Home / Forum / Liebe & Beziehung / Findet ihr das was er getan hat unverzeihlich?

Findet ihr das was er getan hat unverzeihlich?

21. Mai 2018 um 23:00 Letzte Antwort: 22. Mai 2018 um 15:03

Hallo zusammen,

mein Freund und ich sind jetzt schon seit über einem Jahr zusammen und in einer glücklichen Beziehung. Dennoch habe ich ein Problem, welches immer mal wieder zu Streitigkeiten in der Beziehung führt. Kurz nachdem wir zusammen gekommen sind musste ich für ein halbes jahr in eine andere stadt ziehen. Somit habenwir uns eher selten gesehen und auch nicht jedes Wochenende. Als er einmal bei mir war hat er an seinem Laptop vergessen sich bei Facebook abzumelden. Natürlich habe ich in seinen Chats nachgeschaut.. ich konnte einen Chat sehen mit einem mädchen, dort standen aber keine schlimmen sachen es wurde nur über Urlaube gequatscht. Als ich ihn anrief das er kommen sollte habe ich vor ihm den ganzen chat durchgelesen. Es war die Rede von einem treffen was aber zu 100% nie zustande kam, was auch aus dem Chat deutlich wurde. Er meinte das er sich niemals mit ihr getroffen hätte und sie eben nur vom sehen kennt und die beiden sich lediglich gut verstehen. Leider hatte er sie aber auch nach der Handynummer gefragt was er mir auch alles offen und ehrlich erklärt hat, weil er es doof fand über Facebook zu schreiben. Den Chat habe ich zum Glück gefunden als dieser schon lange vobei war. Heißt in der Hinsicht kann ich ihm wirklich vertrauen das er sich nicht treffen würde mit ihr, da der Chat Monate her war und der Kontakt verloren gegangen ist. Es waren auch nur 3 Tage die die beiden harmlose dinge miteinander geschrieben haben. Für mich ist das schlimme einfach, dass auch wenn die beiden sich zwar nicht getroffen haben (was wirklich heftig wäre) er dennoch eine fast fremde Frau angeschrieben hat und auch noch nach ihrer Nummer gefragt hat und die rede von einem treffen war.... ich durfte ihn als ich es herausgefunden habe auch alles fragen und ich bin mir auch sehr sicher das er mir alles ehrlich beantwortet hat. Er weiß selbst dass das total dumm von ihm war und er bereut es auch sehr.. doch auch wenn es zum Glück zu keinem Treffen kam, und er es abgebrochen hat, belastet mich die sache doch schon sehr..
würdet ihr ihm das verzeihen? er weiß, dass wenn ich sowas nochmal mitbekomme es aus sein wird und ich ihm das kein 2. mal verzeihen kann und werde. Wie würdet ihr jetzt damit umgehen? hättet ihr schluss gemacht dirket oder würdet ihr sagen, sowas ist noch in einem Rahmen das man diesen Fehler verzeihen kann..

Liebe Grüße
Franziska

Mehr lesen

21. Mai 2018 um 23:31

Gute Antwort, derspieltdochblos.

Zudem, wer schon heimlich abcheckt, der soll sich auch auf das gefasst machen, was er findet (bzw. sie). Finde ich peinlich von Dir, dass Du den Partner so durchleuchtest.

Und in Zukunft? Du, vielleicht schaut er mal sogar einer hübschen, attraktiven Frau nach.... was machst Du dann?? Vielleicht redet er sogar mal mit einer, die viel hübscher ist als Du. Und dann?? 

Wie willst Du eine langjährige Partnerschaft aushalten, wenn Du nicht mal das verzeihen kannst??

7 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2018 um 23:32
In Antwort auf julian_12675699

Gute Antwort, derspieltdochblos.

Zudem, wer schon heimlich abcheckt, der soll sich auch auf das gefasst machen, was er findet (bzw. sie). Finde ich peinlich von Dir, dass Du den Partner so durchleuchtest.

Und in Zukunft? Du, vielleicht schaut er mal sogar einer hübschen, attraktiven Frau nach.... was machst Du dann?? Vielleicht redet er sogar mal mit einer, die viel hübscher ist als Du. Und dann?? 

Wie willst Du eine langjährige Partnerschaft aushalten, wenn Du nicht mal das verzeihen kannst??

er hat eine fremde frau nach ihrer Nummer gefragt?
finde das schon heftig..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2018 um 23:38

wieso findest du es ok wenn dein freund einer fast fremden nach ihrer nummer fragt und es sogar darum ging sich eventuell zu treffen?

wozu es ja ein Glück niemals kam..

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
21. Mai 2018 um 23:49

Ist doch völlig egal ob wir das verzeihen könnten. Du kannst es offenbar nicht. 

mich persönlich würde nicht nur stören was er gemacht hat, sondern auch was du gemacht hast. Weil er auf facebook eingeloggt war, hast du SOFORT geschnüffelt. Was soll das? Ich war auch mal in der Situation, dass ich mir den laptop meines partners ausgeliehen hab (mit seinem Einverständnis natürlich) um ein bisschen im Internet zu surfen. Als ich auf facebook wollte, hab ich gemerkt, dass er eingeloggt ist. Was hab ich gemacht? -ihn ausgeloggt damit ich in meinen account rein komme. Schnüffeln finde ich keinesfalls so normal wie du es hier hinstellst.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2018 um 3:20
In Antwort auf franziska7000

wieso findest du es ok wenn dein freund einer fast fremden nach ihrer nummer fragt und es sogar darum ging sich eventuell zu treffen?

wozu es ja ein Glück niemals kam..

weil treffen auch platonisch erfolgen kann. 
Meinereins hat durchwegs zahlreiche Freunde, die dem anderen Geschlecht angehören oder aber dem meinigen aber diesem zugetan sind. 
Unter dem Strich würde – sofern sie keine solide Beziehung zu ihrem Partner pflegen – dass ich somit „böse“ bin, weil ich mich mal zu einem Kaffee treffe, oder aber auch schon mal meine Nummer hergebe. 

Hinzu kommt, dass man als Partner auch durchaus zwei eigenständige Leben führt, die vollkommene ganzheitliche Öffnung Bzw. Verpflichtung dem gegenüber alles zu sagen gibt es meiner Meinung nach nicht. Etwa gibt es genügend „Schatten“ in der Vergangenheit, die man eventuell nicht preis geben möchte oder aber auch Dinge, die eben schon mal nicht ausgesprochen werden. 

Also unterm Strich, wenn ich zB im Bus von A nach B Frage, mich mit dem gegenüber gut unterhalte, dieser aber in einer Partnerschaft ist, muss dieser

a) sogleich aufspringen und den Bus verlassen
b) seine freundin über das Gespräch informieren 
c) seine Freundin in jedem Satz erwähnen, damit mir von vornherein klar ist, dass keine Chance besteht?

und wenn er nach meiner Nummer fragt, weil wir zB gemeinsame Interessen haben, die er mit seiner Freundin nicht teilt, muss

a) sich sofort der Boden unter seinen Füßen auftun und ihn verschlingen
b) sich die apokalyptischen Reiter umgehend ankündigen und die Welt untergeheb
c) er zuvor sowohl seine Mama (mit fremden spricht man nicht) als auch seine Freundin um Erlaubnis bitten?

bitte um ehrlichen Input, ich will mich ja zukünftig richtig verhalten. 

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2018 um 14:13

nein, er hat es nicht wieder getan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2018 um 14:20

Ich könne es nicht verzeihen, wenn man Partner bei mir rumschnüffeln würde. Ich finde es ein bisschen erschreckend, dass Du das scheinbar völlig normal findest, die privaten Nachrichten Deines Freundes durchzulesen.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. Mai 2018 um 15:03

Nein Claudia! Sie muss sich sofort von ihm trennen! Männer sind sowieso Schweine, Ausnahmen gibt es keine.

Hör dir das Lied von "Die Ärzte" jeden Tag an!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper