Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fette Models - kein Erfolg

Fette Models - kein Erfolg

22. März 2010 um 21:36

Wie gesagt,
ich habe keinen Grund hier einen Thread zu manipulieren.

Auf die Frage, wieso ich den link nicht schicke habe ich mehrfach geantwortet dass ich ihn nicht mehr finde.

Nicht alles, was nich in dein Weltbild passt ist per se gelogen oder falsch

Gefällt mir

Mehr lesen

22. März 2010 um 21:39

Wieso schreibst du
"Einzigste?" Ist es, weil deine Eltern dumm waren ??
Merkste was?! Diese Frage ist genauso doof wie deine Fragen danach, ob man mich gehänselt hat etc.

Muss man denn immer gequält, gehänselt etc worden sein, nur um eine Meinung zu haben, die von der Massenmeinung "Oh, wir haben uns alle lieb - und auch dicke tolerieren wir" abweicht?

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:40

Doch doch
80% Frauen und 20% Männer!
Und es gibt ja auch noch die privaten FHs an denen man Soziale Arbeit studieren kann und da kommt nicht jeder hin. Da muss man schon gut sein. Und Öko? Nicht mehr, die Zeiten sind zum Glück vorbei!
Und anspruchsvoll ist das Studium schon, leider gibt es zuviele Leute mit Vorurteilen! Wenn diese mal einen Einblick in das Studium einer Privathochschule erhalten würden, dann würden diese sicherlich ganz anders denken.

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:41

Ne, die war rothaarig
und dünn mit Sommersprossen. Die Grundschullehrerin die ich gehaßt habe.
Trotzdem verabscheue ich Dicke, die meinen, sie seien "normal". Eine Dicke, die den Tatsachen ins Auge blickt - ist doch alles Roger. Aber eine, die gleichzeitig die dünnen auf die sie neidisch ist als magersüchtig bezeichnet -> No Go!

Wobei - Frauen mit roten Haaren mag ich auch nicht -) und die mit Locken find ich noch viel schlimmer echt so!

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:45


Habe ich ja nicht. Du hast nicht verstanden - aber ich erkläre es für dich hier nochmal extra - dass ich einfach einen Vergleich gezogen habe, damit du verstehst, wie unsinnig deine Fragstellung ist.

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:48
In Antwort auf bruno_11854472

Traubenkern ich mag Dich nicht und Deine zwielichtigen Threads ebenfalls nicht
Dir kommt es auf Deine ganz eigenen Belange an und nicht um das Thema, dass Du in den Raum wirfst. Das ist jetzt so, war in der Vergangenheit dasselbe und wird in der Zukunft immer noch so sein.


Naja, immerhin
und offenbar hab ich mir ja hier einen Namen gemacht )

*lach*!!

Du scheinst meine Beiträge ja zu verfolgen um ein solches Urteil abgeben zu können

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:49

Ach ja
dass ich mich mit 173 und 53 Kilo NICHT für ein Moppelchen halte sollte dir ja zeigen, dass ich offenbar doch ein normales Maß habe

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:54

Und du - willst du schon wieder
etwas nicht wahrhaben, nur weil es nicht in dein beschränktes Weltbild passt?
Nach deiner Manier könnte ich dich jetzt angreifen und sagen"Hey, du diskriminierst hier alle Diplom-Pädagogen und behauptest, dass keiner von ihnen einen Ganztagsjob haben kann" - hallo?! In welcher Welt lebst du?!
Für mich stellt sich die Frage überhaupt nicht, dass jemand als Dipl.Päd KEINEN Ganztagsjob haben kann.. oh mann....

Wieso muss ich dem 0815 verweichlichten Öko-Pädagogen entpsrechen nur um diesen "bereich nicht in den dreck zu ziehen" um deine Sprache zu verwenden.

ich weiß ja nicht in welcher Welt du lebst, aber offenbar ist die eher hinter dem Mond angesiedelt..

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:57

Das ist nicht der Artikel
entspricht jedoch in seiner Kernaussage dem Meinigen.

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:58


ja gut die Sorte gibt es auch, und hab ich auch schon kennengelernt. Aber zum Glück ist das nicht so. Ich hatte damals Angst, dass ich nur auf Ökos stoße, aber diese lagen dann bei etwa 10%. Die meisten Sozialarbeiter die ich kenne, sind ganz normal gekleidet und verhalten sich auch nicht anders Diese typischen Sozialarbeiter kann ich auch nicht ab, die wollen immer reden und die Kinder wachsen dann natürlich ganz "frei" auf damit sie sich entwickeln können. Und alles wird ausdiskutiert...
Ich hab danach Bwl studiert, da waren natürlich auch sehr viel mehr Männer, aber manche Leute auch mit sehr komischen Eigenarten. Ich glaube man findet überall abnorme Menschen
- so wie hier auch ein Traubenkern zu finden ist

Gefällt mir
22. März 2010 um 21:59

Hm..
find ich gut, dass du dich pflegst. Soweit ich mich erinnere warst du die Hübsche mit den langen schwarzen Haaren. Passt doch! Die letzten 6 Kilo gehen auch noch runter.

Mich regen ja auch nicht die Dicken an sich auf sondern die, die gegen Dünne hetzen ("Magersüchtig" z.B.) und sich selbst einen in die Tasche lügen. Diese Charaktereigenschaft. Sonst nix.

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:03

Apfel22
ich hab dich durchaus für intelligenter gehalten.
Ich muss dich von meiner Qualifikation nicht überzeugen, wozu auch?!

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:06

Nyx

Du hast es als eine der wenigen, wenn nicht als Einzige hier verstanden

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:08

Richtig, memoria
GENAU das meine ich doch!
Dünne können diskriminiert werden und keiner regt sich auf- aber bei dicken - kommt gleich der Zentralrat der Dicken auf den Plan und macht den "Querulanten" zur ...

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:09

Worüber wird hier diskutiert?
"Dove mit seinen molligen Models zeigt, wie es geht. Auf beharrliche Nachfrage rückt Dunja El-Jarad doch noch mit einer konkreten Zahl zur Kampagne heraus: Seit dem Start im März 2004 sei der Umsatz der Dove-Körperpflegesparte in Deutschland um 15 Prozent gestiegen."

"Dove konnte seinen Anteil auf dem von Nivea (607 Millionen Euro Jahresumsatz) dominierten deutschen Markt erheblich auf nun rund 165 Millionen Euro Jahresumsatz steigern."

"Für die Kosmetikfirma Dove hat sich der Imagewandel hin zu kurvigen Models ausgezahlt. Der mutige Schritt, schlanke Models durch Frauen wie du und ich zu ersetzen, kam bei der Zielgruppe gut an und beeindruckte die Werbebranche. "Die Resonanz war gewaltig", sagt eine Sprecherin. Seit 2004 hätten sich die Umsätze im Bereich Körperpflege nach Angabe des Unternehmens verdoppelt."

"Erinnern Sie sich an die legendäre Dove-Kampagne? Eines ihrer Motive zeigt junge Frauen, die gemeinsam eine ausgelassene Pyjamaparty feiern. Keine Supermodels, sondern ganz normale Frauen. Ergebnis: sensationelle 77 Prozent mehr Marktanteil für Dove."

Konkrete Zahlen habe ich leider nicht aber schnelles googlen bringt doch eine Menge Hinweise, daß die Kampagne sehr erfolgreich war.

Das Andere ist eine Studie, die aufgrund von "was wäre wenn" Befragungen durchgeführt wurde. Insofern würde ich die Aussagekraft mal nicht überschätzen...


Gefällt mir
22. März 2010 um 22:10

Tja.
dass es mti deiner Intelligenz nicht so weit hersein kann zeigt, dass du wohl denkst, dass ich meine krasse Meinung die ich hier poste um Leute wie dich zu provozieren, in der Arbeit rausposaune und nicht fähig bin, mich entsprechend der konvention anzupassen. Tss tss tss...

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:11

Etwas OT
aber ich hab hier ein wenig reingelesen und musste an ein schönen "Brief an die Leser" aus dem Titanic-Magazin denken:

Achtung Satire:

Kate Moss, alte Killergräte!

Nothing tastes as good as skinny feels, verlautbarten Sie in irgendeinem Schnickschnack-Magazin. Zwar kannten wir den Satz schon aus Heinz Strunks Roman Die Zunge Europas, aber auf deutsch kommt er halt nicht so fett. Auf französisch hingegen perlt Ihr Salz samten über die Lippen: Rien nest aussi bon que de se sentir maigre. Das klingt nicht nur eher nach postmodernem Savoir-vivre, sondern wird auch in mehr Ländern verstanden: z.B. in Ruanda, im Senegal, im Tschad oder an der Elfenbeinküste. Also da, wo die echten Wohlfühl-Profis wohnen!
Geht erst mal eine Runde kotzen:
Titanic


Gefällt mir
22. März 2010 um 22:12

Gewöhnungsbedürftig?
ich weiß

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:12


ja auch "schöne" Menschen können hässlich sein.
Hab eben nochmal ein Posting von ihr gelesen,wo sie schreibt,das sie NUR die Charaktereigenschaft verabscheut,wo Dicke lieber dünn sein wollen aber gleichzeitig die Magermodells verfluchen...tjaaaaaaa...wo wir wieder am Anfang ihrer Story stehen...sie mag einfach nicht glauben,das es Menschen gibt,die nicht DÜNN sein wollen...sondern vielleicht lieber ein paar Wohlfühlpfunde(in ihren Augen sicher FETT) haben...aber die lügen sich ja immer in die eigene Tasche
Sorry...ICH LÜGE NICHT...MEIN Schönheitsideal liegt bei 40/42 ....BASTA...


sky

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:25

Hab ich jetzt zwar ned verstanden
aber ok. Mir steht fettsein nicht - wie jeder anderen Frau auch

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:27
In Antwort auf judyta_12533972

Nyx

Du hast es als eine der wenigen, wenn nicht als Einzige hier verstanden

Zur Erinnerung
"Tja, ich habs ja immer schon gewußt... Fettsein ist out - alle Menschen wären gerne, wenn sie es sich aussuchen könnten, schlank!"


NEIN...nicht ALLE Menschen wären gern schlank...und da kannst du hier rumdiskutieren wie du willst...auf Hawai SOLLTE man besser nicht schlank sein...das ist ein Zeichen von Armut...
In Afrika WILL keiner dünn sein...die hätten lieber mehrzu essen...und ich mag Größe 40/42...Da das für dich sicherlich FETT ist,bin ich wohl auch eine Lügnerin...
Aber macht ja nix Traubi...nicht jeder kann über Grenzen schau'n...

sky

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:33


Wirst du wohl müssen...ich hab früher schon lieber mit nem Teddy geschmust als mit ner Puppe...und ich fühl mich mit 40/42 am wohlsten...sorry,das dein Hirn diesen Gedanken nicht zulässt

sky

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:37

Ich geh jetzt schlafen
muss morgen schließlich wieder meinen Vollzeit-Job antreten.

Ich resümiere: Wunderbar: Fast 250 Antworten Provoziert habe ich und fast alle wollten in mein kleines Säckchen hüpfen ("Lass mich rein, lass mich rein traubenkern").
Wunderbar, wunderbar!
So, dann mal gute Nacht, ihr Dünnen und Dicken dieser Welt

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:37


Nicht auf Schlanke,die können doch gerne schlank sein...auf Menschen wie Traubi...
Eigentlich sollte uns solche Menschen wirklich leid tun...

sky

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:43

Und du?
soviel Freizeit heut Abend weil die Kunden sich für deine Kollegin mehr interessieren (Vielleicht schlanker?)

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:45
In Antwort auf judyta_12533972

Ich geh jetzt schlafen
muss morgen schließlich wieder meinen Vollzeit-Job antreten.

Ich resümiere: Wunderbar: Fast 250 Antworten Provoziert habe ich und fast alle wollten in mein kleines Säckchen hüpfen ("Lass mich rein, lass mich rein traubenkern").
Wunderbar, wunderbar!
So, dann mal gute Nacht, ihr Dünnen und Dicken dieser Welt


und fast alle wollten in mein kleines Säckchen hüpfen ("Lass mich rein, lass mich rein traubenkern").

..sowas nennt man im Psycho-Sprech: Realitätsverlust

Gefällt mir
22. März 2010 um 22:48

Für eine Psychologin
verfügst du aber über überraschend wenig Gespür für dein Gegenüber... Lügen von Wahrheit zu unterscheiden solltest du mit Links schaffen..wahrscheinlich bist du noch ganz am Anfang des Studiums und verfügst (aber ist ja klar) über keinerlei Berufserfahrung..

Gefällt mir
22. März 2010 um 23:13
In Antwort auf judyta_12533972

Für eine Psychologin
verfügst du aber über überraschend wenig Gespür für dein Gegenüber... Lügen von Wahrheit zu unterscheiden solltest du mit Links schaffen..wahrscheinlich bist du noch ganz am Anfang des Studiums und verfügst (aber ist ja klar) über keinerlei Berufserfahrung..

...
Klar, ein Psychologe ist natürlich ein Wunderlügendetektor, der das alles ohne persönlichen Kontakt über ein paar dahingetippte Texte problemlos erkennen muss ^^

Pack mal schon die Kristallkugel aus, ich will auch ein paar Leute durchschauen ^^

Gefällt mir
22. März 2010 um 23:27


Darf ich kein Mitleid mit meinen Mitmenschen haben?
Was hat denn das damit zu tun,ob man glücklich ist,oder nicht?
Sorry...DICH schliesse ich auch gleich mit in mein Nachtgebet ein und wünsche dir ein wenig mehr... HIRN

sky

Gefällt mir
23. März 2010 um 7:39
In Antwort auf judyta_12533972

Wieso springst du denn derart drauf an?
heißt das, dass du auch nicht normal bist?!?!

...
Wie ihr euch alle immer drum reißt, normal zu sein....

Gefällt mir
23. März 2010 um 9:42

Traubi hat ein Foto drin!
Joa, nettes Gesicht. Aber von einem sexy Body sehe ich nicht viel

Gefällt mir
23. März 2010 um 11:02
In Antwort auf shan_12357524

Traubi hat ein Foto drin!
Joa, nettes Gesicht. Aber von einem sexy Body sehe ich nicht viel

Also ich find es ist ein tolles Foto!
Erstaunlich wie wenig die Optik mit dem Eindruck konform geht, den man aus ihren Beiträgen gewinnt!

Kein Wunder das ich mir immer die falschen Frauen rauspicke!

Gefällt mir
23. März 2010 um 11:18

Wenn Du
das auf dem Foto wirklich bist, dann weiß ich,warum DU so einen Haß auf Frauen mit weiblichen Rundungen hats...weil Sie Dir fehlen. Bei Dir hebt sich das Schlüsselbein sehr ab, und ich nehme mal an, DU bist untergewichtig. Hast eine kleine Oberweite und hättest da gern mehr. Ich weiß nicht, ob Du von Natur aus so bist, oder ob es krankheitsbedingt ist. Vielleicht leidest DU an Bulimie.
Ich wieß, alles nur Vermutungen von mir. Die Wahrheit weißt Du ganz allein.

LG

Gefällt mir
23. März 2010 um 11:31
In Antwort auf tommi_12257478

Also ich find es ist ein tolles Foto!
Erstaunlich wie wenig die Optik mit dem Eindruck konform geht, den man aus ihren Beiträgen gewinnt!

Kein Wunder das ich mir immer die falschen Frauen rauspicke!

Lach da bist du wohl auf ein Vorurteil reingefallen?

Nämlich dass äußere und innere Schönheit zusammengehen....

Nicht immer der Fall wie man hier sieht.
Ich finde aber auch schönes Foto. Bisschen dürre Ärmchen aber hübsches Gesicht. Macht mir den Menschen zwar nicht sympathischer aber wir wollen ja versuchen objektiv zu sein

Gefällt mir
23. März 2010 um 11:38
In Antwort auf kilie_12351775

Lach da bist du wohl auf ein Vorurteil reingefallen?

Nämlich dass äußere und innere Schönheit zusammengehen....

Nicht immer der Fall wie man hier sieht.
Ich finde aber auch schönes Foto. Bisschen dürre Ärmchen aber hübsches Gesicht. Macht mir den Menschen zwar nicht sympathischer aber wir wollen ja versuchen objektiv zu sein

Nee bin ich nicht! Naja vielleicht ein bischen...
Jaja schon klar. Deswegen verschone ich die Leute hier auch mit meinem Bild, um keinen falschen Eindruck zu erwecken.

Zugegebenermaßen finde ich, daß das Bild trotzdem einen "netten" Eindruck macht. Klar können solche Eindrücke immer täuschen.
Deswegen hat uns der liebe Gott ja auch den Verstand gegeben, um nach dem ersten oberflächlich guten oder schlechten Eindruck, mal der objektiven Beurteilung ne Chance zu geben!

Gefällt mir
23. März 2010 um 12:24

Ich bezweifel...
....seeehr stark, dass sie das ist! wo ist denn da bitte die tolle oberweite geblieben???? DAS gesicht da ist nicht hässlich....aber das schlüsselbein....schauder!!! ich denke weiter unten kommt da eher schneewittchen

Gefällt mir
23. März 2010 um 12:27


wie treffend.......

Gefällt mir
23. März 2010 um 12:29
In Antwort auf jaana_11887320

Ich bezweifel...
....seeehr stark, dass sie das ist! wo ist denn da bitte die tolle oberweite geblieben???? DAS gesicht da ist nicht hässlich....aber das schlüsselbein....schauder!!! ich denke weiter unten kommt da eher schneewittchen

Steh
ich wenigstens nicht allein mit meiner Meinung
LG

Gefällt mir
23. März 2010 um 12:39

Achso...
....stimm ja! ich sehe nur diesen vorbau auf dem bild nicht! das sind maximal 70b, eher 70a! mehr nicht...ich habe selbst 75c/d und kann meine oberweite nirgends verbergen!! wo sollen denn dann die 80d sein?

die arme sind grausam...

Gefällt mir
23. März 2010 um 12:42

Mmhh,
also von grottenhässlich ist sie schon weit entfernt.sie hat schon ein niedliches gesicht und sie ist so flach wie eine flunder.....ganzgenauhingesehe nhab........!

.....d----kkööörrrbbbccchhheee nn?????---......realitätsverlu st...

richtige antwort : a--körchen mit push-up-effekt ......................

aber ohne BH gings bestimmt auch

Gefällt mir
23. März 2010 um 12:57

Auch wenn die TE nur provozieren will....
Was sagt das über den Geschmack der Gesamtbevölkerung? Nichts weiter, als dass sich die Geschmacksvielfalt heraus mittelt!

Um mal auf neutralen Boden zu kommen: Fertiggerichte schmecken bespielsweise für gewöhnlich sehr uninteressant. Würde man sie aber interessanter machen, würden sich wiederum mehr Menschen am markanteren Geschmack stören. Also bleibt man lieber massentauglich.
Werbung ist ebenfalls ein Geschäft und jedes markante Merkmal an einem Model kann eben auch missfallen. Wundert das jemanden etwa?
Aber wir alle wissen, dass echte Gourmets ihre Vorlieben haben und selten auf Fertiggerichte zurück greifen, gelle?

Dennoch fand ich einige Diskussionen weiter unten sehr interessant. Z.B. die von Tigerle, Maybe und Co., die definitiv deutlich gemacht haben, wie willkürlich Kleidergrößen und Normen sind und wie irrational es daher auch ist, sich zum Sklaven dieser Normen zu erklären!

Gefällt mir
23. März 2010 um 13:19
In Antwort auf liva_11977900

Auch wenn die TE nur provozieren will....
Was sagt das über den Geschmack der Gesamtbevölkerung? Nichts weiter, als dass sich die Geschmacksvielfalt heraus mittelt!

Um mal auf neutralen Boden zu kommen: Fertiggerichte schmecken bespielsweise für gewöhnlich sehr uninteressant. Würde man sie aber interessanter machen, würden sich wiederum mehr Menschen am markanteren Geschmack stören. Also bleibt man lieber massentauglich.
Werbung ist ebenfalls ein Geschäft und jedes markante Merkmal an einem Model kann eben auch missfallen. Wundert das jemanden etwa?
Aber wir alle wissen, dass echte Gourmets ihre Vorlieben haben und selten auf Fertiggerichte zurück greifen, gelle?

Dennoch fand ich einige Diskussionen weiter unten sehr interessant. Z.B. die von Tigerle, Maybe und Co., die definitiv deutlich gemacht haben, wie willkürlich Kleidergrößen und Normen sind und wie irrational es daher auch ist, sich zum Sklaven dieser Normen zu erklären!

Quatsch
Fertiggerichte sind toll! Sobald man exotische Sachen wie Salz, Pfeffer, Paprika, ... hinzufügt.

Gefällt mir
23. März 2010 um 13:28
In Antwort auf tommi_12257478

Quatsch
Fertiggerichte sind toll! Sobald man exotische Sachen wie Salz, Pfeffer, Paprika, ... hinzufügt.

Exotische Sachen wie....
Klar sind die Prototypen ausbaubar! Und ab und zu lässt sich auch ein Filme-Abend mit Glutamat-Nudelsuppen durchaus ertragen!

Gefällt mir
23. März 2010 um 14:40

Dicke menschen
könnten die spargel mit einen kick in die fresse
in den mond befördern
naja ich wäre lieber dicker als ein spargel ohne arsch

Gefällt mir
23. März 2010 um 14:42
In Antwort auf judyta_12533972

Ach ja, was dir vielleicht auch zeigt, dass ich schlank bin
aber einen großen Busen habe - die 70 davor. Und dass es diese Größe gibt - wenn auch äußerst selten, zeigt, dass es ja irgendwo bei ein paar sich glücklich schätzenden Frauen Bedarf gibt an derartigen BHs.

Jeder Mensch hat ne Kleidergröße 34
Und die Models wären arbeitslos.. männer würden dauernd fremdgehen, oder würden die exoten und das wären die adipösen stehen..

ich bin der meinung.. was heißt jeder will schlank sein.. das liegt am weltbild allgemein... früher war dick das schönheitsmerkmal.. warum? die reichen konnten sich es leisten.. dann war blass ein schönheitsmerkmal... warum? die reichen mussten selten nach draußen, aufs feld ackern und hatten geld für teures puder...

heute ist das schönheitsmerkmal..

schlank, groß und braungebrannt.. warum?

die obere mittelschicht, wenige mittelschichtige können sich eine gesunde ernährung leisten, haben zeit und geld fürs urlaub oder können regelmäßig ins fittnesstudio rennen...

dick sein.. hat nichts mit faulheit zu tun... (eher selten) meistens fehlt die zeit.. die geduld und der wille...

Gefällt mir
23. März 2010 um 14:59

Witzig in diesem Zusammenhang...
Witzig in diesem Zusammenhang, daß dein Profilbild aus einem "Strich in der Landschaft" besteht!

Aber prinzipiell geb ich dir Recht!

Gefällt mir
23. März 2010 um 15:32
In Antwort auf xylina_12338526

Mmhh,
also von grottenhässlich ist sie schon weit entfernt.sie hat schon ein niedliches gesicht und sie ist so flach wie eine flunder.....ganzgenauhingesehe nhab........!

.....d----kkööörrrbbbccchhheee nn?????---......realitätsverlu st...

richtige antwort : a--körchen mit push-up-effekt ......................

aber ohne BH gings bestimmt auch

Lostjackate
man sieht es auf dem Bild nicht - und du offenbar ganz besonders nicht - aber ich habe D. Erst kürzlich von einer Fachfrau im Dessousladen vermessen und in live deutlich sichtbar, wenn nicht sogar "springt ins Auge".

Gefällt mir
23. März 2010 um 15:33
In Antwort auf hector_12080339

Wenn Du
das auf dem Foto wirklich bist, dann weiß ich,warum DU so einen Haß auf Frauen mit weiblichen Rundungen hats...weil Sie Dir fehlen. Bei Dir hebt sich das Schlüsselbein sehr ab, und ich nehme mal an, DU bist untergewichtig. Hast eine kleine Oberweite und hättest da gern mehr. Ich weiß nicht, ob Du von Natur aus so bist, oder ob es krankheitsbedingt ist. Vielleicht leidest DU an Bulimie.
Ich wieß, alles nur Vermutungen von mir. Die Wahrheit weißt Du ganz allein.

LG

Wie gesagt
- ich weiß auch nicht, wieso hier rumdiskutiert wird - ich habe 70 D - auch wenn es auf dem Bild kaum sichtbar ist weil Schwarz angezogen und von vorne abgelichtet. Und die Schlüsslbeine - find ich klasse!!!

Gefällt mir
23. März 2010 um 15:35
In Antwort auf jaana_11887320

Achso...
....stimm ja! ich sehe nur diesen vorbau auf dem bild nicht! das sind maximal 70b, eher 70a! mehr nicht...ich habe selbst 75c/d und kann meine oberweite nirgends verbergen!! wo sollen denn dann die 80d sein?

die arme sind grausam...

Oh Mann
Tigerle, gel, des passt halt nicht in dein Weltbild dass Frau mit definiertem Schlüsselbein doch auch ne 70 D haben kann. Wie gesagt, brauch ich hier nicht rumdiskutieren

1. bin das auf dem Bild ich

2. Auch wenn du das nicht siehst weil es von vorne fotografiert ist und mit schwarzem Outfit - es ist ne 70 D. fertig.

Gefällt mir
23. März 2010 um 15:38


Hast du kein anderes Thema?
Du scheinst eine ganz armselige Person zu sein, wenn du dich ständig selbst erhöhen musst, indem du über Dicke schimpfst...

Naja, du bist dir Strafe genug!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers