Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung mit meinem Britischen Freund beendet-und jetzt bereue ich es total!! :-

Fernbeziehung mit meinem Britischen Freund beendet-und jetzt bereue ich es total!! :-

17. Oktober 2010 um 15:26

Hallo ihr Lieben...

ich brauche wirklich dringend eure Hilfe

Ich bin 19 Jahre alt und hatte jetzt 3 Jahre lang eine Beziehung-eine Fernbeziehung...
Mein mittlerweile Ex-Freund,22 wohnt in England..ich habe ihn vor 3 1/2 Jahren kennen gelernt,als meine Famiie un ich Urlaub in Poole gemacht haben...
Das war wirklich Liebe auf den ersten Blick
Natürlich gabs anfangs ein paar verständigungsprobleme,aber im großen und ganzen lief alles glatt..
Ich habe nochnie so einen Mann kennen gelernt!!!
Nur ein Problem gabs leider immer und das war nicht die Entfernung..Unsere Eltern waren wirklich bereit,die Flüge größtenteils zu bezahlen..Er ist auch nur Student,ich bin nur eine Schülerin gewesen somit fahren die finanziellen Möglichkeiten eingeschränkt,aber das ging und wir haben uns eigentlich mindestens alle 3-4 Wochen gesehen und Ferien miteinander verbracht..Wir waren sogar schon mehrere male zusammen 2 Wochen in Italien und haben gemütlich urlaub gemacht...

Das Problem liegt eher in meiner Eifersucht...
Man sagt Briten ja nach,sie seien nicht so die Schönsten,eher die " Inselaffen"...Nur so ist er überhaupt nicht,er ist wirklich ein wunderschöner Mann und arbeitet nebenbei in eine Bar als Kellner...

Und ich denke,meine Eifersucht ist begründet,oder?? In einer Touristenstadt als schöner Mann,Kellner in einer Bar...Ich hab da leider keine Kontrolle drüber,er hat mir immer wieder geschworen dass er die FInger von den Frauen lässt und dass ich die einzige bin...
Aber er ist doch auch nur ein Mann und er hat so seine Wünsche und Triebe die ich ihm auf der Entfernung nicht erfüllen kann..
Ich hätte kein Verständnis dafür,wenn er Fremdgehen würde,in keinster weise!!!Auch wenn er mir beteuert,das da nichts ist,ich zweifel...
Ich kann von meiner Seite aus sagen,dass ich 100% treu bin.Ich weiß,dass ich ihn über alles auf der Welt liebe,seit ich ihn das erste mal gesehen habe..
Nur sein Verhalten hat mich vor 2 Monaten zum Zweifeln gebracht.Ich war bei ihm,und er war relativ distanziert und meint er müsse arbeiten-ausgerechnet an dem einen Wochenende wo cih da war...Dann war ich mit einer Bekannten von mir aus Poole spazieren und wir sind an der Bar wo er arbeitet vorbei gegangen.DOrt war er auch-allerdings nicht als Kellner...
Er saß da mit so einer Blondine am Tisch und sie haben geplaudert und gelacht...

Ich konnte nicht anders als einfach nur heulen
Als er dann um 0.30!!! nach Hause kam(ich hab ihn m ca. 20.00 uhr dort sitzen sehen) und er mich verheult gesehen hat,tat er so als wäre nichts gewesen..." hey was hast du denn,was istlos??" blabla.
Ich meinte,ich hätte ihn gesehen mit dem Mädchen... " das ist nur eine alte freundin!"

Da frage ich mich,wieso trifft er sich mit ihr ausgerechnet an dem Wochenende wo ich endlich wieder bei ihm war?Er meinte noch zu mir wie sehr er sich auf das wochenende freue,dass er sich nach mir sehtn etc..


So Mädels jetzt zu meiner Frage:

Ist meine Eifersucht begründet oder nicht?
Ich bereue es wirklich dass ich Schluss gemacht habe,aber wiederrum denke ich mir,so kan das nicht weiter gehen...

Er ruft mich täglich an und schreibt mir rnd um die uhr SMS..
Die letzte vor 5 Minuten,deswegen schreibe ich jetz hier weil ich nicht weiß was ich davon halten soll,also von der ganzen Geshichte...

In der Sms stand nur"Glaubst du ich wäre so dumm und würde fremdgehen wenn du hier bist?? Traurig dass du mich für so dumm hälst!!"


??
Hilfe,hilfe,hilfe...

Mehr lesen

17. Oktober 2010 um 15:53

Hmm...
also unsere Beziehung läuft ansich ganz gut...Klar gibts ab und zu mal Stress wie in jeder anderen Beziehung auch,auch wenn ich mal bei ihm bin oder er bei mir,aber das legt sich wieder...

Das mit der Fernbeziehung,alsich glaube man muss das wirklich schaffen wollen..und ich will das wirklich schaffen

Ich kann mich auch nicht sexuell beschweren..es läuft super,er war außerdem auch der erste,was natürlich anfangs son bisschen riskant war wegen der Entfernung aber ich habe das wirklich nicht bereut!!

Und naja Vorfälle oder Anzeichen..

Er war anfang des Jahres über Silvester hier und da hat er sich mit einer Freundin von meinem Bruder seeehr viel unterhalten..die hangen halt den ganzen Abend beieinander rum..und das hat mir wirklich garnicht gepasst,das hat er aber auch an meiner Mimik gesehen...schließlich war er ja hier,um mit mir ins neue jahr zu feiern und nicht mit ihr!!
Die beiden waren auch mal für 20 minuten weg..Er meinte die waren weg,damit sie sich eine Rauchen kann und er brauchte wohl mal frische luft...

Ich hab ihm das enfach mal geglaubt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 19:15

.....
ich weiß,komisch ist dsa ganze schon,also ich trau ihm das eigentlich nicht zu dass er fremd geht,aber halt auch nur EIGENTLICH...

nein,da habe ich nochnicht Schluss gemacht..ich bin wieder zurück nach Deutschland,dann hatten wir noch 4 mal telefoniert und uns jedes mal gestritten und dann hab ich das beendet...er hat auch am Telefon angefangen zu weinen und meinte ich soll ihm bitte glauben,aber unter solchen Umständen fällt mir das einfach schwer!

Er hat mir auch grad ne E-mail geschrieben dass ich doch bitte,bitte,bitte mit ihm darüber reden soll,aber mir fällts einfach schwer...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 19:23
In Antwort auf nora_12935083

.....
ich weiß,komisch ist dsa ganze schon,also ich trau ihm das eigentlich nicht zu dass er fremd geht,aber halt auch nur EIGENTLICH...

nein,da habe ich nochnicht Schluss gemacht..ich bin wieder zurück nach Deutschland,dann hatten wir noch 4 mal telefoniert und uns jedes mal gestritten und dann hab ich das beendet...er hat auch am Telefon angefangen zu weinen und meinte ich soll ihm bitte glauben,aber unter solchen Umständen fällt mir das einfach schwer!

Er hat mir auch grad ne E-mail geschrieben dass ich doch bitte,bitte,bitte mit ihm darüber reden soll,aber mir fällts einfach schwer...

Kopf hoch!
Hallo Nessi!
Es ist nicht normal, wie er sich verhalten hat, so viel ist klar. Gib ihm eine Chance, es dir zu erklären. Frag ihn nach dem Grund, warum er sich ausgerechnet an diesem Tag mit seiner vermeintlichen alten Freundin getroffen hat. Frag ihn, was er glaubt, wie du dich gefühlt hast, als du ihn dort gesehen hast. Frag ihn, was er denken würde, wenn es andersrum wäre, und er wäre in Deutschland zu Besuch und du würdest in einem Bar mit einem Mann sitzen und ihn zu Hause alleine lassen. Sag ihm, du willst keine Ausreden hören, sondern die Wahrheit. Und wenn er dir etwas zu beichten hat, soll er es jetzt tun, dann verzeihst du ihm. Daran musst du dich dann aber auch halten. Ich glaube, dass es eine vernünftige Erklärung gibt, und dass es nichts Schlimmes war. Aber die Erklärung findest du nicht in diesem Forum, die kriegst du nur von ihm. Du darfst ihm aber keine Vorwürfe machen oder ihn anschuldigen. Frag einfach nur ganz neutral und sag ihm, es ist seine letzte Chance, dir die ganze Wahrheit zu sagen, ganz egal, was die Wahrheit ist. Und dann glaub, was er dir sagt und hör auf dein Herz. Viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2010 um 19:28


du hast Recht..ich ruf ihn jetzt an..Schlimmer werden kanns eigentlich nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper