Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung

Fernbeziehung

28. Februar 2017 um 20:32

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem :s.
Ich fang mal von vorne an.
Es ist jetzt ca 3 Wochen her, dass meine Ex-Freundin und ich uns getrennt haben nach 7 Jahren Beziehung.
Anfangs war ich natürlich sehr traurig doch dann habe ich letztes Wochenende ein Mädchen kennen gelernt. 
Ich bin leider sehr schüchtern doch sie hat mich in nem Club angesprochen. Hätten dann ein bisschen geredet und gelacht und hab mir dann ihre Nummer geholt.
Seit 3 Tagen schreiben wir jetzt auch wirklich viel miteinander und ich finde das sehr schön.
jetzt ist das Problem das seit heute zu Mittag sie etwas kürzer zurück schreibt und ich nicht mehr weis ob sie das noch will :S. 
Kann sie auch leider nicht fragen ob sie mit mir vieleicht etwas unternehmen will da sie leider 500 km entfernt wohnt. Sie war nur über das Wochenende zum feiern hier. 
Dazu kommt auch das Ich M27 bin und sie 22 heute geworden ist. Weiß nicht ob ich ihr vieleicht auch zu "alt" bin.

Ich weiß nun leider nicht weiter, soll ich ihr wieder schreiben oder meint ihr ich sollt mal warten und ihr erst morgen wieder schreiben oder überhaupt paar Tage nicht melden??
Das sie jetzt gerade nicht mit mir schreiben wird ist mir klar da sie mit ein paar Freunden feiert! 

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Ratschläge für mich, wäre darüber sehr froh!!

Mit freundlichen Grüßen 
Andreas

Mehr lesen

28. Februar 2017 um 21:42

500km sind zwar ein ganz schönes Stück, aber nicht unmöglich, zumal ihr ja auch schon erwachsen seid. Das heißt, ihr habt durchaus Möglichkeiten, euch halbwegs regelmäßig zu sehen.

Allerdings bin ich der Meinung, du solltest es lockerer angehen. Du sprichst schon von einer möglichen Beziehung, wo ihr gerade mal ein paar Tage geschrieben habt. Und das nur drei Wochen nach der Trennung von einer Frau, mit der du sieben Jahre zusammen warst. Das ist in meinen Augen schon sehr überstürzt.

Wenn du die neue Frau gerne näher kennenlernen möchtest, spricht nichts dagegen. Frag sie doch mal, ob sie nicht Lust hat, dich mal wieder zu treffen. Und dann werdet ihr ja sehen, was daraus wird. Nur steigere dich jetzt nicht gleich rein in die Sache, sondern alles ganz entspannt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 7:17
In Antwort auf butterthefly

500km sind zwar ein ganz schönes Stück, aber nicht unmöglich, zumal ihr ja auch schon erwachsen seid. Das heißt, ihr habt durchaus Möglichkeiten, euch halbwegs regelmäßig zu sehen.

Allerdings bin ich der Meinung, du solltest es lockerer angehen. Du sprichst schon von einer möglichen Beziehung, wo ihr gerade mal ein paar Tage geschrieben habt. Und das nur drei Wochen nach der Trennung von einer Frau, mit der du sieben Jahre zusammen warst. Das ist in meinen Augen schon sehr überstürzt.

Wenn du die neue Frau gerne näher kennenlernen möchtest, spricht nichts dagegen. Frag sie doch mal, ob sie nicht Lust hat, dich mal wieder zu treffen. Und dann werdet ihr ja sehen, was daraus wird. Nur steigere dich jetzt nicht gleich rein in die Sache, sondern alles ganz entspannt.

Hallo Danke für die Antwort!

Bezihung war von mir falsch formuliert. Ich meinte nur das ich mich halt gut mit ihr verstehe beim schreiben und das ich sie interessant finde.
Ich weiß auch das ich es eben langsam angehen will, bin da leider nur immer zu ungeduldig 🙈.
Nun ja das mit der Ex ist so ne Sache fix getrennt sind wir seit 3 Wochen davor hatten wir aber ein hin und her mit Bezihungspause also ist das auch schon bisschen länger. 

LG Andreas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2017 um 10:06
In Antwort auf einfachmalreden

Hallo Leute,

ich habe ein kleines Problem :s.
Ich fang mal von vorne an.
Es ist jetzt ca 3 Wochen her, dass meine Ex-Freundin und ich uns getrennt haben nach 7 Jahren Beziehung.
Anfangs war ich natürlich sehr traurig doch dann habe ich letztes Wochenende ein Mädchen kennen gelernt. 
Ich bin leider sehr schüchtern doch sie hat mich in nem Club angesprochen. Hätten dann ein bisschen geredet und gelacht und hab mir dann ihre Nummer geholt.
Seit 3 Tagen schreiben wir jetzt auch wirklich viel miteinander und ich finde das sehr schön.
jetzt ist das Problem das seit heute zu Mittag sie etwas kürzer zurück schreibt und ich nicht mehr weis ob sie das noch will :S. 
Kann sie auch leider nicht fragen ob sie mit mir vieleicht etwas unternehmen will da sie leider 500 km entfernt wohnt. Sie war nur über das Wochenende zum feiern hier. 
Dazu kommt auch das Ich M27 bin und sie 22 heute geworden ist. Weiß nicht ob ich ihr vieleicht auch zu "alt" bin.

Ich weiß nun leider nicht weiter, soll ich ihr wieder schreiben oder meint ihr ich sollt mal warten und ihr erst morgen wieder schreiben oder überhaupt paar Tage nicht melden??
Das sie jetzt gerade nicht mit mir schreiben wird ist mir klar da sie mit ein paar Freunden feiert! 

Ich hoffe ihr habt ein paar gute Ratschläge für mich, wäre darüber sehr froh!!

Mit freundlichen Grüßen 
Andreas

Sei mal ein Mann! Wenn du Lust darauf hast, ihr zu schreiben – tue es einfach. Wenn sie auf dich steht und Interesse hat, mit dir weiter in Kontakt zu bleiben, antwortet sie dir, wenn auch sie gerade beim Feiern ist. 
 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen