Home / Forum / Liebe & Beziehung / Flirtsignale?

Flirtsignale?

18. November 2018 um 23:29

Liebe alle, habe seit Monaten intensiven Blickkontakt mit einem Arbeitskollegen, den ich nicht persönlich kenne, wir arbeiten in einem großen Unternehmen mit sehr vielen Mitarbeitern und wir sehen uns sehr unregelmäßig/bzw. gehen aneinander vorbei. ER starrt mich fast an, es ging klar von IHM aus.. er wäre mir anfangs kaum aufgefallen, doch er gefiel mir immer mehr. Im Aufzug bin ich ihm einige Male begegnet, wobei er 2x auch eindeutig versucht hat, mein Namensschild zu "entziffern", welches bei uns recht klein gedruckt an der Kleidung angebracht ist. In dem Moment hätte ich mich ihm wohl einfach vorstellen sollen oder das Schild vor die Nase halten. Hatte aber keinen Mut, waren auch umringt von einigen Leuten. Wenn wir uns am Gang begegnen immer mit langanhaltendem Blickkontakt. Habe ihm dann mal ein wenig zugelächelt, wobei er eher verschämt weggeschaut hat. ER sieht/starrt mich jedenfalls immer sehr ernst an.Da eine Kontaktaufnahme beruflicherseits nicht wahrscheinlich war, entschied ich mich spontan, über ein berufliches Netzwerk, Kontakt aufzunehmen: Ich hatte sein Profil einmal besucht (da ich seinen Namen zufällig erfuhr), was er sehen konnte. Daraufhin bekam ich von IHM eine Kontakteinladung, die ich 1 Tag später annahm. Etwa 2 Wochen später - wir hatten uns in der Zwischenzeit nur 1x gesehen und da haben wir uns wie sonst auch nicht gegrüßt, da wir uns ja nicht "kennen", sondern nur Blicke zugesandt - schrieb ich ihm folgende Nachricht über das berufliche Netzwerk: wollte mal "Hallo" sagen, da wir uns ja schon so oft über den Weg laufen, schönen tag noch, lg. Leider bekam ich keine Antwort, sind uns auch seither noch nicht wieder begegnet. Mich interessieren Eure Meinungen dazu, hat er wirklich keinerlei Interesse oder liegt es an der Formulierung meiner Nachricht? Oder ist es ein solcher faux-pas über ein berufliches Netzwerk einen kleinen „flirtversuch“ zu starten? 

 

Mehr lesen

26. November 2018 um 13:53

Danke für Eure Antworten..
zum 1. Kommentar: er hat die Antwort sofort gesehen, da er mein Profil besucht hat (man bekommt da eine Benachrichtigung) 
zum 2. Kommentar:
 ja, es stimmt natürlich, dass ich ihn einfach persönlich gleich hätte grüssen sollen mit einem „Hallo“..war offenbar nicht mutig genug.. und so oft sehen wir einander auch nicht.. ich muss mich echt getäuscht haben bzgl. seines vermeintlichen Interesses.. ist mir so echt noch nicht passiert, behaupte mal, ein ganz gutes Gespür dafür zu haben, ob jemand evtl. an mir interessiert sein könnte.. war nie der Typ, die sich das eingebildet hat.. allerdings habe ich bisher auch nur einmal zuvor (vor einigen Jahren) zu jemandem eigentlich „Fremden“ Kontakt hergestellt.. damals hat es geklappt.  Diesmal leider nicht. Vielleicht hat es ihn verschreckt, dass ich ihn so direkt anschreibe..also offenbar doch besser warten, dass der Mann den 1. Schritt macht?? Schade, dachte, dass er sich durchaus geschmeichelt hätte fühlen können..
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 13:57
In Antwort auf sascha

Danke für Eure Antworten..
zum 1. Kommentar: er hat die Antwort sofort gesehen, da er mein Profil besucht hat (man bekommt da eine Benachrichtigung) 
zum 2. Kommentar:
 ja, es stimmt natürlich, dass ich ihn einfach persönlich gleich hätte grüssen sollen mit einem „Hallo“..war offenbar nicht mutig genug.. und so oft sehen wir einander auch nicht.. ich muss mich echt getäuscht haben bzgl. seines vermeintlichen Interesses.. ist mir so echt noch nicht passiert, behaupte mal, ein ganz gutes Gespür dafür zu haben, ob jemand evtl. an mir interessiert sein könnte.. war nie der Typ, die sich das eingebildet hat.. allerdings habe ich bisher auch nur einmal zuvor (vor einigen Jahren) zu jemandem eigentlich „Fremden“ Kontakt hergestellt.. damals hat es geklappt.  Diesmal leider nicht. Vielleicht hat es ihn verschreckt, dass ich ihn so direkt anschreibe..also offenbar doch besser warten, dass der Mann den 1. Schritt macht?? Schade, dachte, dass er sich durchaus geschmeichelt hätte fühlen können..
 

Er hat gar nicht geflirtet, so gern du hast es so aufgefasst. So wird es wohl eher gewesen sein. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 15:04
In Antwort auf sascha

Danke für Eure Antworten..
zum 1. Kommentar: er hat die Antwort sofort gesehen, da er mein Profil besucht hat (man bekommt da eine Benachrichtigung) 
zum 2. Kommentar:
 ja, es stimmt natürlich, dass ich ihn einfach persönlich gleich hätte grüssen sollen mit einem „Hallo“..war offenbar nicht mutig genug.. und so oft sehen wir einander auch nicht.. ich muss mich echt getäuscht haben bzgl. seines vermeintlichen Interesses.. ist mir so echt noch nicht passiert, behaupte mal, ein ganz gutes Gespür dafür zu haben, ob jemand evtl. an mir interessiert sein könnte.. war nie der Typ, die sich das eingebildet hat.. allerdings habe ich bisher auch nur einmal zuvor (vor einigen Jahren) zu jemandem eigentlich „Fremden“ Kontakt hergestellt.. damals hat es geklappt.  Diesmal leider nicht. Vielleicht hat es ihn verschreckt, dass ich ihn so direkt anschreibe..also offenbar doch besser warten, dass der Mann den 1. Schritt macht?? Schade, dachte, dass er sich durchaus geschmeichelt hätte fühlen können..
 

..so direkt anschreibe?



Der Text ist weder sonderlich einfallsreich, noch hast du eine geschrieben.. 

Was hätt er denn antworten sollen? 
Hallo zurück, oder was?


Wär mir persönlich zu plump und ich hät auch nicht zurückgeschrieben.

Das heisst abee nicht, dass er kein Interesse hat. Vielleicht wartet ee nun, die nächste Gelegenheit ab, wenn ihr euch zufälligerweise seht.. 


Was hättest du denn zu verlieren gehabt, wenn du ihm direkt mal Hallo gesagt hättest?

Versuch in diesen "unsicheren" Momenten einfach kurz die Gefühle auszublenden, und frag dich immerwieder mal, wie DU darauf reagieren würdest.. 

Also, würde DIR ein sympathischer Mann mal ganz unverhofft Hallo sagen.. würdest du dann denken ..oh Gott, wie peinlich.. oder würdest du dich einfach freuen?





 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2018 um 15:05
In Antwort auf lacaracol

..so direkt anschreibe?



Der Text ist weder sonderlich einfallsreich, noch hast du eine geschrieben.. 

Was hätt er denn antworten sollen? 
Hallo zurück, oder was?


Wär mir persönlich zu plump und ich hät auch nicht zurückgeschrieben.

Das heisst abee nicht, dass er kein Interesse hat. Vielleicht wartet ee nun, die nächste Gelegenheit ab, wenn ihr euch zufälligerweise seht.. 


Was hättest du denn zu verlieren gehabt, wenn du ihm direkt mal Hallo gesagt hättest?

Versuch in diesen "unsicheren" Momenten einfach kurz die Gefühle auszublenden, und frag dich immerwieder mal, wie DU darauf reagieren würdest.. 

Also, würde DIR ein sympathischer Mann mal ganz unverhofft Hallo sagen.. würdest du dann denken ..oh Gott, wie peinlich.. oder würdest du dich einfach freuen?





 

*eine FRAGE

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen