Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fester Freund oder Affäre?

Fester Freund oder Affäre?

22. Juli 2008 um 13:26 Letzte Antwort: 31. Juli 2008 um 22:53

Hallo ihr Lieben! Ich habe ein Problem. Das lautet wie folgt:

Ich habe jetzt seit knapp zwei Jahren einen ganz wunderbaren Freund, den ich immer noch sehr liebe. Oder ich hänge zumindest mehr an ihm als an jedem anderen Menschen auf der Welt. Unsere Beziehung ist nicht immer einfach, denn wir sind sehr unterschiedlich, aber er lässt mir den Freiraum, den ich brauche, ist immer sehr tolerant und das Zusammenleben klappt ganz gut. Hier könnte man sagen "Gegensätze ziehen sich an".
Aber da gibt es noch einen anderen. Er ist ein Freund von mir und wohnte bis vor kurzem noch sehr weit weg. Jetzt zieht er allerdings meinetwegen in meine Stadt (was die Situation natürlich nicht einfacher macht). Er und ich ähneln uns sehr in unserer Denk- und Verhaltensweise. Außerdem finde ich bei ihm alles, was meinem festen Freund vermeidlich fehlt: Spontanität, Selbstsicherheit, Unbeschwertheit. Und das Leben mit ihm ist toll, weil er immer für eine Überraschung gut ist. Und er liebt mich von ganzem Herzen. Mein Freund und er sind allerdings auch sehr gut befreundet und mögen sich sehr. Und mich leider auch. Und ich liebe sie. Beide. Und wahrscheinlich kann das niemand verstehen, der da nicht selbst drin steckt. Meine Freunde sind sehr geduldig im Zuhören und ich glaube auch nicht, dass sie mich verurteilt, aber sie verstehen das einfach nicht. Sie sagen immer, dass ich damit aufhören muss und mich entscheiden soll, aber wie soll man sich gegen jemand entscheiden, den man liebt? Losverfahren? Sowas ist blödsinnig und ... na ja... ich komme da jedenfalls nicht mehr raus. Und ich weiß noch nicht mal, ob ich das überhaupt will, denn im Moment läuft es ganz gut.
Mein Problem ist jetzt, dass ich mich zu meiner Affäre (das klingt so schlimm - er ist so ein toller Mann!) mehr hingezogen fühle. Ich habe auch schon oft daran gedacht meinen Freund zu verlassen und zu ihm zu gehen. Aber ich weiß auch, dass es nach 2 Jahren Beziehung natürlich nicht mehr so ist wie am Anfang und ich überlege, ob ich so "naiv"(?) sein soll und meinen festen Freund wegen des anderen, der mir dieses Kribbeln im Bauch verschafft, welches früher oder später auch bei ihm weggehen wird, das ist mir klar, verlassen soll. Kann mich jemand verstehen? Oder helfen?

Mehr lesen

31. Juli 2008 um 22:53

Ich kann dich gut verstehen.
irgendwie kommt mir deine geschichte sehr ähnlich vor wie meine eigene. ausser dass ich zwei jahre weiter bin. ich bin da mit diesem mann zusammen, der irgendwie mein leben darstellt, dem ich komischerweise hörig bin. früher dachte ich, dass es liebe wäre. heute zweifle ich sehr stark daran. mein bester freund war gleichzeitig auch sehr gut mit meinem freund befreundet. seit ich ihn kenne, liebe ich ihn. er ist das komlette gegenteil meines freundes. jedoch auch unzuverlässig, verlogen und arrogant. trotzdem ist er der einzige mensch, dem ich jedes, noch so dreckige geheimnis erzählen würde, und er würde es verstehen. es besteht soetwas wie seleverwandschaft zwischen uns. drei 1/2 jahre konnte ich mich beherrschen. dann habe ich die affäre angefangen. nun ist sie zuende.
vor 2monaten stand ich vor der entscheidung, da mein freund in einer anderen stadt ein neues leben beginnen wollte. ich bin mit ihm gegeangen, und habe meinen sellenverwandten zurückgelassen. seitdem völlig den kontakt abgebrochen. ich hab seit dem das gefühl, mir meine eigene hölle geschaffen tz haben. habe zwischenzeitl. sogar schon angefangen schmerzmittel gegen meine inneren schmerz zu nehmen. falscher weg. ich weiss.
ich will dir damit nur zeigen, wie es gehen kann, wenn man nicht auf sein herz, sondern auf die vernunft hört!

hör einfach auf dein herz, solange es noch in deiner brust schlägt, bevor es dir wohlmöglich herausgerissen wird, und nur noch schmerz und kälte übrig bleibt.

für mich giebt es kein zurück mehr.
für dich ja!

viel glück wünsche ich dir bei deiner entscheidung!
würde mich interessieren, wie es bei dir weiter geht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
ICH BRAUCHE EURE MEINUNG!!!!!!!!!!!!!!BITTE HELFT MIR!!!!!!!!!!!!!!!!!
Von: fifi_12459321
neu
|
31. Juli 2008 um 22:07
Seine Mutter kann mich nicht leiden! Er hängt zu sehr an seiner Familie!?
Von: lorna_12733101
neu
|
31. Juli 2008 um 20:58
Noch mehr Inspiration?
pinterest