Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung Indonesien - Deutschland

Fernbeziehung Indonesien - Deutschland

23. Februar 2017 um 7:18

Guten Tag meine Lieben 

Erstmal danke, dass ihr bei meinen Problemchen zuhört, ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, das tue ich im Moment genug... 

Ich möchte mich einmal vorstellen. Ich bin 21, momentan im Zwischenjahr auf Weltreise und habe mich in Indonesien verliebt. Ich bin nun schon 7 Monate mit diesem Mann zusammen, habe davon 5 Monate mit ihm in Indonesien verbracht und auch zusammen gelebt. Es ist meine erste ernste Beziehung. Er selbst ist 26, arbeitet als Webdesigner und ist trotz traditionellem Land sehr modern und weltoffen. 

Nun, nachdem die rosarote Brille seit einpaar Wochen aber heruntergefallen ist, die Tatsache das ich in einer Woche nach Deutschland zurück muss immer näher rückt, habe ich angefangen zu überlegen. Tag und Nacht. 

Ich weiss, dass er es definitiv ernst meint mit mir und dies nicht so eine Sache ist, dass er bloss nach Europa will, was es hier leider oft gibt. Nein, er ist ein Mann mit Prinzipien. Er weiss was er will, und er gibt mir so viel liebe. Wir haben so viele schöne Momente zusammen verbracht und immernoch. Aber die kleinen Dinge, die so eine Fernbeziehung scheitern lassen können, habe ich natürlich von anfang an, ignoriert. 

Das Durchschnittsgehalt in Indonesien liegt gerade zwischen 200 und 500 Euro. Er musste alle Ersparnisse letzten Monat seiner Familie senden, die in einem Dorf abseits der Zivilisation lebt, der Vater lebt nicht mehr mit seiner Mutter zusammen und unterstützt diese keinerlei, also muss er dies übernehmen. Er sprach mit mir über diese Entscheidung alle Ersparnisse ihnen zu senden, da das Haus und die Gesundheit der Mutter in Gefahr war. Ich habe zugestimmt, da wir ja nicht verheiratet sind steht mir da keinerlei Einmischungsrecht zu, meiner Meinung nach. Das ist seine Sache. Was aber bedeutet, dass er mich in Deutschland wohl lange nicht besuchen kann. Ich kann und möchte ebenfalls nicht all mein Erspartes in Zukunft nur für Flüge ausgeben. Ich werde wieder Studentin sien und muss ohnehin 6 Tage die Woche arbeiten, um mir mein Leben finanzieren zu können. Ich habe ihm gesagt, ich verbringe nun Zeit mir dir aber ich erwarte auch, dass du dein möglichstes tust, dass du nach Deutschland kommst. 

Nun, er ist Webdesigner. Sein Plan war es, seine Website auszubauen und sich danach selbsständig zu machen (momentan noch Festangestellt) damit er Reisen gehen kann und mich mehr sehen kann (er liebt reisen, leitet eine riesen Backpackercommunity in Indonesien). Allerdings hat er im November angefangen daran wirklich zu arbeiten, nachdem ich ihm klar gemacht habe, dass dies unser Schlüssel ist, zusammen zu bleiben. Jetzt ist bald März und die Seite selbst ist immernoch nicht fertig. Er sieht nicht ein, dass er, um genügend Geld anzusparen, sicher bis Ende 2017 arbeiten muss und Projekte annehmen/suchen muss. Bei unserer Diskussion habe ich ihm mein misstrauen erzählt, weil er pläne hat im August nach Deutschland zu kommen. UNMÖGLICH! Habe ich gesagt und da er sehr sensibel ist, hat es ihn sehr hart getroffen und er meinte, er fände es unmöglich dass ich nicht an ihn glaube/ihn unterschätze. 

Ich hätte rein theoretisch noch 3 Monate Zeit hier zu bleiben, aber ich kann nicht mehr jeden Tag nichts tun. Ich vermisse die Heimat. Ich vermisse die Sauberkeit, gute Häuser, schöne Kleidung. 
Ich habe mich irgendwie verloren. Ich habe Freunde hier, aber diese sind auch alle seine Freunde. WIr sind quasi eins. Paradoxer weise kann ich mir aber eben nicht vorstellen, ein Leben ohne ihn zu führen. Ich denke unsere Beziehung hat sehr schlechte Züge angenommen. Ich fühle mich jeden Morgen schlecht wenn er arbeiten geht und ich nichts zu tun habe. Deshalb muss ich jetzt einfach das Land verlassen, wieder mein Leben in den Griff bekommen. Aber ich liebe ihn, er liebt mich und verlassen möchte ich ihn auch nicht. 

Ich sehe bloss all die Probleme auf mich zu kommen, und ich bekomme Angst. Angst vor der Zeit von ihm getrennt zu sein. Alleine zu sein. Ich leide sehr, wenn ich meine liebsten Menschen nicht um mich herum habe. Ich habe Angst mit 21 in einer Beziehung zu stecken, die mich nicht 100% erfüllt. Wenn er nach Deutschland kommen würde um zu leben, dann würde er einen Schock haben. Er ist so ein geselliger, freundlicher Mensch der jeden als Bruder oder Schwester ansieht. Menschen die nicht miteinander reden, kann er gar nicht ab. Wie soll das in Deutschland gut gehen? Jobsuche mit Indonesischer Mentalität falls die Internetgeschichte nicht funktioniert? Ich weiss nicht, wo mich das alles hinführt. 

Und schlussendlich kommt die Frage, bin ich nicht einfach zu jung für das alles?
Eigentlich sollte mir mein Zweifeln schon eine Antwort liefern, wenn da nicht diese Liebe wäre, und diese Angst. 

Ich weiss nichtmehr weiter. 

Liebe Grüsse

Mehr lesen

23. Februar 2017 um 10:02

Nicht jede große Liebe hat ein happy end...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Februar 2017 um 13:40

Sehe ich ganz genau so. Es hat Spaß gemacht aber es ist nun vorbei. Such dir einen Mann in Deutschland.  Es ist voll davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2018 um 10:25
In Antwort auf niroddha

Guten Tag meine Lieben 

Erstmal danke, dass ihr bei meinen Problemchen zuhört, ich hoffe ihr verurteilt mich nicht, das tue ich im Moment genug... 

Ich möchte mich einmal vorstellen. Ich bin 21, momentan im Zwischenjahr auf Weltreise und habe mich in Indonesien verliebt. Ich bin nun schon 7 Monate mit diesem Mann zusammen, habe davon 5 Monate mit ihm in Indonesien verbracht und auch zusammen gelebt. Es ist meine erste ernste Beziehung. Er selbst ist 26, arbeitet als Webdesigner und ist trotz traditionellem Land sehr modern und weltoffen. 

Nun, nachdem die rosarote Brille seit einpaar Wochen aber heruntergefallen ist, die Tatsache das ich in einer Woche nach Deutschland zurück muss immer näher rückt, habe ich angefangen zu überlegen. Tag und Nacht. 

Ich weiss, dass er es definitiv ernst meint mit mir und dies nicht so eine Sache ist, dass er bloss nach Europa will, was es hier leider oft gibt. Nein, er ist ein Mann mit Prinzipien. Er weiss was er will, und er gibt mir so viel liebe. Wir haben so viele schöne Momente zusammen verbracht und immernoch. Aber die kleinen Dinge, die so eine Fernbeziehung scheitern lassen können, habe ich natürlich von anfang an, ignoriert. 

Das Durchschnittsgehalt in Indonesien liegt gerade zwischen 200 und 500 Euro. Er musste alle Ersparnisse letzten Monat seiner Familie senden, die in einem Dorf abseits der Zivilisation lebt, der Vater lebt nicht mehr mit seiner Mutter zusammen und unterstützt diese keinerlei, also muss er dies übernehmen. Er sprach mit mir über diese Entscheidung alle Ersparnisse ihnen zu senden, da das Haus und die Gesundheit der Mutter in Gefahr war. Ich habe zugestimmt, da wir ja nicht verheiratet sind steht mir da keinerlei Einmischungsrecht zu, meiner Meinung nach. Das ist seine Sache. Was aber bedeutet, dass er mich in Deutschland wohl lange nicht besuchen kann. Ich kann und möchte ebenfalls nicht all mein Erspartes in Zukunft nur für Flüge ausgeben. Ich werde wieder Studentin sien und muss ohnehin 6 Tage die Woche arbeiten, um mir mein Leben finanzieren zu können. Ich habe ihm gesagt, ich verbringe nun Zeit mir dir aber ich erwarte auch, dass du dein möglichstes tust, dass du nach Deutschland kommst. 

Nun, er ist Webdesigner. Sein Plan war es, seine Website auszubauen und sich danach selbsständig zu machen (momentan noch Festangestellt) damit er Reisen gehen kann und mich mehr sehen kann (er liebt reisen, leitet eine riesen Backpackercommunity in Indonesien). Allerdings hat er im November angefangen daran wirklich zu arbeiten, nachdem ich ihm klar gemacht habe, dass dies unser Schlüssel ist, zusammen zu bleiben. Jetzt ist bald März und die Seite selbst ist immernoch nicht fertig. Er sieht nicht ein, dass er, um genügend Geld anzusparen, sicher bis Ende 2017 arbeiten muss und Projekte annehmen/suchen muss. Bei unserer Diskussion habe ich ihm mein misstrauen erzählt, weil er pläne hat im August nach Deutschland zu kommen. UNMÖGLICH! Habe ich gesagt und da er sehr sensibel ist, hat es ihn sehr hart getroffen und er meinte, er fände es unmöglich dass ich nicht an ihn glaube/ihn unterschätze. 

Ich hätte rein theoretisch noch 3 Monate Zeit hier zu bleiben, aber ich kann nicht mehr jeden Tag nichts tun. Ich vermisse die Heimat. Ich vermisse die Sauberkeit, gute Häuser, schöne Kleidung. 
Ich habe mich irgendwie verloren. Ich habe Freunde hier, aber diese sind auch alle seine Freunde. WIr sind quasi eins. Paradoxer weise kann ich mir aber eben nicht vorstellen, ein Leben ohne ihn zu führen. Ich denke unsere Beziehung hat sehr schlechte Züge angenommen. Ich fühle mich jeden Morgen schlecht wenn er arbeiten geht und ich nichts zu tun habe. Deshalb muss ich jetzt einfach das Land verlassen, wieder mein Leben in den Griff bekommen. Aber ich liebe ihn, er liebt mich und verlassen möchte ich ihn auch nicht. 

Ich sehe bloss all die Probleme auf mich zu kommen, und ich bekomme Angst. Angst vor der Zeit von ihm getrennt zu sein. Alleine zu sein. Ich leide sehr, wenn ich meine liebsten Menschen nicht um mich herum habe. Ich habe Angst mit 21 in einer Beziehung zu stecken, die mich nicht 100% erfüllt. Wenn er nach Deutschland kommen würde um zu leben, dann würde er einen Schock haben. Er ist so ein geselliger, freundlicher Mensch der jeden als Bruder oder Schwester ansieht. Menschen die nicht miteinander reden, kann er gar nicht ab. Wie soll das in Deutschland gut gehen? Jobsuche mit Indonesischer Mentalität falls die Internetgeschichte nicht funktioniert? Ich weiss nicht, wo mich das alles hinführt. 

Und schlussendlich kommt die Frage, bin ich nicht einfach zu jung für das alles?
Eigentlich sollte mir mein Zweifeln schon eine Antwort liefern, wenn da nicht diese Liebe wäre, und diese Angst. 

Ich weiss nichtmehr weiter. 

Liebe Grüsse

Hallo. 
Ich kann dich ttoal gut verstehen! Ich stecke in genau der gleichen Lage wie du. Bin auch frische 20 und habe mich in Indonesien verliebt gehabt. Wir waren 1 Jahr lang zusammen. Aber irgendwann habe ich den Druck nicht mehr ausgehalten. Deine Nachricht ist ja schon etwas älter aber vllt. hast du trotzdem Lust darüber sich auszutauschen? Ist schön mal jemand gefunden zu haben, dem es genauso geht. Wenn ja, melde dich einfach, ich würde mcih echt sehr freuen.

Liebe Grüße Franzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Treffen in Bochum
Von: gojoerg
neu
22. Februar 2018 um 6:15
Liebt sie mich ?
Von: danielb61
neu
21. Februar 2018 um 22:06
Erstes Mal
Von: anna187
neu
21. Februar 2018 um 20:07
Noch mehr Inspiration?
pinterest