Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung für die nächsten 3-6 Monate. Freundin verbringt viel Zeit mit dem Mitbewohner.

Fernbeziehung für die nächsten 3-6 Monate. Freundin verbringt viel Zeit mit dem Mitbewohner.

19. August um 14:59 Letzte Antwort: 19. August um 22:00

Hallo zusammen.

Meine Freundin und ich sind seit ca. 7 Monaten zusammen. Wir haben uns im Ausland kennengelernt. Vor einem Monat musste Sie aber wieder nach Deutschland für 3-6 Monate aufgrund Ihres Studiums zurück. Es ist schon ein Monat her seit dem wir in der Fernbeziehung sind. Sie lebt jetzt in einer neuen WG mit einem Mädel und zwei Kerlen.
Neulich habe ich mit Erfersucht Gefühlen zu kämpfen und ich erkläre die Situation jetzt ein bisschen ausführlicher.

Seit ungefähr zwei Wochen ist mir aufgefallen dass Sie viel Zeit mit einem bestimmten Mitbewohner verbringt. Zusammen kochen - letztens bis drei Uhr Morgens am Wochenende Bier trinken. Die gehen auch zusammen Bouldern und wenn ich mich nicht Irre Yoga machen. Ganz schön viel wahr? 
Ich habe aber das Gefühl dass wir nicht so viel Zeit übers Telefon miteinander verbringen.
Sie macht Praktikum von 9 bis 18 Uhr und dann ruft Sie mich kurz an..erzählt über Ihren Alltag ich über meinen und das wars..dann hat Sie immer was zu tun. Manchmal haben wir dann noch Abends eine Folge von einer Serie geguckt. Aber das war auch nicht so oft.
Ich habe das gefühl dass Sie immer wichtigere Pläne hat, als mit mir Zeit zu verbringen. Quality Zeit...
Ich will Ihr auch nicht deswegen auf den Sack gehen und Vorwürfe machen..ich habe schon versucht das irgendwie zu kommunizieren..dass ich z.B ein bisschen mehr Zuneigung brauche etc.
Ich verstehe dass Sie von dem Praktikum fertig ist und gerne auch mal was ausserhalb unternehmen will..aber gleichzeitig fühle ich mich da ein bisschen vernachlässigt.
Heute hat Sie mich z.B von der Arbeit aus angerufen um mir mitzuteilen dass wir nach der Arbeit nicht quatschen werden da Sie bouldern geht und dann für diesen einen Mitbewohner 
Geburtstags Geschenke vorbereiten will. Als ich gefragt habe was es für Geschenke sind : 
meinte die dass Sie ihm ein Spiel gekauft hat und Aufstriche für Morgen vorbereiten will da Sie ja auf der Arbeit keine Zeit hätte das zu machen. gut. Ich frage mich ob das vorbereiten von Aufstrichen 4 Stunden braucht? das kam mir einfach so vor als wäre das eine Ausrede oder dass Sie ihm ein noch mehr persönliches Geschenk vorbereitet. Ich weiß dass Sie mir zum beispiel ganz viele schöne und Emotionale Texte in ein kleines Büchelein geschrieben hat. Auch für einen sher guten Freund von Ihr...Also wenn Sie dem neuen Mitbewohner irgendwelche schöne Texte vorbereiten will, fände ich das schon ein bisschen Öde..
Ich weiss nicht was ich darüber denken soll. Ich will das bis jetzt nicht so direkt ansprechen aber man macht sich schon Gedanken. Bin ich da zu paranoid? Eigentlich bin ich nicht der Eifersüchtige Typ. Sie war es als wir noch nicht in einer Fernbeziehung waren und oft auch sehr Irrational. Warum die gedanekn vielleicht jetzt in meinem Kopf schweben ist, weil sie Ihren ex Freund mit dem Sie 3 Jahre zusammen war, und dann als Sie in Spanien einen austausch gemacht hat, betrogen hat. Die meinte zwar dass es Ihr mega Leid getan hat und 
die es auch Ihm gesagt hat und dann konnte die Ihm nicht mehr ins Gesicht gucken deshalb hat sie mit Ihm Schluss gemacht.
Meine Sorge ist dass die sich mit dem neuen Singel Mitbewohner eine krasse connection aufbaut..und ja die gelegenheit mach Diebe und wir sind nur Menschen...
Was denkt ihr ?

Mehr lesen

19. August um 15:10

Was denn für eine Beziehung? Sie hat eine tiefere Beziehung zu ihrem Mitbewohner mit dem Sie soviel Zeit verbringt als mit dir. Glaubst du dass die sich verändert hat nachdem sie ihren Ex betrogen hat? Wäre ein Wunder. Soviel Wert scheinst du ihr nicht zu sein. 

Gefällt mir
19. August um 15:28

Mit ihrem Ex war sie 3 Jahre zusammen. 
Mit dir ist sie erst ein halbes Jahr zusammen. Vielleicht hat sie für sich festgestellt, dass es mit euch beiden doch nicht so eng war und sie genießt ihre Freiheit. Zudem bist du sehr am Klammern. Ihr telefoniert doch ein mal am Tag! Was willst Du mehr????
Wie langweilig ist es denn, am Telefon zusammen einen Film zu schauen?
Da würde ich meine Zeit auch lieber mit dem WG-Bewohner verbringen.....
Und wenn dann mehr mit dem Bewohner daraus wird? Dann ist es so! Ihr seid noch nicht lange zusammen, als dass man dann eine Beziehung führt, die eigentlich keine ist...

Gefällt mir
19. August um 15:39
In Antwort auf user746374

Was denn für eine Beziehung? Sie hat eine tiefere Beziehung zu ihrem Mitbewohner mit dem Sie soviel Zeit verbringt als mit dir. Glaubst du dass die sich verändert hat nachdem sie ihren Ex betrogen hat? Wäre ein Wunder. Soviel Wert scheinst du ihr nicht zu sein. 

Ja eigentlich kenne ich Sie als sehr ehrlich und empathisch. Der Fakt dass sie es auch dem Ex erzählt hat zeigt ein bisschen dass Sie nicht in einer Lüge leben möchte. Die meinte auch dass es so Sinnlos war und die es nie wieder machen würde..hmm ich weiss nicht

Gefällt mir
19. August um 15:43
In Antwort auf saskia81007hh

Mit ihrem Ex war sie 3 Jahre zusammen. 
Mit dir ist sie erst ein halbes Jahr zusammen. Vielleicht hat sie für sich festgestellt, dass es mit euch beiden doch nicht so eng war und sie genießt ihre Freiheit. Zudem bist du sehr am Klammern. Ihr telefoniert doch ein mal am Tag! Was willst Du mehr????
Wie langweilig ist es denn, am Telefon zusammen einen Film zu schauen?
Da würde ich meine Zeit auch lieber mit dem WG-Bewohner verbringen.....
Und wenn dann mehr mit dem Bewohner daraus wird? Dann ist es so! Ihr seid noch nicht lange zusammen, als dass man dann eine Beziehung führt, die eigentlich keine ist...

Mit uns war es auch ein bisschen andears weil nach dem ersten Monat daten wegen Quarantäne wir beschlossen haben miteinander zu wohnen was auch die Dynamik unserer Beziehung beeinflusst hat. Es ist so als würden wir uns nicht seit 6 monaten sonder anderthalb jahren daten...

Gefällt mir
19. August um 18:57

Ich würde sie klipp und klar fragen ,ob da was mit dem Typen läuft..Und wie sie sich das weiter vorstellt.
wenn sie so ehrlich ist wie du sagst..

Gefällt mir
19. August um 22:00

Ich würde das auf jeden Fall auch thematisieren und gucken dass du sie baldmöglichst besuchst. Dann kannst du sehen was da läuft. 

Mehr zeit mit einem anderen Mann verbringen als mit dem eigenen Freund finde ich schon komisch aber aufgrund von der Situation verständlich.

Ihr es zu verbieten  kannst du zwar nicht aber konsequenzen ziehen schon.

1 LikesGefällt mir