Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung - wie oft Kontakt

Fernbeziehung - wie oft Kontakt

7. Februar um 22:36 Letzte Antwort: 8. Februar um 20:50

Hallo ihr Lieben
ich habe einen Kanadier kennengelernt und ihn nach fast 9 Monaten whatsapp und skype nun auch besucht. Wir haben uns super verstanden, sind uns auch näher gekommen. Der Abschied war hart für mich. Er hat auch gesagt, er möchte mich unbedingt besuchen und ich soll ihm schreiben, wenn ich zu Hause bin. 

Ich bin seit 2 Wochen wieder hier, bisher hat er mir jedoch gerade mal zwei kurz angebundene Nachrichten geschickt, zwar mit Kuss-Smiley aber dennoch... Ich hab ihn vor 2 Tagen auch gefragt, ob er skypen oder telefonieren möchte, was er mit schweigen beantwortet.

Er war schon vor meinem Besuch eher der Schweighafte, aber immerhin haben wir sicher 1x pro Woche geredet und uns "gesehen". Er hat sich sehr auf mich gefreut.

Und jetzt? So eingebunden und beschäftigt kann man doch nicht sein, wenn jemand einen wirklich interessiert... ein kurzes hallo, ich denk an dich wird ja wohl noch drin sein. Oder reagier ich grad über? 
 

Mehr lesen

8. Februar um 9:47

oje... ich glaub eher dass er gemerkt hat dass es nicht passt

Gefällt mir
8. Februar um 16:32
In Antwort auf cailler78

Hallo ihr Lieben
ich habe einen Kanadier kennengelernt und ihn nach fast 9 Monaten whatsapp und skype nun auch besucht. Wir haben uns super verstanden, sind uns auch näher gekommen. Der Abschied war hart für mich. Er hat auch gesagt, er möchte mich unbedingt besuchen und ich soll ihm schreiben, wenn ich zu Hause bin. 

Ich bin seit 2 Wochen wieder hier, bisher hat er mir jedoch gerade mal zwei kurz angebundene Nachrichten geschickt, zwar mit Kuss-Smiley aber dennoch... Ich hab ihn vor 2 Tagen auch gefragt, ob er skypen oder telefonieren möchte, was er mit schweigen beantwortet.

Er war schon vor meinem Besuch eher der Schweighafte, aber immerhin haben wir sicher 1x pro Woche geredet und uns "gesehen". Er hat sich sehr auf mich gefreut.

Und jetzt? So eingebunden und beschäftigt kann man doch nicht sein, wenn jemand einen wirklich interessiert... ein kurzes hallo, ich denk an dich wird ja wohl noch drin sein. Oder reagier ich grad über? 
 

Sehe ich auch eher als schlechtes Zeichen.
Ich würde mir an deiner Stelle Klarheit verschaffen. Frag ihn direkt, ob er eine Zukunft für euch sieht oder ob sein Schweigen ausdrückt, dass er das nicht tut. Danach weißt du wenigstens was Sache ist und musst nicht drüber nachgrübeln.

2 LikesGefällt mir
8. Februar um 20:50
In Antwort auf cailler78

Hallo ihr Lieben
ich habe einen Kanadier kennengelernt und ihn nach fast 9 Monaten whatsapp und skype nun auch besucht. Wir haben uns super verstanden, sind uns auch näher gekommen. Der Abschied war hart für mich. Er hat auch gesagt, er möchte mich unbedingt besuchen und ich soll ihm schreiben, wenn ich zu Hause bin. 

Ich bin seit 2 Wochen wieder hier, bisher hat er mir jedoch gerade mal zwei kurz angebundene Nachrichten geschickt, zwar mit Kuss-Smiley aber dennoch... Ich hab ihn vor 2 Tagen auch gefragt, ob er skypen oder telefonieren möchte, was er mit schweigen beantwortet.

Er war schon vor meinem Besuch eher der Schweighafte, aber immerhin haben wir sicher 1x pro Woche geredet und uns "gesehen". Er hat sich sehr auf mich gefreut.

Und jetzt? So eingebunden und beschäftigt kann man doch nicht sein, wenn jemand einen wirklich interessiert... ein kurzes hallo, ich denk an dich wird ja wohl noch drin sein. Oder reagier ich grad über? 
 

Ich befürchte , das die Realität der Fantasie nicht standgehalten hat ....

.....wenn sein Interesse groß wäre, würde er immer Zeit finden , Dich zu kontaktieren , also bestehe auf eine Aussprache....dann weißt Du zumindest, wie er tatsächlich zu Dir steht ....

Alles Gute 

Gefällt mir