Home / Forum / Liebe & Beziehung / "Fernbeziehung"?!

"Fernbeziehung"?!

30. November 2011 um 17:56

Hallo,

ich hätte gerne eine Meinung von euch:
Ich (21) bin jetzt gut ein Jahr mit meinem Freund (30) zusammen. Anfangs haben wir uns ca. 5x die Woche gesehen, oft auch 6x.
Das war ganz normal bei uns und es lief auch gut.
Mittlerweile sehen wir uns nur noch am Fr., Sa. und Sonntag.
Wir wohnen aber nur ca. 20km auseinander.

Mich belastet das sehr, weil mir Wärme, Liebe, Geborgenheit fehlt.
Wir schreiben unter der Woche SMS und telefonieren jeden Tag. Aber ist ja nicht das gleiche. Ich vermisse ihn halt.

Hab mal anklingeln lassen, dass mir das so zu wenig ist. Dann kam "Jeder hat doch sein eingenes Leben".

Was meint ihr, muss ich das so akzeptieren?
Übertreibe ich?

Mehr lesen

30. November 2011 um 17:59

Du musst gar nichts.
So einfach ist das. Es ist deine Wahl, mit ihm zusammen zu sein und falls es nicht passen sollte, was das Nähe-Distanz-Bedürfnis betrifft, dann lassen sich da sehr schwer richtig gute Kompromisse schließen.. da ticken wir halt einfach alle anders.
Man kann deinem Freund auch wenig vorwerfen, ihm reicht das einfach, wenn ihr euch nur am WE seht. Aus diesem Grund musst du dir für dich überlegen, ob du mit dieser Tatsache leben kannst.. und zwar glücklich.

Gefällt mir

30. November 2011 um 18:02

*
Ich liebe ihn wirklich über alles und will ihn deswegen nicht verlieren.
Ich lebe eher so nach dem Prinzip "eine ernste Beziehung hat man, damit man sein Leben zusammen lebt / bzw. teilt"

Und dann kommt so ein Spruch von ihm...
Früher wollte er mich ja auch so oft sehen wie es geht, jetzt wird statt dessen telefoniert.
Mir kommt's vor, wie der Anfang vom Ende..

Gefällt mir

3. Dezember 2011 um 17:31

Kann dich verstehen
ich kann dich gut verstehen, ihn aber auch.

Führe selbst eine Fernbeziehung, wir sehen uns jedoch höchstens einmal im Monat.
Wir telefonieren fast jeden Tag. manchmal will ich am liebsten garnicht auflegen, weil ich ihn so sehr vermisse.
Andere Male vermiss ich ihn so sehr dass ich mich einfach ablenken muss, etwas mit freunden machen muss. Einfach mal abschalten. Weißt du was ich meine ?

Man muss das "richtige Maß an Konatkt" finden. Und das ist echt schwer. Eine zeitlang haben wir es hinbekommen doch dann gibt es auch Zeiten wo beide jeden Tag Konatkt haben wollen. Das kann sehr unterschiedlich sein und ist scht nicht leicht.

Du kannst dich wirklich glücklich schätzen, dass du ihr euch so "oft" seht. Vllt fragst du ihn, wie oft er gerne mit dir telefonieren würde ? Und dann musst du versuchen dich daran zu halten. Das ist sehr schwer, cih weiß. meistens bin ich diejenige, die mehr Konatkt will.
Verusch dich dann aber daran zu halten. Wenn er seinen "Freiraum" hatte, wird er auch von selbst auf dich zukommen ....

LG

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen