Forum / Liebe & Beziehung

Flirtsignale erkennen und Interesse signalisieren

Letzte Nachricht: 22. August um 12:55
20.08.21 um 19:01

Hallo allerseits,
ich wollte mich mal mit einem kleinen Problem an euch wenden. Also ich (m/18) habe das Gefühl, dass ich nicht wirklich einen Sinn für Flirten oder Anziehung habe. Klingt seltsam, soll aber heißen dass ich weder wirklich erkenne, wenn ein Mädchen Interesse an mir hat oder mit mir flirtet, noch selbst wirklich weiß, wie ich einem Mädchen gegenüber Interesse signalisieren kann.

Wenn ein Mädchen also an mir interessiert ist, erkenne ich das erst im Nachhinein oder wenn andere mich darauf hinweisen. An sich habe ich kein Problem, sowas zu erkennen. Nur bei mir selbst bin ich quasi blind dafür.

Gleichzeitig bin ich nicht wirklich gut darin, selbst offen zu zeigen, wenn ich Interesse an einem Mädchen habe. Das mag zum einen daran liegen, dass ich recht vorsichtig bin und immer etwas Angst vor Zurückweisung habe, aber vor allem daran, dass ich nicht mal wirklich weiß, wie ich dem Mädchen zeigen kann, was ich wirklich möchte oder wie ich überhaupt wirklich Flirten kann. Das sorgt dafür, dass ich irgendwie immer nur in der Freundschaftsschublade lande und habe deshalb auch noch nicht wirklich viele Erfahrungen in Sachen Liebe, Beziehung, etc. gemacht.

Deshalb würde mich mal interessieren, wie ich überhaupt erkennen kann, wenn jemand an mir interessiert sind. Gibt es irgendwas, woran man das festmachen kann? (Natürlich gibt es da keine perfekte Formel, aber einfach ein paar Anhaltspunkte wären super)
Und zum anderen: Wie kann ich selbst überhaupt Interesse zeigen? Also wie kann ich flirten und wirklich offensiv zeigen, was meine Intention ist, um nicht mehr andauernd als irgendein Freund abgestempelt zu werden?

Vielen Dank im Voraus!
LG Nico

Mehr lesen

22.08.21 um 5:03

Guten Morgen , das ist eine gute Frage. Wie kann man das erkennen, gerade in der heutigen Zeit, wo alle nur in ihr Handy starren. Früher hat man mit einander gesprochen, man hat sich angelächelt. Heute haben ja alle Angst, kaum jemand kann noch offen und freundlich jemanden gegenüber treten.
Klar mußt du den Frauen zeigen das du sie magst, das Risiko der Zurückweisung besteht immer. Aber man kann ja langsam anfangen, sich praktisch den Rückzug offen halten. Du mußt schon DER Frau speziell etwas sagen, damit sie auch weiss Du meinst SIE. Ihr speziell Komplimente machen. " Du hast tolle Haare " " Tolle Figur, machst du Sport " du musst sie hervor heben ,damit sie merkt du hast speziell Interesse an ihr. Aber ein Patent Rezept gibt es wohl nicht, jede Frau reagiert anders. Trotz allem sei mutig und viel Erfolg.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

22.08.21 um 12:55

Komplimente denke ich sind nicht die beste Herangehensweise. Letztlich ist es aber durchaus eine bessere Herangehensweise als keine Herangehensweise. Ausserdem ist es gut und hilfreich in einer Beziehung Komplimente zu machen.

Die "Pickup Artists" sagen gar eher das Gegenteil: Such eine "Schwachstelle" (Haare, Figur, Kleidung...) und erwähne es kritisch. Denn das macht sie neugierig. Ein solcher Kerl ist interessant, von ihm will sie die Nummer haben.

Nun denkst Du als Frau vielleicht, aber ich bin ganz sicher nicht so. Klar willst Du nicht, jedoch bist Du tatsächlich nicht so? Schau mal Nachrichten, zähle wie oft Positives und wie oft Negatives berichtet wird. Die bringen die Negativmeldungen nicht, weil es nichts Positives gibt. Auch nicht, weil Journalisten zufälligerweise alle Pessimisten sind. Nun vielleicht sind sie es, aber das ist nicht mein Punkt. Nein das ist primär so, weil es menschlich ist sich auf das Negative auszurichten.

Sicherlich ist die Ausrichtung nur ein Aspekt. Wenn eine Frau auf so etwas positiv reagiert (mit Neugier und Interesse), dann ist ihre eigene Unsicherheit ein anderer Aspekt. So ist das was "Pickup Artists" Dir offerieren, nicht das was ich empfehle. Es sei denn, es geht Dir nur darum möglichst viele Telefonnummern zu sammeln... Möglichst viele unsichere Frauen ins Bett zu kriegen.

Letztlich ist das aber nicht die Ausganglage, welche wir brauchen. Für eine Beziehung braucht es eine Frau (und Mann) mit guten Qualitäten (nicht Unsicherheit), damit das langfristig funktioniert. Dass es Dir Blnico, Horsti und mir um mehr geht, um eine gute Beziehung und um das was wirklich bedeutungsvoll ist... scheint mir hier nicht mal eine Frage wert.

Der andere Aspekt bzw. das Problem der Komplimente ist in Dich gekehrt. Stelle keine Frau gedanklich auf ein Podest. Mindestens dann nicht, wenn Du sie nicht kennst. Daher empfehle ich keine Komplimente. Sieh es so, selbst wenn sie aussieht wie ein Engel, sie hat nichts dafür getan. Okay vielleicht geduscht und sich angemessen gekleidet. Aber das hast Du sicher auch. Nein, für ihre Gene hat sie gar nichts geleistet.

In Dich gekehrt... damit meine ich Dein Selbstvertrauen, Deine Unsicherheit. Ich denke jeweils typisch dafür ist beim Mann, dass diese Probleme dazu führen keine Beziehung und keine Intimität zu haben. Und für die Frau führt es durchwegs zu "Beziehung" und Intimität, jedoch lieblos und damit bedeutungslos. Ich tendiere daher dazu Unsicherheit als nicht gut zu beschreiben, egal ob für Mann oder Frau.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers