Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung von 10.000km, wie sieht unsere Zukunft aus?

Fernbeziehung von 10.000km, wie sieht unsere Zukunft aus?

26. Januar 2014 um 2:51

Hallo liebe Freunde hier im Forum, ich hoffe Ihr könnt mir zu dem Thema Fernbeziehung etwas helfen.
Ich habe letztes Jahr über Youtube, eine Brasilianerin kennengelernt, da wir gefallen an unseren Videos gefunden haben.
Ich habe Sie angeschrieben und Sie hatte positiv geantwortet und haben Skype Namen ausgetauscht. Ich wollte mit Ihr normal zu unseren Videothemen schreiben und erfahrungen mit Ihr austauschen, den wir haben die gleichen vorlieben!
Wir haben Monatelang geSkypt und haben Gefühle füreinander entwickelt.
Ich habe den Mut zusammengefasst und habe ein Ticket nach Brasilien gebucht, um mit Ihr die Zeit zu verbringen und Sie richtig kennenzulernen. Sie hatte ein Hostel Zimmer für uns organisiert, da Sie dort im Land bei Ihren Eltern wohnt.

Nachdem ich die Reise gebucht hatte, fing mit der Zeit bei Ihr die unsicherheit an, denn Sie hatte verständlicherweise Angst, einen Mann zu treffen den Sie nur aus dem Internet kennt und mit Ihm in einem Bett schläft! Ich wiederum habe Ihr versprochen das alles in Ordnung sein wird und ich Sie nie enttäuschen werde.
Der Tag der Reise kam immer näher und wir waren Super Nervös! Ein Hohes Risiko bestand natürlich, das Sie nicht kommt aus Angst!
Nach langem Flug kam ich dort an und Sie hatte mich abgeholt. Der Empfang war Emotional! Haben uns umarmt und geküsst!!! Es war wunderschön und sind Händchenhaltend aus dem Flughafen gegangen.

Die 2 Wochen die ich nach Neujahr diesen Jahres mit Ihr verbracht habe, waren schöner als in einem Traum! Wir haben uns Total ineinander verliebt und haben jeden Tag etwas gemacht in Ihrer Stadt. Auch hat mir das Land Brasilien und die Leute sehr gefallen. Paar leute sagten auch das wir ein sehr schönes Paar seien!!!
Wir haben ein Alters unterschied, ich bin 32 und Sie 41! Aber das macht mir echt nichts aus. Sie ist eine absolute schönheit.
Ich muss aber auch erwähnen das Brasilianische Frauen anders ticken. Sie ist sehr emotional, traditionell und wird schon mal schnell eifersüchtig.
Ich kann diese Mentalität sehr gut nachvollziehen und damit leben, denn ich bin ja selber Südländer.

Gegen Ende des Urlaubs kam natürlich die Frage wie und wann wir uns wiedersehen und wie die Zukunft aussieht.
Auf jeden Fall wollen wir uns dieses Jahr im Juli oder Oktober wiedersehen und schauen wie es mit zusammenleben aussieht. Sie in Deutschland oder ich in Brasilien. Sie sagte schon, das Sie ein zusammenleben mit mir vorstellen kann, habe aber Ihr auch bewusst gemacht das es bei einer Beziehung bzw. Ehe auch mal zu problemen kommen kann und Sie auch bereit sein muss diese zu bewältigen, denn alles ist ein Risiko!
Sie ist Lehrerin von Beruf und ist abgesichert. Sie hat mir sogar einiges an Portugiesich und über die Brasilianische lebensweise beigebracht
Ich habe eine Gastronomie Ausbildung und kann im Ausland in dem Bereich arbeiten.

Naja und der Abschieb war total traurig! Aber ich habe Ihr gesagt das irgendwann der Tag kommen wird wo wir für immer zusammen sind.
Wieder in Deutschland angekommen, konnten wir wieder Skypen. Sie hielt immer das T-Shirt was ich von mir mitgegeben habe, in Ihrer Hand und schnupperte dran.
Wir redeten über die schöne Zeit und Sie fing an zu weinen und sie fühlt sich so alleine im Bett. Sie klammert und kuschelt an Ihrem Kissen, aber das Kissen sei nicht ich. Mir ging das natürlich sehr nahe und habe Ihr gesagt das nächte treffen wird noch schöner und intensiver!

Ich denke viel darüber nach was wir tun können und wie unsere Zukunft aussieht. Ich will auf jeden Fall mit Ihr für immer zusammensein.
Ich möchte nur eure Ratschläge und wissen wie Ihr das so sieht.

Mehr lesen

9. Februar 2014 um 23:23

---
Wir wollen natürlich nicht so lange warten. Wir sehen uns schon eventuell im Juni, bzw. spätestens Herbst wieder und planen den Sommerurlaub im Januar gemeinsam am Strand.
Vernachlässigung meinerseits gibt es nicht, denn wir Skypen ja fast immer Abends. Ihr ist schon klar das wir dann schauen müssen wo wer lebt. Ich will Sie ja nur noch besser kennenlernen und schauen ob wir auch Alltagstauglich sind.
Lösung für uns muss gefunden werden. Sie wird natürlich vorher erst mal auch hierhin nach Deutschland mal kommen und das Leben hier kennenlernen.
Und klar ist Brasilien ein tolles Land und kann mir schon vorstellen da zu leben. Es muss nur alles vorher gut organisiert sein

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie sieht euer Wochenende aus - gemeinsame Wohnung
Von: diley007
neu
9. Februar 2014 um 21:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook