Home / Forum / Liebe & Beziehung / Flirtet er oder ist er nett?

Flirtet er oder ist er nett?

8. April 2015 um 15:15

Letztens waren wir für ein langes Wochenende bei dem Bruder meines Freundes.
Ich habe ihn und seine Frau erst einmal zuvor gesehen und auch nur wenig mit ihnen gesprochen.
Das letzte Mal hatte ich das Gefühl das wir überhaupt nicht auf einer Welle liegen, doch diesmal war alles ganz anders.
Vorallem mit seinem Bruder (sagen wir er heißt Tom) und das ist was mich seit dem nicht mehr los lässt und mich nachdenklich macht.

Schon am ersten Abend fiel mir auf das Tom mir oft und lange in die Augen sah. Sein Blick war freundlich, offen und seine Augenbrauen dabei immer gehoben.
Auch lächelte er mich oft an, eigentlich immer wenn er mich ansah. Ab und zu merkte ich das er mich beobachtete und wenn ich ihn dann ansah, schaut er nach kurzen Blickkontakt weg.
Ein paar Mal erwischte ich ihn auch dabei wie er mich von oben bis unten musterte, vorallem auch meine "weiblichen Regionen".
Wenn er etwas erzählte wandert sein Blick immer wieder zu mir und verweilte dort länger als bei den anderen Gästen.

Am nächsten Tag unternahmen wir dann etwas zusammen. Ich saß vorne neben ihm im Auto und er unterhielt sich fast die ganze Fahrt nur mit mir.
Während der ganzen Tour fragte er immer wieder ob es mir gefalle und ich Spaß habe, die anderen fragte er nie.
Auf der Rückfahrt saß ich wieder vorne, doch diesmal schwiegen wir uns fast die ganze Zeit an. Ich hatte das Gefühl das keiner so recht wusste was er sagen sollte.

An unserem letzten Abend hat sich extra die Arbeit mit einem besonders aufwändigen Essen gemacht.
Er hat dabei immer wieder betont das er es nur für mich gemacht hat, weil ich es vorher noch nie gegessen hatte.
Seine Frau wollte ihm dabei helfen, doch sie hat er nur angemotzt, als sie sich dann um etwas anderes kümmern musste, habe ich mich angeboten zu helfen und er war sofort einverstanden.
Wir standen nebeneinander in der Küche und ich hatte das Gefühl das er sich richtig entspannte.

Am letzten Abend hat er mich dann zum Abschied feste in den Arm genommen, die Abende vorher waren seine Umarmungen eher kurz und knapp ausgefallen.
Dabei hat er mich an sich gedrückt und mir langsam meinen Rücken gestreichelt. Ich hatte das Gefühl er wollte mich gar nicht mehr los lassen.
Auch am nächsten Morgen, als wir uns endgültig verabschiedeten hat er mich wieder ungewöhnlich lange im Arm gehalten und mir dabei gesagt, dass er hoffe uns sehr bald wiederzusehen.

Seine Frau hatte zwischendurch, aber vorallem nach dieser Umarmung einen seltsamen Ausdruck in ihrem Gesicht.

Ganz allgemein ist er sonst ein eher der Typ Mann der nicht immer nett und freundlich ist und auch mal bissige Kommentare abgibt usw., doch mir gegenüber war er die ganze Zeit sehr zuvorkommend und nett.

Nun mache ich mir Gedanken darüber ob er mit mir geflirtet hat. Möglicherweise war er aber auch einfach nur nett.
Er ist ein gutaussehender Mann, da schau ich natürlich auch gerne mal hin, aber sein Verhalten irritiert mich doch sehr. Wir sind ja schließlich beide in festen Beziehungen bzw. verheiratet.

Wie würdet ihr das Ganze einschätzen? Schon mal vielen Dank für eure Gedanken

Mehr lesen

8. April 2015 um 15:31

Warum interessiert dich das?
Du bist vergeben, er verheiratet. Vermutlich wollte er dir einfach das Gefühl geben, dass du 'dazu' gehörst.
Wirkt auf mich aber ganz so, als würdest du dir das 'n bisschen wünschen, dass er geflirtet hat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 16:56

Re
Weil ich nicht weiß wie ich mich verhalten soll, wenn es tatsächlich so sein sollte. Aber man muss ja auch nicht direkt so "unfreundliche" Antworten geben. Trotzdem danke, habs mir anscheinend eingebildet.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. April 2015 um 21:50

Kann doch dir wurscht sein
solange du weisst, wo du hingehörst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. April 2015 um 18:04

Sex
Ich will doch nicht mit ihm ins Bett!
Wollte einfach nur ein paar objektive Meinungen dazu hören, weil ich mich dann in Zukunft etwas zurückhaltender verhalten würde, d.h. nicht darauf reagieren wenn er wieder so extrem gucken sollte, Umarmungen kurz halten usw. Ansprechen würde ich ihn darauf nicht.

Meiner Meinung nach habe ich mir auch nichts zu schulden kommen lassen. Habe mich genauso wie anderen männlichen Bekannten gegenüber verhalten. Aber Männer verstehen Freundlichkeit und Offenheit ja auch oft falsch, das ist mir zumindest schon öfter aufgefallen.

Meinem Freund ist nichts aufgefallen oder er spricht mich nicht drauf an. Aber er merkt sowas bei sich selbst schon immer als Letzter ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2015 um 8:36

Nicht
so oft, 1 - 2x im Jahr nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. April 2015 um 11:38


Das hoffe ich mal, danke euch auf jeden fall sehr für die einschätzungen und tipps. wünsche euch allen ein schönes sonniges wochenende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram