Home / Forum / Liebe & Beziehung / Flirt unter Kollegen - ist es das wirklich

Flirt unter Kollegen - ist es das wirklich

13. August 2007 um 20:40

Ich habe einen neuen Kollegen bei mir, der sieht auch wirklich richtig gut aus. Er ist aber der Typ von Frauenheld auf der Arbeit.
Seit dem er bei uns angefangen hat, geht das so. er sucht immer banale gespräche, schaut mich lang an und dann wieder weg, zwinkert mir ständig zu, ist wissbegierig wenn er gespräche zwischen mir undkollegen hört.
ich habe mich nun schon lang und dauert mit meiner besten freundin,was auch kollegin ist unterhalten: steht er auf mich, ist das ein flirtbeginn.....
wenn ja, soll ich mich wirklich drauf einlassen, wie soll man reagieren.............


bitte um antworten
viele liebe grüße

Mehr lesen

17. August 2007 um 20:35

Wenn du ihn auf magst,warum nicht ?!?!
Also für mich hört es sich auch ganz danach an, als würde er "so" gucken und mehr wollen.. Wovor hast du Angst??
Ich habe seit einigen Wochen auch was mit meinem Arbeitskollegen - er ist neu, wir waren uns von Anfang an mega sympathisch und es hat sich mittlerweile eine richtige.. ich sag mal "Liebschaft" ergeben.. Affäre klingt so hinterlistig/abwertend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 10:42

Versuch macht Klug
Viele Beziehungen beginnen am Arbeitsplatz. Hab meinen Freund auch dort kennengelernt, war eigentlich fast so ähnlich wie bei dir. Neuer Kollege der immer rein zufällig zu selben Zeit Pause machte. Trotzdem sollte man privates mit beruflichen trennen. Triff dich mal mit ihm privat, wenn dir das gelich zuviel ist, nimm andere Kollegen mit. So sieht man schon ehr ob man auf einer Welle schwimmt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club