Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung nach Afrika

Fernbeziehung nach Afrika

22. August 2013 um 17:57 Letzte Antwort: 23. August 2013 um 22:42

Hey Leute,

Ich war jetzt vor zwei Monaten für ein Jahr in Afrika und habe dort meinen jetzigen Partner kennen gelernt.
Seit einiger Zeit läuft es allerdings weniger gut. In 8 von 10 Gesprächen streiten wir uns, aber wir haben beide noch enorm starke Gefühle für einander.. Er wird mich auch bald besuchen.
Ich bräuchte echt mal euren Rat, da wir nur über Whatsapp kommunizieren können (seine Mittel sind eingeschränkt) und wir beide fühlen, dass es enorm schwer wird & wir kurz vor dem Ende stehen.

Und gestern hat er mir gesagt, dass er keinen Sex mehr mit mir haben möchte. Es war sein erstes Mal, für mich nicht und das macht Ihn so unnormal fertig, weil er denkt, dass er irgendwelchen Ansprüchen gerecht werden muss.
Er sagte wortwörtlich, dass er unseren Sex nicht gefühlt habe, dass er sich fühlt als sei er nur meine zweite Wahl.
Zudem meinte er, dass er sich die "letzten ersten Mal" die er noch hat für eine Mögliche andere Partnerin aufsparen möchte.
Also erst mal wollte ich ihm diesen Freiraum geben, doch dann: Ich frage, ob er denn in einer Beziehung ohne Sex leben wollen würde. Er meinte: Ich habe das schon Millionen mal gemacht, warum jetzt nicht auch?
Das tat enorm weh.

Habt ihr Ideen was ich machen kann?
Im Punkt Sex & Streit?

Macht mich echt fertig.. & ich weiß auch langsam nicht mehr weiter. Er sagte, er würde sowohl im Sex als auch in der Beziehung geben und geben.. doch spüre ich selbst überhaupt nichts davon?

Mehr lesen

23. August 2013 um 14:02

Hmm?
Wenn er dich bald besuchen kommt ist das ja eigentlich etwas Gutes.

Du warst also seine Erste aber er nicht der Erste für dich. Naja das kann vielleicht komisch sein für einen Jungen, vielleicht muss er das erstmal Schlucken oder will fürs erste (noch) keinen Sex. Naja, soweit so gut. Aber seine Aussage über die "mögliche Andere" würde mich an deiner Stelle sehr stören. Hallo, gehts noch?! er ist mit dir zusammen und redet darüber in Zukunft evtl. mit einer anderen schlafen zu wollen,die weniger Erfahrung hat. Angekratztes Ego vonwegen "Ich will eine Jungfrau" - hin- oder her, er hat sich dich ausgesucht obwohl er wusste dass du "erfahrener" bist (das hattest du ihm gesagt, oder?) warum hat er überhaupt mit dir geschlafen? was will er eigentlich von dir, wenn er schon von anderen Mädels daherfaselt? was bedeutet ihm eine Beziehung ohne Sex im Gegensatz zu einer mit, wenn er schon "millionen" davon hatte?
Also das mit den eventuell anderen Frauen in Zukunft würde ich nicht so auf mir sitzen lassen. Wenn ein Typ sich keine Zukunft mit mir, aber mit einer anderen egal wem vorstellen könnte, hätte das für mich keinen Sinn mit ihm.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 14:23
In Antwort auf an0N_1264140699z

Hmm?
Wenn er dich bald besuchen kommt ist das ja eigentlich etwas Gutes.

Du warst also seine Erste aber er nicht der Erste für dich. Naja das kann vielleicht komisch sein für einen Jungen, vielleicht muss er das erstmal Schlucken oder will fürs erste (noch) keinen Sex. Naja, soweit so gut. Aber seine Aussage über die "mögliche Andere" würde mich an deiner Stelle sehr stören. Hallo, gehts noch?! er ist mit dir zusammen und redet darüber in Zukunft evtl. mit einer anderen schlafen zu wollen,die weniger Erfahrung hat. Angekratztes Ego vonwegen "Ich will eine Jungfrau" - hin- oder her, er hat sich dich ausgesucht obwohl er wusste dass du "erfahrener" bist (das hattest du ihm gesagt, oder?) warum hat er überhaupt mit dir geschlafen? was will er eigentlich von dir, wenn er schon von anderen Mädels daherfaselt? was bedeutet ihm eine Beziehung ohne Sex im Gegensatz zu einer mit, wenn er schon "millionen" davon hatte?
Also das mit den eventuell anderen Frauen in Zukunft würde ich nicht so auf mir sitzen lassen. Wenn ein Typ sich keine Zukunft mit mir, aber mit einer anderen egal wem vorstellen könnte, hätte das für mich keinen Sinn mit ihm.

Beenden?
Ich dachte mir halt, dass wir wenn er hier ist noch mal darüber reden? also.. drüber reden auf jeden fall, aber halt erst wenn er hier ist? sonst würd er eh nur dicht machen, meinst du nicht?
naja, so kenn ich das von ihm..

eventuell ist es auch ganz gut, dass er bald hier hin kommt.
Ich meine.. damit wir's nach einer schönen zeit beenden können?
das ist momentan jedenfalls meine idee..
Ich meine.. wir sind noch enorm jung (auch wenn's irgendwo kein argument ist)..
Mich an so eine beziehung zu halten und dafür eventuell meine Zukunft vor die Wand donnern ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 14:50

Die letzten ersten Mal?
von welchem Bus wurde dein Liebster denn gestreift?

Ich habe eine Idee, was du machen kannst: such dir nen netten, langweiligen Buchhalter aus deiner Nähe, das schont dein Nervenkostüm und die Haut wird auch besser davon.

Billiger isses obendrein.

Das war mal wieder ein völlig unromantischer, materialistischer und gefühlloser Ratschlag zum Wochenende. Vorab sei gesagt: ich bedauere diesen natürlich und werde Buße tun,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 14:56
In Antwort auf joanna_12351385

Beenden?
Ich dachte mir halt, dass wir wenn er hier ist noch mal darüber reden? also.. drüber reden auf jeden fall, aber halt erst wenn er hier ist? sonst würd er eh nur dicht machen, meinst du nicht?
naja, so kenn ich das von ihm..

eventuell ist es auch ganz gut, dass er bald hier hin kommt.
Ich meine.. damit wir's nach einer schönen zeit beenden können?
das ist momentan jedenfalls meine idee..
Ich meine.. wir sind noch enorm jung (auch wenn's irgendwo kein argument ist)..
Mich an so eine beziehung zu halten und dafür eventuell meine Zukunft vor die Wand donnern ?

Reden
Ja, ich bin eigentlich auch der Meinung, dass man soetwas am besten persönlich bespricht. Blöd ist dabei nur dass ihr jetzt so weit entfernt seit und dagegen wenn er bei dir ist eng aufeinander hockt und euch die restliche Zeit seines Aufenthalts eher schlecht aus dem Weg gehen könnt. Aber "damit wir's nach einer schönen zeit beenden können?" halte ich für keine gute Idee. Wenn er bei dir ist flammt die Liebe wahrscheinlich wieder so richtig auf und dann wird "Schluss machen" unerträglich. Das stelle ich mir jedenfalls vor. Wenn du es sowieso beenden möchtest, mache es besser "kurz und schmerzlos" in deinem Fall hat das auch nichts mit assozial zu tun, außer Whatsapp und Anrufen bleibt dir ja nicht viel übrig. Für mich wären seine Vorstellungen einer anderen sehr verletzend und ein Grund Schluss zu machen. Frage ihn ob ihm das mit der Fernbeziehung zu viel ist. Wollt ihr denn eine Zukunft zusammen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 15:04
In Antwort auf py158

Die letzten ersten Mal?
von welchem Bus wurde dein Liebster denn gestreift?

Ich habe eine Idee, was du machen kannst: such dir nen netten, langweiligen Buchhalter aus deiner Nähe, das schont dein Nervenkostüm und die Haut wird auch besser davon.

Billiger isses obendrein.

Das war mal wieder ein völlig unromantischer, materialistischer und gefühlloser Ratschlag zum Wochenende. Vorab sei gesagt: ich bedauere diesen natürlich und werde Buße tun,
Christoph

Ach Gottchen...
Du hast schon recht "Die letzten ersten Male" sind ziemlich Banana.
Sich in jemanden zu verlieben mit dem es... schwierig ist, ist eine Sache. Für mich etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Nicht immer diese Schicksalergebenheit!!

Wenn diese Person sich dann auch noch schwierig verhält, evtl. wegen der schwierigen situation dann wirds... scheiße. Ja, und dann muss man sich wirklich überlegen ob man das noch mitmachen möchte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 16:36
In Antwort auf py158

Die letzten ersten Mal?
von welchem Bus wurde dein Liebster denn gestreift?

Ich habe eine Idee, was du machen kannst: such dir nen netten, langweiligen Buchhalter aus deiner Nähe, das schont dein Nervenkostüm und die Haut wird auch besser davon.

Billiger isses obendrein.

Das war mal wieder ein völlig unromantischer, materialistischer und gefühlloser Ratschlag zum Wochenende. Vorab sei gesagt: ich bedauere diesen natürlich und werde Buße tun,
Christoph

..
erwartet keiner, ist deine Meinung & aus diesem grunde habe ich's ja gepostet.. Meinungen einholen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 16:43
In Antwort auf an0N_1264140699z

Reden
Ja, ich bin eigentlich auch der Meinung, dass man soetwas am besten persönlich bespricht. Blöd ist dabei nur dass ihr jetzt so weit entfernt seit und dagegen wenn er bei dir ist eng aufeinander hockt und euch die restliche Zeit seines Aufenthalts eher schlecht aus dem Weg gehen könnt. Aber "damit wir's nach einer schönen zeit beenden können?" halte ich für keine gute Idee. Wenn er bei dir ist flammt die Liebe wahrscheinlich wieder so richtig auf und dann wird "Schluss machen" unerträglich. Das stelle ich mir jedenfalls vor. Wenn du es sowieso beenden möchtest, mache es besser "kurz und schmerzlos" in deinem Fall hat das auch nichts mit assozial zu tun, außer Whatsapp und Anrufen bleibt dir ja nicht viel übrig. Für mich wären seine Vorstellungen einer anderen sehr verletzend und ein Grund Schluss zu machen. Frage ihn ob ihm das mit der Fernbeziehung zu viel ist. Wollt ihr denn eine Zukunft zusammen?

Das Ticket
ist schon gebucht & alles andere auch schon bezahlt..

Yup, das ding ist wir haben auch die gleichen südafrikanischen Freunde und ich werde Ende nächsten Jahres runter fahren & dort studieren.. von daher werden wir uns definitiv begegnen.. & dann will ich's nicht im streit enden?

aber ich denke auch, dass ich mir das nicht mehr lange bieten lasse. (Nicht eingebildet) aber ich bin schon attraktiv & auch wenn ich ihm glaube, dass gefuhle da sind.. sind gefühle echt nicht alles, wie mir scheint.

Jahre lang gesagt sowas passiert einem nicht & dann endet man doch in solch einer situation

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 16:55
In Antwort auf an0N_1264140699z

Ach Gottchen...
Du hast schon recht "Die letzten ersten Male" sind ziemlich Banana.
Sich in jemanden zu verlieben mit dem es... schwierig ist, ist eine Sache. Für mich etwas, wofür es sich zu kämpfen lohnt. Nicht immer diese Schicksalergebenheit!!

Wenn diese Person sich dann auch noch schwierig verhält, evtl. wegen der schwierigen situation dann wirds... scheiße. Ja, und dann muss man sich wirklich überlegen ob man das noch mitmachen möchte.

...
ja, als wir die beziehung angefangen haben war's ja auch mega schön & er hat sich vorm ersten mal auch richtig zeit gelassen (1/2 Jahr) ..
eventuell bin ich naiv, aber ich glaub wirklich, dass ihm das wirklich was wert war?
Die Situation an sich & seine persönliche Situation ist mies..
Aber jetzt einfach abspringen? ..
Ich halt mich irgendwie an dem wissen fest, dass es schön sein KANN.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 19:33


was ihr sagt macht mehr und mehr sinn
gefühlschaos hin oder her, ich hab irgendwie mehr verdient ..

ich schau mal, was ich machen werde..
vielen dank jedenfalls!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 21:22


wasn' da los?

also mal ehrlich. ich hab deine message beim ersten mal schon verstanden "Pacjam", man brauch's nicht überstrapazieren.
sorry, wenn ich dir nicht elanvoll & überambitioniert zustimme wenn du mir sagst, dass meine beziehung scheiße ist. auch wenn ich weiß, dass es so ist.
ich wollt einfach nicht aufgeben & mir dann selbst sagen, dass ich ne option unversucht gelassen habe?

ich seh die verschiedenen meinungen & nein, mitleid will ich nicht.
Nur eventuell leute, die beide seiten sehen (auch wenn sie nicht der gleichen meinung sind) und so wirklich etwas helfen möchten ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
23. August 2013 um 22:42

El fin
Das war's leute. ^^
Er hat mich grad via whatsapp sitzen lassen.. Das mach ich nicht länger mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram