Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehungen und die weibliche Natur

Fernbeziehungen und die weibliche Natur

17. Januar 2013 um 13:00

Hallo zusammen!

Ich habe leider ein (für mich) unangenehmes Problem. Die Sache ist die, dass ich mit meinem Freund nun schon über einem Jahr zusammen bin. Weil wir eine Fernbeziehung haben, sehen wir uns besten Falls nur einmal im Monat und können auch in anderen Bereichen (ihr wisst schon...) langsam Fortschritte machen.
Wir haben uns für dieses Treffen besonders viele Sachen vorgenommen zum Ausprobieren. Er freut sich schon wahnsinnig und ich mich auch.
Jetzt meldet sich genau zu dieser Zeit mein Zyklus. Was soll ich jetzt machen? Das Treffen verschieben oder ihn doch zu mir kommen lassen und einfach verzichten? Ich weiß auch garnicht wie ich ihm das sagen soll...

Ich wäre für hilfreiche Vorschläge sehr dankbar

Mehr lesen

17. Januar 2013 um 13:04

Gar
nicht sehen nur wegen deines Zykluses? Das ginge ja bei mir gar nicht Seht euch doch einfach so und "verzichtet" bzw. verschiebt. Und: musst es ihm ja net unbedingt vorher sagen, das merkt er dann schon Und wenn ihr verschiebt, könnt ihr euch gleich noch mal darauf freuen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 13:43

Das weiß man doch als Mann
daß Frauen ihren Zyklus haben. Da kann man dann den Abend mal ausnahmsweise mit etwas anderem verbringen. Tun wir auch, und ist ja auch ganz schön. Und zudem gibt es auch mit Zyklus schöne Möglichkeiten, Sex zu haben.

Also, was soll's?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 15:14

Immer dieser unzuverlässiger Körperrhythmus.
Ja laut Terminplan sollte meine "rote Zeit" erst am Dienstag kommen deswegen stresst mich das auch gerade so. -.-"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 16:09
In Antwort auf jelle_11894181

Immer dieser unzuverlässiger Körperrhythmus.
Ja laut Terminplan sollte meine "rote Zeit" erst am Dienstag kommen deswegen stresst mich das auch gerade so. -.-"

Wenn du glück hast
verschiebt er sich durch den stress den du dir machst. Meiner verschiebt sich sehr schnell durch stress.
Ansonsten halt gewisse aktionen streichen, wenn nicht in die rote see stechen möchte.
Gibt ja sooooo viele variationen
aber nervig ist es. Fand ich früher auch doof, wo ich mit meinem freund noch ne we-bez. geführt hab.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 16:36


Im Zeitalter von fadenlosen Softtampons doch überhaupt kein Problem???? Mädels, ein bisschen Information bei den Basics als Frau kann wirklich nicht schaden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2013 um 20:30


Was manche für Probleme haben...
Verschieb deine Periode um ne Woche & gut ist.
Also manchmal...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 11:35
In Antwort auf nana_11967082


Was manche für Probleme haben...
Verschieb deine Periode um ne Woche & gut ist.
Also manchmal...

Ehrlich jetzt?! Das hatte ich nicht gewusst. und damit meine ich schon.
wie will man seine Periode verschieben wenn man keine Pille nimmt und man einen Tag vorher schon starkes Ziehen im Bauch hat und die Periode eigentlich erst am Dienstag hätte kommen sollen...
Dessen Möglichkeiten bin ich mir durchaus bewusst nur möchte ich meinem Körper keine Hormone zuführen. Vor allem nicht die Pille.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 11:39

Lösung
Die "Lösung" des Problems ist nun folgende:

Weil ich keine Pille nehme, kommt meine Periode anscheinend wann sie will und wie heftig sie will. Das heißt, ich hatte heute (Freitag) den ersten Tag statt Dienstag und in einer Intensität, dass ich jetzt mit Krämpfen im Bett liege und anscheinend nicht mal Tabletten so richtig helfen wollen.
Somit hat sich das ganze eh erledigt. Ich habe meinem Freund geschrieben, dass mir alles zu sehr weh tut und ich absolut unbrauchbar für heute bin. Er fand das zwar nicht gut, hat aber mit Verständnis reagiert. Dafür besuche ich ihn in zwei Wochen in top-Form

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 11:59
In Antwort auf jelle_11894181

Lösung
Die "Lösung" des Problems ist nun folgende:

Weil ich keine Pille nehme, kommt meine Periode anscheinend wann sie will und wie heftig sie will. Das heißt, ich hatte heute (Freitag) den ersten Tag statt Dienstag und in einer Intensität, dass ich jetzt mit Krämpfen im Bett liege und anscheinend nicht mal Tabletten so richtig helfen wollen.
Somit hat sich das ganze eh erledigt. Ich habe meinem Freund geschrieben, dass mir alles zu sehr weh tut und ich absolut unbrauchbar für heute bin. Er fand das zwar nicht gut, hat aber mit Verständnis reagiert. Dafür besuche ich ihn in zwei Wochen in top-Form

Doof
wärmflasche und dolormin helfen bei mir sehr gut. Ansonsten gute besserung, diese krämpfe sind mist. Kenn ich nur zu gut.
Freut euch umso mehr aufs nächste mal, wenns dann richtig rund geht.

Ich finds übrigens nicht schön, wie manche hier mit den augen rollen und quasi schon herablassend was von "verschieb doch einfach, wo ist das prolem?!" schreiben.
Nicht jede schluckt die pille. Ich ebenso nicht, da ich meinem körper so einen chemischen müll nicht antue.
Kann man alles auch in einem vernünftigen ton regeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 16:37
In Antwort auf zicklein85

Doof
wärmflasche und dolormin helfen bei mir sehr gut. Ansonsten gute besserung, diese krämpfe sind mist. Kenn ich nur zu gut.
Freut euch umso mehr aufs nächste mal, wenns dann richtig rund geht.

Ich finds übrigens nicht schön, wie manche hier mit den augen rollen und quasi schon herablassend was von "verschieb doch einfach, wo ist das prolem?!" schreiben.
Nicht jede schluckt die pille. Ich ebenso nicht, da ich meinem körper so einen chemischen müll nicht antue.
Kann man alles auch in einem vernünftigen ton regeln.

Danke!
Ja, bei mir waren die Schmerzen bisher noch nie so stark, dass ich nicht mehr gerade sitzen konnte also bin ich zur Apotheke und hab mich beraten lassen. Hab jetzt was Homöopathisches genommen (Belladonna soll da anscheinend helfen und hat es auch gut) und Buscopan. Jetzt sind sie wenigstens nicht mehr die ganze Zeit HEFTGST present und kommen (wie sonst auch) in unangenehmen, leichten Schüben.
Frau zu sein ist in solchen Fällen echt nicht so toll.
Danke auf jeden Fall für deine netten Ratschläge und wie gesagt habe ich die absolut gleiche Meinung über die Pille.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 17:12

Nein, nein
Es geht ja eben darum, dass wir uns eh schon selten sehen und deswegen einfach so selten in der Lage sind körperliche Zuneigung zu geben und zu erfahren. Und ich fühle mich einfach unwohl bei dem Gedanken, dass wenn wir uns gerade Umarmen ich aufspringen muss um meine blutigen Tampons zu wechseln oder ich vielleicht sogar seltsam rieche :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 18:52

Ob sie zyklus oder himbeerwoche sagt ist doch egal
ich hab auch über 3 jahre eine fernbeziehung geführt und ich weiss seeehhrr gut was du meinst...........!!! also wenn du deine mens hast, könnt ihr trotzdem spaß haben. anal, oder er ist halt einfach der glückliche und du verwöhnst ihn nach allen regeln der kunst. massagen, und alles was schön ist und in dem moment einfach passt. als ich nach der geburt unserer tochter den 6wöchigen wochenfluss hatte, hatten wir trotzdem beide bock aufeinander hab ihn dann halt verwöhnt so gings auch. aber wegen "keinem sex" das treffen verschieben!? nee, da stimmen eure motive net ganz, wag ich mal zu behaupten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:30
In Antwort auf jelle_11894181

Nein, nein
Es geht ja eben darum, dass wir uns eh schon selten sehen und deswegen einfach so selten in der Lage sind körperliche Zuneigung zu geben und zu erfahren. Und ich fühle mich einfach unwohl bei dem Gedanken, dass wenn wir uns gerade Umarmen ich aufspringen muss um meine blutigen Tampons zu wechseln oder ich vielleicht sogar seltsam rieche :/

Klingt irgendwie komisch
ich meine, hast du dein erstes jahr deine periode? warum solltest du aufspringen müssen und dein blutiges tampon wechseln, weil ihr euch grad umarmt? häh? warum riechst du bei einer umarmung seltsam? dusch und pfleg dich! wenn du klamotten anhast oder nen pyjama dann riecht doch eine frau nicht seltsam?! und menstruation ist was natürliches. weiss dein freund das nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:30
In Antwort auf jelle_11894181

Nein, nein
Es geht ja eben darum, dass wir uns eh schon selten sehen und deswegen einfach so selten in der Lage sind körperliche Zuneigung zu geben und zu erfahren. Und ich fühle mich einfach unwohl bei dem Gedanken, dass wenn wir uns gerade Umarmen ich aufspringen muss um meine blutigen Tampons zu wechseln oder ich vielleicht sogar seltsam rieche :/

Klingt irgendwie komisch
ich meine, hast du dein erstes jahr deine periode? warum solltest du aufspringen müssen und dein blutiges tampon wechseln, weil ihr euch grad umarmt? häh? warum riechst du bei einer umarmung seltsam? dusch und pfleg dich! wenn du klamotten anhast oder nen pyjama dann riecht doch eine frau nicht seltsam?! und menstruation ist was natürliches. weiss dein freund das nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:37

Ähm, habt ihr eine beziehung
oder nur one-night-stands? denn eine beziehung hat man und frau auch während der periode aber one-night-stands- hat frau wirklich nur dann, wenn sie NICHT ihre tage hat. klingt sehr albern und unreif. ich würd nie auf die idee kommen und das Wo-Ende mit meinem freund absagen weil ich meine tage hab was soll der denn denken??? stell dir mal vor der sagt, du schatz, dieses wochenende komm ich nicht, da hast du ja deine tage

viel glück in dieser zyklus-orientierten beziehung.
ps: vielleicht wirst du einfach schwanger, dann hast du ein paar monate ruhe. aber aufgepasst: nach der geburt folgt ein bis zu 6 wochen langer wochenfluss dann müsst ihr euch wohl einen keuschheitsgürtel umlegen, und seltsam riechen wirds bestimmt auch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:53
In Antwort auf jelle_11894181

Nein, nein
Es geht ja eben darum, dass wir uns eh schon selten sehen und deswegen einfach so selten in der Lage sind körperliche Zuneigung zu geben und zu erfahren. Und ich fühle mich einfach unwohl bei dem Gedanken, dass wenn wir uns gerade Umarmen ich aufspringen muss um meine blutigen Tampons zu wechseln oder ich vielleicht sogar seltsam rieche :/

Ähm
dat versteh ich nun nicht so ganz.
seine mens zu haben, ist doch was ganz normales und wenn du mal deine ob's wechseln musst, ebenso.
aufspringen musste da doch gar nicht. wenn du halt mal aufs klo musst, wechselst du den gleich mit. merkt dein freund nicht einmal....wenns dir darum geht.

unangenehm riechen gut, wenn man sich dort unten nicht jeden tag wäscht und den ob nen ganzen tag verschmoddern lässt, könnte es wohl anfangen zu müffeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2013 um 21:55
In Antwort auf jelle_11894181

Danke!
Ja, bei mir waren die Schmerzen bisher noch nie so stark, dass ich nicht mehr gerade sitzen konnte also bin ich zur Apotheke und hab mich beraten lassen. Hab jetzt was Homöopathisches genommen (Belladonna soll da anscheinend helfen und hat es auch gut) und Buscopan. Jetzt sind sie wenigstens nicht mehr die ganze Zeit HEFTGST present und kommen (wie sonst auch) in unangenehmen, leichten Schüben.
Frau zu sein ist in solchen Fällen echt nicht so toll.
Danke auf jeden Fall für deine netten Ratschläge und wie gesagt habe ich die absolut gleiche Meinung über die Pille.

Dann
gehts ja nun

aber das treffen hätte ich nicht ganz abgesagt....ihr könnt doch immer noch andere dinge machen und wenn du absolut keine intimitäten austauschen willst, dann verbringt doch so einen schönen abend.
bei mir ist es so, ich hab einen tag (zum glück) nur diese fiesen schmerzen und an diesem tag mag ich auch nicht gerne angefasst werden. mir ist einfach kotzübel^^
dann machen wir uns so einen schönen abend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 2:53

Gehört doch dazu
Die Periode gehört nunmal zu einer Frau dazu.

Ich verbring übrigens auch immer einen Tag komplett im Bett und den nächsten vollgepumpft mit Ibuprofen. Kann also durchaus mitreden.

Und klar riecht man manchmal etwas seltsam, auch wenn man OBs/Binden ordnungsgemäß wechselt und sich 2mal am Tag wäscht.

Also, mein Freund war aufgeklärt genug und den hat das überhaupt nicht gestört. Und wir hatten auch die ersten 2,5 Jahre eine Fernbeziehung...
Wir hatten manchmal sogar trotzdem Sex, mit Kondom, aber meistens bekuschelt er mich an diesen 2 Tagen einfach nur. Er bringt mir gerne eine Wärmflasche ans Bett!

Wovor hast Du eigentlich Angst?
Hat Dein Freund sich schonmal wegen Deiner Tage negativ geäußert?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 11:37
In Antwort auf rosenduft86

Ob sie zyklus oder himbeerwoche sagt ist doch egal
ich hab auch über 3 jahre eine fernbeziehung geführt und ich weiss seeehhrr gut was du meinst...........!!! also wenn du deine mens hast, könnt ihr trotzdem spaß haben. anal, oder er ist halt einfach der glückliche und du verwöhnst ihn nach allen regeln der kunst. massagen, und alles was schön ist und in dem moment einfach passt. als ich nach der geburt unserer tochter den 6wöchigen wochenfluss hatte, hatten wir trotzdem beide bock aufeinander hab ihn dann halt verwöhnt so gings auch. aber wegen "keinem sex" das treffen verschieben!? nee, da stimmen eure motive net ganz, wag ich mal zu behaupten

Moment.
Wir haben nicht wegen der Periode das Treffen verschoben, sondern weil ich gestern und heute so krasse Schmerzen hatte und hab, sodass ich einfach nur im Bett gelegen bin und geschlafen hab. Und so is das für ihn ja auch nichts, wenn seine Freundin sich vor Schmerz krümmend im Bett liegt.
Die Sache is auch die, dass er gesagt hat, dass er ungern auf das Treffen verzichten will. Dem hab ich dann zu gestimmt, aber als dann die Schmerzen so schlimm wurden, dass ich nicht mal mehr gerade stehen konnte, hab ich dann doch gesagt, dass es wohl besser wäre, wenn er nicht kommt. Er war damit zwar immer noch nicht glücklich, hat es aber eingesehen und gemeint, dass falls es wirklich so schlimm is (UND DAS WAR ES!) er es verstehen kann und er mir eine gute Besserung wünscht.

Jetzt hab ich auch mal die Erfahrung gemacht ihm das zu sagen wenn ich meine Tage hab, sonst hatte ich ja zum Glück keine wenn wir uns sahen. Und jeder hier muss ja wohl zugeben, dass es schon eine starke Einschränkung ist mit der Regel sich zu lieben. Und trotzdem Sex zu haben kann ich mir nicht vorstellen, ganz ehrlich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 11:44
In Antwort auf rosenduft86

Ähm, habt ihr eine beziehung
oder nur one-night-stands? denn eine beziehung hat man und frau auch während der periode aber one-night-stands- hat frau wirklich nur dann, wenn sie NICHT ihre tage hat. klingt sehr albern und unreif. ich würd nie auf die idee kommen und das Wo-Ende mit meinem freund absagen weil ich meine tage hab was soll der denn denken??? stell dir mal vor der sagt, du schatz, dieses wochenende komm ich nicht, da hast du ja deine tage

viel glück in dieser zyklus-orientierten beziehung.
ps: vielleicht wirst du einfach schwanger, dann hast du ein paar monate ruhe. aber aufgepasst: nach der geburt folgt ein bis zu 6 wochen langer wochenfluss dann müsst ihr euch wohl einen keuschheitsgürtel umlegen, und seltsam riechen wirds bestimmt auch

Oh mann.
Jetzt nochmal für dich, Witzbold:
Wenn ich meine Tage habe, habe ich so massive Schmerzen, dass mir abwechselnd heiß und kalt wird, ich nicht mehr gerade sitzen/stehen kann und es sich schlimmer anfühlt als Blinddarmschmerzen. So. Und wenn du mir jetzt noch erzählen willst, dass du unter solchen Umständen noch Lust hättest Sex zu haben anstatt einfach in Ruhe gelassen zu werden, dann ist das dein Ding, aber nicht meins.
Und wie gesagt möchte ich da einfach in Ruhe gelassen werden und da ich auch keine Pille nehme, kann ich da auch nichts rumschieben etc.

Und das mit der Schwangerschaft etc... Oh mann, das witzig sein müssen wir nochmal üben.

Bei dem Treffen hat es wenig mit dem Sex zu tun. Ich habe keine Probleme damit, meinen Freund zu verwöhnen. Schon allerdings, wenn ich mir am liebsten mein ganzes inneres Geschlechtorgan rausschneiden würde was dann immer noch weniger Schmerzen bedeuten würde als wenn ich es drin lassen würde.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 11:52
In Antwort auf heartsease

Gehört doch dazu
Die Periode gehört nunmal zu einer Frau dazu.

Ich verbring übrigens auch immer einen Tag komplett im Bett und den nächsten vollgepumpft mit Ibuprofen. Kann also durchaus mitreden.

Und klar riecht man manchmal etwas seltsam, auch wenn man OBs/Binden ordnungsgemäß wechselt und sich 2mal am Tag wäscht.

Also, mein Freund war aufgeklärt genug und den hat das überhaupt nicht gestört. Und wir hatten auch die ersten 2,5 Jahre eine Fernbeziehung...
Wir hatten manchmal sogar trotzdem Sex, mit Kondom, aber meistens bekuschelt er mich an diesen 2 Tagen einfach nur. Er bringt mir gerne eine Wärmflasche ans Bett!

Wovor hast Du eigentlich Angst?
Hat Dein Freund sich schonmal wegen Deiner Tage negativ geäußert?

Hmm...
Ja, ich hatte nur keine Ahnung wie ich ihm das sagen soll, weil es bisher in den fast 13 Monaten noch nicht vorkam, dass ich meine Tage hatte während ich ihn sah. Auch vorher hab ich die Erfahrung nicht gemacht, deswegen hab ich mir da bisschen Sorgen darum gemacht. Allgemein ist es mir unangenehm über solche Sachen persönlich zu sprechen, da ich Angst habe, dass der andere sich davor ekeln könnte.

Sex während der Periode kommt für mich nicht in Frage. Irgendwie ist mir das zu wider.

Da mein Freund aber vollstes Verständnis jetzt für mich hatte, muss ich mich wohl in Zukunft nicht deswegen verrückt machen. Wenn das später mal wieder passieren sollte, meine Schmerzen aber noch ertragbar sind, dann werden wir uns zu 100% trotzdem sehen.
Dieses Mal haben wir uns wirklich nur nicht gesehen, weil ich einfach soo Schmerzen hatte.
Er hat sich auch selbst dazu geäußert:"Ja, das ist doch nicht wichtig, ich mag dich aber auf alle Fälle sehen!"
Und als ich ihm die Sache dann erklärt hatte hat er gesagt:"Na gut, wenn das wirklich so schlimm ist, dann kann ich das verstehen. Dann wünsche ich dir eine ganz gute und schnelle Besserung!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 11:56

Mein Zyklus
Ich sage ja nicht es ist mein Zyklus, sondern es meldet sich mein Zyklus, das heißt, der Teil davon, also der blutige. Warst wohl in Biologie nicht so aufmerksam, was?
Und in Deutsch auch nicht: trotz "dein[es] Zyklus".
Aber darum gehts ja jetzt nicht.
Nein, es ging hier nicht nur um Sex, sondern, dass ich mich einfach unwohl dabei fühle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 11:57
In Antwort auf zicklein85

Ähm
dat versteh ich nun nicht so ganz.
seine mens zu haben, ist doch was ganz normales und wenn du mal deine ob's wechseln musst, ebenso.
aufspringen musste da doch gar nicht. wenn du halt mal aufs klo musst, wechselst du den gleich mit. merkt dein freund nicht einmal....wenns dir darum geht.

unangenehm riechen gut, wenn man sich dort unten nicht jeden tag wäscht und den ob nen ganzen tag verschmoddern lässt, könnte es wohl anfangen zu müffeln

Ja richtig.
nein, ich habe einfach nur Angst, dass es riechen KÖNNTE, nicht dass es das tut.
Wie gesagt, ich fühle mich bei der ganzen Angelgenheit einfach nur unwohl.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 13:27
In Antwort auf jelle_11894181

Hmm...
Ja, ich hatte nur keine Ahnung wie ich ihm das sagen soll, weil es bisher in den fast 13 Monaten noch nicht vorkam, dass ich meine Tage hatte während ich ihn sah. Auch vorher hab ich die Erfahrung nicht gemacht, deswegen hab ich mir da bisschen Sorgen darum gemacht. Allgemein ist es mir unangenehm über solche Sachen persönlich zu sprechen, da ich Angst habe, dass der andere sich davor ekeln könnte.

Sex während der Periode kommt für mich nicht in Frage. Irgendwie ist mir das zu wider.

Da mein Freund aber vollstes Verständnis jetzt für mich hatte, muss ich mich wohl in Zukunft nicht deswegen verrückt machen. Wenn das später mal wieder passieren sollte, meine Schmerzen aber noch ertragbar sind, dann werden wir uns zu 100% trotzdem sehen.
Dieses Mal haben wir uns wirklich nur nicht gesehen, weil ich einfach soo Schmerzen hatte.
Er hat sich auch selbst dazu geäußert:"Ja, das ist doch nicht wichtig, ich mag dich aber auf alle Fälle sehen!"
Und als ich ihm die Sache dann erklärt hatte hat er gesagt:"Na gut, wenn das wirklich so schlimm ist, dann kann ich das verstehen. Dann wünsche ich dir eine ganz gute und schnelle Besserung!"

Ich kenne keinen mann
der sich davor ekelt.....gut, im dicksten geschmodder rumwühlen, ist ne andere geschichte .....aber vor der mens an sich nicht. Dein freund weiß, dass du deine periode hast und er weiß, es ist ein natürlicher vorgang.
Mach dich da nicht verrückt

darf ich mal fragen, wie alt du bist?

Mir ist es mal bei meinem ersten freund passiert, dass ich nach der ersten gemeinsamen nacht bei ihm meine tage bekommen habe.....nachts....ohne schutz durch ob.......tja, am nächsten morgen ein riesen blutfleck......soooo PEINLICH!!!! ich wollte nur noch weg
er hat nie ein wort drüber verloren. Fands weder peinlich noch schlimm.
Manchmal denken wir zuviel nach und reden uns nur blödsinn ein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 13:58
In Antwort auf zicklein85

Ich kenne keinen mann
der sich davor ekelt.....gut, im dicksten geschmodder rumwühlen, ist ne andere geschichte .....aber vor der mens an sich nicht. Dein freund weiß, dass du deine periode hast und er weiß, es ist ein natürlicher vorgang.
Mach dich da nicht verrückt

darf ich mal fragen, wie alt du bist?

Mir ist es mal bei meinem ersten freund passiert, dass ich nach der ersten gemeinsamen nacht bei ihm meine tage bekommen habe.....nachts....ohne schutz durch ob.......tja, am nächsten morgen ein riesen blutfleck......soooo PEINLICH!!!! ich wollte nur noch weg
er hat nie ein wort drüber verloren. Fands weder peinlich noch schlimm.
Manchmal denken wir zuviel nach und reden uns nur blödsinn ein

Okay
Ja, das hab ich jetzt auch gemerkt.

Also ich bin 18. Aber noch sehr unerfahren, weil das ja eben mein erster richtiger Freund ist und ja...

Oh, okay, das is schon... unangenehm
Aber wenn er es nicht schlimm findet, dann ist das ja gut.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 18:58
In Antwort auf jelle_11894181

Okay
Ja, das hab ich jetzt auch gemerkt.

Also ich bin 18. Aber noch sehr unerfahren, weil das ja eben mein erster richtiger Freund ist und ja...

Oh, okay, das is schon... unangenehm
Aber wenn er es nicht schlimm findet, dann ist das ja gut.

Ok, in dem alter
hab ich mir auch so manches mal unsinnige gedanken gemacht.
wenn du das treffen wegen unwohlsein und schmerzen verschiebst, ist es ja nicht schlimm. kann man verstehen.
alles andere....eventuelle gerüche, oder dass er es ekelig findet, solche gedanken bitte in zukunft streichen
sie sind unnötig
aber ich denke, mit wachsender erfahrung, wirst du es schon selber abstellen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 21:11
In Antwort auf jelle_11894181

Moment.
Wir haben nicht wegen der Periode das Treffen verschoben, sondern weil ich gestern und heute so krasse Schmerzen hatte und hab, sodass ich einfach nur im Bett gelegen bin und geschlafen hab. Und so is das für ihn ja auch nichts, wenn seine Freundin sich vor Schmerz krümmend im Bett liegt.
Die Sache is auch die, dass er gesagt hat, dass er ungern auf das Treffen verzichten will. Dem hab ich dann zu gestimmt, aber als dann die Schmerzen so schlimm wurden, dass ich nicht mal mehr gerade stehen konnte, hab ich dann doch gesagt, dass es wohl besser wäre, wenn er nicht kommt. Er war damit zwar immer noch nicht glücklich, hat es aber eingesehen und gemeint, dass falls es wirklich so schlimm is (UND DAS WAR ES!) er es verstehen kann und er mir eine gute Besserung wünscht.

Jetzt hab ich auch mal die Erfahrung gemacht ihm das zu sagen wenn ich meine Tage hab, sonst hatte ich ja zum Glück keine wenn wir uns sahen. Und jeder hier muss ja wohl zugeben, dass es schon eine starke Einschränkung ist mit der Regel sich zu lieben. Und trotzdem Sex zu haben kann ich mir nicht vorstellen, ganz ehrlich.

Ähhhhhhhhhhhhhhh
N E I N es ist keine starke einschränkung auch wenn wir keinen sex hatten wenn ich meinen blutigen teil meines zyklusses hatte
wenn ich klavierunterricht hab und den absage weil ich schmerzen hab, dann sagt meine klevierlehrerin auch: och schade, naja, gute besserung!

wie schulkollegen die sich zum eis essen treffen wollen...... wie jung seid ihr eigentlich????? ist er dein erster freund, seitdem du deine monatsblutung hast??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 21:24
In Antwort auf jelle_11894181

Oh mann.
Jetzt nochmal für dich, Witzbold:
Wenn ich meine Tage habe, habe ich so massive Schmerzen, dass mir abwechselnd heiß und kalt wird, ich nicht mehr gerade sitzen/stehen kann und es sich schlimmer anfühlt als Blinddarmschmerzen. So. Und wenn du mir jetzt noch erzählen willst, dass du unter solchen Umständen noch Lust hättest Sex zu haben anstatt einfach in Ruhe gelassen zu werden, dann ist das dein Ding, aber nicht meins.
Und wie gesagt möchte ich da einfach in Ruhe gelassen werden und da ich auch keine Pille nehme, kann ich da auch nichts rumschieben etc.

Und das mit der Schwangerschaft etc... Oh mann, das witzig sein müssen wir nochmal üben.

Bei dem Treffen hat es wenig mit dem Sex zu tun. Ich habe keine Probleme damit, meinen Freund zu verwöhnen. Schon allerdings, wenn ich mir am liebsten mein ganzes inneres Geschlechtorgan rausschneiden würde was dann immer noch weniger Schmerzen bedeuten würde als wenn ich es drin lassen würde.

Ist nicht jede normale
frau froh, wenn ihr freund sie ein bisschen bemuttert, wenn er denn schon mal da ist, du witzbold? lass ihn doch deinen rücken massieren, oder einen tee oder ne wärmflasche machen! aber ihn von dir und deiner wohnung fernhalten, als hättest du die pest ich wär froh, wenn sich mein freund mal ein bisschen um mich sorgt, wenn ich schmerzen hab wegen meiner mens. du bist doch nicht die einzige frau auf der welt, die fürchterliche schmerzen hat bei den tagen. warst du deswegen nicht mal beim Doc??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2013 um 21:32
In Antwort auf jelle_11894181

Okay
Ja, das hab ich jetzt auch gemerkt.

Also ich bin 18. Aber noch sehr unerfahren, weil das ja eben mein erster richtiger Freund ist und ja...

Oh, okay, das is schon... unangenehm
Aber wenn er es nicht schlimm findet, dann ist das ja gut.

Ok jetzt hab
ich dein alter auch gelesen.
bist noch sehr jung und unerfahren
verständlich, dass du solche ängste hast.
ansonsten immer schön verhüten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 13:04
In Antwort auf rosenduft86

Ähhhhhhhhhhhhhhh
N E I N es ist keine starke einschränkung auch wenn wir keinen sex hatten wenn ich meinen blutigen teil meines zyklusses hatte
wenn ich klavierunterricht hab und den absage weil ich schmerzen hab, dann sagt meine klevierlehrerin auch: och schade, naja, gute besserung!

wie schulkollegen die sich zum eis essen treffen wollen...... wie jung seid ihr eigentlich????? ist er dein erster freund, seitdem du deine monatsblutung hast??

So.
Ja, ist er und in dem Bereich werd ich ja wohl mal meine Erfahrungen sammeln dürfen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 13:06
In Antwort auf rosenduft86

Ist nicht jede normale
frau froh, wenn ihr freund sie ein bisschen bemuttert, wenn er denn schon mal da ist, du witzbold? lass ihn doch deinen rücken massieren, oder einen tee oder ne wärmflasche machen! aber ihn von dir und deiner wohnung fernhalten, als hättest du die pest ich wär froh, wenn sich mein freund mal ein bisschen um mich sorgt, wenn ich schmerzen hab wegen meiner mens. du bist doch nicht die einzige frau auf der welt, die fürchterliche schmerzen hat bei den tagen. warst du deswegen nicht mal beim Doc??

Hmm...
Ja, das hätte ich auch gemacht, aber ich war so von meinen Schmerzen überfordert, weil ich die noch nie so stark hatte. sonst immer ein sehr unangenehmes Ziehen, aber in dem Extrem wie dieses Mal hatte ich das noch nie erlebt.
Ja, zum Arzt werd ich wohl die kommende Woche gehen und mich mal durchchecken lassen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 16:50

Wie alt
ist denn dein freund?
(oder hab ich das überlesen)?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Januar 2013 um 17:12
In Antwort auf rosenduft86

Wie alt
ist denn dein freund?
(oder hab ich das überlesen)?

Er ist
ebenfalls 18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen