Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung/Führerschein

Fernbeziehung/Führerschein

15. Oktober 2018 um 21:04

Hallo liebe gofeminin community,

ich wusste nicht in welches Forum ich das schreiben soll hoffe es passt.

Nun es gehr um folgendes da meine Freundin 450km von mir entfernt wohnt und dies mit der bahn sehr kostspielig ist und lange dauert (bis zu 7 Stunden fahrt) bin ich am überlegen ob ich nun ich vielleicht doch mal den Führerschein machen sollte nur ist dieser natürlich nicht gerade billig und ich verdiene leider auch nicht sehr viel. Es wäre aber natürlich bei weitem besser mit einem Auto zu ihr fahren zu können da dies natürlich viel flexibler und schneller wäre nur bin ich mir da auch unsicher wie hoch die kosten für die anschaffung eines gebraucht wagens und dessen ">unterhalt wären. Nun wollte ich euch um rat fragen was meint ihr lohnt es sich einen Führerschein zu machen und gegenbenfalls ein günstiges auto für unter 1000€ zu kaufen?

mfg

Sarem 21

Mehr lesen

15. Oktober 2018 um 22:34

Führerschein ist sicher immer von Vorteil und mobil zu sein hat Vorteile. Aber ob es nur für die Fahrerei sinnvoll ist können wir doch so nicht beurteilen. Gäbe ja noch andere Möglichkeiten-zusammenleben, oder deine Freundin kommt zu dir...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:45
In Antwort auf herbstblume6

Führerschein ist sicher immer von Vorteil und mobil zu sein hat Vorteile. Aber ob es nur für die Fahrerei sinnvoll ist können wir doch so nicht beurteilen. Gäbe ja noch andere Möglichkeiten-zusammenleben, oder deine Freundin kommt zu dir...

Dem kann ich mich nur anschließen. Unabhängig von der Situation in deinem Liebesleben, zumindest den Auto-Führerschein zu haben, kann nicht schaden. Ein Gebrauchtwagen unter 1000€ ... das muss dann aber schon ein ziemlich abgenutztes Fahrzeug sein, bei solchen Angeboten wäre ich vorsichtig.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Oktober 2018 um 22:53
In Antwort auf mangualde

Dem kann ich mich nur anschließen. Unabhängig von der Situation in deinem Liebesleben, zumindest den Auto-Führerschein zu haben, kann nicht schaden. Ein Gebrauchtwagen unter 1000€ ... das muss dann aber schon ein ziemlich abgenutztes Fahrzeug sein, bei solchen Angeboten wäre ich vorsichtig.

Hey! Ich kaufe regelnässig Top-Gebrauchtkarren für den Preis!


@TE
ich weiss nicht genau wieviel es in D ist, aber in der CH.. zahl ich im Schnitt 450 CHF pro Monat fürs Auto.. 
Betankung, Service/Reparaturen, Versicherung und Strassenverkehrsabgaben sind miteingerechnet..
Fahre sehr viel.. 


Vielleicht hat ja jemand Durchschnittswerte aus Deutschland und Österrwich zur Hand? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 10:09

Der Führerschein ist immer von Vorteil, doch würde ich mal das Gespräch suchen und evtl über eine Teilung der Kosten sprechen (wenn nur du zu ihr fährst vorausgesetzt) oder eben eine Bahncard zu nehmen. So sparst du wirklich viel Geld.

Zu dem würde ich beim Auto nicht sparen! Es soll sicher sein und diese langen Strecken auch fahren können ohne Probleme. Meines erachtens solltest du etwas mehr ausgeben für ein Anfängerauto.  

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:08
In Antwort auf yokbisey

Der Führerschein ist immer von Vorteil, doch würde ich mal das Gespräch suchen und evtl über eine Teilung der Kosten sprechen (wenn nur du zu ihr fährst vorausgesetzt) oder eben eine Bahncard zu nehmen. So sparst du wirklich viel Geld.

Zu dem würde ich beim Auto nicht sparen! Es soll sicher sein und diese langen Strecken auch fahren können ohne Probleme. Meines erachtens solltest du etwas mehr ausgeben für ein Anfängerauto.  

Kostenteilen ist nicht möglich sie hat kein geld ich selbst hab ja leider auch nicht viel verdiene gerade mal 1300 netto und das am nächste woche auch nichtmehr da ich meinen momentanen job dann nicht mehr haben werde. Wenn ich soweit wäre mir ein Auto zu kaufen wäre ein teuerers als 1000€ ganricht möglich da ich das geld garnicht habe zumal ich irgendwie nirgends wirklich angaben finde was ein auto so im monat überhaupt kostet und ob das überhaupt bezahlbar wäre. Ist irwie alles im moment ziemlich belastend für mich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:10
In Antwort auf herbstblume6

Führerschein ist sicher immer von Vorteil und mobil zu sein hat Vorteile. Aber ob es nur für die Fahrerei sinnvoll ist können wir doch so nicht beurteilen. Gäbe ja noch andere Möglichkeiten-zusammenleben, oder deine Freundin kommt zu dir...

Also für zusammenleben ist es noch deutlich zu früh und das sie zu mir fährt ist momentan auch nicht möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:16
In Antwort auf sarem21

Kostenteilen ist nicht möglich sie hat kein geld ich selbst hab ja leider auch nicht viel verdiene gerade mal 1300 netto und das am nächste woche auch nichtmehr da ich meinen momentanen job dann nicht mehr haben werde. Wenn ich soweit wäre mir ein Auto zu kaufen wäre ein teuerers als 1000€ ganricht möglich da ich das geld garnicht habe zumal ich irgendwie nirgends wirklich angaben finde was ein auto so im monat überhaupt kostet und ob das überhaupt bezahlbar wäre. Ist irwie alles im moment ziemlich belastend für mich

Finanziell ist das überhaupt nicht drin bei dir. Bitte rechne doch mal. Du bist geringverdiener und ab nächsten Monat hast du überhaupt keinen Job mehr. 

eine bahnkart ist die einzige Lösung derzeit für dich 

5 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:18
In Antwort auf fresh0089

Finanziell ist das überhaupt nicht drin bei dir. Bitte rechne doch mal. Du bist geringverdiener und ab nächsten Monat hast du überhaupt keinen Job mehr. 

eine bahnkart ist die einzige Lösung derzeit für dich 

Nun das ich keinen Job mehr hab steht noch nicht fest habe morgen ein vorstellungsgespräch aber bei dem job dort werde ich wohl noch weniger verdienen :I
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:20
In Antwort auf sarem21

Nun das ich keinen Job mehr hab steht noch nicht fest habe morgen ein vorstellungsgespräch aber bei dem job dort werde ich wohl noch weniger verdienen :I
 

Aber du kannst es dir nicht leisten. Absolut nicht! Du wirst duevstubden schon nicht bezahlen können. 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:26
In Antwort auf fresh0089

Aber du kannst es dir nicht leisten. Absolut nicht! Du wirst duevstubden schon nicht bezahlen können. 

Nun ich hab ja in den letzen 6 monaten die ich meinen momentanen job gemacht hab schon immer was an die seite gelegt also für den Führerschein würde es reichen für ein auto jedoch nicht und zu meiner Freundin könnte ich dann auch nichtmehr mit der Bahn Fahren jedoch sagen viele mir in meienm umfeld das man den Führeschein haben MUSS auch wenn man kein auto im moment fährt, halt für jobs etc.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 11:29
In Antwort auf sarem21

Nun ich hab ja in den letzen 6 monaten die ich meinen momentanen job gemacht hab schon immer was an die seite gelegt also für den Führerschein würde es reichen für ein auto jedoch nicht und zu meiner Freundin könnte ich dann auch nichtmehr mit der Bahn Fahren jedoch sagen viele mir in meienm umfeld das man den Führeschein haben MUSS auch wenn man kein auto im moment fährt, halt für jobs etc.

Muss man nicht. Wo steht das geschrieben? 

behalte dein Geld für schlechte Zeiten und mach den Führerschein erst, wenn du mehr Geld hast. Du haust alles raus blind vor liebe. Danach hast du einen Riesen schaden. 

viel Glück wie auch immer 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 12:02
In Antwort auf fresh0089

Muss man nicht. Wo steht das geschrieben? 

behalte dein Geld für schlechte Zeiten und mach den Führerschein erst, wenn du mehr Geld hast. Du haust alles raus blind vor liebe. Danach hast du einen Riesen schaden. 

viel Glück wie auch immer 

Wer heutzutage bei einer Bewerbung angibt, dass er keinen Führerschein hat, kommt oft gar nicht bis zu einem Bewerbungsgespräch! Es sei denn, die Stelle ist ein reiner Bürojob! 

Die Kosten für ein Auto kann man nicht pauschal angeben.
Da fängt bei der Versicherung an (Fahranfänger zahlen oft mehrere 100% Versicherungsbeitrag), dann kommen Steuern dazu (abhängig von Art und Größe des Motors). Für das reine Auto kannst Du ca. 20 cent pro gefahrenen Kilometer rechnen. Das beinhaltet Kraftstoffverbrauch und Verschleiß von Reifen, Bremsen etc.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 12:21
In Antwort auf saskia81007

Wer heutzutage bei einer Bewerbung angibt, dass er keinen Führerschein hat, kommt oft gar nicht bis zu einem Bewerbungsgespräch! Es sei denn, die Stelle ist ein reiner Bürojob! 

Die Kosten für ein Auto kann man nicht pauschal angeben.
Da fängt bei der Versicherung an (Fahranfänger zahlen oft mehrere 100% Versicherungsbeitrag), dann kommen Steuern dazu (abhängig von Art und Größe des Motors). Für das reine Auto kannst Du ca. 20 cent pro gefahrenen Kilometer rechnen. Das beinhaltet Kraftstoffverbrauch und Verschleiß von Reifen, Bremsen etc.

Das ist totaler Unsinn. In welchem Land leben wir denn? Leben wir in Büschen und auf Bäumen? 
 

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 13:21

ich bin 22 sie 16 und wir sind seit 1 jahr und ca 4 monate zusammen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 13:59

Aus gesundheitlichen Gründen ihrerseits konnten wir uns leider seit januar nichtmehr sehen, telefonieren aber täglich miteinander sofern nix dazwischenkommt.
Haben aber vor uns ab Dezember/Januar wieder zusehen. Von daher auch meine Überlegen wegen eines autos zumal mir dies auch von Freunden und Abreitskollegen gesagt wurde das es wichtig ist einen Führeschein und ein Auto zu haben nur habe ich die befürchtung das ich mir dies einfach nicht leisten kann und nach dem Führeschein nichteinmal mehr genug Geldreserven zur verfügung habe um meine Freundin treffen zu können sprich mit der Bahn zu fahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 14:25
In Antwort auf sarem21

Aus gesundheitlichen Gründen ihrerseits konnten wir uns leider seit januar nichtmehr sehen, telefonieren aber täglich miteinander sofern nix dazwischenkommt.
Haben aber vor uns ab Dezember/Januar wieder zusehen. Von daher auch meine Überlegen wegen eines autos zumal mir dies auch von Freunden und Abreitskollegen gesagt wurde das es wichtig ist einen Führeschein und ein Auto zu haben nur habe ich die befürchtung das ich mir dies einfach nicht leisten kann und nach dem Führeschein nichteinmal mehr genug Geldreserven zur verfügung habe um meine Freundin treffen zu können sprich mit der Bahn zu fahren.

Ja, ein Führerschein ist wichtig.. auch in der Berufswelt.. Leute mit Führerschein werden bevorzugt wie gleichwertige Bewerber ohne Führerschein.

Ich rate dir ihn mal zu machen.. Du wirst dich unglaublich viel freier fühlen.. 

Immer mehr beginnen Private ihr Auto mit anderen zu teilen.. google mal carsharing..  ..oder du könntest für einzelne Fahrten einen Kleinwagen mieten.. oder ne Mitfahrgelegenheit suchen.. siehe blablacar..

es gibt viele Möglichkeiten sich Mobilität zu verschaffen, auch wenn man nicht viel Geld übrig hat..
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 14:32
In Antwort auf lacaracol

Ja, ein Führerschein ist wichtig.. auch in der Berufswelt.. Leute mit Führerschein werden bevorzugt wie gleichwertige Bewerber ohne Führerschein.

Ich rate dir ihn mal zu machen.. Du wirst dich unglaublich viel freier fühlen.. 

Immer mehr beginnen Private ihr Auto mit anderen zu teilen.. google mal carsharing..  ..oder du könntest für einzelne Fahrten einen Kleinwagen mieten.. oder ne Mitfahrgelegenheit suchen.. siehe blablacar..

es gibt viele Möglichkeiten sich Mobilität zu verschaffen, auch wenn man nicht viel Geld übrig hat..
 

ja aber das problem ist ja das wenn ich den Führeschein mache bleibt quasi kein geld mehr um zu meiner freundin zu fahren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 15:49

Vielleicht hilft das: (für den maximal kleinen Geldbeutel wenn es sein muss)

Mach den Führerschein im EU Ausland. Da gibt es spezielle Crash Kurse, du wirst in irgendeiner Ramschkaschemme untergbracht, dauert meist nicht viele Tage. Je nach Land bekommst irgendeinen Briefkasten als Meldeadresse zugewiesen falls die zwingend notwendig ist. Kostet einen Bruchteil und du hast in kürzester Zeit einen in D gültigen Führerschein. Details musst du vorher selbst abklären.

Als Auto würde ich dir vom Kauf abraten, die Reparaturkosten sind in deiner Preisklasse nicht kalkulierbar. Wenn was eintritt steht bei dir die Karre. Daher würde ich dir zum Leasing einer Kleinstkarre raten die grade Modellwechsel hat. Die bekommst du häufig schon zum Leasingfaktor 0,6 bis 0,7. Wichtig hierbei: Somit kommst du häufig an eine Poolversicherung, heißt die höchsten Kosten der Versicherung als Anfänger umgehst du. Weiterer Vorteil: Reperaturkosten sind abgesichert. Achte auf Km-Leasing kein Restwertleasing. Ohne Anzahlung oder Schlussrate kommst du damit auf monatliche Kosten vom ca 70 EUR, plus Poolversicherung um die 100 EUR, für dann 10.000km / anno. (Du wirst ja nicht jedes WE zu Ihr fahren tip ich mal). Steuer kannst du vernachlässigen bei dem Rasenmäher der da drin sein wird.

Kannst also 100-110 EUR pro Monat rechnen, plus Sprit, plus Service Gebühren (das ist ebenfalls nix bei den Kisten). Und eben die Kosten für den Führerschein.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 16:44
In Antwort auf stardusthelmut82

Vielleicht hilft das: (für den maximal kleinen Geldbeutel wenn es sein muss)

Mach den Führerschein im EU Ausland. Da gibt es spezielle Crash Kurse, du wirst in irgendeiner Ramschkaschemme untergbracht, dauert meist nicht viele Tage. Je nach Land bekommst irgendeinen Briefkasten als Meldeadresse zugewiesen falls die zwingend notwendig ist. Kostet einen Bruchteil und du hast in kürzester Zeit einen in D gültigen Führerschein. Details musst du vorher selbst abklären.

Als Auto würde ich dir vom Kauf abraten, die Reparaturkosten sind in deiner Preisklasse nicht kalkulierbar. Wenn was eintritt steht bei dir die Karre. Daher würde ich dir zum Leasing einer Kleinstkarre raten die grade Modellwechsel hat. Die bekommst du häufig schon zum Leasingfaktor 0,6 bis 0,7. Wichtig hierbei: Somit kommst du häufig an eine Poolversicherung, heißt die höchsten Kosten der Versicherung als Anfänger umgehst du. Weiterer Vorteil: Reperaturkosten sind abgesichert. Achte auf Km-Leasing kein Restwertleasing. Ohne Anzahlung oder Schlussrate kommst du damit auf monatliche Kosten vom ca 70 EUR, plus Poolversicherung um die 100 EUR, für dann 10.000km / anno. (Du wirst ja nicht jedes WE zu Ihr fahren tip ich mal). Steuer kannst du vernachlässigen bei dem Rasenmäher der da drin sein wird.

Kannst also 100-110 EUR pro Monat rechnen, plus Sprit, plus Service Gebühren (das ist ebenfalls nix bei den Kisten). Und eben die Kosten für den Führerschein.

Also ins ausland will ich nicht wirklich und von leasing hab ich keine ahnung

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 17:16
In Antwort auf sarem21

ja aber das problem ist ja das wenn ich den Führeschein mache bleibt quasi kein geld mehr um zu meiner freundin zu fahren

Eins nach dem anderen.. 


Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe..  

..denk mal drüber nach.. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 17:19
In Antwort auf lacaracol

Eins nach dem anderen.. 


Wer will findet Wege, wer nicht will findet Gründe..  

..denk mal drüber nach.. Rom wurde auch nicht an einem Tag erbaut.. 
 

was soll mir das jetzt sagen?
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 17:35

Den Grund wieso wir uns solange nicht sehen können ist ziemlich Privat und den möchte ich dem entsprechen auch nicht preisgeben tut aber dem thema auch nichts zur sache. Und natürlich haben wir eine Beziehung können uns nur im moment nicht sehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 18:59
In Antwort auf fresh0089

Das ist totaler Unsinn. In welchem Land leben wir denn? Leben wir in Büschen und auf Bäumen? 
 

Ob Du einen Führerschein für den Beruf benötigst, hängt natürlich vom Beruf ab. Als Bürosachbearbeiter, der von 8 bis 17 Uhr im Büro arbeitet, braucht man vielleicht keinen Führerschein! Und als Hilfsmitarbeiter auch nicht.
Ich kann Dir nur raten, einen Führerschein zu machen! Den braucht man in einem Europa des 21. Jahrhundert!
Du kannst Dir ja einmal die Ausschreibungen in der Jobbörse anschauen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:02
In Antwort auf saskia81007

Ob Du einen Führerschein für den Beruf benötigst, hängt natürlich vom Beruf ab. Als Bürosachbearbeiter, der von 8 bis 17 Uhr im Büro arbeitet, braucht man vielleicht keinen Führerschein! Und als Hilfsmitarbeiter auch nicht.
Ich kann Dir nur raten, einen Führerschein zu machen! Den braucht man in einem Europa des 21. Jahrhundert!
Du kannst Dir ja einmal die Ausschreibungen in der Jobbörse anschauen!

saskia hör bitte auf mit dem quatsch!

ob man einen führerschein braucht, hängt vom wohnort ab! nicht vom beruf!

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:04
In Antwort auf saskia81007

Ob Du einen Führerschein für den Beruf benötigst, hängt natürlich vom Beruf ab. Als Bürosachbearbeiter, der von 8 bis 17 Uhr im Büro arbeitet, braucht man vielleicht keinen Führerschein! Und als Hilfsmitarbeiter auch nicht.
Ich kann Dir nur raten, einen Führerschein zu machen! Den braucht man in einem Europa des 21. Jahrhundert!
Du kannst Dir ja einmal die Ausschreibungen in der Jobbörse anschauen!

ausserdem war ich jahrelang in der berufsberatung und jobvermittlung tätig. danke dennoch für den tipp.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:05
In Antwort auf fresh0089

Das ist totaler Unsinn. In welchem Land leben wir denn? Leben wir in Büschen und auf Bäumen? 
 

Zu Zeiten, als wir in Büschen und auf Bäumen gelebt haben, hätte es noch keinen Führerschein gebraucht!
Aber heute schon!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:10
In Antwort auf fresh0089

ausserdem war ich jahrelang in der berufsberatung und jobvermittlung tätig. danke dennoch für den tipp.

Dann wundert mich Deine Einstellung zum Thema "Führerschein"!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:17
In Antwort auf saskia81007

Dann wundert mich Deine Einstellung zum Thema "Führerschein"!

nein. die einstellung zu deinem schwachsinn. da kommt so ein mist raus.

sag mal wo wohnst du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:17
In Antwort auf fresh0089

saskia hör bitte auf mit dem quatsch!

ob man einen führerschein braucht, hängt vom wohnort ab! nicht vom beruf!

Ich lasse mich auf Dein Niveau herab!

Und ich bleibe bei meiner Meinung!
Sogar in einer Großstadt wie Hamburg, Frankfurt oder Berlin werden Bewerber mit Führerschein bevorzugt eingestellt. 
Es sei denn, es handelt sich tatsächlich um einen, wie von mir oben erwähnten Job! Und selbst bei solchen Jobs kann bei gleicher Qualifikation der Führerschein den Ausschlag geben, wer den Job bekommt!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:21
In Antwort auf saskia81007

Ich lasse mich auf Dein Niveau herab!

Und ich bleibe bei meiner Meinung!
Sogar in einer Großstadt wie Hamburg, Frankfurt oder Berlin werden Bewerber mit Führerschein bevorzugt eingestellt. 
Es sei denn, es handelt sich tatsächlich um einen, wie von mir oben erwähnten Job! Und selbst bei solchen Jobs kann bei gleicher Qualifikation der Führerschein den Ausschlag geben, wer den Job bekommt!

am besten du gehst jetzt schlafen. war ein langer tag für dich.

gute nacht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:22
In Antwort auf fresh0089

am besten du gehst jetzt schlafen. war ein langer tag für dich.

gute nacht.

da wo fuchs und hase sich gute nacht sagen, wird es eh früher spät.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:24
In Antwort auf fresh0089

nein. die einstellung zu deinem schwachsinn. da kommt so ein mist raus.

sag mal wo wohnst du denn?

Kannst Du Dich auch anders  artikulieren als mit Kraftausdrücke?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:26
In Antwort auf saskia81007

Kannst Du Dich auch anders  artikulieren als mit Kraftausdrücke?

wo war da ein kraftausdruck? bitte zeigen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:29
In Antwort auf fresh0089

da wo fuchs und hase sich gute nacht sagen, wird es eh früher spät.

Wer seinen Standpunkt nicht besser vertreten kann, muss zu solchen Mitteln greifen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:31
In Antwort auf saskia81007

Wer seinen Standpunkt nicht besser vertreten kann, muss zu solchen Mitteln greifen!

hast du keinen kraftausdruck gefunden liebes? schade, hätte es dir gegönnt.

das nächste mal vielleicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:39
In Antwort auf fresh0089

hast du keinen kraftausdruck gefunden liebes? schade, hätte es dir gegönnt.

das nächste mal vielleicht

Doch, ich habe die Kraftausdrücke gefunden.
Wenn Du Deine Antworten noch einmal lesen würdest, müsstest Du diese auch selber finden!
AbEr wahrscheinlich gehören diese Ausdrücke zu Deinem ständigen Vokabular! 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2018 um 19:48
In Antwort auf saskia81007

Doch, ich habe die Kraftausdrücke gefunden.
Wenn Du Deine Antworten noch einmal lesen würdest, müsstest Du diese auch selber finden!
AbEr wahrscheinlich gehören diese Ausdrücke zu Deinem ständigen Vokabular! 

netter trick

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Liebesstile & Beziehungsdynamiken
Von: stephanie
neu
16. Oktober 2018 um 16:40
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen