Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fixe Idee

Fixe Idee

28. Mai um 16:46

Liebe Community,

ich bin in einen Lehrer an der Schule meiner Kinder verschossen (er unterrichtet sie zurzeit nicht). Seit mehr als vier Jahren schon. Ich sehe ihn nicht oft, halt bei Schulveranstaltungen, und die Intensität der Schwärmerei schwankt.

Hier kurz die Story: Angefangen hat es aus heiterem Himmel, keine Ahnung warum. Er ist nicht mehr sehr jung, nicht mehr sehr schlank und redet zu viel über sich selbst. Trotzdem ... Ziemlich am Anfang hat er mich in einer Sprechstunde mal angepflaumt, was ich immer auf seinen Bauch starren würde, ob er zu dick sei. Damals habe ich gedacht, was kommt der mir so blöd, der kennt mich doch gar nicht. Heute denke ich, er ist ein unsicherer Mensch, und komischerweise mag ich gerade die Schwächen an ihm. Einmal habe ich bei Projekttagen geholfen, danach war es wirklich schlimm mit mir. Ich hatte die wildesten Sexfantasien. Einen echten Anlass hat er mir nicht gegeben. Er hatte nur gemeint, ich würde immer so komisch gucken, das würde ihn irritieren. Später war er manchmal echt süß, hat mir Gesellschaft geleistet, als ich mal lange auf einen Termin warten musste, oder hat mir zugezwinkert, oder hat scheinbar meine Nähe gesucht. Nichts davon hätte er tun müssen, ich bin ja nur eine von sehr vielen Müttern an der Schule. Dann gibt es Gelegenheiten, bei denen er eher wieder distanziert ist. Wäre ich nicht verknallt, würde ich aus seinem Verhalten wohl gar nichts schließen. Ich glaube aber, dass er aus meinem auch nichts schließen kann.

Wir sind beide schon lange (glücklich) verheiratet und ich habe keinerlei Interesse an einer Affäre oder gar Beziehung. Und er sicher auch nicht. Aber irgendwie habe ich die fixe Idee, sein Interesse zu wecken, ihn irgendwie aus der Reserve zu locken. Meint ihr nicht, es wäre erlaubt, so ein bisschen mit dem Feuer zu spielen? Wenigstens zu flirten? Nur wie? Ich bin darin echt schlecht.

Mehr lesen

28. Mai um 16:53

Und was soll das bringen? Du bist doch angeblich glücklich verheiratet!?

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 16:58

Bringen soll das gar nichts. Ich sage ja, es ist eine fixe Idee, so ein bisschen mit dem Feuer spielen. Vielleicht macht ein Flirt einfach auch mal wieder Spaß,  sorry, kein Mensch flirtet mehr mit seinem langjährigen Ehepartner. Zumindest besteht der Reiz ja wohl gerade darin, wenn es nicht der eigene Partner ist  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:02

Wenn es dir angeblich ja nur ums Flirten und nicht um die Umsetzung deiner Sexfantasien geht und du der Meinung bist, dein Mann hätte keinen Stress damit...go for it!
Ich persönlich weiß nicht, ob ich das machen würde! Eher nicht, weil ich das von Meinem nicht ertragen würde ohne auszuflippen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:11

Mein Mann weiß nichts von den Sexfantasien, eher waren die für unseren Sex bereichernd Er würde auch von einem Flirt nichts mitkriegen, weil er bei solchen Schulveranstaltungen nicht dabei ist. Ehrlich gesagt würde ich bei ihm solche Gedanken auch nicht akzeptieren, aber wer weiß,  welche er so hat. Mein Problem ist tatsächlich, wie ich so einen Flirt offensiv führen kann und dabei trotzdem die Grenzen nicht überschreite. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:15

Ich fürchte, dafür gibt es keine Anleitung für jemanden, der das nach eigener Aussage nicht kann! Das ist 'ne Frage des Moments und des eigenen Auftretens!
Kleiner Denkanstoß...wenn das raus kommt oder wer mitbekommt, sind deine Kinder die, dessen Mutter mit nem Lehrer flirtet, ob er sie unterrichtet oder nicht!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:19

Das eigentliche Problem, es lockt das Verbotene. Was würdest du sagen, fehlt dir in deiner Ehe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:23
In Antwort auf 7774

Bringen soll das gar nichts. Ich sage ja, es ist eine fixe Idee, so ein bisschen mit dem Feuer spielen. Vielleicht macht ein Flirt einfach auch mal wieder Spaß,  sorry, kein Mensch flirtet mehr mit seinem langjährigen Ehepartner. Zumindest besteht der Reiz ja wohl gerade darin, wenn es nicht der eigene Partner ist  

aber so anbiedern? 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:25

Wie, anbiedern? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:33
In Antwort auf april.38

Das eigentliche Problem, es lockt das Verbotene. Was würdest du sagen, fehlt dir in deiner Ehe?

Ich weiß,  diese Frage kommt immer. Es muss nicht viel fehlen, nur eben gerade dieser Reiz des Verbotenen, das Kribbeln. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 17:35
In Antwort auf april.38

Ich fürchte, dafür gibt es keine Anleitung für jemanden, der das nach eigener Aussage nicht kann! Das ist 'ne Frage des Moments und des eigenen Auftretens!
Kleiner Denkanstoß...wenn das raus kommt oder wer mitbekommt, sind deine Kinder die, dessen Mutter mit nem Lehrer flirtet, ob er sie unterrichtet oder nicht!

Tja, und da frage ich mich vor allem, ob das seine Gedanken sind. Dass er nicht der Lehrer sein will, der mit ner Mutter flirtet. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 19:57
In Antwort auf 7774

Liebe Community,

ich bin in einen Lehrer an der Schule meiner Kinder verschossen (er unterrichtet sie zurzeit nicht). Seit mehr als vier Jahren schon. Ich sehe ihn nicht oft, halt bei Schulveranstaltungen, und die Intensität der Schwärmerei schwankt. 

Hier kurz die Story: Angefangen hat es aus heiterem Himmel, keine Ahnung warum. Er ist nicht mehr sehr jung, nicht mehr sehr schlank und redet zu viel über sich selbst. Trotzdem ... Ziemlich am Anfang hat er mich in einer Sprechstunde mal angepflaumt, was ich immer auf seinen Bauch starren würde, ob er zu dick sei. Damals habe ich gedacht, was kommt der mir so blöd, der kennt mich doch gar nicht. Heute denke ich, er ist ein unsicherer Mensch, und komischerweise mag ich gerade die Schwächen an ihm. Einmal habe ich bei Projekttagen geholfen, danach war es wirklich schlimm mit mir. Ich hatte die wildesten Sexfantasien. Einen echten Anlass hat er mir nicht gegeben. Er hatte nur gemeint, ich würde immer so komisch gucken, das würde ihn irritieren. Später war er manchmal echt süß,  hat mir Gesellschaft geleistet, als ich mal lange auf einen Termin warten musste, oder hat mir zugezwinkert, oder hat scheinbar meine Nähe gesucht. Nichts davon hätte er tun müssen, ich bin ja nur eine von sehr vielen Müttern an der Schule. Dann gibt es Gelegenheiten, bei denen er eher wieder distanziert ist. Wäre ich nicht verknallt,  würde ich aus seinem Verhalten wohl gar nichts schließen. Ich glaube aber, dass er aus meinem auch nichts schließen kann. 

Wir sind beide schon lange (glücklich) verheiratet und ich habe keinerlei Interesse an einer Affäre oder gar Beziehung. Und er sicher auch nicht. Aber irgendwie habe ich die fixe Idee, sein Interesse zu wecken, ihn irgendwie aus der Reserve zu locken. Meint ihr nicht, es wäre erlaubt, so ein bisschen mit dem Feuer zu spielen? Wenigstens zu flirten? Nur wie? Ich bin darin echt schlecht. 

Tschuldigung aber ich weiß nicht was sowas soll... ich gehe doch auch nicht in einen Delikatessenladen und zu so als ob ich kaufen will und mache alle Leute verrückt... zumal dein Rumgespiele ja noch andere betrifft... eure Partner, euch und eure Kinder. Ihn auch noch beruflich.
Also was bitte reitet dich da? Und was denkst du bitte würde deine Familie davon halten? Würdest du das bei deinem Mann auch so super finden?
Bei sowas spielt man nicht.
Geh kalt duschen.

6 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:24

Hä? Kann schon sein. Aber bisschen mehr Begründung wäre schon gut. Da kann ich mit der nächsten Antwort wenigstens was anfangen, auch wenn sie in die gleiche Richtung geht. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:54
In Antwort auf herbstblume6

Tschuldigung aber ich weiß nicht was sowas soll... ich gehe doch auch nicht in einen Delikatessenladen und zu so als ob ich kaufen will und mache alle Leute verrückt... zumal dein Rumgespiele ja noch andere betrifft... eure Partner, euch und eure Kinder. Ihn auch noch beruflich.
Also was bitte reitet dich da? Und was denkst du bitte würde deine Familie davon halten? Würdest du das bei deinem Mann auch so super finden?
Bei sowas spielt man nicht.
Geh kalt duschen.

Ok, hab ich verstanden. Aber beruhig dich mal. Bisher habe ich ja noch gar nicht gespielt. Würde mich nur reizen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:55

Wie gesagt, kann schon sein. Aber Begründung bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 21:57

wenn ihr das nächste mal wieder unterhaltung habt und mitten im smal talk seid, dann gib doch mal " ja ja das sind die männer und wenn es darauf ankommt wird gekniffen" zum besten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 22:03

Fändest du es normaler, wenn ich geschrieben hätte, ich bin zwar verheiratet, aber hab jetzt eine Affäre mit nem Lehrer meiner Kinder? Solche Beiträge gibt es auch massig. Ist das besser? Ich hab ja noch nicht mal ne Affäre. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 22:05

Ehestand! Wehstand!

Eine Affäre wird dein Leben und Ehe versüßen! Viel Spaß 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 22:11
In Antwort auf bimetall2019

wenn ihr das nächste mal wieder unterhaltung habt und mitten im smal talk seid, dann gib doch mal " ja ja das sind die männer und wenn es darauf ankommt wird gekniffen" zum besten

So was könnte ich schon raushauen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai um 22:13
In Antwort auf seelsemiotiker1

Ehestand! Wehstand!

Eine Affäre wird dein Leben und Ehe versüßen! Viel Spaß 

Alles klar!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 9:45
In Antwort auf 7774

Wie, anbiedern? 

Na ja du willst dich ihm regelrecht an den Hals werfen obwohl von seiner Seite nicht wirklich was kommt .... außer ein bisschen nett sein

ist es eigentlich ein schönes Gefühl sich an einen anderen Mann ranmachen zu wollen während der eigene Mann arbeiten geht und dich finanziert??

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 11:35
In Antwort auf sxren_18247537

Na ja du willst dich ihm regelrecht an den Hals werfen obwohl von seiner Seite nicht wirklich was kommt .... außer ein bisschen nett sein

ist es eigentlich ein schönes Gefühl sich an einen anderen Mann ranmachen zu wollen während der eigene Mann arbeiten geht und dich finanziert??

Woher willst du wissen, dass mich mein Mann finanziert?

Überhaupt, warum geht ihr so ab, nur weil ich mal fremdflirten will. Da gibt' s genügend andere, die das machen. 

Mit einem hast du wohl recht, dass er nur nett ist, mehr nicht. Vielleicht fordert mich das ja gerade heraus. Ich hab mich noch nie in meinem Leben an jemanden rageschmissen, entweder hatte ich' s nicht nötig oder ich hab's bleiben lassen (so wie bei ihm seit vier Jahren schließlich auch!). Deswegen hab ich ja auch keine Übung drin. Aber irgendwie nervt's mich jetzt, dass ich's nie probiert habe.  

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 11:43

Danke für deine Antwort, das finde ich interessant. Wie ist das so aus der Lehrerperspektive? Ist das ein sehr heißes Eisen? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 12:15

Was kommt dann da so von diesen Männern? Wie reagierst du? Hast du dich schon mal auf einen Flirt eingelassen oder kennst du jemanden, der/die drauf eingegangen ist? Wo hört für dich persönlich der Spaß auf?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 12:21

Ich würd das lassen. Wenn er drauf einsteigt, ist die Kacke am Dampfen. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 12:29

Schade, hätte mich jetzt schon interessiert, was die Männer da so bringen.

Und wie ist es, wenn du mal einen Vater bisschen netter und attraktiver findest als die anderen? Verhältst du dich dann anders? Könnte doch theoretisch sein oder kommt das gar nicht vor, sind Eltern halt Eltern? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 12:33

Also, Erstens klingst du echt unbeholfen! Entweder, du bist erst 15 oder schonMitte 70 und entsprechend laaaaange aus der Übung.

Und Zweitens..."es gibt Andere, die Schlimmeres machen blabla.." grenzt an Kindergartendiskussion! Das hat doch mit dir gar nichts zu tun!
 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 12:37
In Antwort auf jara

Ich würd das lassen. Wenn er drauf einsteigt, ist die Kacke am Dampfen. 

Ich sehe nicht ganz, warum die Kacke dann am Dampfen ist, wenn man nicht zu weit geht. Aber der Punkt ist, ich glaube er ist eh vernünftiger als ich, der ist ein erfahrener Lehrer, der wird das genauso sehen wie 82lisa. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 13:00
In Antwort auf april.38

Also, Erstens klingst du echt unbeholfen! Entweder, du bist erst 15 oder schonMitte 70 und entsprechend laaaaange aus der Übung.

Und Zweitens..."es gibt Andere, die Schlimmeres machen blabla.." grenzt an Kindergartendiskussion! Das hat doch mit dir gar nichts zu tun!
 

Ok, und du bist der totale Superchecker. 

Also bei 20 Jahren absoluter Treue finde ich schon, dass man lange aus der Übung ist. Und davor hatte ich es auch nicht nötig, Männer anzubaggern.  Also insofern bin ich wohl wirklich auf dem Stand einer 15-Jährigen bei dem Thema. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 13:03
In Antwort auf 7774

Ich sehe nicht ganz, warum die Kacke dann am Dampfen ist, wenn man nicht zu weit geht. Aber der Punkt ist, ich glaube er ist eh vernünftiger als ich, der ist ein erfahrener Lehrer, der wird das genauso sehen wie 82lisa. 

Wie Lisa schon sagte, das gerät dir ausser Kontrolle, wenn du mal Blut geleckt hast. Ich würde mit sowas sehr vorsichtig sein, du geniesst die Aufmerksamkeit und schwupps hast du eine Affäre und deine Ehe ist hinüber. So fängt es doch immer an...

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 13:30
In Antwort auf 7774

Wie, anbiedern? 

..vergiss es - sultan 1 schreibt eh immer son Quatsch


sie meinte bestimmt damit, unterstelle ich jetzt mal, dass Du es ihm nicht zu leicht machen solltest

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 14:13

Was mich stört ist das zielgerichtete rangehen.
Normal fände ich es mal ein wenig verknallt zu sein ( ohne dem aber nachzugehen) oder jemandem mal ein paar nette Komplimente zu machen.
Gezielt ran gehe ich nur wenn ich ernsthaft jage und denjenigen will. 
Und das würde mir in euer Konstellation nicht einfallen denn so juckig könnte es mir gar nicht sein dass ich meine Lieben riskiere zu verletzen. Und der Wunsch danach würde mir zeigen dass es Zeit ist meine Ehe zu überdenken und ggf. zu beenden.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 14:32
In Antwort auf herbstblume6

Was mich stört ist das zielgerichtete rangehen.
Normal fände ich es mal ein wenig verknallt zu sein ( ohne dem aber nachzugehen) oder jemandem mal ein paar nette Komplimente zu machen.
Gezielt ran gehe ich nur wenn ich ernsthaft jage und denjenigen will. 
Und das würde mir in euer Konstellation nicht einfallen denn so juckig könnte es mir gar nicht sein dass ich meine Lieben riskiere zu verletzen. Und der Wunsch danach würde mir zeigen dass es Zeit ist meine Ehe zu überdenken und ggf. zu beenden.

Das finde ich einen konstruktiven Beitrag. Was du schreibst kann ich nachvollziehen. Meine Ehe stelle ich aber nicht infage. Ich weiß sehr wohl, was ich an meinem Mann, meiner Ehe und meiner Familie habe. Das werde ich gegen diesen Mann ganz sicher nicht eintauschen. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 14:36
In Antwort auf 7774

Das finde ich einen konstruktiven Beitrag. Was du schreibst kann ich nachvollziehen. Meine Ehe stelle ich aber nicht infage. Ich weiß sehr wohl, was ich an meinem Mann, meiner Ehe und meiner Familie habe. Das werde ich gegen diesen Mann ganz sicher nicht eintauschen. 

Jaja, wie viele Leute haben das schon gesagt und sind dann ihrem hormonvernebelten Gehirn erlegen. Spiel nicht mit dem Feuer, mach es einfach nicht, es wird immer schwerer, dagegen anzukämpfen, je weiter du gehst.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 14:42

Ok, damit implizierst du jetzt nicht zum ersten Mal, dass du es aber jetzt nötig hast und damit sind wir wieder bei sultans anbiedern!!
Mir ist das egal, was du machst, ich zeige dir nur die Gedanken, die aufkommen bei deinem Beitrag und sehe dabei halt auch die peinlich berührten Kinder! Erst recht, da du unbeholfen wirkst und das dann eher wenig natürlich rüber bringst und dann heißt es noch "Deine Mutter hat den angebaggert!"
Wenn du dich hier meldest, musst du auch mit Menschen rechnen, die das eben nicht so geil finden.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 14:53

Es muss nicht jeder geil finden, aber man muss mich auch nicht dumm anmachen. Ganz sicher kriegt es kein Kind (und auch kein Erwachsener) mit und wird es rumposaunen. Unbeholfen - vielleicht - aber nicht blöd.
Kann doch nur gut sein, dass ich unbeholfen bin. Wenn ich nicht unbeholfen wäre, wäre die Hemmschwelle zum Fremdgehen vielleicht viel niedriger - oder?

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 15:07
In Antwort auf 7774

Es muss nicht jeder geil finden, aber man muss mich auch nicht dumm anmachen. Ganz sicher kriegt es kein Kind (und auch kein Erwachsener) mit und wird es rumposaunen. Unbeholfen - vielleicht - aber nicht blöd.
Kann doch nur gut sein, dass ich unbeholfen bin. Wenn ich nicht unbeholfen wäre, wäre die Hemmschwelle zum Fremdgehen vielleicht viel niedriger - oder?

Ich hätte sagen können:
Was du machst, ist abartig!! Du hast eine Verantwortung deinem Mann und deinen Kindern gegenüber!! Wenn man doch -ach, so glücklich ist, dann lässt man die Finger bzw Augen von anderen Männern und hintergeht den eigenen Mann nicht!! Nichts anderes machst du nämlich, zumal du selber zugibst, dass du allein die Gedanken bei deinem Ehemann auch nichtmal akzeptieren würdest!! Warum?? Weil du eifersüchtig wärest und weißt, dass die Sexfantasien und den vorsetzlichen Plan, mit ihm zu flirten schon gedankliches und emotionales Fremdgehen bedeutet!! Betrug fängt nicht erst beim Körperlichen an, sondern da, wo man was verheimlicht!! Und oft ist Flirten ein Einstieg in alles Weitere....was, wenn der Mann voll drauf einsteigt??

Was du hören wolltest:
Sei ganz locker, zieh dir was an, worin du dich wohl fühlst, aber nen Touch Sexyness ausstrahlst! Such den Blickkontakt und sei einfach offen! Vielleicht gibt es irgendwelche gemeinsame Interessen, worüber du eine Verbindung herstellen kannst! Hat man erstmal ein Thema, ergibt sich Vieles von selber!

Oder ich schreibe, dass ich das eher nicht so geil finde und du stark unbeholfen wirkst ("Schade, hätte mich jetzt schon interessiert, was die Männer da so bringen."

So....in welcher Variante hätte ich dich wohl dumm angemacht?? Deine Aussagen finde ich manchen gegenüber deutlich angreifender.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 15:28
In Antwort auf april.38

Also, Erstens klingst du echt unbeholfen! Entweder, du bist erst 15 oder schonMitte 70 und entsprechend laaaaange aus der Übung.

Und Zweitens..."es gibt Andere, die Schlimmeres machen blabla.." grenzt an Kindergartendiskussion! Das hat doch mit dir gar nichts zu tun!
 

Wo war ich angreifend? 
Lies mal deinen Beitrag hier nochmal durch, dann erkennst du vielleicht, dass du mich dumm angemacht hast. 
Und das Zitat mit den Männern passt in dem Zusammenhang ja gar nicht. Das war eine Reaktion auf die Aussage, dass manche Väter anscheinend "bestimmte Phantasien" haben, wenn sie eine attraktive Lehrerin sehen. Unter dem Aspekt habe ich Väter in der Schule noch gar nicht angeguckt. Du etwa? Du scheinst ja die mega Erfahrungswerte zu haben.  

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 16:18

dass ich mich bei diesem Thema zurückhalte, liegt einfach daran, dass ich da tatsächlich zu wenig drüber weiß.

Klar ist nur für mich, dass Menschen viel zu unterschiedlich empfinden und reagieren, so dass es keine ausreichenden Erfahrungshinweise geben kann.
Und sich gegenseitig fertig zu machen, aus Blindheit und Sturheit heraus, scheint mir wenig hilfreich zu sein.

Ich darf auch ruhig ab und zu zugeben, dass ich zwar alles essen aber nicht alles wissen kann ...

Mir persönlich wäre nie in den Sinn gekommen, mit einem Lehrer meiner Kinder zu flirten - das ist alles, was ich zu diesem Beitrag leisten kann.

Allerdings käme ich aber auch nie auf die Idee einem sexy Filmstar meine Avancen zu machen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 16:26

Ganz so unerreichbar wie der sexy Filmstar ist der Lehrer halt doch nicht. Den kenne ich nun mal schon persönlich

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 16:40
In Antwort auf 7774

Ganz so unerreichbar wie der sexy Filmstar ist der Lehrer halt doch nicht. Den kenne ich nun mal schon persönlich

och sag das nicht ... ich habe schon neben Walter Giller in der Bar gesessen! (Ob Dir der noch ein Begriff ist, kann ich ja nicht wissen.)
Und mit Mario Adorf gab es zumindest Blickkontakt

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 16:46

Na dann! Hättest du mal angebandelt

Die wären jetzt nicht so mein Typ (gewesen). Aber das kann man ja gar nicht sagen, wenn man sie nur vom Fernsehen/Foto kennt. Da wäre wahrscheinlich "mein" Lehrer auch nicht mein Typ. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 16:53
In Antwort auf 7774

Na dann! Hättest du mal angebandelt

Die wären jetzt nicht so mein Typ (gewesen). Aber das kann man ja gar nicht sagen, wenn man sie nur vom Fernsehen/Foto kennt. Da wäre wahrscheinlich "mein" Lehrer auch nicht mein Typ. 

..aber Du glaubst doch wohl nicht, dass diese Herren OHNE Begleitung gewesen wären ?

Da wären die vielleicht viel zu schüchtern gewesen ... wer weiß das schon ?

und ICH hätte mich das eh nur im Suff getraut, falls überhaupt oder so ...


nun.. meine Erfahrung ist, dass ich viel Vorstellungskraft habe, die der Realität selten standhält.   Bestimmt ist das auch gesünder für mich.

Meinen TYP habe ich auch nicht geheiratet ..tja ... und doch ist es Liebe geworden .. Danke, für das nette Gespräch! (muss jetzt in die Küche!)

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 17:00
In Antwort auf 7774

Woher willst du wissen, dass mich mein Mann finanziert?

Überhaupt, warum geht ihr so ab, nur weil ich mal fremdflirten will. Da gibt' s genügend andere, die das machen. 

Mit einem hast du wohl recht, dass er nur nett ist, mehr nicht. Vielleicht fordert mich das ja gerade heraus. Ich hab mich noch nie in meinem Leben an jemanden rageschmissen, entweder hatte ich' s nicht nötig oder ich hab's bleiben lassen (so wie bei ihm seit vier Jahren schließlich auch!). Deswegen hab ich ja auch keine Übung drin. Aber irgendwie nervt's mich jetzt, dass ich's nie probiert habe.  

ach du gehst also arbeiten??  

wird sicher peinlich in Zukunft wenn er abblockt 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 17:03
In Antwort auf 7774

Na dann! Hättest du mal angebandelt

Die wären jetzt nicht so mein Typ (gewesen). Aber das kann man ja gar nicht sagen, wenn man sie nur vom Fernsehen/Foto kennt. Da wäre wahrscheinlich "mein" Lehrer auch nicht mein Typ. 

Gabriela und ihr Mann verbieten sich gegenseitig den Kontakt zum anderen Geschlecht!  deswegen bist du mit deinem Thema bei ihr an der falschen Adresse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 17:04
In Antwort auf gabriela1440

..aber Du glaubst doch wohl nicht, dass diese Herren OHNE Begleitung gewesen wären ?

Da wären die vielleicht viel zu schüchtern gewesen ... wer weiß das schon ?

und ICH hätte mich das eh nur im Suff getraut, falls überhaupt oder so ...


nun.. meine Erfahrung ist, dass ich viel Vorstellungskraft habe, die der Realität selten standhält.   Bestimmt ist das auch gesünder für mich.

Meinen TYP habe ich auch nicht geheiratet ..tja ... und doch ist es Liebe geworden .. Danke, für das nette Gespräch! (muss jetzt in die Küche!)

geheiratet weil???
weil du mit ihm so gut reden konntest? 

Ach nein du hast ja erst geschrieben dass du gewisse Dinge bei ihm nicht ansprechen darfst weil es sonst Streit gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 17:39
In Antwort auf sxren_18247537

geheiratet weil???
weil du mit ihm so gut reden konntest? 

Ach nein du hast ja erst geschrieben dass du gewisse Dinge bei ihm nicht ansprechen darfst weil es sonst Streit gibt

..genau ... aber habe ich auch geschrieben, dass ich keinem Streit aus dem Wege gehe ?

Den Streit zu vermeiden ist was für Vermeider und ich kann mir nicht denken, dass DU diesen Eindruck hier von mir vermittelt bekommst.

Sultan1 oder wie auch immer Du heißen magst - Dich bekommen wir auch noch auf Linie (und nu darfste mal nachdenken, was ich Dir damit sagen will ;D )

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 20:32
In Antwort auf sxren_18247537

ach du gehst also arbeiten??  

wird sicher peinlich in Zukunft wenn er abblockt 

Was machst DU denn so Tolles? Ich bin immerhin auf einem Bildungsniveau mit dem Lehrer. Vermute mal, mit meinem beruflichen und privaten Umgang kannst du eher nicht mithalten. 

Und was soll das, dass du Gabriela angehst? Das waren zur Abwechslung wenigstens mal unterhaltsame Beiträge. 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 20:38
In Antwort auf 7774

Liebe Community,

ich bin in einen Lehrer an der Schule meiner Kinder verschossen (er unterrichtet sie zurzeit nicht). Seit mehr als vier Jahren schon. Ich sehe ihn nicht oft, halt bei Schulveranstaltungen, und die Intensität der Schwärmerei schwankt. 

Hier kurz die Story: Angefangen hat es aus heiterem Himmel, keine Ahnung warum. Er ist nicht mehr sehr jung, nicht mehr sehr schlank und redet zu viel über sich selbst. Trotzdem ... Ziemlich am Anfang hat er mich in einer Sprechstunde mal angepflaumt, was ich immer auf seinen Bauch starren würde, ob er zu dick sei. Damals habe ich gedacht, was kommt der mir so blöd, der kennt mich doch gar nicht. Heute denke ich, er ist ein unsicherer Mensch, und komischerweise mag ich gerade die Schwächen an ihm. Einmal habe ich bei Projekttagen geholfen, danach war es wirklich schlimm mit mir. Ich hatte die wildesten Sexfantasien. Einen echten Anlass hat er mir nicht gegeben. Er hatte nur gemeint, ich würde immer so komisch gucken, das würde ihn irritieren. Später war er manchmal echt süß,  hat mir Gesellschaft geleistet, als ich mal lange auf einen Termin warten musste, oder hat mir zugezwinkert, oder hat scheinbar meine Nähe gesucht. Nichts davon hätte er tun müssen, ich bin ja nur eine von sehr vielen Müttern an der Schule. Dann gibt es Gelegenheiten, bei denen er eher wieder distanziert ist. Wäre ich nicht verknallt,  würde ich aus seinem Verhalten wohl gar nichts schließen. Ich glaube aber, dass er aus meinem auch nichts schließen kann. 

Wir sind beide schon lange (glücklich) verheiratet und ich habe keinerlei Interesse an einer Affäre oder gar Beziehung. Und er sicher auch nicht. Aber irgendwie habe ich die fixe Idee, sein Interesse zu wecken, ihn irgendwie aus der Reserve zu locken. Meint ihr nicht, es wäre erlaubt, so ein bisschen mit dem Feuer zu spielen? Wenigstens zu flirten? Nur wie? Ich bin darin echt schlecht. 

Ich verstehe den Sinn irgendwie nicht. Ok, es ist harmloser, als würdest Du etwas mit ihm anfangen wollen. Das wäre zwar unfair, aber Du hättest was davon. Hier verstehe ich nicht, was Dir das gibt. 

Ich laufe doch nicht die ganze Zeit vor einer saftigen Pizza rum, schaue sie mir bewusst an, stelle mir vor, wie lecker die wohl ist, um die dann stehen zu lassen und freudestrahlend mit leerem Magen wieder abzudampfen, weil ich die nicht essen darf oder sollte.

Wenn ich weiß, dass ich diese Pizza nicht essen darf oder sollte, dann schlage ich sie mir doch lieber aus dem Kopf und denke nicht mehr an die, anstatt ihr hinterherzulaufen, um sie dann stehen zu lassen....

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Mai um 20:44

Ist gut der Vergleich, trotzdem nicht ganz treffend. Ich hab schon was davon. So was wie Bestätigung, Spannung, vielleicht mehr und intensivere Zeit mit ihm verbringen. Das kann mir die Pizza nicht geben, die kann nur kurzfristig meinen Hunger stillen. 

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen