Home / Forum / Liebe & Beziehung / Flirten - ignorieren - flirten - ignorieren

Flirten - ignorieren - flirten - ignorieren

20. November 2010 um 21:32

Hallo,

ich möchte euch gern fragen, ob ihr vielleicht die Situation
kennt, dass ein Mann euch im Wechsel anflirtet und dann wieder ignoriert - heiß und kalt sozusagen.
Ein Mann, der mir gefällt (und das hat er gemerkt) macht
das jetzt schon ein halbes Jahr mit mir und ich kann nicht
nachvollziehen, was das soll.
Er flirtet mich charmant an (macht mir Hoffnungen) und
dann ignoriert er mich wieder bei der nächsten Begegnung.
Ich denke dann, der will nix von mir, schreibe ihn ab und dann flirtet er mich wieder an - und ich mache mir wieder Hoffnungen...
Aber so langsam geht mir das auf den Keks.
Angesprochen hat er mich bis jetzt übrigens noch nicht,
außer mal "Hallo" auf der Strasse.

Warum machen Männer das?
Kennt ihr dieses Verhalten auch?

Danke im voraus für eure Antworten

LG
Lm

Mehr lesen

21. November 2010 um 1:49

Kommt mir irgendwie bekannt vor
bin manchmal selber so..

meistens leigts an meiner laune, also wie ich grad drauf bin!
aber meistens leigts au daran, dass ich denjenigen zwar ganz toll finde, aber doch nich mehr will.. manchmal weil ich einfach kein interesse hab oder weil ich zu sehr angst vor der situation hab!

das ist echt fies von ihm.. beim nächsten mal wenn er flirtet, dann werd doch auch aktiv und mach ihm deutliche zeichen!

lg**

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 3:00

Vielleicht
ist er ja auch unsicher und seine Flirtversuche sind ihm beim nächsten Mal peinlich.

Ein Freund von mir hat aktuell das gleiche Problem. Er flirtet total heftig mit seiner Flamme und ist glücklich. Wenn er dann zuhause sitzt, ist ihm seine offensive Art total unangenehm, woraufhin er dann beim nächsten Mal wieder gar nichts macht und hofft, daß sie auf ihn zukommt. So nach dem Motto: Sie soll nicht wissen wie toll ich sie finde, aber haben will ich sie trotzdem... Er findet sich selbst übrigens total eindeutig und denkt dann sie will nichts von ihm, weil von ihr nichts kommt.

Wenn dann an diesen "Ignorierwochenenden" auch von ihr nichts kam, "greift" er beim nächsten Mal wieder an und das Ganze geht wieder von vorne los.

Was der sich schon für Dinger zusammengereimt hat wie sie das empfinden könnte, ist unglaublich. Der könnte nen Film draus machen, hat aber noch nie wirklich mit ihr geredet. *seufz*

Meinen Vorschlag mal konkret zu werden, hat er mit "ich mach mich doch nicht selbst zum Vollidioten" ausgeschlagen. Tja, manchen steht der falsche Stolz halt dermaßen im Weg, daß da außer rumzuträumen nicht viel bei rumkommt.

Männer.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

21. November 2010 um 22:01
In Antwort auf seralina1

Vielleicht
ist er ja auch unsicher und seine Flirtversuche sind ihm beim nächsten Mal peinlich.

Ein Freund von mir hat aktuell das gleiche Problem. Er flirtet total heftig mit seiner Flamme und ist glücklich. Wenn er dann zuhause sitzt, ist ihm seine offensive Art total unangenehm, woraufhin er dann beim nächsten Mal wieder gar nichts macht und hofft, daß sie auf ihn zukommt. So nach dem Motto: Sie soll nicht wissen wie toll ich sie finde, aber haben will ich sie trotzdem... Er findet sich selbst übrigens total eindeutig und denkt dann sie will nichts von ihm, weil von ihr nichts kommt.

Wenn dann an diesen "Ignorierwochenenden" auch von ihr nichts kam, "greift" er beim nächsten Mal wieder an und das Ganze geht wieder von vorne los.

Was der sich schon für Dinger zusammengereimt hat wie sie das empfinden könnte, ist unglaublich. Der könnte nen Film draus machen, hat aber noch nie wirklich mit ihr geredet. *seufz*

Meinen Vorschlag mal konkret zu werden, hat er mit "ich mach mich doch nicht selbst zum Vollidioten" ausgeschlagen. Tja, manchen steht der falsche Stolz halt dermaßen im Weg, daß da außer rumzuträumen nicht viel bei rumkommt.

Männer.

@ seralina
Hallo seralina,

ich glaube, du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!

Mir ist aufgefallen, dass er in den Ignorier-Phasen sehr
verlegen gewirkt hat, er konnte mir einfach nicht in die Augen
schauen.
Er hat meist so getan, als ob er mich nicht sehen würde.
Ich hab das Ganze bis jetzt nicht kapiert, weil es für mich nicht
zusammenpasste, dass jemand einerseits so offensiv flirtet und dann wieder so verlegen ist und einem nicht mal mehr angucken kann.
Ich habe mich da regelrecht verarscht gefühlt.

Er wartet wohl darauf, dass ich ihm Angebote mache, aber
da bin ich leider auch nicht der Typ dafür, zumal ich ja auch
nicht weiß, woran ich bin.
Kann er von einer Frau, die er immer wieder ignoriert, ja auch
nicht unbedingt erwarten....

Vielen Dank für deine Zeilen!

lg
lm

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen