Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Finden Frauen sowas wirklich Attraktiv

Letzte Nachricht: 22. Januar um 21:11
C
creativemonster
02.01.23 um 15:17

Hallo Ich habe einen Kumpel mit dem ich vor ein paar Tagen unterwegs war. Als wir im Supermarkkt waren schaute er immer wieder zu einer Frau diese sprach er hinterher auch an. Auf die Frage weshalb er nicht direkt hingegenaen ist meinte er das aussehen nicht alles ist und er wissen wollte wie sie sich so gibt und ob sie wirklich so sympatisch ist. Er hatte sie halt angesprochen sie meinte dann sie habe einen Freund und er darauf ,,Dann kann sich dein Freund wirklich glücklich schätzen wenn er so eine Freundin hat'' das ganze sagte er mit einem lächeln und einer freundlichen Stimme dann sagte er noch ,,Aber btw du hast echt nen geilen A.sch'' mit nem Augenzwinkern und einem freundlichen lächeln. Mir war das irgendwie unangehnehm das er sowas sagt aber sie fand das offensichtlich toll und bedankte sich mit einem lächeln bei ihm. Ich hatte im ersten Momment gedacht als er den Spruch gebracht hat das es eskaliert und sie ihm eine Klatscht aber dem war zum Glück nicht so. Wir waren an dem Tag länger unterwegs und er hatte noch weitere Frauen angesprochen und das tatsächlich erfolgreich. Ich habe ihn gefragt wie er es schafft so locker zu bleiben und auch bei wirklich Wunderschönen Frauen nicht die ''kontrolle'' verliert. Er meine daraufhin ,,wenn ich eine abfuhr bekomme dann ist das halt so so ist nunmal das Leben man gefällt nicht jedem und nicht jeder ist Single und nicht jeder hat lust sich mit jemandem zu treffen etc''. Ich muss dazu sagen das er seit dem er von 175kg auf nun 80kg Körpergewicht runter ist ein unfassbares Selbstbewusstsein hat und das merkt man ihm an. Nur am rande angemerkt ist er vom aussehn her eher der durchschnitt er bekommt aber komischerweise auch wunderschöne Frauen ab. Man merkt halt auch das er sich nicht verstellt und das konnte er auch nie und wenn ihm was nicht passt dann sagt er den Leuten das auch und sagt nicht zu allem ja und amen. Er ist halt vom Typ her eher so Typ Bad Boy aber er kann definitiv auch anders. Er ist halt auch jemand der einem an einen Tag wirklich teils große gefühlsschwankungen bringt und das ist definitiv positiv gemeint. Er ist halt auch vom Wesen her jemand der sich von niemanden was sagen lässt der seinen Weg geht und lässt sich von keinem reinreden. Er hat egal wie tief er in der Pampe saß für alles und damit meine ich wirklich für alles eine Lösung gefunden. Seit dem er halt so selbstbewusst ist geht er auch aktiv auf Menschen zu (damit meine ich nicht nur Frauen). Früher war es immer dieses ,,joa ich muss ja mit der/dem jetzt reden'' heute spricht er einfach so mit kassierern im Supermarkt total locker als wären das lange bekannte. Und das komische ist das manche das total cool finden wenn man so offen auf sie zukommmt und mit ihnen spricht. Aber jetzt frage ich mich warum finden Frauen sowas attraktiv?

Mehr lesen

E
eisbrecher
04.01.23 um 12:45

Das ist eher unangebracht und grenzt schon an verbale Belästigung.

Meiner Erfahrung nach finden das die meisten Frauen nicht schön, sondern rollen eher die Augen darüber, so nach dem Motto: "Typisch Mann, denkt immer nur an das Eine."

Leider gibt es nämlich wirklich solche Klischeeexemplare wie deinen Freund, die dazu beitragen, dass Frauen von Männern solche Meinungen haben.

4 -Gefällt mir

W
wanderer
04.01.23 um 21:08

Bist du dir bewusst, das sich deine Beschreibung deines Freundes so liest als hättest du einfach niedergeschrieben wovon alle Flirt- und Dateing-Coaches sagen auf welche Art Mann nahezu alle Frauen stehen?

Du fragst dich warum die Frau auf die Bemerkung mit dem Hintern positiv reagiert hat? Das entscheidende ist hier ob die Frau den Eindruck/die Befürchtung hat, dass dein Kumpel die Abfuhr (sie sagte, dass sie einen Freund hat) nicht akzeptiert und weitermacht, oder ob dies einfach einen Schlussbemerkung ist.
Sehr vielen Frauen ist entsprechende Bestätigung auch wenn sie verheiratet sind sehr wichtig, daher schrecken sehr viele auch nicht zurück Mämmer anzumachen, nur weil sie in einer Beziehung sind.

Wenn dein Kumpel eine Frau anspricht und den Eindruck erweckt, dass dies für ihn Routine ist und er die Spielregeln kennt und ein Nein akzeptiert, fühlen sich die Frauen dabei sicher, sie bekommen von ihm Bestätigung, sie müssen nicht fürchten sich eine Klette einzufangen und sollte jemand unangenehmes vorbeikommen, würde er sie evtl. auch beschützen.

Menschen, die körperlich recht attraktiv aussehen haben oft sehr unangenehme erfahrungen gemacht und Angst spielt für sie eine große Rolle. Stell dir vor du bist ein Mann und jede Frau, die mit dir redet wird davon ausgehen, dass wenn man sieht dass sie mit dir redet jeder annehmen wird, dass sie etwas von dir will, falls sie also einen Freund hat ist meist jedes Gespräch mit dir tabu, auch jedes Grüßen. Auf ein Gespräch mit dir einlassen wird sie meist nur wenn sie mit dir ins Bett will und falls dies der Fall ist will sie dis gleich. Neue männliche Freunde kennen lernen ist auch ein Problem, du sprichst mit Leuten und die meisten die sich näher auch dich einlassen, bei denen stellt sich dann heraus, dass sie nicht hetero sind, und etwas von dir wollen. Bei Männern, die hetero sind und die du ansprichst haben Angst für homosexuell (oder bi)  gehalten zu werden, falls sie sich mit dir anfreunden, bzw. viel mit dir reden. Dies dürfte bei Männern und Frauen gleich sein. Und viele der Leute, die sich auf einen Kontakt mit der Person einlasssen wollen ein Nein nicht aktzeptieren, sie wollen mit der Person ins Bett, trotz Nein. Stell dir vor wie einsam viele dieser Menschen sind.

Bezüglich der extrem atraktiven Frauen, mit denen dein Kumpel zu tun hat ist dies also sehr zentral, dass er es schafft, dass die Frauen sich sicher sind, dass er jemand ist, der ein Nein jederzeit ohne wenn und aber akzeptiert und die Grenzen anderer Memschen respektiert. In diesem Fall können die Frauen sich bei ihm sicher fühlen, sicher vor ihm und hoffen, dass er sie falls nötig auch vor anderen beschützt.

Gefällt mir

I
ich2022
04.01.23 um 21:11
In Antwort auf eisbrecher

Das ist eher unangebracht und grenzt schon an verbale Belästigung.

Meiner Erfahrung nach finden das die meisten Frauen nicht schön, sondern rollen eher die Augen darüber, so nach dem Motto: "Typisch Mann, denkt immer nur an das Eine."

Leider gibt es nämlich wirklich solche Klischeeexemplare wie deinen Freund, die dazu beitragen, dass Frauen von Männern solche Meinungen haben.

Vollkommen meiner Meinung,
Eisbrecher 👍

1 -Gefällt mir

Anzeige
W
wanderer
04.01.23 um 21:19
In Antwort auf wanderer

Bist du dir bewusst, das sich deine Beschreibung deines Freundes so liest als hättest du einfach niedergeschrieben wovon alle Flirt- und Dateing-Coaches sagen auf welche Art Mann nahezu alle Frauen stehen?

Du fragst dich warum die Frau auf die Bemerkung mit dem Hintern positiv reagiert hat? Das entscheidende ist hier ob die Frau den Eindruck/die Befürchtung hat, dass dein Kumpel die Abfuhr (sie sagte, dass sie einen Freund hat) nicht akzeptiert und weitermacht, oder ob dies einfach einen Schlussbemerkung ist.
Sehr vielen Frauen ist entsprechende Bestätigung auch wenn sie verheiratet sind sehr wichtig, daher schrecken sehr viele auch nicht zurück Mämmer anzumachen, nur weil sie in einer Beziehung sind.

Wenn dein Kumpel eine Frau anspricht und den Eindruck erweckt, dass dies für ihn Routine ist und er die Spielregeln kennt und ein Nein akzeptiert, fühlen sich die Frauen dabei sicher, sie bekommen von ihm Bestätigung, sie müssen nicht fürchten sich eine Klette einzufangen und sollte jemand unangenehmes vorbeikommen, würde er sie evtl. auch beschützen.

Menschen, die körperlich recht attraktiv aussehen haben oft sehr unangenehme erfahrungen gemacht und Angst spielt für sie eine große Rolle. Stell dir vor du bist ein Mann und jede Frau, die mit dir redet wird davon ausgehen, dass wenn man sieht dass sie mit dir redet jeder annehmen wird, dass sie etwas von dir will, falls sie also einen Freund hat ist meist jedes Gespräch mit dir tabu, auch jedes Grüßen. Auf ein Gespräch mit dir einlassen wird sie meist nur wenn sie mit dir ins Bett will und falls dies der Fall ist will sie dis gleich. Neue männliche Freunde kennen lernen ist auch ein Problem, du sprichst mit Leuten und die meisten die sich näher auch dich einlassen, bei denen stellt sich dann heraus, dass sie nicht hetero sind, und etwas von dir wollen. Bei Männern, die hetero sind und die du ansprichst haben Angst für homosexuell (oder bi)  gehalten zu werden, falls sie sich mit dir anfreunden, bzw. viel mit dir reden. Dies dürfte bei Männern und Frauen gleich sein. Und viele der Leute, die sich auf einen Kontakt mit der Person einlasssen wollen ein Nein nicht aktzeptieren, sie wollen mit der Person ins Bett, trotz Nein. Stell dir vor wie einsam viele dieser Menschen sind.

Bezüglich der extrem atraktiven Frauen, mit denen dein Kumpel zu tun hat ist dies also sehr zentral, dass er es schafft, dass die Frauen sich sicher sind, dass er jemand ist, der ein Nein jederzeit ohne wenn und aber akzeptiert und die Grenzen anderer Memschen respektiert. In diesem Fall können die Frauen sich bei ihm sicher fühlen, sicher vor ihm und hoffen, dass er sie falls nötig auch vor anderen beschützt.

Ich möchte noch ergänzen, dass solche Bemerkungen wie mit dem Hintern in 98 Prozent der Fälle oder noch mehr klaren Grenzüberschreitungen sind und gerade Zeigen, dass man die Grenze des anderen nicht respektiert. Es stellt meist einen gezielten Angriff dar. Nach der Beschreibung des TE ist sein Kumpel evtl. jemand, der einschätzen kann, wann es passt und wann nicht. Solange man dies nicht mit Sicherheit weis sollte man soetwas keinesfalls nutzen, man fügt der betreffenden Person erheblichen Schaden zu.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

E
eisbrecher
06.01.23 um 12:29
In Antwort auf wanderer

Bist du dir bewusst, das sich deine Beschreibung deines Freundes so liest als hättest du einfach niedergeschrieben wovon alle Flirt- und Dateing-Coaches sagen auf welche Art Mann nahezu alle Frauen stehen?

Du fragst dich warum die Frau auf die Bemerkung mit dem Hintern positiv reagiert hat? Das entscheidende ist hier ob die Frau den Eindruck/die Befürchtung hat, dass dein Kumpel die Abfuhr (sie sagte, dass sie einen Freund hat) nicht akzeptiert und weitermacht, oder ob dies einfach einen Schlussbemerkung ist.
Sehr vielen Frauen ist entsprechende Bestätigung auch wenn sie verheiratet sind sehr wichtig, daher schrecken sehr viele auch nicht zurück Mämmer anzumachen, nur weil sie in einer Beziehung sind.

Wenn dein Kumpel eine Frau anspricht und den Eindruck erweckt, dass dies für ihn Routine ist und er die Spielregeln kennt und ein Nein akzeptiert, fühlen sich die Frauen dabei sicher, sie bekommen von ihm Bestätigung, sie müssen nicht fürchten sich eine Klette einzufangen und sollte jemand unangenehmes vorbeikommen, würde er sie evtl. auch beschützen.

Menschen, die körperlich recht attraktiv aussehen haben oft sehr unangenehme erfahrungen gemacht und Angst spielt für sie eine große Rolle. Stell dir vor du bist ein Mann und jede Frau, die mit dir redet wird davon ausgehen, dass wenn man sieht dass sie mit dir redet jeder annehmen wird, dass sie etwas von dir will, falls sie also einen Freund hat ist meist jedes Gespräch mit dir tabu, auch jedes Grüßen. Auf ein Gespräch mit dir einlassen wird sie meist nur wenn sie mit dir ins Bett will und falls dies der Fall ist will sie dis gleich. Neue männliche Freunde kennen lernen ist auch ein Problem, du sprichst mit Leuten und die meisten die sich näher auch dich einlassen, bei denen stellt sich dann heraus, dass sie nicht hetero sind, und etwas von dir wollen. Bei Männern, die hetero sind und die du ansprichst haben Angst für homosexuell (oder bi)  gehalten zu werden, falls sie sich mit dir anfreunden, bzw. viel mit dir reden. Dies dürfte bei Männern und Frauen gleich sein. Und viele der Leute, die sich auf einen Kontakt mit der Person einlasssen wollen ein Nein nicht aktzeptieren, sie wollen mit der Person ins Bett, trotz Nein. Stell dir vor wie einsam viele dieser Menschen sind.

Bezüglich der extrem atraktiven Frauen, mit denen dein Kumpel zu tun hat ist dies also sehr zentral, dass er es schafft, dass die Frauen sich sicher sind, dass er jemand ist, der ein Nein jederzeit ohne wenn und aber akzeptiert und die Grenzen anderer Memschen respektiert. In diesem Fall können die Frauen sich bei ihm sicher fühlen, sicher vor ihm und hoffen, dass er sie falls nötig auch vor anderen beschützt.

Ehrlich gesagt kann ich es mir nicht vorstellen, dass das wirklich funktioniert.

Gefällt mir

U
user-w-123
19.01.23 um 21:28

Definitiv: Nein!!
Ich finde es respektlos und übergriffig.

Gefällt mir

Anzeige
C
claui95
22.01.23 um 17:36

Die Tendenz ist eindeutig, sowas geht auf gar keinen Fall und es mag Frauen geben, die auf solche Kommentare abfahren, aber die Mehrzahl findet sowas einfach nur ätzend und unpassend. Nette Komlimente sind ok, da freut man sich drüber, sagt Danke und das wars. Ich habe, als ich jünger war, auch an der Kasse gearbeitet und da gab es so manche Sprüche, aber meistens sehr höflich und nett und da macht man einen Haken hinter, weil das nicht schlimm ist. Aber der Spruch von deinem Freund ist absolut indiskutabel. 

Gefällt mir

N
nel
22.01.23 um 21:11

Iiih. Nein, der Kommentar geht gar nicht. Manchmal lachen Frauen auch aus Höflichkeit, entweder um ihre Nervosität zu überspielen, um schneller aus der Situation herauszukommen oder um den Kerl nicht zu provozieren. Vielleicht aber auch, weil sie selbst überrumpelt war und nicht wusste, wie sie sonst reagieren sollte.

ODER sie hat sich wirklich darüber gefreut, allerdi gs wäre sie damit eine von sehr wenigen Frauen, deshalb ist dieser Spruch tendenziell nicht zu empfehlen.

Gefällt mir

Anzeige
Anzeige