIV ist das, und erst noch gefährlich. Und dumm....

Da sollte man wohl eher bei diesen Personen anfangen, anstatt beim Partner, der sich nur einen runterholt, während sich andere im Bikini zur Schau stellen und für lau im Internet prostituieren - im privaten Kanal oder öffentlich. 

Gefällt mir

6. Februar um 14:55
In Antwort auf

Seit es Internet gibt, sollte echt niemand mehr von Respekt reden, wenn er oder sie sich halbknackt ins Internet stellt. Oder glaubt ihr echt noch dran, dass man irgendwo noch Privatsphäre hat, wenn man sein Foto auf irgendeinem Kanal hochlädt? NAIV ist das, und erst noch gefährlich. Und dumm....

Da sollte man wohl eher bei diesen Personen anfangen, anstatt beim Partner, der sich nur einen runterholt, während sich andere im Bikini zur Schau stellen und für lau im Internet prostituieren - im privaten Kanal oder öffentlich. 

Ich verstehe auch nicht so ganz, warum man im Internet fast alles zeigt und sich dann wundert, wenn die Herren der Schöpfung nicht nur an den schönen Bikini denken, wenn sie das Foto ansehen, sondern auch die Frau wahrnehmen. Diesen Reflex gibt es halt nicht nur bei Bildern, wo es erlaubt ist.

 

Gefällt mir

6. Februar um 15:32
In Antwort auf

Seit es Internet gibt, sollte echt niemand mehr von Respekt reden, wenn er oder sie sich halbknackt ins Internet stellt. Oder glaubt ihr echt noch dran, dass man irgendwo noch Privatsphäre hat, wenn man sein Foto auf irgendeinem Kanal hochlädt? NAIV ist das, und erst noch gefährlich. Und dumm....

Da sollte man wohl eher bei diesen Personen anfangen, anstatt beim Partner, der sich nur einen runterholt, während sich andere im Bikini zur Schau stellen und für lau im Internet prostituieren - im privaten Kanal oder öffentlich. 

sehe ich genau so! so viele mädchen posten heutzutage auf instagram bilder von ihrem ganzen körper nur in unterwäsche. meiner meinung nach sind diese mädchen auch darauf aus dass andere typen sich darauf einen runterholen. 

1 LikesGefällt mir

6. Februar um 15:39
In Antwort auf

sehe ich genau so! so viele mädchen posten heutzutage auf instagram bilder von ihrem ganzen körper nur in unterwäsche. meiner meinung nach sind diese mädchen auch darauf aus dass andere typen sich darauf einen runterholen. 

Ob sie darauf aus sind, weiß ich nicht.

Es wird halt eine Mischung aus Stolz und Wunsch nach Bestätigung sein.

Das ist ja auch in Ordnung.

Ich denke nur, dass es eine Illusion ist, steuern zu wollen, wie etwas aufgenommen wird.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers