Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung einfach beendet!!

Fernbeziehung einfach beendet!!

18. September 2009 um 21:41

Hallo,
ich brauch dringend eure Hilfe!!
Meine Freundin hat am letzten Samstag per SMS die Fernbeziehung beendet, einfach so!!
Die Vorgeschichte, das ihr es auch irgendwie einschätzen könnt!!
Ich habe sie vor 3Monaten im Urlaub kennen gelernt. Ich war am Anfang sehr zögerlich, da ich eine schwierige Zeit hinter mir hatte. (Trennung vor ca.2 jahren von meiner Frau, Scheidung , zwei kinder 14 u.12 Jahre alt).
Nach einiger zeit zerbrach sie meinen Panzer und ich öffnete mich, es war so ein geiles gefühl, weil auch sie ihre Hemmungen ablegte. Sie unternahm viel mit meinen Kids, sie plante viel für die zukunft usw.
Auch ich kümmerte mich viel um ihren Sohn (10 jahre), wenn man das WE miteinander verplante. Es klappte wirklich wunderbar, ich hätte es nicht für möglich gehalten. Sie ist beruflich voll eingespannt und wollte eigentlich die nächste zeit etwas kürzer treten.
Was mich noch mehr bestätigte, sie besuchte mich vor ca. 2Wochen überaschend, da eine Freundin von uns geburtstag hatte. Ich habe nun gewusst, man kann was aufbauen in unsrer Zukunft.
Wir hatten über alles geredet, auch über ihre Beziehungsprobleme!! Sie hatte mal gesagt sie kann mit einem Mann keine Beziehung eingehen, aber bei mir wäre das anders!!!
Dann kam die SMS !! In der SMS stand, ich hab keine zeit für ne beziehung, ihr liegt sehr viel an mir, wir bleiben Freundesei mir net bös!!
Da mir wirklich viel an der Frau liegt, setzte ich mich am Sa ins Auto und fuhr einfach zu ihr, um zu wissen was los ist.so einfach gehts doch nicht!! Irgendwas muß doch mit ihr passiert sein. Ich glaube sie weiß net was sie will, sie rennt vor ihren gefühlen davon. Sie ist 41, und keine 18 mehr!!
Sie war wirklich überrascht und sagte gleich das sie mich angerufen hätte, das glaub ich ihr auch. Ich sagte ich bin runter gefahren weil du es mir wert bist ! Wir unterhielten uns den ganzen abend ( sie war sehr aufgeregt, hatte ich gemerkt) ich war stinksauer und hatte abstand von ihr gehalten. Im gespräch drehte sie alles wieder in die andere Richtung, die Entfernung, sie fühlt sich überfordert, den Stress, keine Zeit mehr und das sie beruflich jetzt noch mehr powern möchte!! Ich fragte sie nach ihren gefühlensie konnte mir keine Antwort geben!!
Jetzt kommt der Brüller!!
Ich wollte dann wieder gehen und sie sagte dann du bleibst!! Nach einiger Zeit kam sie mir näher und ich konnte ihr nicht wieder stehen. Es war ne wunderschöne Nacht und dann noch die innige, gefühlvolle verabschiedung am morgenwir hatten dann am abend noch mal kurz tel.
Am Montag kam noch ne sms ..wie es mir ginge, ich wäre ihr viel wert und sie möchte mich als freund net verlieren!!
Ich bin total verwirrt, was soll ich jetzt tun!!
LG

Mehr lesen

18. September 2009 um 21:54

Schwer, schwer...
Ich würde nochmals mit ihr reden ob die Entscheidung, wirklich "nur" Freunde zu bleiben wirklich fest steht und wenn ja warum sie dann doch noch mal mit dir geschlafen hat?

Sie muss sich entscheiden ob sie dich als Partner oder Freund will! Durch ein ewiges hin und her ohne klare Vorstellung AUF BEIDEN SEITEN, wird das sonst nix.
Ich meine, natürlich könnt ihr es auch so machen dass es nur eine Freundschaft ohne Verpflichtungen einer Beziehung gibt, aber ihr trotzdem miteinander schläft und gelegentlich Zärtlichkeiten austauscht, aber das wird nix bringen, und eure, besonders deine gefühle immer mehr durcheinander bringen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen