Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung-Streit-kein Verständnis

Fernbeziehung-Streit-kein Verständnis

6. April 2014 um 1:51

Hallo Zusammen,

Ich habe ein Problem mit meiner Freundin, eher gesagt mehrere..
Also das erste währe, sie ist eifersüchtig.

Aber genaues dazu gleich.

Als erstes will ich unsere Beziehung beschreiben:

Ich bin 21 und sie 18. Wir sind schon fast 8 Monate zusammen. Keiner von uns beiden hatte vorher eine lange Beziehung. Wir führen eine Fernbeziehung, sehen uns deswegen 1-2 mal im Monat, meistens fürs Wochenende und wenn es Ferien gibt sogar für mehrere Tage.

So nun zum Problem.
Ich habe früher Cheerleading gemacht, (daher kenne ich sehr viele weibliche Cheerleader) habe aber aufgehört, weil ich schulische Probleme hatte und einfach mehr Zeit für Freundin haben wollte.
Momentan mache ich nur Parkour und da machen auch ein paar Mädels aus Cheerleading mit. Und das gefällt meiner Freundin gar nicht. Das macht meine Freundin eifersüchtig, dennoch schaffe ich sie irgendwie noch zu beruhigen das es einfach nur Bekannte von mir sind und einfache Freunde.

Damit kann ich noch leben, aber jedes mal wenn ich einfach nur meine "ich würde gerne mit Cheerleading noch mal anfangen" (ist aber nur eine Überlegung von mir) wird sie noch mehr eifersüchtig. Weil sie denkt das man dabei nur einfach Mädels begrapscht usw...

Nun da ich gesagt habe das ich damit leben kann, währe das dann auch kein Problem, leider gibt es da ein anderes Problem das diesem Problem keine Chance gibt kein-Problem zu sein..

Also nach meinem heutigen Gespräch mit ihr, wo ich wieder Cheerleading erwähnt habe, hatte sie gesagt, sie würde es nicht gut finden wenn ich da mitmachen würde, wegen begrapschen und so, da sagte ich es zu ihr dann mache ich das auch nicht, weil mir ihre Meinung sehr wichtig ist und da kommt sie mit dem Satz "du musst nicht auf meine Meinung hören, wenn du es machen willst dann mach es eben". Ich meine nur, wofür dann eigentlich die ganze Beziehungssache? man kann dann direkt zu einer "Fickbeziehung" wechseln (tut mir Leid für den Ausdruck, aber es ist so). Ich denke eine Beziehung baut auf Vertrauen auf, auf dem Finden von Kompromissen, in dem man dem Partner zuhört und dem seine Meinung wichtig ist. Als ich zu ihr das ganze gesagt habe, hat sie einfach dazu gar nichts gesagt, rein gar nichts und wenn ich sie danach gefragt habe, sagte sie "ich habe nichts zu sagen" "ich habe vergessen wie man spricht.....".
Ich konnte dann dazu auch nichts sagen, habe kurz gewartet und dann wie immer aufgelegt. (wie immer ist damit gemeint: ich liebe dich, wünsche dir noch eine schöne Nacht, schlaf gut und träum süß). Nur so nebenbei, dieses wie immer auflegen mit ich liebe dich, hat diese ganze Bedeutung von dem wahren "Ich liebe Dich" zerstört da sie will das ich es immer sage....

Ich verstehe sowas nicht, sie lässt sich von keinem was sagen, ich meine nur in gewisser Hinsicht ist das ja gut, aber wenn man in einer Beziehung ist, kann schon wenigstens auf den anderen zu kommen.

Diese ganzen Probleme treten meist nur dann auf, wenn wir von einander weit weg sind. So zu sagen wenn ich und sie zu Hause sind. Und wenn sie bei mir ist oder ich bei ihr bin, dann haben wir 0 Probleme, es läuft alles super. Selten treten Probleme dabei auf und NUR dann wenn wir Fotos machen, denn jedes mal wenn wir paar Fotos gemacht haben, sieht sie es sich auf dem Display von einem Fotoapparat an und wenn es ihr nicht gefällt löscht sie es direkt ohne meine Meinung nach zu fragen. Ich habe ihr schon öfters gesagt, sie soll die Fotos erst dann löschen wenn man sie auf dem großen Bildschirm ansieht, wo man besser erkennen kann ob das Foto gut oder schlecht ist.
Sie hat dabei nie auf mich gehört und dabei war ich dann auch etwas schlecht drauf, denn es gab genug Fotos die ich gut fand und sie es gelöscht hat.

Ich liebe sie und kann es mir nur schwer vorstellen ohne sie zu sein. Ich will das unsere Beziehung erhalten bleibt nur in solchen Momenten nach einem Problem fangen ich an langsam zu zweifeln.

Das letzte Problem das ich hier erwähnen will, war auch das schlimmste Problem das wir hatten.
Vor ein paar Wochen war ich extrem krank musste aber dennoch das Auto von meinem Bruder zurück zu ihm (400km) fahren, das ich gar nicht gut auf meine Gesundheit abgespiegelt hat. Als ich dann bei ihm war, hatte ich keine Chance mich auszuruhen, ich hatte immer was zu tun. Dann am Samstag, also am zweiten Tag hatte ich bis zum Abend was zu tun, dann habe ich auf die Kinden meines Bruders kurz aufgepasst und ganz spät am Abend musste ich jeden in ein Restaurant fahren (das 100km entfernt war) und dann anschließend zurück. Vor der ganzen Aufregung habe vergessen meiner Freundin zu schreiben.
Als ich dann wieder zu Hause war und direkt meine Freundin angerufen habe, war sie voll sauer weil ich ihr an dem Samstag nicht geschrieben habe. Das habe ich dann auch nicht verstanden das sie wegen einem Tag ausgetickt ist und wurde auch sauer. Ich sagte zu ihr auch "wenn du wissen willst, wie es mir geht oder wo ich bin, dann warte bitte nicht darauf bis ich dir selbst schreibe. Schreib mich dann selbst an und warte nicht bis ich es mache, denn sonst passiert so was hier, dass ich vergesse dir zu schreiben". Sie hat es anschließend auch nicht verstanden, wieso ich ihr sowas böses sagen kann....
Am nächsten Tag hat sich auch alles Gott sei dank beruhigt.

So bis jetzt wars das, ich will euch nicht mit noch mehr Problemen zu schmeisen, bzw will ich euch die kleinigkeit ersparen. Ich habe dies alles geschrieben damit ihr sehen könnt, wie ich und wie meine Freundin stehen.

Ich bin offen zu jedem Tipp, Antwort und Rat.
Vielleicht mache ich was falsch, vielleicht ist es meine Unerfahrenheit in der Beziehung, vielleicht ist es ihre...

Ich danke euch jetzt schon für eure Antworte.

ps: und Entschuldigung für die ganzen Schreib- bzw. Sprach-Fehler

Mehr lesen

6. April 2014 um 7:52

Hmm
Fernbeziehung ist nicht einfach , vor allem in so jungen Jahren ..
Natürlich reagiert sie absolut über .. vor allem , als du deine Leute zum Restaurant gefahren hast ..
Kommst du damit klar ?
Ich habe nun leider nicht wirklich Tipps für dich .. ausser, dass du vielleicht mal auf den Tisch hauen solltest, in einem Gespräch, wo ihr euch seht (jaaa, dann wenn eure Welt rosarot ist .. weil solche Gespräche persönlich sein sollten)

Wie auch immer .. glücklich bist du nun so ja nun auch nicht .. da hilft nur reden und abwarten ..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. April 2014 um 23:53

Sie
ist absolut noch zu unreif für EURE Beziehung, da DU viel weiter und toleranter bist!

So ein herumgezicke und Psychospielchen "ich finde es nicht gut.......... ach mach doch und hör nicht auf mich" und wenn du es dann machst ist sie sauer weil du nicht auf sie gehört hast blabla.. sind kindisch!

Wieso meldet sich die Prinzessin nicht selbst am Samstag??

Mein Tipp - such dir eine mit DEINEM Reifestand... auf kurz oder lang zerbricht eure Beziehung am Reifeunterschied

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram