Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernseher im Schlafzimmer

Fernseher im Schlafzimmer

27. Juli um 9:48 Letzte Antwort: 27. Juli um 15:25

Ich hab letztens was im TV gesehen, Da sagte jemand, dass ein Fernseher im Schlafzimmer ein No-Go wäre. Dort sollte man zusammen ja andere Dinge machen.

Wie seht ihr das? Fernseher ok oder nicht?

Und geht ihr überhaupt zur gleichen Zeit ins Bett, so dass der Fernseher eine sexuelle Bremse sein könnte?

Mehr lesen

27. Juli um 10:16

Ich finde es allgemein schrecklich, wenn ständig überall irgendwelche Medien laufen müssen.

Wir haben eine Leinwand in einem separaten Kinoraum, wo wir über Netflix, Amazon etc Filme schauen.

Wir haben auch keinen im Wohnzimmer, weil wir dort mit unseren Gästen sitzen und es selber schlimm finden, wenn bei feiern oder Treffen im Hintergrund immer die Glotze läuft.

Ein Fernseher im Schlafzimmer hemmt eher die Kommunikation. Wir reden gerne abends noch über den Tag etc.

Da wir in Schichten arbeiten gehen wir nicht immer gemeinsam ins Bett, legen uns aber noch zum anderen um zu kuscheln und zu reden.

Das der Sex darunter leidet, denke ich, zählt wohl für die Paare, die nur Punkt 20:15 im Schlafzimmer Geschlechtsverkehr haben.

Gefällt mir
27. Juli um 10:26
In Antwort auf petrocelli

Ich hab letztens was im TV gesehen, Da sagte jemand, dass ein Fernseher im Schlafzimmer ein No-Go wäre. Dort sollte man zusammen ja andere Dinge machen.

Wie seht ihr das? Fernseher ok oder nicht?

Und geht ihr überhaupt zur gleichen Zeit ins Bett, so dass der Fernseher eine sexuelle Bremse sein könnte?

Das ist ja nix neues.
Wenn jemand schlechte Erfahrung mit einem Fernseher im Schlafzimmer gemacht hat, liegt es ja nicht an dem armen Gerät

Ich finde den Fernseher super in meinem Schlafzimmer.

Wie gesagt, wenn der Fernseher ne sex Bremse ist, dann sollte vllt der Partner entsorgt werden.

1 LikesGefällt mir
27. Juli um 10:40

Haben gar keinen Fernseher und wir genießen es. 

Aber jeder wie er meint.

1 LikesGefällt mir
27. Juli um 11:14
In Antwort auf petrocelli

Ich hab letztens was im TV gesehen, Da sagte jemand, dass ein Fernseher im Schlafzimmer ein No-Go wäre. Dort sollte man zusammen ja andere Dinge machen.

Wie seht ihr das? Fernseher ok oder nicht?

Und geht ihr überhaupt zur gleichen Zeit ins Bett, so dass der Fernseher eine sexuelle Bremse sein könnte?

Fernseher im Schlafzimmer ist NoGo. Da machen wir lieber andere Dinge. 
Wenn wir im Bett ausnahmsweise mal was gucken wollen, nehmen wir den Laptop mit und danach kommt er gleich wieder raus. 

Gefällt mir
27. Juli um 11:15
In Antwort auf 12zeichen

Das ist ja nix neues.
Wenn jemand schlechte Erfahrung mit einem Fernseher im Schlafzimmer gemacht hat, liegt es ja nicht an dem armen Gerät

Ich finde den Fernseher super in meinem Schlafzimmer.

Wie gesagt, wenn der Fernseher ne sex Bremse ist, dann sollte vllt der Partner entsorgt werden.

Letzteres stimmt allerdings 

Gefällt mir
27. Juli um 11:23

Fernseher im Schlafzimmer ist ein muss.

Um auszuweichen wenn man unterschiedliche Dinge sehen will. 
Wenn einer Mädels- oder Jungsabend hat, kann der andere auswandern.
Und wir sind extrem unterschiedlich. Ich bin eine Nachteule und eir gehen nie zusammen ins Bett. Und meine Frau guckt gern noch was zum einschlafen, und ich kann dann einfach unten bleiben.

Eine Sexbremse ist der Fernseher nicht. Wir hätten auch ohne Fernseher im Schlafzimmer nicht mehr Sex. Da müssten schon alle Fernseher Weg. Und das kann keiner wollen.

Gefällt mir
27. Juli um 11:28
In Antwort auf zahrakhan

Letzteres stimmt allerdings 

Bei mir stimmt alles

Wenn das Schlafzimmer ein Refugium ist, dann gehört da nartürlich kein Fernseher hin. Logisch nur für andere Dinge. (die man nicht beim Namen nennt,.. ich gehe davon aus das petrocelli schlafen meint ).
Da schläft man also nur.

Im Bad badet man nur, in der Küche kocht man nur.
In der Diele, dealt man nur......

2 LikesGefällt mir
27. Juli um 11:37

Ich habe auch seit Jaaahren keinen Fernseher mehr und wie ich das von Anderen so höre, verpasse ich auch nix.

1 LikesGefällt mir
27. Juli um 11:48
In Antwort auf amiga

Ich habe auch seit Jaaahren keinen Fernseher mehr und wie ich das von Anderen so höre, verpasse ich auch nix.

Im linearen Fernsehen auch wirklich nich viel.
Aber gibt ja auch noch DVD uns Streaming.

Aber das ist auch Geschmacksache. Und mehr Zeit für anderes habt ihr so definitiv.

Gefällt mir
27. Juli um 12:21
In Antwort auf cosmoliner2

Im linearen Fernsehen auch wirklich nich viel.
Aber gibt ja auch noch DVD uns Streaming.

Aber das ist auch Geschmacksache. Und mehr Zeit für anderes habt ihr so definitiv.

Lesen scheint gar nicht mehr in zu sein.😔

2 LikesGefällt mir
27. Juli um 12:28
In Antwort auf old_nick

Lesen scheint gar nicht mehr in zu sein.😔

Für die junge Generation müssen Bücher so kurz sein, dass sie in eine Twitter-Nachricht passen. 

1 LikesGefällt mir
27. Juli um 12:29
In Antwort auf old_nick

Lesen scheint gar nicht mehr in zu sein.😔

Doch, solche Phasen gibt auch immer wieder.
Vermehrt jetzt im Urlaub, Aber auch sonst mal. Aber ganz ohne Flimmerkiste mag ich nicht sein.

Gefällt mir
27. Juli um 12:56

Wir haben einen im Schlafzimmer. 
Der wird nun genutzt wenn mein Mann oder ich, verschiedene Sendungen sehen möchten.
( so 4x im Jahre)

Eine Sexbremse ist das TV ganz sicher nicht 

Gefällt mir
27. Juli um 15:25
In Antwort auf old_nick

Lesen scheint gar nicht mehr in zu sein.😔

Doch, ich liebe lesen. Aber nicht im Bett. Lieber auf der Couch oder im Liegestuhl. 
Ab und zu DVD ist auch ganz nett, aber da reicht der Laptop für.
Fernseher hab ich auch schon vier Jahre nicht mehr. Als der letzte kaputtging, hab ich es dabei belassen.
Wenn wir unbedingt mal ne Fernsehsendung gucken wollen, mein Freund hat noch einen.
Ohne entgeht man auch weitgehend der ätzenden Corona Nachrichten Dauerberieselung. 

Gefällt mir