Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung Spanien-Schweiz

Fernbeziehung Spanien-Schweiz

3. Mai 2014 um 18:44

Hola!
Ich (20) befinde mich zurzeit in Sevilla in Spanien wegen eines Sprachaufenthalts.
Ich bin nun schon seit 2 Monaten hier und habe mich Hals über Kopf in einen Spanier (20) aus Sevilla verliebt. Wir sind jetzt seit 1.5 Monaten zusammen.
Leider bleiben mir nur noch 3 Wochen und dann geh ich weiter nach Valencia, um dort weiter in die Sprachschule zu gehen.
Ich bin verzweifelt, ich weiss nicht, was ich tun soll...
Evt. könnte ich Valencia in Sevilla umbuchen und den Rest der Zeit hier verbringen, aber dann zögert sich das ganze nur hinaus...
Ich kann nicht in Spanien bleiben, da im September mein Studium anfängt und mein Freund wird in Sevilla bleiben, da er einen guten Job in einem Restaurant als Koch hat und Arbeit in Spanien sowieso rar ist...

Was soll ich tun? Gibt es irgendwas, was mir helfen kann?
Mir kommen regelmässig die Tränen, wenn ich daran denke, dass ich ihn vielleicht nie (oder sehr lange nicht) mehr sehen werde.

Mehr lesen

4. Mai 2014 um 13:07

Vielen Dank!
Vielen herzlichen Dank für Deine aufmunternden Worte annaan3!
Ich weiss nicht, wie einfach es wird, da zu studieren, da ich Rechtswissenschaften studieren werde und die Rechtslage in Spanien halt schon anders ist. Ich weiss nur, dass meine Uni eine Partneruniversität in Cadiz hat. Aber Cadiz ist trotzdem 2 Stunden entfernt von Sevilla...
Was meinst du, ist es eine gute Idee nach 3 Wochen nach Sevilla zurückzukehren?
Eine Freundin hat mir geraten, genau das zu tun, weil ich dann drei Wochen Abstand habe und sehe, wie das ganze so läuft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 16:27

Gute Denkanstösse...
Wenn man verzweifelt ist, denkt man manchmal gar nicht so weit...
Ich weiss, dass ein Auslandsemester sehr anspruchsvoll ist, nicht nur wegen der Sprache, auch wegen der Kultur, den Leuten und allem. Leider weiss ich noch nicht ganz genau wie das abläuft mit den Auslandaufenthalten, aber im September werde ich mich dann intensiv damit beschäftigen...

Mein Freund ist nicht so sehr davon begeistert, von Sevilla wegzugehen, weil er in den letzten Jahren ohne seine Familie dauernd in anderen Städten in Spanien war.

Zusammenziehen... Das denke ich eher nicht. Da hast du recht, dass ist nicht so eine gute Idee.

Sein Problem ist einfach, dass er kein Deutsch kann und Englisch hat er auch nur drei Monate in den USA gelernt. Und mir persönlich gefällt Spanien supergut. Ich würde am liebsten hier bleiben, nicht nur seinetwegen. Meine Leidenschaft für Spanien brennt schon seit ich ein kleines Mädchen bin.
Und ich weiss auch nicht, ob das mit seinem jetzigen Job möglich ist, dass er einfach ein halbes Jahr oder ein Jahr weggeht, weil er so eine Art Chefposition hat in der Küche und sie im Moment sowieso zu wenig Leute in der Küche sind, die Krise halt.

Aber ich werde das ganze mal mit meinem Freund besprechen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen