Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fies beim sex

Fies beim sex

1. August 2009 um 22:48

hab seit geraumer zeit ne affäre mit einem kollegen, den ich sehr mag. zwischen uns ist jahrelang immer wieder was gelaufen jedoch kein sex. er hat ne freundin, aber das ist seine sache. er hatte angst sich auf ne affäre einzulassen aber nachdem es mit der freundin wohl nicht so super läuft und er sich aber aus diversen gründen nicht trennen möchte, haben wir uns halt auf ne affäre mit drumrum geeinigt, viel kontakt, mailt etc. gab auch in den letzten jahren viele missverständnisse, sind beide nicht einfach. seit einigen monaten reden wir nur darüber es miteinander zu tun, geilen uns mit mails und chats aus und tauschen phantasien aus. konnten es kaum erwarten sex zu haben, waren total heisse, wir kennen uns ja schon und unsere körper und wissen dass wir uns geil finden .neulich wars soweit. es war aber der totale reinfalle, er war irgendwie total daneben, haben zwar zuerst heiss geknutscht, er hat sich aber nicht richtig mühe gegeben ist gar nicht auf mich eingegangen und hat nach 1 minute beim sex abgespritzt, danach musste er auf einmal los ob ich auf meine kosten komme war nebensächlich.. am nächsten tag meinte er es wäre ungewohnt und er hätte sich nicht richtig wohl gefühlt aber es läge nur an ihm. hähh??? bin am boden zerstört und total down.

Mehr lesen

1. August 2009 um 23:00

Nein sieht er mich nicht
er hat auch gefühle für mich, habe oft darüber geredet und ich auch für ihn, und alles war geplant und abgesprochen, ich glaube kaum dass er auf einmal so ein schlechtes gewissen bekommt. gut die location war nicht der burner vielleicht lags daran und dass er danach noch weg musste....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:01

Was heisst denn bitte
gratisflittchen wenn man seinen spass als solo frau mit einem mann ausleben möchte, ich kenne seine freundin nicht und sie ist mir egal. das ist seine sache und es schien als könne er damit leben, ich bin nicht dir erste mit der er fremdgeht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:01

Er fragte mich
vorgestern ob es mir gut gehe und ich sagte nein tut es nicht, darauf sagte er er könne verstehen wenn ich das nicht wiederholen möchte, es sei seine schuld und nicht meine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:17
In Antwort auf elba_11867912

Was heisst denn bitte
gratisflittchen wenn man seinen spass als solo frau mit einem mann ausleben möchte, ich kenne seine freundin nicht und sie ist mir egal. das ist seine sache und es schien als könne er damit leben, ich bin nicht dir erste mit der er fremdgeht.

Lass dich nicht ärgern alina
ich habe nur darauf gewartet das wieder ein derartiger Beitrag (meistens von den eigenen Geschlechtsgenossinnen) kommt in dem DU die Schuld erhältst und mit Worten wie oben betitelt wirst.
Diese Frauen kapieren einfach nicht oder wollen es nicht (vielleicht weil sie im Geiste ihren Partner fremd gehen sehen) das der gebundene Mann das Schwein ist und nicht die Single-Lady.
Du hast auch nichts mit seiner Freundin/Frau zu tun, dass sehe ich genau so. Es ist SEINE Partnerin und der hast du KEINE Verpflichtung gegenüber sondern einzig und allein ER.

So, nun zu deinem Thema: ich habe desöfteren gehört, dass gerade wenn Gefühle im Spiel sind, der 1.-2. Sex nicht so doll sein soll weil der Druck und die Erwartung zu groß sind und evtl. auch die Angst zu versagen oder dem anderen nicht zu gefallen.
Bei einer reinen Sexaffäre wissen beide worum es geht und da klappt es wohl in der Regel auf Anhieb.
Ich vermute einfach, wenn er, wie du sagst, Gefühle für dich hat, war er so scharf auf dich, dass es ihm direkt gekommen ist. Klar macht die Location auch viel aus.
Mach dir nicht zu viel daraus. Beim nächsten Mal könnte es schon etwas besser/schöner sein

Eins möchte ich noch anmerken: von ihm finde ich es allerdings scheiße das er seine Partnerin nicht verlässt wenn er selber sagt, es funktioniert nicht mehr und sogar Gefühle für dich hat.
Es gibt keinen Grund bei jemanden zu bleiben. Das ist das was die Männer immer vorschieben weil sie bequem und feige sind und aus ihren Gewohnheiten nicht heraus wollen denn das ist ja mit Aufwand verbunden und den scheuen sie wie die Pest.
Seine Haltung finde ich ehrlich gesagt zum kotzen. Sorry

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:25

Dann sei dir mal nicht so sicher...
tztztzt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:30

Maybe
es ist sicherlich moralisch nicht ganz in Ordnung was alina macht aaaaber dennoch betrügt sie niemanden aber ER schon.
Sie sagt, sie hat mit der Frau nichts zu tun und sie ist ihr egal also hat sie den Status einer Fremden für sie und somit keine Verpflichtung.
Bei einer Freundin, wie du sagst, sehe ich das auch ganz anders. DAS wäre ein absolutes no go weil du die Verpflichtung der Freundin gegenüber hast, genau wie einem Partner gegenüber aber diese Konstellation ist hier nicht der Fall.

Ganz ehrlich maybe, ich finde SEIN Verhalten ekelerregend. Alina scheint ja auch nicht die erste zu sein mit der er fremd geht und wenn sie es nicht ist dann ist es die nächste und die nächste... usw.

Grundsätzlich ist sie Single und betrügt niemanden. Er schon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:30

Um grosse liebe gehts doch hier nicht
sondern um fies beim sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:44

Lach
die Antwort ist genial

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. August 2009 um 23:52

Ich denke...
... er war höchstwahrscheinlich total überfordert.

Er weiß, dass du ihn sehr magst, oder?
Und er mag dich und seine Freundin irgendwie auch noch, sonst hättet ihr schon längst miteinander geschlafen, du sagst ja es lief schon Jahre ohne Sex.

Irgendwie kommt mir das bekannt vor Schön, dass es auch andere gibt die gleiches erleben. Hilft mir auch ein wenig weiter.

Es ist so, dass er sich alles vorher ausgemalt hatte, sich gefreut hatte, dass es endlich soweit ist, er war bestimmt total angespannt (deswegen dann das zu schnelle Kommen) und gleichzeitig hatte er Angst vor deinen Erwartungen und wie er auf den Sex mit dir reagiert (darum die anschließende Flucht).

Es lag wahrscheinlich an euch beiden. Du hattest ja auch ein wenig Erwartungen, oder? Sowas wie Romantik und so gg

Jetzt braucht ihr beide Zeit um das zu verarbeiten. Er um sich seiner Gefühle, eurer Beziehung und seiner Beziehung zu seiner Freundin klar zu werden. Und du um seine Reaktion/Flucht zu verdauen.

Es kann es sein, dass er jetzt total verunsichert ist, weil er nicht weiß wie du alles fandest und ob du ihn immer noch magst

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 0:00

Nun ja, jeder hat seine Einstellung
und Frauen die sich darauf einlassen wird es immer geben.
Ich sagte bereits, wenn Alina es nicht ist dann ist es eine andere Alina also die nächste usw. Es gibt tausend Alinas, er wird dafür immer eine finden.
Um das zu verhindern müssten sich alle Frauen zusammen schließen. DANN würden die Betrüger wirklich in die Röhre gucken. DAS würde mir wirklich gefallen

Ich weiß was du meinst maybe aber dennoch sollte hier keiner über Alina den Stab brechen. Für mich bleibt der einzig Schuldige und somit das Schwein der Typ. Würde er seiner Partnerin treu sein, gäbe es auch keine Alina die sich drauf einlassen könnte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 0:17
In Antwort auf nena_12073226

Lach
die Antwort ist genial

Da hätte ich auch noch eine Frage...
Ist die Schokotorte im Kühlregal mitschuldig, wenn ich sie esse obwohl ich eine Erdbeertorte zu Hause stehen habe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 0:27

Wenn...
... die Schokotorte mich anspringen würde, läge es an mir und in meiner meiner Verantwortung zu sagen: "Nein, danke, das ist nett, aber ich habe schon eine, ich verzichte."

Es sei denn, sie fesselt und knebelt mich. Und ich bin zu klein und habe früher zu wenig Spinat gegessen, dann kann ich mich natürlich nicht gegen sie wehren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 0:32

Hallo
also es geht mich ja nix an, aber da du deine situation hier öffentlich darlegst, kann ich die anderen punkte deiner schilderung nicht ignorieren.

mir ist aufgefallen, dass du zwar einerseits schilderst, wie unkompliziert eure sache ist.

(seit einigen monaten reden wir nur darüber es miteinander zu tun, geilen uns mit mails und chats aus und tauschen phantasien aus. konnten es kaum erwarten sex zu haben)

und andererseits aber darauf berstehst, dass du eben mehr bist als seine kleine f*ckschnitte für zwischendurch (entschuldige die wortwahl -es ist keine direkte betitelung an dich!) bist und ihr ja gefühle füreinander habt, was dich zu dem entschluss bringt, dass du ihm sehr wertvoll bist.

und jetzt macht micht halt einfach neugierung, WARUM das so ist. wie schon erwähnt, es geht mich nix an, ich finde die aktion eh grundsätzlich shit, aus mehreren gründen, aber darauf musst du nicht eingehen.

aber will es eigentlich auch nicht wissen, wie das so ist, wenn man da einen tollen mann hat, mit dem man vögelt und feststellt, es gibt gefühle die ins leere laufen, da er sich eh nicht trennen wird und irgendwann ein schlechtes gewissen hat und es beendet und man dem dann auch noch am arbeitsplatz ständig über den weg läuft.

ich denke, im grunde geht es dir nicht um das thema "fies beim sex" sonst hättest du die ganze vorgeschichte auch weglassen können.

eine antwort habe ich aber trotzdem,w as die möglichen gründe sein könnten:

1. da ihr euch nicht sehen könnt, wann ihr wollt, wird jedes treffen von euch durch das heißmachen per sms und mail mit einer gewissen erwartung, (dass es auch ja richtig phänomenal wird) begleitet und dein lover steht unter druck, diese auch bei begrenztem zeitlimit zu erfüllen.

2. er hat ein schlechtes gewissen, ihm ist klar geworden, dass er was falsches tut, hat vielleicht sogar an seine frau gedacht und konnte sich dadurch nicht auf dich einlassen. daher wohl der spruch, dass er sich unwohl gefühlt hat und das nicht wegen dir oder der location. er sagte ja bereits, dass die gründe bei ihm liegen.

3. so hart es klingt, er hat dich benutzt für das, wofür er dich datet. es war ihm egal, ob du kommst, da du ihm nicht so wichtig bist.

4. er hat beim rummachen festgestellt, dass er eigentlich nix von dir will.

5. ein ausrutscher: du hast ihn schon im vorfeld so aufgegeilt, dass er einfach gekommen ist. mehr nicht.

nr. 5 fällt eigentlich weg, da er ja bereits sagte, dass es an ihm läge.


naja wie auch immer. dass du total down bist deswegen ist für mich ein indiz dafür, dass du wohl mehr von ihm willst, als körperliche befriedigung. du solltest dich mal ernsthaft fragen, was du dir erhoffst vond em typ.

ich mein, ey, das ist dein arbeitskollege, never ... the company...wirst du den arbeitsplatz wechseln, wenn er dich irgendwann mit unerwiderten gefühlen abserviert um bei seiner frau zu bleiben? sorry, das musste jetzt mal so direkt raus...da du ja erwähnt hast, dass da bereits gefühle im spiel sind...

ich denke, meine worte werden dir nicht gefallen, aber auch wenn es nicht deine frage war, sage ich dir, beende es lieber mit ihm, bevor er es mit dir beendet, lass es nicht dazu kommen, dass zuviele gefühle ins spiel kommen, denn sonst ist ein einigermaßen unbefangener umgang am arbeitsplatz entgültig unmöglich und darunter könnte deine arbeitsleistung enorm leiden. wenn du deinen arbeitsplatz nich wechseln willst, mach einen sauberen cut, solnage ihr euch noch in die augen sehen könnt.

naja wie auch immer. ich will dich nicht ärgern oder kränken oder sonstwie negativ kritisieren.
(das würde in meinem fall ein wenig anderes ausfallen) ich sage es dir weil ich eine frau bin mit gefühlen, so wie du.

hoffe, ich bin dir nicht zu nahe getreten.

lg

DIVA






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 0:32

Jepp

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 0:46

Und dir sollte man lieber mal keine pn`s schicken
da du alles weitertrascht und noch dazu ausschmückst. merkt euch das leute!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 0:59

Dafür...
... braucht sie ja keinen Rat, sonst hätte sie das dazu geschrieben.
Es ändert ja nichts an ihrer Fragestellung, wirft natürlich aber ein ganz anderes Licht auf die Sache

UND es ist wirklich nicht gerade nett, die PN-Inhalte an alle weiterzugeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. August 2009 um 4:09

Warum bist Du am Boden zerstört
Weil es ihm gleich gekommen ist? Weil er nicht auf Dich eingegangen ist? Du warst ein Ventil! Was hast Du Dir für Hoffnungen gemacht? Immer der selbe Käse, sich mit einem begundenen Mann einlassen und dann am Boden zerstört sein?! Gähn!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook