Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fixiert auf einen Mann - kann nicht loslassen, obwohl es immer wieder nur weh tut!

Fixiert auf einen Mann - kann nicht loslassen, obwohl es immer wieder nur weh tut!

30. März 2013 um 15:46

Ich bin 26 Jahre alt und bei mir zieht sich seit 10 Jahren in "Beziehungen" zu Männern das gleiche Muster durch.
Vor genau 10 Jahren hatte ich meine erste große Liebe. Ich war mit ihm nur 3 Monate zusammen, doch ich war so verliebt, dass ich ihm noch fast 2 Jahre hinterhergerannt bin. Wir hatten immer wieder Sex, allerdings wollte er nicht mehr. Ich bin immer wieder mit ihm ins Bett gegangen, um bei ihm zu sein und in der Hoffnung, dass doch wieder mehr daraus wird. Jedoch wurde ich immer wieder nur abgelehnt. Für mich war er der Traumtyp, obwohl mich jeder vor ihm gewarnt hat, da er viel Alkohol getrunken hat und leicht verkorkst war. Dann habe ich einen Neuen kennengelernt. Ein Kiffer, Waisenkind. Also auch einige Probleme am Hals. Hier wieder das gleiche Muster. Wir waren nie zusammen, er wollte nicht mehr und mit ihme hatte ich 3 Jahre lang was am Laufen. Ich konnte nicht loslassen, er war der "perfekte" Typ in meinen Augen. Obwohl es mir mit ihm nie gut ging. Dann kam Nummer 3. Wieder ein Kiffer. Mit ihm läuft das Ganze jetzt seit fast 4 Jahren. Wir haben immer wieder was miteinander, was meistens auf meinen Mist wächst, aber er will nicht mehr. Und ich kann mal wieder nicht loslassen.
Ich habe aber langsam keine Kraft mehr, da ich das seit 10 Jahren mitmache und es mir immer wieder antue. Und ich schaffe es aus diesem Teufelskreis einfach nicht heraus, lasse mich immer wieder auf diesen Mann ein. Danach geht es mir wieder tagelang schlecht, ich schöre mir, das nie wieder zu machen und zack, passiert es wieder.
Kennt dieses Problem jemand? Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Ich weiß im Moment einfach nicht mehr weiter

Mehr lesen

30. März 2013 um 16:41

Danke Cefeu...
...für deine Antwort. Ich werde mich auf jeden Fall die nächste Zeit sehr intensiv mit diesem Thema auseinandersetzen müssen, denn normal ist dieses Verhalten nicht. Und das habe ich mir jetzt auch endlich eingestanden. Ich glaube wirklich, dass ich mir in einer "normalen" Partnerschaft unnütz vorkommen würde.
Ich muss auch einfach akzeptieren, dass diese Männer mich nie geliebt haben. Denn bei allen dreien habe ich es miterlebt, dass sie sich um eine Frau richtig bemühen, wenn sie verliebt sind. Und das hat mir noch mehr einen Schlag verpasst...Selbstwertgefühl = O!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Beziehung mit us soldaten - dankbar für ratschläge
Von: ulyssa_12340824
neu
30. März 2013 um 13:15
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen