Home / Forum / Liebe & Beziehung / Flirten manchmal frauen mit Männern an denen sie gar nicht interessiert sind?

Flirten manchmal frauen mit Männern an denen sie gar nicht interessiert sind?

22. Oktober 2008 um 17:06

Hallo. Ich (Mann) hatte eine reale Verabredung mit einer Frau (22 Jahre) die ich vom internet kennen gelernt habe und schon lange mit ihr telefoniert hatte (auch sexuell ) von dem ich zunächst ein besseres Bild verschaffen möchte bevor ich die frage konkreter stelle:
Vom Äußeren und vom Verhalten fand ich diese Frau nicht sonderlich interessant wenn auch nicht unattraktiv. Kurzum: ich von meiner Seite wäre schon ganz gerne mit ihr in die Kiste gestiegen ohne mehr zu wollen . Dazu kam es leider nicht.
Mein gefühlsmäßiger Gesamteindruck über das Date: Die meisste Zeit der 4 Stunden Zusammenseins redeten wir (bzw. meisstens redete sie ) über Banalitäten. Ich hatte das Gefühl das wir einfach nicht den Draht/Vertrautheit/Sympathie zueinander gefunden hatten wie am Telefon. Was auch sicher mein Fehler war: so wie sie äußerlich nicht sooo mein typ war, bin ich auch nicht in den Gesprächen warm geworden, wirkte teilweise zu passiv.
Während ich sie einmal auf dem mund küssen wollte, gestattete sie nur einen Kuss auf die Wange. auf meine leichten körperlichen Anbaggerversuche reagierte sie von anfang an wenn auch nicht abstossend, dann doch auch nicht positiv. (durch die Telefonate von früher vermittelte sie den dagegen Eindruck über sich, dass wenn ihr ein mann gefällt ,sie auch aggressiver zurück baggert und dann nicht sonderlich zurückhaltend ist )
Einmal sagte sie bei der Verabredung, dass sie froh ist, dass als ich sie das erste mal gesehen habe, ich nicht gleich wieder gegangen bin.

Nach dem Treffen schickte ich ihr eine SMS mit der Meinung das ich das gefühl hatte das sie aufgrund ihrer Reaktion auf mich ihr anfang an äußerlich nicht so gefallen habe ihre Antwort: Ja du hast recht, bist nicht nicht mein typ. find dich aber sehr nett, und das ist als kompliment gemeint ...
(*würg* Dabei weiß doch jede Frau das das Wort "nett" gegenüber einem Mann grundsätzlich eine Beleidigung ist... )

Kurz: Meine innere stimme hatte recht was ich mir bezüglich des dates dachte: nix prickelndes von beiden Seiten.
ABER: Eine Zeitlang des date hatte ich ebenso das Gefühl das wir dann doch einen Draht zueinander hatten. Obwohl wir dann ebenso nur small talk führten, sendete sie dabei die ganze Zeit typische Flirtsignale, wickelte sich durch die haare, war ganz auf mich konzentriert etc... . Als ich ihr dabei ans bein fasste, wich sie mir nicht zurück. Sie hielt dann auch endlich mal die Klappe (sie redete sonst wirklich die ganze zeit) und machte dabei den Eindruck auf mich, dass sie abwartet was ich nun als nächstes mache... Ich lies aber los, weil ich durch die ganze Vorgeschichte demotiviert war...

Nun meine Frage an die Damenwelt:
Obwohl sie mir ja sms'te das ich nicht ihr typ bin, wieso sagte sie mal dass als ich sie das erste mal gesehen habe, ich nicht gleich wieder gegangen bin? wieso hatte sie wenigstens eine Weile mit mir geflirtet wie oben beschrieben? Ich bin doch schließlich nicht ihr Typ! Also kanns ihr doch eigentlich egal sein!!!

Also nochmal: Flirten also Frauen mit Männern um ihren Marktwert NACH UNTEN hin abzuschätzen? Also an Männern an denen sie gar nicht interessiert sind?
Oder würdet ihr obiges Verhalten anders interpretieren?

Wenn ich so nachdenke, glaube ich langsam, dass wenn ich mir mehr mühe gegeben hätte, doch noch hätte vielleicht was reissen können, weil ich wahrscheinlich auf der Kippe stand zwischen Sympathie und Gleichgültigkeit...





Mehr lesen

22. Oktober 2008 um 17:20

Ich kann nur von mir sprechen....
, wenn ich sage, daß das doch völlig normal ist "nur mal so" zu flirten!

Ich flirte gerne und ständig ohne auch nur das geringste Interesse an dem einen oder anderen Mann zu haben! Ich denke, daß du auch nicht ihr Typ warst (Äußerlich), sie aber das Beste aus dem Date rausholen wollte und deshalb auch mal geflirtet hat! In dem Moment in dem Sie bemerkt, daß sie nicht auf dich steht, geht sie automatisch davon aus, daß sie "Besser" ist als du und du zwangsläufig dann ganz scharf bist auf sie. Das heißt im Klartext, sie hat einfach nur aus Lust und Laune geflirtet und ist automatisch davon ausgegangen, daß du darauf anspringst (was ja auch geschehen ist ).

So well...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 17:22

Da waren in dem Satz doch zuviele Schreibfehler... also nochmal
Nach dem Treffen schickte ich ihr eine SMS in der ich meinte, dass ich das gefühl hatte, das auf grund ihres Verhaltens mir gegenüber, ich ihr von anfang an äußerlich nicht gefallen habe. Ihre Antwort: Ja du hast recht, bist nicht nicht mein typ. Warum weiß ich gar nicht so genau, denn eigentlich bin ich auf keinen bestimmten typ fixiert... .. find dich aber sehr nett, und das ist als kompliment gemeint ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 17:34
In Antwort auf sevda50

Ich kann nur von mir sprechen....
, wenn ich sage, daß das doch völlig normal ist "nur mal so" zu flirten!

Ich flirte gerne und ständig ohne auch nur das geringste Interesse an dem einen oder anderen Mann zu haben! Ich denke, daß du auch nicht ihr Typ warst (Äußerlich), sie aber das Beste aus dem Date rausholen wollte und deshalb auch mal geflirtet hat! In dem Moment in dem Sie bemerkt, daß sie nicht auf dich steht, geht sie automatisch davon aus, daß sie "Besser" ist als du und du zwangsläufig dann ganz scharf bist auf sie. Das heißt im Klartext, sie hat einfach nur aus Lust und Laune geflirtet und ist automatisch davon ausgegangen, daß du darauf anspringst (was ja auch geschehen ist ).

So well...

Aus meiner Sicht bringt das aber nicht viel...
... die sichtweise, das bloss weil ich scharf bin auf sie und sie nur interesse flirtenderweise spielt .. sie damit höhergestellt ist als ich. zum einmaligen pimpern reicht mir auch nur eine frau, die nur halbwegs gut aussieht.

und wieso sagte sie, dass sie froh ist das ich nicht weg gegangen bin als ich sie das erste mal sah???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 17:41

Ist es manchmal nicht einfach nur "nett" sein?

aber vllt habt ihr ja doch iwie Interesse aneinander nur denkt zu viel über das Äußerliche nach?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 17:43
In Antwort auf hedley_12241739

Aus meiner Sicht bringt das aber nicht viel...
... die sichtweise, das bloss weil ich scharf bin auf sie und sie nur interesse flirtenderweise spielt .. sie damit höhergestellt ist als ich. zum einmaligen pimpern reicht mir auch nur eine frau, die nur halbwegs gut aussieht.

und wieso sagte sie, dass sie froh ist das ich nicht weg gegangen bin als ich sie das erste mal sah???

Ehm weil sie sich selbst nicht für die Schönste hält...

Für "pimpern" reichts. Du bist auch einer!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 17:47
In Antwort auf aineshaw

Ist es manchmal nicht einfach nur "nett" sein?

aber vllt habt ihr ja doch iwie Interesse aneinander nur denkt zu viel über das Äußerliche nach?

...
wir wohnen zu weit weg als das da mehr werden könnte..
meintest du etwa mit nur nett sein das die Frau dachte... "oje der arme Tropf. ich bin nicht an ihm interessiert. aber um ihm aufzumuntern flirte ich mal wenigstens ein wenig an ihm, damit er sich auch mal ein wenig freut" ?!

Naja wie gesagt. Mir wärs im Nachhinein lieber gewesen, wenn gleich von anfang tacheless geredet wird um nicht allzuviel zeit zu verplempern. weil so dolle hat sie mir ja auch nicht gefallen. und ich glaub mal das das auch frauen merken wenn ein typ nicht sonderlich interessiert ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 17:52
In Antwort auf aineshaw

Ehm weil sie sich selbst nicht für die Schönste hält...

Für "pimpern" reichts. Du bist auch einer!

Na toll...
sie hält sich nicht für die schönste und dann hält sie sich noch für einen Rang höher als ich...
Quasi. Also für einen ons reicht mir der nicht...

hihi, dann hätte ich wohl ganz schön an ihrem Ego gekratzt wenn ich nach dem ersten Sehen, wieder mich umgedreht hätte

Wieso? so denken sicher mehr Männer als ich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 18:13
In Antwort auf sevda50

Ich kann nur von mir sprechen....
, wenn ich sage, daß das doch völlig normal ist "nur mal so" zu flirten!

Ich flirte gerne und ständig ohne auch nur das geringste Interesse an dem einen oder anderen Mann zu haben! Ich denke, daß du auch nicht ihr Typ warst (Äußerlich), sie aber das Beste aus dem Date rausholen wollte und deshalb auch mal geflirtet hat! In dem Moment in dem Sie bemerkt, daß sie nicht auf dich steht, geht sie automatisch davon aus, daß sie "Besser" ist als du und du zwangsläufig dann ganz scharf bist auf sie. Das heißt im Klartext, sie hat einfach nur aus Lust und Laune geflirtet und ist automatisch davon ausgegangen, daß du darauf anspringst (was ja auch geschehen ist ).

So well...

... weiß jetzt nicht ob diese Aussage
...aber das flirten von ihrer seite aus (durch die Haare zwirbeln, etc...) kam erst nachdem zustande, nachdem ich ihr ans bein fasste..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 20:51

Manchmal flirten Frauen
mit Männern an denen sie nicht interessiert sind, weil es da leichter geht. Sie haben dann keine Angst dass sie sich blamieren könnten, sind ungezwungener und da kann das schon mal vorkommen. Es gibt aber auch Frauen und Männer, die flirten mit jedem, der ihnen so über den Weg läuft. Flirten ist ja eigentlich nichts verbindliches.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 22:23

... ist ja kein problem...
... momentan suche ich keine Freundin (müsste ich ausführlich erklären warum, würde eh keiner den ganzen Text lesen ) Gleichzeitig möchte ich aber nicht auf sex verzichten. Sagen wirs mal so: ich möchte mich einfach mit verschiedenen Frauen ausleben und in Erfahrung bringen, ob ich es schaffe, Frauen innerhalb eines Abends rumzukriegen.

Ganz davon abgesehen gibt es genug Frauen, die ebenso Männer als interessante Wesen anerkennen. für eine Nacht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 22:25

... tja von diesem Verhalten wärst du genau mein Geschmack...
...weil da Mann genau weiß, ob Frau interessiert ist oder nicht.
Aber ich denke mal das du da etwas anders 'tickst' als das Mädel meiner Verabredung .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 22:36

IST DIESE ANMERKUNG WICHTIG HIERFÜR?
Die Flirterei Ihrerseits begann erst NACHDEM ich ihr kurze zeit ans bein fasste. Es begann also nicht von ihr aus.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Oktober 2008 um 23:00

Siehste...
diese Ausprobierphase hatte ich nämlich noch nie gehabt. Denn wenn du mal einen anderen thread von mir gelesen hättest, dann hättest du ebenso gelesen, das ich immer dachte, nur die wenigsten Frauen hätten sowas wie einen ons gehabt. Und jetzt habe ich nachholbedürfnis denn bisher hatte ich auch nur einen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2008 um 2:03
In Antwort auf hedley_12241739

...
wir wohnen zu weit weg als das da mehr werden könnte..
meintest du etwa mit nur nett sein das die Frau dachte... "oje der arme Tropf. ich bin nicht an ihm interessiert. aber um ihm aufzumuntern flirte ich mal wenigstens ein wenig an ihm, damit er sich auch mal ein wenig freut" ?!

Naja wie gesagt. Mir wärs im Nachhinein lieber gewesen, wenn gleich von anfang tacheless geredet wird um nicht allzuviel zeit zu verplempern. weil so dolle hat sie mir ja auch nicht gefallen. und ich glaub mal das das auch frauen merken wenn ein typ nicht sonderlich interessiert ist.

Ja sooo in etwa meinte ich es

aber eigentlich auch irgendwie nicht.

Man weiß doch nie wo flirten anfängt, oder?
Mal lächle ich, fahre mir durch die Haare, lache über die blöden Witze, aber alles ohne das es so geplant ist - ist das dann auch flirten?

Ausleben, okay, aber bitte lüge keiner Frau etwas vor.
Der Prozentsatz der Männer, die so denken wie du liegt mal schätzungsweise bei 90% und die sind dann immer so schön unehrlich was ihre Absichten betrifft, damit sie auch Erfolg haben. Ist ja schön von ihrem Standpunkt aus. Aber du wirst doch ein moralisches Gewissen, sowas wie Ehre und Grundsätze haben? Das macht nämlich den besseren Menschen aus. Also bitte spiel nur mit offenen Karten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Oktober 2008 um 10:24

Dann weißte was den Frauen erwartet, wenn sie auf solche Anzeigen antworten
mein Problem ist aber dann, wenn die Frau dann zu sehr vom äußeren und vom ersten Eindruck meinen Wünschen nicht entspricht, dann gebe ich mir auch keine große Mühe sie 'rumzukriegen'. So auf die Art wir small talken erst mal zwei stunden (weil sie mir egal ist) und dann gehen wir in großen Schritten zur Sache Schätzchen . Und das läuft mit sicherheit schief
die wichtigste Aussage was ich in diesem Forum gelesen habe und auf mich leider zutrifft ist: "Du kannst ja net erwarten das Du mit ner Frau über Allerweltsthemen sprichst und sie dabei an sex mit dir denkt"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen