Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung sind nicht einfach!

Fernbeziehung sind nicht einfach!

8. Januar 2015 um 22:40 Letzte Antwort: 17. Januar 2015 um 18:26

Also ich hab folgendes Problem: mein Freund (18 Ausbildung ) und ich (17 Schule ) sind fast 1 1/2 Jahre zusammen in einer fernbeziehung . Bis jetzt auch fast immer glücklich. Bis jetzt: mein Freund möchte in den Sommerferien/ seinem Urlaub in die usa zu Freunden von seiner Familie, mit seinen Eltern doch auch was mit mir machen, jetzt ist mein Problem das ich ein ganz sentimentaler Mensch bin was Trennung betrifft. Ich möchte eigentlich immer und ständig bei ihm sein und ich würde sofort mit ihm verreisen anstatt mit meinen Eltern!
Ich kann das nicht verstehen das er in seiner freien Zeit wo wir beide zeit hätten lieber ohne mich was macht, weil ich mich sofort für ihn entschieden hätte!
Ist das sehr egoistisch und bin ich da alleine mit meiner Einstellung?

Mehr lesen

17. Januar 2015 um 18:26

Hey
Hey

Ich kenn das. Meim freund ist genauso und ich hab da auch schwer mit zu kämpfen.
du musst aber wissen, dass es verschiedene typen mensch gibt. Das hat dann nichts damit zu tun dass er dich nicht oder weniger liebt!
Meine mama sagt immer, ist doch ganz logisch. Frauen hängen viel mehr an den Männern, weil sie ja quasi auf sie angewiesen sind. Zumindest im tierreich und bei den steinzeitmenschen. Wir haben uns eben den mann ausgesucht, der uns am besten versorgen kann wenn wir mit kind in der höhle sitzen unser verhalten idt also evolutionsbedingt.

Auch wenns schwer fällt, rede mal mit ihm. Vielleicht findet ihr ja nen Kompromiss!!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: michal_12512728
1 Antworten 1
|
17. Januar 2015 um 18:11
Von: an0N_1244995299z
neu
|
17. Januar 2015 um 17:30
3 Antworten 3
|
17. Januar 2015 um 15:36
Von: sibel_12104626
3 Antworten 3
|
17. Januar 2015 um 15:07
3 Antworten 3
|
17. Januar 2015 um 13:57
Noch mehr Inspiration?
pinterest