Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fortsetzung folgt?!

Fortsetzung folgt?!

11. Juli 2010 um 16:28

Hallöchen ihr lieben,


ich fange einfach mal an..... wird etwas länger

Die Vorgeschichte

ich arbeite jetzt knapp zwei Jahre in einer Firma, ich verstehe mich mit den meisten Kollegen ganz gut, wie das halt so ist, mit manchen mehr mit manchen weniger. ein Kollege, ein Araber, ich nenne ihn jetzt einfach mal Yazid, den ich vorher ganz normal "hallo und tschüss" gesagt habe, ist mir Ende letzten Jahres in einem ganz anderem Bild aufgefallen dazu gab es keinen besonderen Anlass, jedenfalls kann ich mich nicht daran erinnern. bis ca. Mitte Januar, als er mich wegen einer Lappalie vor Kunden in einer Lautstärke und einem Tonfall, von seiner Wortwahl ganz abgesehen, zusammengestaucht hat...ich war so sauer, ich hatte vor Wut tränen in den Augen, es war wirklich nichts was ich gemacht hatte, ALLE wussten davon Bescheid, es wurde sogar extra ein Aushang deswegen angefertigt, das es diese Änderung geben würde. ich hatte mich dann deswegen noch mit einer Kollegin in der Wolle, weil diese meinte das sei seine Mentalität, ich solle das nicht so eng sehen. danach habe ich nur noch notgedrungen mit ihm "geredet", mehr als Hi und Ciao nie. Bis vor ca. 4 Wochen.

Der Anfang

Ich habe die Abteilung gewechselt und habe nun mehr mit Yazid zu tun, wenn er sieht das mir manches zu schwer ist oder er sieht das er irgendwie helfen kann, lässt er alles stehen und liegen und hilft mir, ist auch sonst immer nett und höfflich zu mir. Ein Kollege von uns, ich nenne ihn Paul, ein komischer Kauz, findet es unmöglich wenn man unter Kollegen privaten Kontakt miteinander hat oder überhaupt das Männer und Frauen vertraut miteinander umgehen können ohne dass da was läuft. Ein kleines Beispiel: Eine Kollegin ist seit 20 Jahren verheiratet und hat neulich einen neuen Angestellten zum Kaffee zu sich nach Hause eingeladen, da ist Paul abgegangen wie das HB-Männchen Das geht nicht, du bist verheiratet, was soll dein Mann denken oder wenn er sieht das sich Kollegen mal mehr als fünf Minuten unterhalten, erzählt er direkt überall das man das im Auge behalten muss, weil sich da was anbahnen würde. Seine Frau hat ihn betrogen und wahrscheinlich ist er deswegen ein wenig paranoid in solchen Dingen und auch seine Ansichten zu jeglichen anderen Themen veranlassen dazu, dass man ihn gerne mal auf die Schippe nimmt. Jedenfalls hat Yazid (der übrigens verheiratet ist) mich neulich immer umarmt wenn Paul in der Nähe war, Paul hat sich dann immer tierisch aufgeregt und ist schnell weg gegangen mit Worten wie Das geht ja gar nicht, ich muss hier weg und wie ein geölter Blitz ist er dann auch abgezischt, wir haben uns dann immer kaputt gelacht. Mir hat das ehrlich gesagt sehr gefallen wenn er mich in den Arm genommen hat, ich habe mich dann aber immer wieder selbst auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt, mit dem Gedanken, dass er das nur macht um Paul auf die Palme zu bringen.

Als meine Mutter vor zwei Wochen in der Firma war, meinte Yazid zu ihr Sie haben eine sehr hübsche Tochter, schade das ich schon verheiratet bin. Naja und seitdemEr nimmt mich bei jeder Gelegenheit in den Arm, stellt sich hinter mich legt seine Arme um mich und küsst mich auf den Kopf, wenn ich am PC sitze massiert er meine Schultern oder krault mir den Nacken. Ich komme nie dazu was dazu zu sagen, erstens weil es mir ja irgendwie gefällt und zweitens ist er kurz darauf immer verschwunden.

Am Freitag kam der Knaller. Er war quasi den ganzen Tag bei mir, obwohl er eigentlich woanders hätte arbeiten müssen und hat für mich alle arbeiten erledigt, wir haben uns den ganzen Tag zweideutig unterhalten, bisschen geflirtet, ich war eher zurückhaltend, es hat mich schon etwas verwirrt. Dann war Paul irgendwann da und Yazid meinte zu mir Lass uns kurz aufhören, sonst bekommt der wieder nen Hals Also war der Gedanke der mich die ganze Zeit auf den Teppich zurückgeholt hat plötzlich vernichtet. Ich dachte ja er macht das alles nur um Paul zu ärgern...tja.....Ab dem Zeitpunkt war ich dann nur noch verwirrt. Als Paul dann irgendwann wieder weg war hat Yazid mich sofort in den Arm genommen, ganz fest gedrückt, richtig fest!

Später dann stand er wieder hinter mir, hat mich ganz zärtlich und lang auf den Hals geküsst und seine Hand war unter meinem T-Shirt (an meinem Bauch). Bevor ich Feierabend hatte, hat er mein Gesicht in seine Hände genommen und mich auf den Mund geküsst und meinte Bis Dienstag Baby.

Und nun sitze ich hier, erzähle euch meine kleine Geschichte, weiß nicht wie ich das alles deuten soll, weiß nur das es ich auf eine Art genieße und gespannt bin was da noch kommt.

Mehr lesen

18. September 2010 um 18:49

Sei vorsichtig
mir ging es ganz genauso!!

er will seine grenzen austesten und hat spaß daran zu sehen, wie er imer einen schritt weiter gehen kann. er spielt mit dir!!!! er will dich verführen.

meinst du, ein mann, der wirklich interesse an dir hat fasst dir auf der arbeit unters t-shirt??

er ist araber und verheiratet. d.h. er verführt dich nach allen regeln der kunst, weil es ihm spaß macht, aber nicht, weil er ernsthaftes interesse hat. seine frau und seine familie verlässt er nämlich nicht. er wird dir evt. ach erzählen, er hätte dich gern geheiratet, etc. um dich davon zu überzeugen, dass du wirklich glück hast, das er bei dir sooooooo schwach seiner familie gegenüber wird - um sich im endeffekt zu beweisen, was für ein gerissener und toller kerl er doch ist).
überleg doch mal, was die anderen kollegen, auch hinter vor gehaltener hand so über ihn sagen....ist er gerissen?

ich sage dir eins: auch wenn du jetzt meinst, du hast spaß daran und du könntest das spiel kontrollieren (achte mal darauf, er wird wenn ,auch das wort "spiel" benutzen) du verbrennst dir die finger und wirst dir später ziemlich dumm vorkommen. dann nämlich, wenn er einfach von dir ablässt und du dich fragst, was habe ich falsch gemacht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen