Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung - Schluss machen?

Fernbeziehung - Schluss machen?

22. Juli 2016 um 19:21 Letzte Antwort: 23. Juli 2016 um 22:34

Hallo

Seit bald einem Jahr führe ich nun eine Fernbeziehung und ich habe zunehmend das Gefühl, dass es nicht mehr so richtig passt.

Ich liebe Ihn, aber die Entfernung ist schrecklich und ohne Umzug nicht zu umgehen. Außerdem habe ich in letzter Zeit das Gefühl, dass es nicht mehr so gut läuft...
Er schreibt selten, macht sehr viel mit anderen Kommilitoninnen und Freundinnen. Wenn wir uns sehen, ist er nicht mehr so angetan von mir und auch einige Verhaltensweisen (die ich schon angesprochen habe) stören mich etc.

Nun meine Frage(n).
Was würdet ihr für eine Beziehung alles tun bzw. wo ist für euch eine Beziehung "nicht der Mühe" Wert?
Sich einmal im Monat sehen und eine große Entfernung und Kosten aufnehmen oder lieber in so einem Fall bei Freundschaft bleiben? Oder trotzdem zsm bleiben auch wenn das Gefühl einem davon abrät? Kann ja sein, dass es gerade nur eine schwere Phase ist und eine Freundschaft danach funktioniert meistens eh nicht...

Mich würde einfach eure Meinung interessieren

Grüße.

Mehr lesen

22. Juli 2016 um 21:35

Wenn ich richtig arg
verliebt bin, bzw. den Mann liebe würde ich einfach alles auf mich nehmen.
Generell bin ich aber kein Mensch für Fernbeziehungen, jedenfalls nicht auf Dauer. Wenn es nur um eine überschaubare Zeit des Überbrücken geht ist es etwas anderes. Auf Dauer ist es aber für mich persönlich nichts.
Ich kann aber ganz klar sagen, dass ich für meinen Mann einfach alles tun würde und ja auch mein ganzes Umfeld hinter mir lassen um zu ihm zu ziehen wenn er weiter weg wohnen würde.
Da ist aber jeder anders. Eine Fernbeziehung läuft immer anders ab als Beziehungen wo der Partner in der Nähe ist, man zusammen wohnt ect.
Die Frage bei dir ist was genau nicht so gut läuft. Vielleicht kannst du da noch etwas mehr zu schreiben dann können wir direkter Antworten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2016 um 0:20

Kleinere problemchen
Alles in allem ist es nichts großes, aber trotzdem belastend.

zB. redet er dauernd von seiner ex und vergleicht mich mit ihr, obwohl er weiß, dass mich das langsam stört; er versucht mich immer zu belehren und redet dabei mit mir oft wie mit einem Kind (ist halt Lehrer ) ; manchmal sind seine Äußerungen sehr gemein und herablassend, wie "du handelst bescheuert" oder "das ist einfach nur dumm von dir"; er hat Schulden bei mir und wir können nie groß was machen, da er immer pleite ist; er lässt mich nicht mal kochen, wenn er zu Besuch ist (traut mir das nicht zu und meint er kannst halt besser) ; seinen Freundeskreis kenne ich nicht, weil wir wirklich nie was zsm machen; selten erzählt er mal was von sich... nur beiläufig erfahre ich, wenn er was mit Freundinnen macht und die bei ihm übernachten nach einem Filmabend etc.

Selbst nachdem ich angesprochen habe (mehrfach), dass ich einen ordentlichen Umgang möchte und mich manche gemeinen Äußerungen stören, hat sich nichts geändert. Ich weiß, es ist nicht wirklich böse gemeint, aber seine Motive so mit mir umzugehen (und das in einer Beziehung) sind mir dennoch schleierhaft.

Das Gefühl wirklich geliebt zu werden "so wie man ist" ohne alles verbessern oder anpassen zu müssen fehlt. Ich liebe ihn ja so wie er ist, nur er mich wahrscheinlich nicht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. Juli 2016 um 22:34

Das hört sich wirklich
nicht ganz so gut an.
Ich persönlich würde niemals meinen aktuellen Partner mit einem Ex Partner vergleichen. Denn jede Beziehung ist anders und es gab ja auch Probleme mit dem Ex Partner sonst wäre man ja noch zusammen.
Hier würde ein Umzug wahrscheinlich wirklich nicht viel bringen, denn das Grundgerüst eurer Beziehung ist nicht wirklich stabil genug dafür.
Es sind kleinere Problemchen, die haben es aber in sich und werden sich wahrscheinlich auf Dauer zu einem großen Batzen entwickeln. Niemand sollte seinen Partner beleidigen und sagen du bist zu dumm. Das recht hat niemand!
Und warum hat er so viele Schulden bei dir? Als Lehrer verdient man ziemlich gut und da müsste er sein Leben alleine finanzieren können. Es sei denn er kann nicht wirklich mit Geld umgehen.
Auch dass er dir erzählt dass irgendwelche Freundinnen bei ihm übernachten. Das würde mich schon stutzig machen. Gerade wenn man die nicht kennt. Dann ändert er nichts obwohl du es ansprichst und dir eine Änderung wünscht. So richtig auf dich eingehen tut er ja scheinbar nicht.
Dein Gefühl sagt dir schon dass irgendwas nicht stimmt, und nach deinen jetzigen Schilderungen würde ich dem auch vertrauen und mal etwas auf Abstand gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Möchte Freundschaft Plus nicht verlieren
Von: adonai_12132272
neu
|
23. Juli 2016 um 20:48
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen