Forum / Liebe & Beziehung

Flirt Tipps für schüchterne Frauen (am Arbeitsplatz)

Letzte Nachricht: 27. Juni um 0:09
13.06.21 um 20:41

Hi zusammen.

Nachdem ichs vor ca. zwei Wochen schon mal hier probiert hab, mit leider nicht so viel Erfolg, dachte ich, ich probiere es nochmal etwas spezifischer 😅

Also, es gibt da jemanden den ich gut finde. Es gibt "Anzeichen" dafür, dass er auch Interesse hätte. Leider bin ich wahnsinnig schüchtern was flirten etc. angeht. Ansonsten wirke ich nicht besonders schüchtern, was es für andere vermutlich nicht unbedingt leichter macht auf mich einzugehen..

Jetzt ist es so, dass ich in den nächsten Wochen mehr Zeit mit ihm verbringen werde. Wir sind Kollegen, die in Zukunft in einem Projekt (welches ich mit einer anderen Kollegin leiten werde) zusammen arbeiten werden. Das wäre natürlich eine super Gelegenheit Interesse zu zeigen und einbisschen zu flirten. Mir ist schon bewusst, dass das immer noch Arbeit ist. Ich nicht übertreiben sollte etc...

Meine Frage ist jetzt, hat jemand gute "Flirt Tipps" für schüchterne Frauen. Welche, die idealerweise für die Arbeit geeignet sind?

P.S. Ich bin mir der Tatsache, das Flirten am Arbeitsplatz schwierig sein kann, bewusst. Unsere Firmenpolitik ist was das angeht eher liberal. Und wir werden auch nicht auf Dauer direkt zusammenarbeiten. Dieses Projekt soll in Zukunft meine Kollegin übernehmen. Ich unterstützte anfangs nur die Entwicklung in ihrem (und seinen)Team was dieses Projekt angeht.

Mehr lesen

14.06.21 um 11:11

Hallo, ich bin ein Mann , aber ich schreibe mal wie ich es sehe. Erstmal solltest Du abklären ob er nicht schon vergeben ist.
Dann würde ich auf der Arbeit garnicht flirten , das bringt bei in komische Situationen. Aber man kann nette Gespräche führen, versuchen raus zubekommen ob es gemeinsame Interessen gibt, das wäre doch ein Einstieg. Ihm einfach zeigen das Du Dich für ihn interessierst. Sollte irgendet etwas nicht passen kannst Du Dich jederzeit zurück ziehen.
Aber um das offene  Reden wirst Du nicht drumherum kommen.

Gefällt mir

14.06.21 um 11:21

Ich habe gerade noch deinen anderen Beitrag gelesen , so wie du dich beschreibst , so ähnlich sehe ich mich auch.
Also, ich würde bei Gesprächen IHN speziell ansprechen, das er merkt du beachtest ihn besonders. Du könntest ihn versuchen zu " ködern "  wenn du zb Kaffee holst,IHn fragen ob er auch einen möchte. Ihn fragen ob ihr zusammen in die Kantine geht. Wie ich schon schrieb, gibt es vielleicht gemeinsame Hobbys ? Fitness,zb oder joggen ? Kino ?

Gefällt mir

14.06.21 um 11:25
In Antwort auf

Hi zusammen.

Nachdem ichs vor ca. zwei Wochen schon mal hier probiert hab, mit leider nicht so viel Erfolg, dachte ich, ich probiere es nochmal etwas spezifischer 😅

Also, es gibt da jemanden den ich gut finde. Es gibt "Anzeichen" dafür, dass er auch Interesse hätte. Leider bin ich wahnsinnig schüchtern was flirten etc. angeht. Ansonsten wirke ich nicht besonders schüchtern, was es für andere vermutlich nicht unbedingt leichter macht auf mich einzugehen..

Jetzt ist es so, dass ich in den nächsten Wochen mehr Zeit mit ihm verbringen werde. Wir sind Kollegen, die in Zukunft in einem Projekt (welches ich mit einer anderen Kollegin leiten werde) zusammen arbeiten werden. Das wäre natürlich eine super Gelegenheit Interesse zu zeigen und einbisschen zu flirten. Mir ist schon bewusst, dass das immer noch Arbeit ist. Ich nicht übertreiben sollte etc...

Meine Frage ist jetzt, hat jemand gute "Flirt Tipps" für schüchterne Frauen. Welche, die idealerweise für die Arbeit geeignet sind?

P.S. Ich bin mir der Tatsache, das Flirten am Arbeitsplatz schwierig sein kann, bewusst. Unsere Firmenpolitik ist was das angeht eher liberal. Und wir werden auch nicht auf Dauer direkt zusammenarbeiten. Dieses Projekt soll in Zukunft meine Kollegin übernehmen. Ich unterstützte anfangs nur die Entwicklung in ihrem (und seinen)Team was dieses Projekt angeht.

Flirten am Arbeitsplatz ist keine gute Idee. Eh schon nicht, und wenn du so schüchtern bist erst Recht nicht. Ganz egal was die Firmenpolitik davon hält.

Gefällt mir

14.06.21 um 19:07
In Antwort auf

Ich habe gerade noch deinen anderen Beitrag gelesen , so wie du dich beschreibst , so ähnlich sehe ich mich auch.
Also, ich würde bei Gesprächen IHN speziell ansprechen, das er merkt du beachtest ihn besonders. Du könntest ihn versuchen zu " ködern "  wenn du zb Kaffee holst,IHn fragen ob er auch einen möchte. Ihn fragen ob ihr zusammen in die Kantine geht. Wie ich schon schrieb, gibt es vielleicht gemeinsame Hobbys ? Fitness,zb oder joggen ? Kino ?

Hi, erstmal danke das du dir die Zeit genommen hast mir zu antworten ^^

Single ist er, gemeinsame Interesse im Sinne von Kino/Filme/Serien sowie Humor und Musikgeschmack bestehen. Das Problem ist er das "wie" ein Gespräch einleiten, nicht das "worüber" sprechen.

Ihn in Gesprächen in größerer Runde eeetwas mehr einzubeziehen als andere ist eine gute Idee. Das werde ich aufjedenfall mal probieren.
Ihm mit zum Kaffeeautomaten/Wasserspender zu nehmen ist einbisschen schwierig, weil
a) wir in unterschiedlichen Schichten arbeiten 
b) ich meine feste Gruppe hab, mit der ich diese "Wanderungen" für gewöhnlich unternehme 
Und c) mir das,ehrlich gesagt, einbisschen zu direkt wäre..
Vielleicht schlage ich mal, wenn wir über das Projekt sprechen, einen Abstecher in die Kantine zu vor 

Das du sagst du würdest dich selbst so ähnlich beschreiben, wie ich mich, finde ich interessant. Hattest du schon Probleme damit ernsthaftes Interesse zu signalisieren? Wie machst du das so??🤔

Gefällt mir

14.06.21 um 19:40

Ich würde einen Köder auswerfen, erwähnen, wo du hinzugehen gedenkst, vielleicht eine Veranstaltung oder so. 

Oder du erwähnst gemeinsame Interessen und Hobbys. 

Diverse Dinge in den Raum stellen, die er bei Interesse aufgreifen kann. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

14.06.21 um 19:42
In Antwort auf

Ich würde einen Köder auswerfen, erwähnen, wo du hinzugehen gedenkst, vielleicht eine Veranstaltung oder so. 

Oder du erwähnst gemeinsame Interessen und Hobbys. 

Diverse Dinge in den Raum stellen, die er bei Interesse aufgreifen kann. 

Mit Veranstaltung ist derzeit ja nicht so viel los. Oder wie ist es denn in Deutschland derzeit (bin derzeit gerade nicht außereuropäische Auslands-Österreicherin)?

Naja, dann eben die Schiene über die gemeinsamen Interessen? Vielleicht von Aktivitäten sprechen, die man zu zweit unternehmen kann...

Gefällt mir

14.06.21 um 20:00
In Antwort auf

Mit Veranstaltung ist derzeit ja nicht so viel los. Oder wie ist es denn in Deutschland derzeit (bin derzeit gerade nicht außereuropäische Auslands-Österreicherin)?

Naja, dann eben die Schiene über die gemeinsamen Interessen? Vielleicht von Aktivitäten sprechen, die man zu zweit unternehmen kann...

Hi =)

Ich finde, dass ist wirklich ne gute Idee. Dankeschön 

Tatsächlich will meine schicht, wenn corona es erlaubt, demnächst mal wieder in unsere stammkneipe. Meine Kollegin (die ihm von früher kennt) wäre bereit ihn für mich einzuladen.

Meinst du ich solle über meinen Schatten springen und versuchen ihn selbst einzuladen? Bzw. das mal in seiner Nähe erwähnen und abwarten, ob er sich von allein versucht einzuladen? Ich denke, wenn die Kollegin ihn einlädt wäre ihm schon bewusst wer das eigentlich gerne hätte..

Gefällt mir

14.06.21 um 20:34

Das würde ich so ein bisschen dem Zufall und der Situation überlassen. Wenn das Thema aufkommt, kannst du ihn ja fragen, ob er mitkommt, wenn es fließt. Andernfalls hast du immer noch die Kollegin in der Hinterhand. 

Von der offensiven Sorte bin ich auch nicht. Ich habe mir manchmal eingebildet, dass mein Interesse derart deutlich ist, dass es ja schon fast peinlich ist, während ein Gespräch mit den besagten Herren im Nachhinein ergeben hat, dass sie von meinem Interesse sehr lange nicht viel gemerkt hatten. Wenn ich es mir so überlege, solltest du dich vielleicht nicht an meine Tipps halten .

Was ich auch tue, wenn mir jemand gefällt: eine Spur länger und tiefer in die Augen sehen, als ich es normalerweise tun würde. 

 

1 -Gefällt mir

14.06.21 um 20:47
In Antwort auf

Das würde ich so ein bisschen dem Zufall und der Situation überlassen. Wenn das Thema aufkommt, kannst du ihn ja fragen, ob er mitkommt, wenn es fließt. Andernfalls hast du immer noch die Kollegin in der Hinterhand. 

Von der offensiven Sorte bin ich auch nicht. Ich habe mir manchmal eingebildet, dass mein Interesse derart deutlich ist, dass es ja schon fast peinlich ist, während ein Gespräch mit den besagten Herren im Nachhinein ergeben hat, dass sie von meinem Interesse sehr lange nicht viel gemerkt hatten. Wenn ich es mir so überlege, solltest du dich vielleicht nicht an meine Tipps halten .

Was ich auch tue, wenn mir jemand gefällt: eine Spur länger und tiefer in die Augen sehen, als ich es normalerweise tun würde. 

 

Genauso geht's mir auch.. ich denk mir immer: "besonders subtil bin ich ja wohl nicht" und dann bin ichs aber doch 😹

Ich denke ich versuche ihn direkter einzubeziehen, wenn wir in größeren Gruppen sind und öfters "gemeinsame" Themen anzusprechen. Länger in die Augen gucken finde ich auch gut. Weil ich Menschen eh immer direkt in die Augen sehe, und weil er wirklich schöne Augen hat, fällt mir das vermutlich leicht. ^^

Gefällt mir

27.06.21 um 0:09

Verbringe einfach so viel Zeit wie möglich mit ihm, und möglichst alleine, aber nicht verbissen und nicht klammern. Wenn man sich häufig sieht, wird man sich ganz von alleine immer sympathischer. Wenn er dich zu etwas einlädt, sag einfach "ja", und tut er dies nicht, so lade ihn zu irgendwas ein. Aber bloß nicht zu "großen Runden" mit X anderen Männlein und Weiblein, du willst ihn ja nicht für einen Karnevalsverein gewinnen, sondern für dich selbst.

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers