Home / Forum / Liebe & Beziehung / Filmreif- aber für mich die schmerzhafte Realität

Filmreif- aber für mich die schmerzhafte Realität

23. September 2005 um 11:46 Letzte Antwort: 24. September 2005 um 22:48

Ich habe vor drei Monaten einen Mann kennen gelernt. Es war Liebe auf den ersten Blick, für mich war es einfach Mr. Right.
Es stimmte von hinten bis vorne, wir verstanden uns blind. Er war der ausschlaggebende Grund, meine damalige 5,5 jährige Beziehung endgültig zu beenden- wobei es schon seit langem nicht mehr klappte!
Bin sofort aus der gemeinsamen Wohnung ausgezogen, um mit meinem "Traummann" ganz neu beginnen zu können!

Vor knapp 2,5 Wochen kam er endlich wieder aus dem Urlaub zurück, den er angeblich mit Freunden verbracht hat.
Einen Tag später erhielt ich einen Anruf von einer Frau, die mich fragte wer ich sei und woher ich den Mann kennen würde.
Ich erfuhr, dass er mit dieser Frau seit 1,5 Jahren zusammen ist und mit ihr im Urlaub war!!!
Ich konnte es kaum glauben, eine Welt brach für mich zusammen!!!
Noch am selben Abend habe ich mich mit der Frau getroffen und uns beiden gegenseitig die Augen geöffnet. Dann sind wir zu ihm gefahren. Er war total sauer( es war 2 Uhr nachts)und hat uns kurzerhand aus dem Haus geworfen.

In der Nacht hat er mich noch angerufen und eine Stunde später war er dann bei mir. Er hat mir alles erklärt, dass er in einer unglücklichen Beziehung sei, sich in mich verliebt hat...
Seitdem ist es ein Auf und ein Ab, mal will er zurück zu ihr, dann wieder zu mir...
Die andere Frau hat sich mittlerweile mit einem anderen Mann getröstet, sie möchte mit ihm nichts mehr zu tun haben und beschimpft ihn nur, wenn er sie anruft!

Am Dienstag brach dann die Welt endgültig zusammen,ich habe erfahren, dass ich schwanger von ihm bin!
Auch wenn einige hier meine Einstellung nicht verstehen, aber in meiner momentanen Situation- bin noch mitten im Studium...möchte ich noch kein Kind haben.
Er kam sofort zu mir und gab sein bestes, mich von einer Abtreibung zu überzeugen- obwohl das ja auch mein momentaner Standpunkt ist.
Er meinte, dies sei keine Basis für ein Kind.

Wiederum kristalisierte sich nun die schreckliche Wahrheit langsam heraus:

Er will die andere Frau endgültig wieder zurück, ICH sei die perfekte Frau, aber zum falschen Zeitpunkt!!!
Was auch passieren mag, die Andere soll nichts von meiner Schwangerschaft erfahren- er möchte alles vertuschen!
Er erzählte von einer tollen Überraschung für sie, wodurch er sie zurückgewinnen möchte!
Es tat so weh!
Es ist so schrecklich für mich, er weiß von meinen Gefühlen zu ihm, hab ihm alles verziehen und vor einer Woche haben wir noch das letzte Mal miteinander geschlafen- dachte, dass alles wieder wird, er ruft mich immer mehrmals am Tag an, mindestens 4-5 mal!

Ich weiß weder ein noch aus... hab aus Verzweiflung die andere Frau unter Tränen angerufen und ihr alles erzählt.
Sie war schockiert und hat mich versucht zu beruhigen. Sie will nichts mehr von ihm wissen und hasst ihn!

Dann hab ich mich durchgerungen und ihm gesagt, er soll mich nie wieder anrufen, ich will ihn nie wieder sehen etc.
Ich komme nicht von ihm los, wenn er mich jeden Tag 5 mal anruft, aber es tut so weh!
Gestern war der erste Tag überhaupt, an dem wir keinen kontakt hatten....Ich liebe ihn immer noch, bin total überfordert, fühle mich allein und bin doch schwanger von ihm!
Auch hab ich Ansgt vor seiner Reaktion, wenn er erfahren sollte, dass ich der anderen Frau von meiner Schwangerschaft erzählt habe...
Wie erkenne ich nur endlich wieder ein kleines Licht am Ende dieses dunkeln Ganges???????


Mehr lesen

23. September 2005 um 11:54

Unglaublich...
..und tatsächlich filmreif.

Gott ist dass ein großes ... dieser Mann..ich könnte hinfahren und dem eine knallen.

Bin für den moment sprachlos.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 11:58

Licht am Ende dieses dunklen Ganges
Ich glaube, es war genau richtig, ihm zu sagen, daß Du ihn nie wieder sehen willst ect. Wenn Du ihn ständig siehst oder auch mit ihm telefonierst wird es nur viel schwerer für Dich.

Daß Du nun von ihm schwanger bist, ist natürlich eine besonders schwierige Situation, aber es ist besser für Dich ohne ihn, glaube ich. Ja, er wird der Vater des Kindes sein (wenn Du es behälst). Aber ich glaube, es ist besser ohne ihn, weil er Dich sehr unglücklich macht.
Du solltest Dir jemanden suchen, der Dich wirklich (!) liebt und Dich glücklich macht. Dazu ist doch eine Beziehung da, oder?

Wie Du wieder Licht am Ende dieses dunklen Ganges siehst? Ich glaube, es braucht ein bißchen Zeit. Das klingt vielleicht wie eine Floskel, aber es ist so. Mit der Zeit wird der Schmerz immer kleiner. Und das sage ich aus eigener Erfahrung.

Glaub an Dich und folge Deinen Gefühlen. Laß Dir auf keinen Fall von anderen rein reden. Hör nur auf Dein Herz (besonders was die Schwangerschaft betrifft - denke lieber nochmal drüber nach).

Schnecke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 11:59

Furchtbar,
mir ist ganz schlecht geworden beim lesen!
Versuch' es mal so zu sehen: möchtest Du diesen Mann wirklich haben, der a) nicht ehrlich ist,
b) kein Rückgrat hat,
c) an allen Fronten nur Porzellan zerschlägt, und alles im Namen der Liebe?!

NIEMALS wirst Du ihm vertrauen können, nach diesem Einstand, einziger Vorteil ist, daß Du jetzt weißt, wes Geistes Kind er ist. Sei dankbar dafür, und handele entsprechend.
Es wird lange weh tun, schon weil man so fassungslos ist angesichts dieser abgebrühten Lügen.
Aber so weh tut es nur einmal, keiner wird Dich wieder so verletzen können!
Viel Kraft und alles liebe von mir

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 12:18
In Antwort auf jessye_12722184

Furchtbar,
mir ist ganz schlecht geworden beim lesen!
Versuch' es mal so zu sehen: möchtest Du diesen Mann wirklich haben, der a) nicht ehrlich ist,
b) kein Rückgrat hat,
c) an allen Fronten nur Porzellan zerschlägt, und alles im Namen der Liebe?!

NIEMALS wirst Du ihm vertrauen können, nach diesem Einstand, einziger Vorteil ist, daß Du jetzt weißt, wes Geistes Kind er ist. Sei dankbar dafür, und handele entsprechend.
Es wird lange weh tun, schon weil man so fassungslos ist angesichts dieser abgebrühten Lügen.
Aber so weh tut es nur einmal, keiner wird Dich wieder so verletzen können!
Viel Kraft und alles liebe von mir

Schließe mich an
Ich kann mich nur anschließen. Dieser Mann wird niemals ein richtiger Familienvater sein können, dem du dich anvertrauen kannst. Egal wie du dich hinsichtlich der Schwangerschaft entscheidest, halte dich von ihm lieber fern und suche dir irgendwann einen Partner, dem du wirklich vertrauen kannst.


Alles Gute,

Oneforone

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 12:35

Das ist meine meinung zu diesem mann und andere männer
( nicht alle)

Bla bla bla bla......mehr nicht

FERTIG !!!

Mrsx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 12:40
In Antwort auf bahija_12561093

Das ist meine meinung zu diesem mann und andere männer
( nicht alle)

Bla bla bla bla......mehr nicht

FERTIG !!!

Mrsx

Mrs.x...
Habe Dich jetzt nicht verstanden...
NATÜRLICH sind nicht ALLE Männer so- das wäre ja furchtbar.
Also, was genau meinst Du?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 12:42
In Antwort auf jessye_12722184

Mrs.x...
Habe Dich jetzt nicht verstanden...
NATÜRLICH sind nicht ALLE Männer so- das wäre ja furchtbar.
Also, was genau meinst Du?

Ach so..*lächel*
ich meine die reden viel wenn der tag lang ist !!!!!
Hat alles nicht viel zu sagen oder zu bedeuten....
kein verlass...Bla bla bla...ich liebe dich ABBBER...soo ein blödsinn

Mrsx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 13:19

???
...man bekommt eben alles zurück im leben.

du hast dich von deinem freund getrennt für diesen mann... das war gemein von dir...

nun ist rausgekommen dieser NEUE mann hatte auch noch eine freundin.....
das war gemein von ihm....

gleichstand oder? also vergiss ihn!

ich frage mich hir nur noch, wie man ohne verhütung mit jemanden schlafen kann den man noch nicht lange kennt und der zu allemhin noch ne freundin hatte und man da schon belogen wurde.... sachen gibts!!!!

das einzige was einem an dieser geschichte leid tun kann ist das arme kind das daruas entstanden ist.

... das ist nicht wie im film... das ist einfach nur dumm!

LIN

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 13:31
In Antwort auf an0N_1250561999z

???
...man bekommt eben alles zurück im leben.

du hast dich von deinem freund getrennt für diesen mann... das war gemein von dir...

nun ist rausgekommen dieser NEUE mann hatte auch noch eine freundin.....
das war gemein von ihm....

gleichstand oder? also vergiss ihn!

ich frage mich hir nur noch, wie man ohne verhütung mit jemanden schlafen kann den man noch nicht lange kennt und der zu allemhin noch ne freundin hatte und man da schon belogen wurde.... sachen gibts!!!!

das einzige was einem an dieser geschichte leid tun kann ist das arme kind das daruas entstanden ist.

... das ist nicht wie im film... das ist einfach nur dumm!

LIN

LIN
Wir menschen wissen nicht was MORGEN ist! damit möchte ich dir sagen, das WIR alle in etwas *reingeraten* und nicht mal böswillig sein muss. Wenn man geht , wiesooo ist das gemein???? Wenn man liebt dann bleibt man ...ooooder???
Und wenn man nicht mehr libet dann geht man...auch wenn es verdammt schmerzhaft ist.
Tja meine liebe...wer weiss was alles noch auf DICH zu kommt....wer weiss.....

Mrsx

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 13:44
In Antwort auf bahija_12561093

LIN
Wir menschen wissen nicht was MORGEN ist! damit möchte ich dir sagen, das WIR alle in etwas *reingeraten* und nicht mal böswillig sein muss. Wenn man geht , wiesooo ist das gemein???? Wenn man liebt dann bleibt man ...ooooder???
Und wenn man nicht mehr libet dann geht man...auch wenn es verdammt schmerzhaft ist.
Tja meine liebe...wer weiss was alles noch auf DICH zu kommt....wer weiss.....

Mrsx

Du hast es nicht verstanden MrsX!
ausschlaggebend bei ihr war der NEUE typ das sie schluss gemacht hat! .... ist so ... nicht weil sie sich hingeesetzt hat, über ihre beziehung nachgedacht hat und dan entschieden hat das er nicht der richtige ist....

es klappt meistens nicht wenn man sich von der einen in die nächste beziehung stürtzt! ....

.... sie drückt sich in die opferrolle anstatt sich gedanken zu machen.
die ex des typen hat allerdings geschnallt was der für einer ist!

und überhaupt... lass mich doch meine meinung äussern so wie du deine...

lin


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 13:46

Filmreif
hallo sonnenblume,

filme zeichnen sich dadurch aus, dass ihre handlung der fantasie von menschen entspringt. das ist auch in deinem fall passiert.
statt hin zu sehen und (kennen) zu lernen hast du dir eine beziehung geträumt und diese dann gelebt und irgendwie hält dieser traum auch noch an.
was du tun solltest hat die andere freundin dieses liebesjongleurs dir schon vor gemacht.
telefonate nicht beantworten und wenn es sich nicht vermeiden lässt ihn permanent mit seiner unzulänglichkeit konfrontieren.
manchmal hilft es ein wenig wut oder hass zuzulassen.
was den dunklen gang angeht.
du bist bereits an seinem ende, hast nur vergessen die augen auf zu machen - deshalb kannst du das licht nicht sehen.

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 13:54

.......
Also zunächst einmal wollte ich mich für die lieben Ratschläge bedanken!
Ich war damals auch in einer "unglücklichen Beziehung"- wir lebten nebeneinander her und nicht miteinander. Trennen wollte ich mich schon sehr lange, mir fehlte einfach der "Mut". Der neue Mann hat mir meinen Entschluss lediglich vereinfacht.

Ich bewundere die andere Frau sehr, jedoch tröstet sie sich derweilen schon mit einem Anderen.

Mich macht es nur noch trauriger, dass er nicht einmal versucht mich zu kontaktieren- es tut weh! Ledigleich sein Versuch würde mir schon Genugtuung verschaffen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 19:00

Was ich überhaupt
nicht verstehe, ist, dass er sich nun plötzlich überhaupt nicht mehr meldet!
OK ich hab ihm gesagt, ich will meine Ruhe, aber sonst hat er sich immer darüber "hinweggesetzt" und mal kurz durchgeklingelt.
Schon allein um zu erfahren, was nun mit dem Kind ist!
Oder ob ich noch mit der anderen Frau Kontakt habe....
Es täte mir schon gut, ihm einfach nochmal die Meinung zu sagen, wenn er anruft! Ihm alles an den Kopf knallen etc! Meint ihr, ich soll ihm eine Mail schreiben und mir alles von der Seele tippen????

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. September 2005 um 19:07
In Antwort auf an0N_1245353699z

Was ich überhaupt
nicht verstehe, ist, dass er sich nun plötzlich überhaupt nicht mehr meldet!
OK ich hab ihm gesagt, ich will meine Ruhe, aber sonst hat er sich immer darüber "hinweggesetzt" und mal kurz durchgeklingelt.
Schon allein um zu erfahren, was nun mit dem Kind ist!
Oder ob ich noch mit der anderen Frau Kontakt habe....
Es täte mir schon gut, ihm einfach nochmal die Meinung zu sagen, wenn er anruft! Ihm alles an den Kopf knallen etc! Meint ihr, ich soll ihm eine Mail schreiben und mir alles von der Seele tippen????

Gute Idee,
schreib' alles ungefiltert, so wie Du's denkst. Ob du die Mail dann noch abschickst oder nicht. Erleichtert, wenigstens für den Moment.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 9:27
In Antwort auf jessye_12722184

Gute Idee,
schreib' alles ungefiltert, so wie Du's denkst. Ob du die Mail dann noch abschickst oder nicht. Erleichtert, wenigstens für den Moment.

Habs mir von
der Seele geschrieben....in diesem Moment gings mir etwas besser, bin nun am überlegen, ob ichs ihm schicken soll??!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 9:34

Den ersten Schritt hast du schon gemacht
jetzt mußt du nur noch eine Entscheidung wegen des Kindes treffen.
Du wolltest ja, unabhängig von seiner Reaktion, jetzt noch keine Kinder haben. Welchen Grund hast du, diese Position aufzugeben?
Es tut mir sehr leid für dich, daß du so verschaukelt worden bist und ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 9:43
In Antwort auf kolja_12466876

Den ersten Schritt hast du schon gemacht
jetzt mußt du nur noch eine Entscheidung wegen des Kindes treffen.
Du wolltest ja, unabhängig von seiner Reaktion, jetzt noch keine Kinder haben. Welchen Grund hast du, diese Position aufzugeben?
Es tut mir sehr leid für dich, daß du so verschaukelt worden bist und ich wünsche dir alles Gute für deine Zukunft.

Unabhängig
von ihm wollte ich eigentlich noch keine Kinder, das stimmt.
Eigentlich steht meine Entscheidung, auch wenn es weh tut
Schlimm finde ich, dass es ihm anscheinend egal ist, wie ich mich entscheide( bzw geht er davon aus, dass ich mich gegen das Kind entscheide)
weil er sich nicht meldet!!!!!!!
Sollte ich ihm meine Zeilen schicken???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 17:06

Warum immer ALLES auf einmal????????
Hallo,
ist das alles nicht schon genug????
Nein, heute hat die ganze Sch...noch einen drauf bekommen
Meine eigentliche Freundin meidet mich, da ich mich gegen das Kind entschieden habe.
Mein Ex Freund, mit dem ich 5,5 jahre zusammen war, hat davon Wind bekommen und sich nun an mir gerächt, indem er dieser Freundin ALLES erzählt habe, was ich jemals über sie in den letzte Jahren gesagt habe!!!
Ich dachte, dass ich ihm vertrauen kann, meine Freundin und ich hatten in gewissen Punkten unterschiedliche Meinungen, aber Dinge, die ich vor über einem jahre jemals gesagt habe, nun hervorzuholen und breit zu treten- das ist nicht fair!
Mein Ex meinte, dass dies eine genugtuung für ihn war, zu sehen, wie nun meine Freundschaft dahinbröselt- ich hab ihn schließlich verlassen und nun rächt er sich!
Das ist so unfair!
Meine Freundin ist sowieso stinksauer wegen dem Kind- hat mich als eiskalt und herzlos bezeichnet, aber es ist doch mein Leben und meine Entscheidung, die ich vertreten muss und mit der ich leben muss! Nach dem gespräch mit meinem Ex will sie erstmal nichts mehr von mir wissen, und das in der Zeit, in der ich absolut jemanden bräuchte!!!!
Wann hört es nur endlich auf?
Ich weiß gar nicht mehr, wo mir der Kopf steht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 17:22
In Antwort auf an0N_1245353699z

Warum immer ALLES auf einmal????????
Hallo,
ist das alles nicht schon genug????
Nein, heute hat die ganze Sch...noch einen drauf bekommen
Meine eigentliche Freundin meidet mich, da ich mich gegen das Kind entschieden habe.
Mein Ex Freund, mit dem ich 5,5 jahre zusammen war, hat davon Wind bekommen und sich nun an mir gerächt, indem er dieser Freundin ALLES erzählt habe, was ich jemals über sie in den letzte Jahren gesagt habe!!!
Ich dachte, dass ich ihm vertrauen kann, meine Freundin und ich hatten in gewissen Punkten unterschiedliche Meinungen, aber Dinge, die ich vor über einem jahre jemals gesagt habe, nun hervorzuholen und breit zu treten- das ist nicht fair!
Mein Ex meinte, dass dies eine genugtuung für ihn war, zu sehen, wie nun meine Freundschaft dahinbröselt- ich hab ihn schließlich verlassen und nun rächt er sich!
Das ist so unfair!
Meine Freundin ist sowieso stinksauer wegen dem Kind- hat mich als eiskalt und herzlos bezeichnet, aber es ist doch mein Leben und meine Entscheidung, die ich vertreten muss und mit der ich leben muss! Nach dem gespräch mit meinem Ex will sie erstmal nichts mehr von mir wissen, und das in der Zeit, in der ich absolut jemanden bräuchte!!!!
Wann hört es nur endlich auf?
Ich weiß gar nicht mehr, wo mir der Kopf steht!!!

Chance
hallo sonnenblume,

ich wundere mich nicht, dass du ziemlich am boden bist, möchte dich aber ermutigen, darin auch eine chance zu sehen.
schließlich klärt sich langsam, mit wem du wo dran bist, worauf du dich verlassen kannst und worauf nicht.
ich lese aus deinem text, dass du dich entschlossen hast das kind nicht zu kriegen.
das ist ein schwerer entschluss für (fast) alle frauen aber entspricht deiner momentanen situation und ist deshalb richtig.
auch wenn dir später zweifel kommen, erinnere dich immer daran wann und in welcher situation du die entscheidung getroffen hast.
wenn du in deiner freundin derzeit keinen halt hast (vieleicht ändert sie ihre meinung dazu noch) und auch sonst niemand aktivieren kannst, suche dir doch bitte hilfe und unterstützung in einer beratungsstelle oder bei einem psychologen bevor du ganz allein damit da stehst.

beste wünsche für dich

manndel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. September 2005 um 22:48

DANKE!!!!!!!!


Also er hat mich angerufen, weil er von ihrem Bruder erfahren hat, dass sie von der Schwangerschaft weiß!
War natürlich net begeistert und hat auf total verletzt getan....typisch, immer nur ihm darfs schlecht gehen. Musste mir alles anhören, von wegen, dass ich mich einmische etc! Naja, er hatte doch einen tollen Plan, hat ÜBERALL an sämtlichen Orten, wo sie hingeht, kleine Geschenke für sie hinterlassen und nun muss er "umdenken" und sie davon überzeugen, dass ICH IHN mit einer vorgetäuschten Schwangerschaft erpresse!!! Ich konnte es kaum glauben, diesem Mann ist wirklich nicht mehr zu helfen!!!Er bittet mich lediglich um eines, nicht dazwischen zu funken- der spinnt total!!! Wenn sie mich anrufen sollte, dann soll ich doch bitte einfach zu allem ja und Amen sagen!!! Ich kann nicht glauben, dass dieser Mann so manipulativ ist!!!
Hab die andere Frau angerufen, wir haben uns echt gut verstanden, sie hat nur über ihn gelacht und glaubt ihm kein Wort mehr- sie ist so stark!
Ich möchte doch aber mit der Sache abschließen, werde aber in diesen "Kindergarten" immer wieder mit hinein gezogen!
Er benutzt mich, um wieder bei ihr landen zu können- wie kann man nur so fies sein??
Das mit meiner Freundin hab ich mir nun auch überlegt, ich bin sehr enttäuscht und warte nun einfach ab. ob sie sich wieder meldet- in der Not erkennt man leider immer erst, wer die wahren Freunde sind!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club