Forum / Liebe & Beziehung

Fernbeziehung - Eure Erfahrungen...

Letzte Nachricht: 26. August 2016 um 16:19
A
aseem_12185050
26.08.16 um 15:46

Hallo ihr Lieben,
ich suche nach Erfahrenen im Bezug auf das Thema Fernbeziehung.
Seit 3 Wochen führe ich nun eine sogenannte Fernbeziehung. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich gar nicht der Typ dafür bin. Aber, ich bin absolut keine von diesen anhänglichen Frauen, die den ganzen Tag nur darauf warten, dass der Mann nach Hause kommt. Mein Tagesablauf ist straff durchgeplant und vor 21 Uhr finde ich keinen Moment, in dem ich Zeit für mich hätte. Mir würde es schon reichen am Abend kurz mit dem Partner zu sprechen, gemeinsam zu Essen und dann ins Bett zu gehen. Am Wochenende natürlich auch mal was zusammen zu unternehmen...
Leider hat man diesen Alltag in einer Fernbeziehung absolut nicht und da der Tag meines Partners mindestens genauso aussieht wie meiner, finden wir nur zu einem kurzem Telefonat am Abend zusammen (20-30 Minuten), manchmal hören wir uns auch gar nicht. Nachrichten tauschen wir keine aus, da er sein Handy nicht mit zur Arbeit nimmt.
Ich wäre bereit nach einer gewissen Zeit zu ihm zu ziehen, jedoch habe ich momentan die Befürchtung, dass der Kontakt und die Gefühle eher weniger statt mehr werden.
Sehen tuen wir uns ca einmal im Monat und am ersten Tag empfinde ich so ein gewisses "fremdeln".
Wie oft seht ihr euch und wieviel Zeit nimmt ihr euch pro Tag in eurer Fernbeziehung? Wann habt ihr den Schritt gewagt und seid umgezogen? Oder ist das Risiko, dass man sich weiter voneinander entfernt eher größer?
Ich habe einfach das Problem, dass ich diese Art von Beziehung gar nicht so richtig ernst nehmen kann. Der Mann ist der erste mit dem ich mir wirklich eine Zukunft vorstellen könnte und zwischen und würde es richtig gut passen, da sind wir uns einig. Aber für mich ist das keine richtige Beziehung.

Mehr lesen

G
girald_12675400
26.08.16 um 16:19

Hm
erstmal eine Frage.
Zitat
"Seit 3 Wochen führe ich nun eine sogenannte Fernbeziehung. "
...
"Sehen tuen wir uns ca einmal im Monat ..."

Ist das erste rezitierte Zitat falsch oder wie darf ich das verstehen? ^^
Habt ihr euch auch schon der FB nur 1x im Monat gesehen?

Aber davon mal ab. Natürlich ist eine FB kein Zuckerschlecken, gerade wenn man sich nur 1x im Monat sieht. Da kommt es schon darauf an, wie man die Zeit dazwischen 'verbringt'. Telefonieren ist schon mal gut, jeden Tag muss ja nicht sein, aber man sollte den anderen schon an seinem Leben teilhaben lassen.
Natürlich ist das kein Dauerzustand , aber es gibt dann eben sowas wie die totale Vorfreude: Ja bald ist es endlich soweit und wir ziehen zusammen. Oder eben deine Befürchtung ob das alles wirklich so das Wahre ist.

Der Punkt ist ja, wenn du jetzt denkst ob die Gefühle reichen oder eher weniger statt mehr werden, bedeutet das, dass dir etwas fehlt. Wäre es dein Freund der dir fehlt, so sollte der Wunsch danach zusammen in den gleichen Ort zu ziehen ja stärker sein als das Gefühl, es könne nicht reichen.
Verstehst du wie ich das meine?

"Nachrichten tauschen wir keine aus, da er sein Handy nicht mit zur Arbeit nimmt. "

Naja das ist ja mal absolut kein Argument. 1. Na dann soll er sein Handy doch mitnehmen. 2. Wenn das aus beruflichen Gründen absolut nicht geht das er ein Handy dabei haben darf, was ich mal bezweifle, so gibt es doch E-Mails? Generell schreibt und beantwortet man doch Mails jeden Tag. Da bleibt keine für die Freundin übrig?

Für mich ließt sich das eher so, dass du generell über eine Beziehung mit ihm nachdenkst, die FB ist da nur der Kicker.
Ich hatte selbst auch eine FB, für mich gab es aber gar nicht die Sorge OB wir zsuammen ziehen, sondern eher wann es uns beiden möglich gewesen wäre. Die Beziehung ging dann aber auf Grund anderer Dinge vorher in die Brüche.

"Der Mann ist der erste mit dem ich mir wirklich eine Zukunft vorstellen könnte und zwischen und würde es richtig gut passen, da sind wir uns einig."

Klingt für mich etwas Widersprüchlich und daher eher nach einer Vernunftsbeziehung die du da beschreibst.
Hoffe ich konnte dir ein paar Denkanstöße geben

LG

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Diskussionen dieses Nutzers