Forum / Liebe & Beziehung

Fernbeziehung Deutschland-Indien

Letzte Nachricht: 8. Juli 2007 um 1:01
21.06.07 um 21:12

Hallo,

mein Freund ist Inder, z.Zeit mit einem Touristenvisum hier. Weiss jemand,ob es ausser dem business visa( es sei denn jemand hat gerade einen job fuer einen tennis coach hier in Deutschland), auch so etwas wie das k-visum(verlobten-visa) fuer die konstellation indisch-deutsch gibt?
Wuerde mich sehr ueber tipps und informationen von euch freuen!!!
lg
jade

Mehr lesen

21.06.07 um 22:15

Viel gibts da nicht ...
selbst Arbeits-Visum gibts nicht einfach so sondern nur für Hochqualifizierte, deren Stellen von Deutschen nicht besetzt werden können.

Was ist mit nem Studentenvisum? Dazu muss er einen Abschluss haben, der ihn zum Besuch einer Hochschule berechtigt und genügend Deutschkenntnisse (die aber so viel ich weiss auch hier erworben werden dürfen, in Sprachkursen).

LG

Gefällt mir

23.06.07 um 16:23

@katze:
Lass endlich dein Borderline-Syndrom behandeln! Ist dringend notwendig.

Ich werde jedenfalls nicht nochmal unerwünschte Ratschläge erteilen.

Jeder muss alleine auf die Nase fallen.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

08.07.07 um 1:01

Verlobten-Visum
gibt's nicht. Wenn ihr in D heiraten wollt, muss er ein Heiratsvisum beantragen. Ist aber nicht einfach, und kann unter Umständen sehr lange dauern, bis es genemigt wurde.
Studentenvisum ist auch nicht einfach, vor allem sehr kostspielig. Außerdem MUSS er dann auch studieren.
Genaue Visafragen bekommst du unter info4alien.de

Gefällt mir