Home / Forum / Liebe & Beziehung / Findet ihr das auch?-"Dank" Internet mehr Fremdgänger ?

Findet ihr das auch?-"Dank" Internet mehr Fremdgänger ?

19. November 2006 um 1:13

Eine Frau hat mir mal gesagt,dass sie denkt (sie hat da selber Erfahrung),dass erst durchs Internet -oder eben weils da so einfach ist- viele Männer (sicher auch Frauen)fremdgehen. Was meint ihr,ist das wirklich so ? Oder sind die Leute auch "früher" an ihre Fremdgehpartner gekommen und das genauso einfach ??

Mehr lesen

19. November 2006 um 1:17

Ich denke nicht,
dass die Leute durch das Internet mehr fremdgehen. Vielleicht gibt es mehr Beziehungswechsel, da die Welt zu einem globalen Dorf schrumpft.

Ich denke, dass die Leute, die früher fremdgehen, auch heute fremdgehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 1:21
In Antwort auf pcx

Ich denke nicht,
dass die Leute durch das Internet mehr fremdgehen. Vielleicht gibt es mehr Beziehungswechsel, da die Welt zu einem globalen Dorf schrumpft.

Ich denke, dass die Leute, die früher fremdgehen, auch heute fremdgehen.

Dann
frag ich mich,warum die Scheidungsrate immer mehr ansteigt...Ich persönlcih hätte das darauf zurückgeführt,dass heute jeder locker und flockig (dank Internet) sich einen neuen "Deckel" suchen kann,wenn er/sie merkt,dass der alte nicht mehr so recht passt und da draußen ein viel besserer rumrennt....Aber das gehört jetzt nicht direkt zum Fremdgehen *G*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 1:33
In Antwort auf aubrey_12770539

Dann
frag ich mich,warum die Scheidungsrate immer mehr ansteigt...Ich persönlcih hätte das darauf zurückgeführt,dass heute jeder locker und flockig (dank Internet) sich einen neuen "Deckel" suchen kann,wenn er/sie merkt,dass der alte nicht mehr so recht passt und da draußen ein viel besserer rumrennt....Aber das gehört jetzt nicht direkt zum Fremdgehen *G*

Die steigene Anzahl der Scheidungen ist m.E.
eine Auswirkung der a) steigenden Individualisierung (& Erreichung der Spitze der maslowschen Pyramide) und b) der Reduktion von sozialen Fähigkeiten und dem auflösenden gesamtgesellschaftlichen Rahmen für Beziehung, Familie und Ehe.

Das Internet ist nur ein Werkzeug. Die meisten Aufruf (Andreas989) verhallen in der Regel auch ohne Resonanz.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 3:47
In Antwort auf aubrey_12770539

Dann
frag ich mich,warum die Scheidungsrate immer mehr ansteigt...Ich persönlcih hätte das darauf zurückgeführt,dass heute jeder locker und flockig (dank Internet) sich einen neuen "Deckel" suchen kann,wenn er/sie merkt,dass der alte nicht mehr so recht passt und da draußen ein viel besserer rumrennt....Aber das gehört jetzt nicht direkt zum Fremdgehen *G*

...fremdgehen..
hallo mumbee,

..ich glaube nicht, das es an den angeboten im internet liegt, das die scheidungsrate gestiegen ist...
wir leben eben jetzt in einer zeit, in der die frauen sehr wohl auch ohne mann ihre kinder groß ziehen können. die heutigen frauen sind einfach finanziell unabhängiger als noch vor 10 oder 15 jahren....
heute überlegt sich eine frau nicht lange, ob sie sich trennen soll - da sie genau weiß, das sie es auch schafft, ohne verheiratet zu sein....
die heutigen frauen sind unabhängiger und wissen eher was sie wollen, aber natürlich auch die männer....
beziehungen oder ehen, die nur der kinder zuliebe weitergeführt werden, sind seltener geworden - und natürlich steigt deshalb u.a. auch die scheidungsrate....
aber nur weil die angebote im internet vorhanden sind oder zugenommen haben - steigt nicht automatisch die scheidungsrate!!
wenn die ehe oder beziehung schon einen sprung hat, kann es natürlich sein, das der eine / oder die andere eher auf gewisse internet-angebote eingehen....aber das würde oder könnte genauso in einer disco oder im cafe passieren....!!!!
es kommt immer darauf an wie intakt die beziehung ist...

lg herzle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. November 2006 um 5:16

Ja..
Leider ja, fast jede hat PC egal zu Hause oder auf der Arbeit. und es geht alles ganz perfekt ohne es jemand zu merken. Aber die Auswahl ist groß, die Entscheidung faellt bestimmt schwer und daher kann ich mir gut vorstellen, eine dauerhafte Liebesbeziehung, Geliebte zu haben oder aehnliches kann man nicht erwarten, einfach ONS oder nur ein paar naechte ohne tiefe Gefuehle fuer einander mehr nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen