Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernseher verbannen - und dann???

Fernseher verbannen - und dann???

11. Juni 2003 um 11:48

Hallo,

ich bin nun seit 5 Jahren mit meinem Partner zusammen und haben aus vorhergehenden Ehen insgesamt 3 Kinder in die Beziehung "mitgenommen".
Nun haben wir festgestellt, dass wir seit ca. einem Jahr abends nur noch vor dem Fernseher sitzen und danach ins Bett gehen, wie ein altes Ehepaar.
Die Erkenntnis kam erst so richtig auf, als wir uns darüber unterhielten, wie wir damals zusammengezogen sind, und anfangs keinen Fernseher hatten. Wir haben wunderbare Gespräche geführt.
Heute ist es so, dass wir zwar hin und wieder - wenn nichts besonderes im Fernsehen kommt - immer noch tolle Gespräche führen können. Aber der Fernseher ist halt bequemer (

Bei unserem letzten Gespräch haben wir mal darüber gesprochen, den Fernseher abzuschaffen, d.h. ihn einfach in den Keller zu verbannen. Dazu muss ich sagen, dass ich eher die "fernsehaktivere" bin, er empfindet den Fernseher als Stimmungstöter, womit er eigentlich auch recht hat.
Nun aber zu meiner Frage: Wenn ich den Fernseher nun "verbanne", weiss ich nicht mehr, was ich dann anstelle mit ihm machen könnte. Rausgehen geht nicht immer, wegen der Kinder. Und immer was zu Quatschen habe ich auch nicht.....
Ich weiss, dass sich das für Euch bestimmt blöd anhört jetzt, aber vielleicht habt Ihr ja den ein oder anderen Tip, wie man aus dieser doch recht festgefahrenen "Fernsehfalle" wieder rauskommt.

Vielen Dank schonmal für Eure Hilfe.

Mehr lesen

11. Juni 2003 um 11:57

Hihi
Hallo Werdandi

danke für den superschnellen Beitrag.
Für Tiere haben wir leider keine Zeit, da wir sehr häufig im Jahr Kurzurlaube machen, und die sind mit 3 Kindern schon schwierig. Wenn da nun noch ein Hund bei wäre.....

Aber den Sketch mit dem kaputten Fernseher kenne ich nicht.

Trotzdem danke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 12:31

*lach*
Ich liiiiebe Loriot...

Sorry, fürs Einmischen

LG, Marie

PS: Geht doch nach dem Abendessen nochmal 'ne Runde spazieren oder setzt euch bei dem Wetter auf den Balkon/die Terrasse.
Oder macht euch drinnen Kerzen und schhöne Musik an und macht einfach mal einen Kuschelabend mit Fußmassage oder so.
Oder kocht zusammen, guckt alte Fotos an (klar, macht man nicht jeden Abend). Irgendwas muss es doch geben, was euch/dich vom Fernseher weglockt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 12:31

Weltklasse src=imfo
ich kann die beiden regelrecht vor mir sehen

danke schön

lg

lily

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 12:56

*brüll*
Der ist wirklich lustig, ich finde Loriot sowieso toll, aber das kannte ich nicht.

Danke für die kleine Aufheiterung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 13:31

Spielen, basteln, puzzle bauen
das sind drei aktivitäten, die mir spontan einfallen

und sicherlich liegen irgendwo noch 1oo.ooo.ooo.ooo fotos herum, die drauf warten, dass sie endlich eigeklebt werden

liebe grüße, pain

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juni 2003 um 16:14

Und dann...
kommt`s 4 Kind

man kann auch uebers gesehene reden
es gibt zum glueck nicht nur Pro7 sat1 rtl
sondern eben auch Phoenix/br-alpha ....
da kommen immer gute dokus ueber sogut wie alles

Abgesehen davon moecht man villeicht auch mal lachen
wenns draussen 35 grad hat und man nicht fortgehen will
aber sich was besonderes goennen will
-> ZDF-Theaterkanal zB.

Wer sich vom fernseher nur "besudeln" lassen will ...
kann ihn in den keller stellen

=================

Ohne fernseher wird Homer verrueckt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Juni 2003 um 9:31

Oh wie gerne
würde ich dieses gerät aus meiner wohnung verbannen wenn mein freund am wochenende kommt!

ich selbst schaue hin und wieder ganz gerne fern, wenn ich abends nach hause komme um ein wenig abzuspannen, aber wenn wirklich nichts gescheites kommt dann schallte ich einfach ab. und das kommt ziemlich häufig vor.

mein freund gehört aber zu den dauerfernsehguckern. egal zu welcher tages und nachtzeit wird der scheiß kasten angestellt und zappzerapp alle kanäle durchgearbeitet, wenn nichts gescheites dabei ist geht das halt die ganze zeit durch alle sender, wieder und wieder. es wäre ja nur halb so schlimm wenn er sich nicht so total ablenken lassen würde, aber nein ich muß ihn mehrmals bitten jetzt doch endlich mal das zu machen was er sich vorgenommen hat oder halt hausarbeit. in letzter zeit ist es dann ein paar mal passiert das ich einfach den fernseher abgestellt habe, gabs natürlich diskussionen aber ich hatte so die nase voll!

ich finde es grausam abends zu zweit udn jeden tag der fernseher und man sitzt fast schweigend nebeneinander. nach unsere kleinen auseinandersetzung gibt er sich etwas mehr mühe und wir sitzen bei den sommertemperaturen abends auf unserem zugegrünten balkon und lesen, spielen mit unseren katzen bis sie fast vor müdigkeit im stehen einschlafen oder machen endlich wieder richtige spielschlachten.

das ist natürlcih nicht immer so, aber eine schöne abwechslung zum alltäglichen fernsehprogramm. ich finde es auch schön wenn wir uns einen film aus der videothek holen und es uns dann so richtig gemütlich machen.

das mit den fotos einkleben finde ich eine super idee, denn bei mir stappeln sich auch schon berge!!

nun denn schöne fernsehfreie tage!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram