Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung, kann das gutgehn?

Fernbeziehung, kann das gutgehn?

30. Juli 2010 um 17:44

Hey, ich bin neu hier... wollte euch mal meine Geschichte erzählen, weiß eigentlich gar nicht warum,vlt um mal zu hören was ihr darüber denkt oder welche erfahrungen ihr gemacht habt.

Bin mit meinem Freund sei 1 Jahr und 9 Monaten zusammen, vor ein paar wochen hatten wir 2 wochen schluss, irgentwie war die luft raus. Ich habe gemerkt was für einen fehler ich gemacht habe. Mir gings in der Zeit ziemlich dreckig. Ich habe dann um ihn gekämpft und wir sind wieder zusammengekommen. Ich wusste das er in 2 Wochen zur British Army geht, zum Basic training. Er ist jetzt noch nicht mal eine Woche weg und ich vermisse ihn schrecklich.In 7 wochen sehn wir uns für ein kurzes Wochenende wieder, ich vermisse ihn einfach schrecklich

und was denkt ihr so?

Mehr lesen

30. Juli 2010 um 18:20

Fernbeziehung mit ende kann funktionieren
ich denke, dass eine fernbeziehung funktionieren kann, wenn man weiß, dass diese situation ein ende hat, ihr also in absehbarer zeit wieder näher beieinander lebt.

es ist natürlich eine schwierige situation, da eure beziehung so kurz vor seiner abreise so einen knacks bekommen hat. die frage ist nun also: wollt ihr die beziehung beide trotz dieses einschnitts noch genug, um aufeinander warten zu können. das musst du am besten wissen. nach 1 jahr und 9 monaten solltest du ihn gut genug kennen, um zu wissen, ob ihn die trennung nicht zu sehr verletzt hat.

natürlich ist auch die frage, wie lange ihr letztendlich voneinander getrennt seid. denn menschen verändern sich und ihr könntet euch voneinander entfremden...

horche also erst in dich hinein, ob diese beziehung es für dich wert ist, auf ihn zu warten und frage ihn, wie es bei ihm steht...

viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2010 um 17:46
In Antwort auf wilda_12434335

Fernbeziehung mit ende kann funktionieren
ich denke, dass eine fernbeziehung funktionieren kann, wenn man weiß, dass diese situation ein ende hat, ihr also in absehbarer zeit wieder näher beieinander lebt.

es ist natürlich eine schwierige situation, da eure beziehung so kurz vor seiner abreise so einen knacks bekommen hat. die frage ist nun also: wollt ihr die beziehung beide trotz dieses einschnitts noch genug, um aufeinander warten zu können. das musst du am besten wissen. nach 1 jahr und 9 monaten solltest du ihn gut genug kennen, um zu wissen, ob ihn die trennung nicht zu sehr verletzt hat.

natürlich ist auch die frage, wie lange ihr letztendlich voneinander getrennt seid. denn menschen verändern sich und ihr könntet euch voneinander entfremden...

horche also erst in dich hinein, ob diese beziehung es für dich wert ist, auf ihn zu warten und frage ihn, wie es bei ihm steht...

viel glück!

Naiv?
Wenn ich nach England gehe dann erst in 2 Jahren, das ist noch verdammt lange..

ich will die bezeihung auf jeden fall noch weiter führen und so wie er sich verhält kommt es auch so rüber das er es auch will.
aber ich habe einfach angst das ich zu naiv an die sache ran gehe, ich bin 19 jahre alt kann mir aber vorstellen nach england zu gehn und für immer mit ihm zusammen zu sein, ich würde dann hier alles für ihn aufgeben.

das wir uns jetzt so lange nicht sehn, ist wegn dem Basic training, dann dürfen die nicht wirklich nach hause. ich hoffe danach wird es besser und wir sehen uns mehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook