Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernseher im Schlafzimmer...Liebestöter?

Fernseher im Schlafzimmer...Liebestöter?

5. Juli 2008 um 17:21

Hallo,
habe mir vor kurzem einen neuen großen LCD-Fernseher gekauft. Da ich auch mein Zimmer umgesellt habe, steht er nun gegenüber von meinem Bett. Früher stand er seitlich und da ich Schrägen im Zimmer hab, waren mein Freund und ich eher mit anderen Dingen beschäftigt als mit Fernsehen gucken...
Im Moment ist er zwar im Urlaub, aber irgendwie hab ich Angst, dass der Fernseher am Bett unsere Beziehung stören könnte.
Habt ihr einen Fernseher im Schlafzimmer?

Mehr lesen

5. Juli 2008 um 17:49

Tv
Man sollte grundsätzlich mit elektronischen Geräten im Schlafzimmer sparsam sein.

Denn die von den Geräten ausgehenden elektrischen Signale stören die Atmosphäre und das kann den Schlaf negativ beinflussen.

Zusätzlich kommt hinzu dass ich finde dass das Schlafzimmer zum schlafen da sein sollte. Wenn man dort anfängt TV zu sehen, dann liegt man ja viel mehr dort rum als ohne TV.
Das TV-Programm ist meist sehr unruhig und die Bilder wechseln in schneller Folge. Es ist laut und aggressiv. Und im Schlafzimmer sollte doch eher Ruhe herrschen. Das ist auch schöner für die Zweisamkeit.

Ich glaube da gibt es auch aus Feng-Shui Gesichtspunkten auch viele Bedenken.

Ich hatte vor meiner Beziehung über 7 Jahre keinen TV und hatte echt meine Ruhe. Seit wir zusammen gezogen sind steht hier ein großer Flachbild-TV. Naja, nehme ich mal so hin. Die Jahre ohne TV waren meine produktivsten und ruhigsten Jahre meines Lebens. Man unternimmt mehr und ist aktiver, entspannter und ausgeglichener.

Aber im Schlafzimmer finde ich es total fehl am Platz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Katze- problem!
Von: claude_11850540
neu
5. Juli 2008 um 11:22
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen