Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fische-Frau sooo undurchsichtig!!!

Fische-Frau sooo undurchsichtig!!!

2. Dezember um 1:14

Liebe Community,

ich benötige dringend euren Rat!

Vor etwa zwei Monaten habe ich (39) eine Fischdame (32) im Internet kennengelernt. Bisher haben wir uns mehrfach getroffen und uns beim letzten Mal auch intensiv geküsst. Sie hat zuletzt bei mir übernachtet und wir haben die ganze Nacht gekuschelt. Am nächsten Morgen haben wir weiter Zärtlichkeiten ausgetauscht; nach dem Aufwachen kuschelte sie sich richtig schön an mich an, total toll ....

Allerdings muss ich sagen, dass die Initiative (in jeder Hinsicht) meistens von mir ausgeht. Ich sagte ihr auch schon öfter, dass ich sie toll finde, küsste sie, habe ihr nach allen Treffen immer gesagt, wie schön ich es mit ihr fand usw. Sie "spiegelte" dann immer meine Aussagen und meinte, dass sie es auch sehr schön mit mir gefunden habe ...

Was mich allerdings regelrecht mürbe macht ist, dass sie nie von sich aus zuerst sagt, dass sie unsere Zweisamkeit genießt, irgendetwas an mir toll findet und einfach nie die Initiative ergreift! Findet ihr das normal für eine Fische-Dame oder verrenne ich mich da in etwas? Das würde ich nämlich keinesfalls wollen!

Wir haben übrigens einen sehr intensiven schriftlichen Kontakt; sie meldet sich meist schon vormittags und erkundigt sich, wie ich geschlafen habe, wünscht einen schönen Tag usw. das geht - mit Unterbrechungen - den ganzen Tag so weiter, bis wir schlafen gehen und auch dann schreibt sie meist von sich aus. Oftmals mit "süßen" Smileys etc. wünscht eine gute Nacht und schöne Träume .... In den letzten zwei Tagen kam aber nur (noch) ein "Ich gehe jetzt schlafen, schlaf du guuut". Das dann ohne Smiley(-Kuss) etc.

Ich fühle mich insgesamt richtig schlecht: Mir fehlen einfach die Emotionen und ich habe den Eindruck, dass diese auch eher weniger werden. Dabei liegt "unsere Nacht" gerade einmal zwei Tage zurück und ich fragte sie bevor sie ging, ob wir uns denn wieder sehen würden; worauf sie antwortete, was das denn für eine Frage sei, natürlich! Ich werde aus dieser Frau einfach nicht schlau ....

Ein "Auf und Ab" gab es ihrerseits bei den Nachrichten (bzgl. Kuss-Smileys etc.) eigentlich seit Anfang an, aber sollten die gezeigten Emotionen nach einer gemeinsamen Nacht nicht eher regelmäßig werden? Wieso ist sie nur so verhalten? Mag sie mich vielleicht doch nicht sooo sehr, oder ist dieses Verhalten meiner Fische-Dame irgendwie erklärbar? Ich werde noch verrückt: Soll ich das (leidige) "Spielchen" weiter mitspielen, oder - aus Selbstschutz - lieber einen Schlussstrich ziehen? Ist so ein Verhalten normal? Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben! Bitte!

Und noch etwas: Bevor wir uns das letzte Mal (mit Küssen, Kuscheln und Übernachtung) getroffen haben, erzählte sie mir ganz fasziniert, dass ihre beste Freunding sie kürzlich gefragt habe, ob sie mit ihr im Frühjahr 2020 verreisen und dann schon mal den Urlaub dafür einreichen würde. Sie hat natürlich zugesagt und drei Wochen eingereicht; schaut sich auch gerade schon nach Flügen für die Zwei um .... Ich selbst käme zu Beginn einer sich anbahnenden Beziehung gar nicht erst auf die Idee, so etwas zu tun. Ich wäre so gern mit ihr verreist ...

Was soll ich (insgesamt) nur tun? Verständnis haben? Abwarten? Sie - mit dem Risiko, dass es dann sofort vorbei sein könnte - mit meinen (leidvollen) Gedanken offen konfrontieren oder direkt den Kontakt abbrechen? Eigentlich möchte ich ja für sie maximal interessant sein .... Ich weiß es einfach nicht und bitte euch daher um eure Einschätzungen!

Ganz herzlichen Dank für eure Mühe!

LG stierchen1980

 

Mehr lesen

2. Dezember um 1:54

Hi Stierchen 😊

Ganz spontan muss ich sagen: ja, Du verrennst Dich, bitte entspann Dich ein bißchen, lehn Dich zurück und genieße einfach, dass Du so eine tolle Partnerin gefunden hast!

Ihr kennt Euch erst seit 2 Monaten, da würde ich persönlich auch noch nicht meinen Jahresurlaub mit dem neuen Partner planen. Und da geht es um ihre beste Freundin, die sie vermutlich seit Jahren kennt! Dass sie es Dir so frei erzählt spricht dafür, dass sie auch nicht auf die Idee gekommen wäre, dass es Dich kränken könnte. Sie hat Dich einfach an ihrer Begeisterung teilhaben lassen, dass sie so etwas Schönes plant. 

Du bist so mega begeistert und wirkst sehr auf sie fixiert, obwohl Ihr Euch erst so kurz kennt, Du weißt doch noch gar nicht genug über sie, um gleich alles in die Waagschale zu werfen, und ihr geht es sicher genauso, sie muss Dich erst noch richtig kennenlernen.

Das mit den Nachrichten ist ganz gefährlich, hüte Dich davor, jeden Smiley und jeden Buchstaben zu interpretieren, man liegt super oft einfach daneben, das liegt in der Natur der Textnachrichten. Und damit machst Du Dich ja total fertig. Sie scheint sich ja regelmäßig von sich aus zu melden, also ist doch alles gut.

Wenn Du Feuer und Flamme bist, sie aber noch etwas distanziert, kann das auch dazu führen, dass Du für sie anhänglich rüberkommst und es ihr zuviel wird. Deshalb würde ich sie definitiv nicht darauf ansprechen, das wäre viel zu früh in Eurer Beziehung. Kümmere Dich einfach bewusst neben Eurer Beziehung weiter um Dein eigenes Leben, Deine Hobbies, Freunde, etc. Dann bleibst Du für sie interessant und hast die Basis für eine gesunde Beziehung geschaffen, weil Du Dich nicht von ihr abhängig machst. Du wirst bestimmt merken, wenn Du ein wenig locker lässt, dass sie automatisch mehr auf Dich zugeht.

Alles Liebe für Dich! 💕

4 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

2. Dezember um 6:24

Ich verstehe jetzt nicht,  was dich so stört?! Es läuft doch. Ihr seid in Kontakt,  habt schöne Treffen und ein Wiedersehen wird gewollt. 

Ob das jetzt unbedingt mit Sternzeichen zu tun hat, weiß ich nicht aber wenn dir etwas unklar ist,  würde ich es ansprechen. 

Alles Liebe
Frauevi

1 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

2. Dezember um 10:25

Guten morgen , 

also ich  selber Fische - Frau kann mich bei vielem was du schreibst wieder erkennen und ich bin auch manchmal etwas zu zurückhaltend auch wenn ich jemand gerne habe aber das ist nicht unbedingt negativ gemeint sondern bei mir ist es dann immer so das ich Angst habe mein Herz zu schnell zu öffnen und dann verletzt zu werden. 

Aber wie die anderen schon gesagt haben lass es einfach mal auf dich zukommen und warte ab es ist ja noch nicht so lange und vielleicht braucht die Dame ja einfach noch ein bisschen Zeit. 
Wenn Fragen an Fisch - Frau dann immer her damit man hilft wo man kann 

1 LikesGefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

2. Dezember um 10:45
In Antwort auf stierchen1980

Liebe Community,

ich benötige dringend euren Rat!

Vor etwa zwei Monaten habe ich (39) eine Fischdame (32) im Internet kennengelernt. Bisher haben wir uns mehrfach getroffen und uns beim letzten Mal auch intensiv geküsst. Sie hat zuletzt bei mir übernachtet und wir haben die ganze Nacht gekuschelt. Am nächsten Morgen haben wir weiter Zärtlichkeiten ausgetauscht; nach dem Aufwachen kuschelte sie sich richtig schön an mich an, total toll ....

Allerdings muss ich sagen, dass die Initiative (in jeder Hinsicht) meistens von mir ausgeht. Ich sagte ihr auch schon öfter, dass ich sie toll finde, küsste sie, habe ihr nach allen Treffen immer gesagt, wie schön ich es mit ihr fand usw. Sie "spiegelte" dann immer meine Aussagen und meinte, dass sie es auch sehr schön mit mir gefunden habe ...

Was mich allerdings regelrecht mürbe macht ist, dass sie nie von sich aus zuerst sagt, dass sie unsere Zweisamkeit genießt, irgendetwas an mir toll findet und einfach nie die Initiative ergreift! Findet ihr das normal für eine Fische-Dame oder verrenne ich mich da in etwas? Das würde ich nämlich keinesfalls wollen!

Wir haben übrigens einen sehr intensiven schriftlichen Kontakt; sie meldet sich meist schon vormittags und erkundigt sich, wie ich geschlafen habe, wünscht einen schönen Tag usw. das geht - mit Unterbrechungen - den ganzen Tag so weiter, bis wir schlafen gehen und auch dann schreibt sie meist von sich aus. Oftmals mit "süßen" Smileys etc. wünscht eine gute Nacht und schöne Träume .... In den letzten zwei Tagen kam aber nur (noch) ein "Ich gehe jetzt schlafen, schlaf du guuut". Das dann ohne Smiley(-Kuss) etc.

Ich fühle mich insgesamt richtig schlecht: Mir fehlen einfach die Emotionen und ich habe den Eindruck, dass diese auch eher weniger werden. Dabei liegt "unsere Nacht" gerade einmal zwei Tage zurück und ich fragte sie bevor sie ging, ob wir uns denn wieder sehen würden; worauf sie antwortete, was das denn für eine Frage sei, natürlich! Ich werde aus dieser Frau einfach nicht schlau ....

Ein "Auf und Ab" gab es ihrerseits bei den Nachrichten (bzgl. Kuss-Smileys etc.) eigentlich seit Anfang an, aber sollten die gezeigten Emotionen nach einer gemeinsamen Nacht nicht eher regelmäßig werden? Wieso ist sie nur so verhalten? Mag sie mich vielleicht doch nicht sooo sehr, oder ist dieses Verhalten meiner Fische-Dame irgendwie erklärbar? Ich werde noch verrückt: Soll ich das (leidige) "Spielchen" weiter mitspielen, oder - aus Selbstschutz - lieber einen Schlussstrich ziehen? Ist so ein Verhalten normal? Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben! Bitte!

Und noch etwas: Bevor wir uns das letzte Mal (mit Küssen, Kuscheln und Übernachtung) getroffen haben, erzählte sie mir ganz fasziniert, dass ihre beste Freunding sie kürzlich gefragt habe, ob sie mit ihr im Frühjahr 2020 verreisen und dann schon mal den Urlaub dafür einreichen würde. Sie hat natürlich zugesagt und drei Wochen eingereicht; schaut sich auch gerade schon nach Flügen für die Zwei um .... Ich selbst käme zu Beginn einer sich anbahnenden Beziehung gar nicht erst auf die Idee, so etwas zu tun. Ich wäre so gern mit ihr verreist ...

Was soll ich (insgesamt) nur tun? Verständnis haben? Abwarten? Sie - mit dem Risiko, dass es dann sofort vorbei sein könnte - mit meinen (leidvollen) Gedanken offen konfrontieren oder direkt den Kontakt abbrechen? Eigentlich möchte ich ja für sie maximal interessant sein .... Ich weiß es einfach nicht und bitte euch daher um eure Einschätzungen!

Ganz herzlichen Dank für eure Mühe!

LG stierchen1980

 

und wann ist das nächste treffen geplant? schon irgendwelche ideen ausgetauscht?

ich denke, ihr seid im moment in der schwierigen zeit des übergangs von der flirt- zur kennenlernphase. man weiß inzwischen, dass man sich mag - daher gibt es keinen grund mehr, sich das gegenseitig rund um die uhr ständig mit (mal ehrlich) dämlichen smilies zu versichern!

jetzt kommt die zeit, in der du dich wirklich bewähren musst (und sie natürlich auch). bewähren vor allem dahingehend, dass man sich auf den anderen wirklich verlassen kann. und natürlich schaut man in der phase noch viel genauer hin, obs wirklich passt. wenn du jetzt einen rückzieher machst oder beginnst, rumzuzicken, ist alles vorbei!

ja, sie mag ein etwas zurückhaltender mensch sein. und anscheinend auch ein mensch, der noch andere hobbys (und soziale kontakte) hat, als nur den einen kerl, mit dem man gerade anbändelt. ich würde das ja eher sympatisch finden. aber wenn du damit nicht klar kommst, dann mach halt schluss.

musst du dir halt eine suchen, die so hin und weg von dir ist, dass sie dich rund um die uhr bewundern und loben muss... 

2 LikesGefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

2. Dezember um 23:50
In Antwort auf stierchen1980

Liebe Community,

ich benötige dringend euren Rat!

Vor etwa zwei Monaten habe ich (39) eine Fischdame (32) im Internet kennengelernt. Bisher haben wir uns mehrfach getroffen und uns beim letzten Mal auch intensiv geküsst. Sie hat zuletzt bei mir übernachtet und wir haben die ganze Nacht gekuschelt. Am nächsten Morgen haben wir weiter Zärtlichkeiten ausgetauscht; nach dem Aufwachen kuschelte sie sich richtig schön an mich an, total toll ....

Allerdings muss ich sagen, dass die Initiative (in jeder Hinsicht) meistens von mir ausgeht. Ich sagte ihr auch schon öfter, dass ich sie toll finde, küsste sie, habe ihr nach allen Treffen immer gesagt, wie schön ich es mit ihr fand usw. Sie "spiegelte" dann immer meine Aussagen und meinte, dass sie es auch sehr schön mit mir gefunden habe ...

Was mich allerdings regelrecht mürbe macht ist, dass sie nie von sich aus zuerst sagt, dass sie unsere Zweisamkeit genießt, irgendetwas an mir toll findet und einfach nie die Initiative ergreift! Findet ihr das normal für eine Fische-Dame oder verrenne ich mich da in etwas? Das würde ich nämlich keinesfalls wollen!

Wir haben übrigens einen sehr intensiven schriftlichen Kontakt; sie meldet sich meist schon vormittags und erkundigt sich, wie ich geschlafen habe, wünscht einen schönen Tag usw. das geht - mit Unterbrechungen - den ganzen Tag so weiter, bis wir schlafen gehen und auch dann schreibt sie meist von sich aus. Oftmals mit "süßen" Smileys etc. wünscht eine gute Nacht und schöne Träume .... In den letzten zwei Tagen kam aber nur (noch) ein "Ich gehe jetzt schlafen, schlaf du guuut". Das dann ohne Smiley(-Kuss) etc.

Ich fühle mich insgesamt richtig schlecht: Mir fehlen einfach die Emotionen und ich habe den Eindruck, dass diese auch eher weniger werden. Dabei liegt "unsere Nacht" gerade einmal zwei Tage zurück und ich fragte sie bevor sie ging, ob wir uns denn wieder sehen würden; worauf sie antwortete, was das denn für eine Frage sei, natürlich! Ich werde aus dieser Frau einfach nicht schlau ....

Ein "Auf und Ab" gab es ihrerseits bei den Nachrichten (bzgl. Kuss-Smileys etc.) eigentlich seit Anfang an, aber sollten die gezeigten Emotionen nach einer gemeinsamen Nacht nicht eher regelmäßig werden? Wieso ist sie nur so verhalten? Mag sie mich vielleicht doch nicht sooo sehr, oder ist dieses Verhalten meiner Fische-Dame irgendwie erklärbar? Ich werde noch verrückt: Soll ich das (leidige) "Spielchen" weiter mitspielen, oder - aus Selbstschutz - lieber einen Schlussstrich ziehen? Ist so ein Verhalten normal? Vielleicht könnt ihr mir ja einen Rat geben! Bitte!

Und noch etwas: Bevor wir uns das letzte Mal (mit Küssen, Kuscheln und Übernachtung) getroffen haben, erzählte sie mir ganz fasziniert, dass ihre beste Freunding sie kürzlich gefragt habe, ob sie mit ihr im Frühjahr 2020 verreisen und dann schon mal den Urlaub dafür einreichen würde. Sie hat natürlich zugesagt und drei Wochen eingereicht; schaut sich auch gerade schon nach Flügen für die Zwei um .... Ich selbst käme zu Beginn einer sich anbahnenden Beziehung gar nicht erst auf die Idee, so etwas zu tun. Ich wäre so gern mit ihr verreist ...

Was soll ich (insgesamt) nur tun? Verständnis haben? Abwarten? Sie - mit dem Risiko, dass es dann sofort vorbei sein könnte - mit meinen (leidvollen) Gedanken offen konfrontieren oder direkt den Kontakt abbrechen? Eigentlich möchte ich ja für sie maximal interessant sein .... Ich weiß es einfach nicht und bitte euch daher um eure Einschätzungen!

Ganz herzlichen Dank für eure Mühe!

LG stierchen1980

 

Dein Problem: Du glaubst an Horoskope 

Gefällt mir 2 - Hiflreiche Antwort !

3. Dezember um 0:08

Zunächst einmal herzlichen Dank für Euer Feedback!

Ja, ich bin sehr wahrscheinlich deutlich zu fixiert auf die Dame. Dank Eurer Ratschläge habe ich heute meine (wahrscheinlich übertriebene) Initiative und Erwartungshaltung stark zurückgefahren: Bin im Kontakt nett, locker, nicht zu lieb und relativ (jedoch nicht zu) kurz angebunden - zugegebenermaßen alles Strategie und siehe da: Sie intensiviert ihre Bemühungen, schreibt häufig(er) und hat soeben auch noch um nach 22:00 Uhr für längere Zeit angerufen, als Sie von der Weihnachtsfeier ihres Arbeitgebers kam. Wir haben nett geredet, auch über unsere Persönlichkeiten und sie hat unumwunden gesagt, dass es ihr schwer fällt Gefühle zu äußern, aber generell ein großes Bedürfnis nach Liebe und Zuneigung verspürt .... Ich wünsche mir natürlich mehr Offenherzigkeit, wie ich sie auch im direkten Kontakt gebe und ich werde dies - denke ich - nach und nach auch immer offener kommunizieren.

Was das nächste Treffen angeht, da habe ich mir fest vorgenommen, Sie nicht darauf anzusprechen, was Teil meiner nun neu entdeckten Push- and Pull-Strategie ist. Ob dies zum Erfolg (was auch immer das bedeutet) führen wird, bleibt abzuwarten; es erscheint mir situativ aber genau das Richtige zu sein, möchte ich doch nicht permanent die Initiative ergreifen und dadurch eher unattraktiv erscheinen; oder was meint Ihr?

Liebe Grüße
stierchen1989

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember um 7:23
Beste Antwort

Ich will nicht unverschämt sein oder dir zu nahe treten..bitte lies das nicht böse..ich meine es nicht böse.. Kann es sein, dass du noch sehr unerfahren bist? Ich finde auch die obsession mit sternzeichen gefährlich..jeder soll glauben woran er will..das ost auch ok..darum geht es nicht..nur manche neigen dann dazu zu viel in alles hineinzuinterpretieren. Ich selbst bin eine skorpion frau..du kannst dir nicht vorstellen was ich mir alles schon anhören dürfte.. Die Wahrheit ist wir sind die summe unserer erfahrungen..unabhängig von unserem sternzeichen..aber ich will dich nicht belehren..ich wollte dir nur sagen, dass dein text sich ejnfach so liest, dass du viel viel zu obessiv das ganze angehst. Wie gesagt, bitte lies das nicht negativ, ich möchte dich nicht angreifen. Nur du machst dir viel zu viele gedanken..ihr seid gerade mal seit 2 monaten zusammen..seid ihr denn zusammen? Also offiziell? Hattet ihr Geschlechtsverkehr?  2 monate ist nun wirklich nicht viel..gefühle müssen sich entwickeln..und menschen sind unterschiedlich..die einen zeigen ihre gefühle sehr stark..andere brauchen zeit und andere wiederum zeigen sie nicht derartig explizit. Entspanne dich und lass die beziehung sich entwickeln. Bis jetzt ist nichts schlimmes passiert oder etwas besorgniserregendes.. Du hast geschrieben dass du dir mehr offenherzigkeit wünscht und das nach und nach offener kommunizieren möchtest..ich würde erstmal abwarten und zwar für längere zeit... Warte zwei drei monate ab und schau wie sich das entwickelt..es kann sonst sein, dass du zu viel druck ausübst und sie sich mehr und mehr von dir distanziert. Ich habe das gefühl, dass du eventuell sehr lange single warst und dich in beziehungsmethoden eingelesen hast.. Die tatsache, dass du nun sogleich eine push and pull strategie etc nachgehen möchtest..das ganze ist wirklich etwas obsessiv und viel zu durchdacht. Du machst dir offenbar viel zu viele gedanken.. (Viele) Frauen mögen männer, die selbstbewusst sind..und nicht überanhänglich und ängstlich..wenn eure beziehung gefestigt ist, dann kann man anfangen tiefer zu gehen etc..aber es ist alles noch so früh..und du gerätst schon wegen Smileys und fehlender aktiver Komplimente und liebesbekundungen in panik..

Sie macht ja auch komplimente und sagtbwie schön es ist etc..wo ist das problem, wenn du der erste bist, der das sagt? Das heißt nicht, dass sie es nicht fühlt.

Du solltest mehr an deinem selbstbewusstsein und Selbstwertgefühl arbeiten. Sie würde sich nicht mit dir treffen, wenn sie der meinung wäre, dass es nicht auch für sie schön ist.

Ich finde es auch erschreckend, dass du sofort daran denkst alles zu beenden...wegen absoluter lapalien..

Glaub mir, wenn sie das wüsste, sie würde schreiend davon laufen..

Mein ratschlag wäre, du musst um einiges cooler werden als du glaubst, arbeite an deinem selbstvertrauen und schau, dass deine gedanken etwas entspannter werden. Interpretiere nicht zu viel in alles hinein..

Wie sagt und schreibt sie was, warum schickt sie kein smiley..wieso hat sie nicht das und das gesagt.
Solange du dich wohl mit ihr fühlst, interesse hast und sie magst..und sie sich weiterhin mit dir trifft, ist alles super..kein grund zur sorge..

Wenn du merkst, dass du zu viel in etwas hineininterpretierst bzw dir zu viele gedanken machst..lenk dich ab..mach sport..lies ein buch..was auch immer..lenk dich ab und versuch nicht mehr daran zu denken.

Wie gesagt,  es wäre meiner meinung nach wichtiger..aufzuhören irgendwelche strategien zu schmieden um ein bestimmtes ergebnis zu erzielen..sondern entspannt und offen an die sache ran zugehen..was passiert, passiert..

Sollte es für dich doch nicht passen, dann ist das halt so..wenn sie dich doch nicht mögen wird, dann kannst du das auch schwer beeinflussen oder verhindern..
Aber, wenn du weiterhin dir selbst oder ihr druck machst, dann kannst du gift drauf nehmen, dass es enden wird.

1 LikesGefällt mir 3 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram