Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung und fremdgehen- eine Frage der Zeit??

Fernbeziehung und fremdgehen- eine Frage der Zeit??

21. Oktober 2008 um 9:53

Hallo ihr lieben,
In meinem Magen rumort es seit Wochen...mein ganzer Körper spielt verrückt.
Warum?
Ich (30) bin seit 6 Monaten in einer, bis jetzt glücklichen, Fernbeziehung, bringe einen 7 jährigen Sohn mit in die Partnerschaft.
Ich habe bei meinem Partner auf dem PC nicht nur Nacktbilder seiner Ex entdeckt (das kann man irgendwie noch "verstehen" weil sie zu seinem Leben gehörte),
nein, ich habe entdeckt, dass er mit anderen Frauen chattet...
Er sucht den Kontakt zu Frauen, mailt sie an, fragt nach Fotos und leugnet eine Freundin zu haben.
Ich mein, ich habe danach gesucht, weil ich gegen mein Unterbewusstsein kämpfen wollte, das mir sagte: DA stimmt was nicht!!
Ich musste das tun.
Und da ich ja auch was fand, fühl ich mich deswegen auch nicht schlecht...
Ich las also ein paar Protokolle und mir schnürte es die Kehle zu... Tränen liefen...
Ich schluckte und sprach es nicht an...
Wieder zu Hause erstellte ich mir einen gefakten Account (jaaaaaaaaaa, ich weiss:PFUI!!!!) und schrieb ihn an. Ein nettes Bild war auch drin.
Mein Herz pochte bis zum Hals. Und prompt ging er drauf an.
Ich sagte ich sei neu in der Gegend und suche normale Bekannte- so fand der erste Small Talk statt.
Bald schon fragte er, persönliche Sachen und erzählte etwas von sich (alles wahrheitsgemäss)... soweit noch nix schlimmes.
Dann schlug er vor, Fotos von sich zu schicken... ich lehnte dankend ab.
Er checkte Gemeinsamkeiten ab.
Als ich ihn fragte, ob er Single sei, sagte er: er habe eine Freundin aber eben ne Fernbeziehung.Und das wir erst 5 Monate zusammen seien...
Dann bot er mir seine Handynummer an, für den Fall dass ich mal in seine Nähe käme.. (gespielte Distanz 60km).
Ich nahm sie an.
Als ich ihm anbot zu mir zu kommen, sagte er heute sei es schlecht aber die kommenden Tage gerne...auf ein Kaffee!!!!
Wir verabredeten uns auf morgen abend bei mir in der Stadt.
Als ich ihn fragte ob seine Freundin nix dagegen hat, sagte er :"Ist doch nix schlimmes dabei, oder?"
Ich fragte ihn ob wir ein Problem hätten wenn er mir gefalle und er sagte wir könnten ja FREUNDE BLEIBEN (LOL) und wir würden schon eine "Lösung" finden...
Ende des chats....
Ich bin fassungslos... zumal ich während er mit mir als SIE chattete, mit ihm gleichzeitig auf Cam war!!!!!!!!!!!!

Ich weiss, dass er (bedingt durch seine Arbeit) keine Freunde dort hat und nur mich als Bezugsperson... und ich kann auch verstehen, weil ich so weit weg bin, dass er gerne Leute kennenlernen möchte. Alles kein Problem.
Aber muss es eine Frau sein? Und warum verheimlicht er mich?

Das andere ist, dass er sich in Chaträumen mit Cam rumtreibt, wo sich Frauen wie du und ich, aus reinem Spass nackt oder in Dessous zeigen. Man kann Sie auch zur Kontaktliste adden und mit Ihnen chatten. Was er auch macht.
Er ist dort jeden Tag, meistens so für ne halbe stunde (so lange braucht er wohl *hust*) - einmal sogar für 7 Std.!
Ich war ja jetzt 4 Tage bei ihm und als er arbeiten war, durfte ich an seinen PC-uneingeschränkt! Und da sah ich das eben alles. Er weiss, dass ich sehr fit mitm PC bin. Und seine Chataccounts loggen sich automatisch ein. Auch DAS müsste er ja wissen. Aber er sagt immer, er habe nix zu verheimlichen.. Stimmt...NIX-AUSSER MICH!
Denkt er, ich find da nix oder denkt er sich GAR nix dabei? Ich fass es nicht...

Ich verstehe das nicht. Auf der einen Seite reisst er sich ein Bein aus um bei uns zu sein. Fährt nach 8 Std. Arbeit noch 500km um mich zu sehen- macht Schulden dafür, wenn er pleite ist.
Wenn wir bei IHM sind, tut er alles, dass wir uns wohl fühlen und schöne Tage haben, auch wenn er sich das überhaupt nicht leisten kann, finanziell.
Er sagt mir ständig, wie lieb er mich hat. Zweifelt oft an, dass er gut genug für mich sei.
Wir sehen uns jeden Tag auf Cam. Er sucht nach einer Wohnung für uns drei, usw....

Und auf der anderen Seite, die Sache mit den andren Frauen....

Wir planen eine Zukunft zusammen.
Ich will mit meinem Sohn zu ihm ziehen (auswandern).
Aber nun???
Ich habe Angst, dass er mir und vor allem auch dem Kleinen, das Herz bricht.
Ich hoffe, ich konnte es einigermassen klar schildern, was mir gerade wehtut....
Könnt ihr mir helfen, klar zu sehen???
Sehr gerne ehrliche Männer!!!
Danke fürs Lesen und eure evtl. Antworten!!!

Meermaid2

Mehr lesen

3. November 2008 um 20:21

FERNBEZIEHUNG/VERTRAUEN....
Guten Abend!
Ich bin Tamara,ich lebe seit 10 Monaten in Deutschland...habe meinen jetzigen Freund in Internet (ialienischenchatroom)kennen gelernt...ich habe damals Italienisch gelernt und bin auch in so einem chatroom gegangen um noch mehr die Sprachkenntnisse zu erlernen.
Er ist Italiener lebt aber seit 27 Jahren in Deutschland...nach und nach haben wir sich immer öfters im chatroom unterhalten in deutsch und italienisch...aber mehr deutsch da ich erst amanfang war die italienischesprache zu erlernen.

Ich war damals noch in einer Beziehung mit einem Mann ....aber es war mehr ein nebeneinander leben undich fühlte mich extrem einsam....meine Angsterkrankung die ich seit Jahren schon hatte und durch diese ich sehr zurückgezogen gelebt habe...machte das ganze nur noch schlimmer.

Ich hatte eine riesen Sehnsucht nach kontakten ,aufmerksamkeit,liebe und sex....da es bei mir schon lange nicht mehr vorhanden war.

Mimmo(der Mann aus den italienischenchat) hat sich viel zeit für mich genommen.....wir tauschten MSN adressen aus,und somit stand uns nchts mehr im Wege das wir täglich mehrere stunden manchmal sogar bis 2 uhr früh miteinander schrieben ,telefonierten usw.....

Mein damaliger Freund reagierte sehr wütend darauf ....aber mein hunger nach dem ganzen mit dem anderen Mann jede Nacht zu schreiben war so gross,das ich den Zorn meines damaligen Freundes ertrug.

Mimmo gab mir sehr viel aufmerksamkeit....und das wollte ich ncht mehr missen,mir wr auch klar das er mit anderen menchen im MSN schreiben würde.....auch mit anderen Fraun und Mädchen.....er sagte mir das er mich lieben würde....ti amo AMORE usw.....schöne Worte die mir sehr gefielen......er chattete auch mit einem Mädchen sie war damals 13....auch bis spät nachts....anfangs dachte ich mir nicht so viel dabei....obwohl komisch fand ich es schon......

Später als ich schon bei ihm wohnte habe ich auch bemerkt das er ein nacktbild(obenohne in pose) von diesen Mädchen hatte.....auch wuste ich das sie miteinander in camera waren über pc und das sie sehr an ihm hing....sie schrieben auf italienisch abe rich habe mir das übersetzt mit translator......das Mädchen war sehr angetan von Mimmo....ich konnte das nicht verstehen wie ein 52 jähriger Mann mit einem 13 Jährigen Mädchen so lange im Internet sein kann.

Eine freunin von mir hatte ihn auch mal getestet.....iminternet....sie schrieb ihmin MSN an....und er biss an....einige stunden später redeten sie schon über sex usw....er wolte wissen was sie trägt....usw....aber sie redeten auch anfags über normale sachen....sie steuerte es aber langsamin eine andere richtung und er biss an.....er verheimlichte mich.....er bot ihr auch an mit nach italien zu koen im sommer obwohl er mich schon gefragt hat ob ich mit komme.

einige tage schrieben sie...ich konnte alles mitlesen...da sie screen machte von den texten......und eines abends machte sie ihm den vorschlag das er zu ihr nach Stuttgard kommen sollte da sie schon so extrem geil währe.....und es war ja auch nicht weit weg von ihm.....nur das in wirklichkeit meine freundin nicht in stuttgard lebte....gg....ER BISS AN......zögernd ...wegen seinem sohn .....was er ihm den sagen sollte usw.

Ich habe an diesen Abend auch noch mit ihm geschrieben er hatte auch cam an....er sate er müsse dann weg weil er ja die küche aufbauen müsste,und er somit nicht die ganze zeit vor pc sitzen kann......er ging dann auch........

der pc meiner Freundin blieb diese nacht an........und siehe da um 1 uhr nachts kam eine Message das er dort war aber die hausnumme rnicht gefunden hätte......von der zeit her passte es........daser dort gewesen währe....er bat sie nochmal um die genaue hausnummer...so das er dort nochmal am nächsten tag hinfahren könnte...

Ich habe ihm darauf angesprochen ob er dort gewesen sei....er sagte NEIN!

Jedoch ich glaube ihm nicht wirklich........
Ich weis icht was er für ein Mensch ist......aber ich liebe ihn .....warum weis ich nicht....es ist so...er ist sich eine rliebe sehr sicher das weis ich.

Es ist alles so arg schwer...ich bin jetzt seit 11 monaten bei ihm und ich fühle mich immer och nicht ganz bei ihm...zumal seine noch Ehefrau mit der er 24 jahre zuammnen lebte und auch 4 kinder da sind...sie leben in trennung nach italienischem recht dauert s noch 3 jahre bis die heidung durch ist.....

Keiner kennt ihn so wie ih ihn kenne...er kukt sehr jungen Mädchen oft her,aber auch anderen Frauen....jedoch den jüngern mehr.....ich weis nicht was ich denke soll........hat er eine art pedoviele ader? Ich weis es nicht....

Ich habe ihn darauf angesprochen mit dem damals 13 Jährigen Mädchen was da war in internet.....es schmeichelte ihm seinem ego denke ich....aber ich finde r hätte es unterbinden müssen ....als er merkte da sie zu sehr an ihm hängt....er ist der erwachsene ..er hätte denken müssen.....aber statt dessen hat er das für sich genutzt.....so denke ich!

Wie denkt ihr darüber???






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2008 um 21:18

..nicht gedacht
Hi Meermaid,

nicht gedacht, dass es doch so viele Menschen gibt, die dieses Thema betrifft. Habe mich heute erst hier angemeldet ..... kannst du mir sagen, wie es weitergegangen ist bei euch ? Hast du mit ihm gesprochen, hast du ihn drauf angesprochen ..........

Mir gehts genauso - mein Freund sucht in Singlebörsen und ist ja so glücklich - ich frage mich ob es nur "Abchecken was geht "ist oder eine Gefährdung für unsere Beziehung.

Freu mich auf Antwort.

Samoon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen