Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fernbeziehung bzw. offene Beziehung: Sex ohne Liebe, möglich?

Fernbeziehung bzw. offene Beziehung: Sex ohne Liebe, möglich?

9. Dezember 2009 um 8:32 Letzte Antwort: 11. Dezember 2009 um 12:00

Am besten fange ich mit meiner Situation an:
Habe gerade meine Ausbildung fertig und befinde mich seid 3 Monaten im Ausland für ein Sprachaufenthalt (im Land meiner Mutter).
Mit meinem Freund bin ich zwar erst 5 Monaten zusammen (er wusste auf was er sich einlässt), wir haben jedoch schon einiges durchgestanden... unteranderem eine ungewollte Schwangerschaft mit eine schwierige Abtreibung (vor 2 Monaten) die ich alleine durchstehen musste. Er hat sich in dieser Zeit nicht immer fair verhaltet und momentan bin ich immernoch psychisch angeschlagen. Und doch lieben wir uns. Jedenfalls sagt er das immerwieder, nur leider kann ich ihm das Gefühl nicht zurück geben.

Jetzt jedoch haben wir ein anderes Problem:
Er hat sich einige Male bei mir beschwert, dass er seinen sexuellen Trieb nicht ausleben kann. Manchmal genügte es, wenn er sich selbstbefriedigt, jedoch jetzt ist er am Ende. Er hat eine Kollegin, bei der er immer scharf wird, wenn er sie nur sieht...
Da meine Hände leider gebunden sind und ich ihm nicht das bieten kann, was sein Körper verlangt...haben wir uns auf eine offene Beziehung geeinigt d.h. Fremdgehen ist für ihn erlaubt.
Denn er behauptet, er kann Sex und Liebe voneinander trennen...leider habe ich eine andere Einstellung.
Habe ihm jedoch noch eine Bedingung gestellt: Nämlich sobald ich wieder zurück bin (in 5 Monaten), möchte ich diese "offene Beziehung" weiterführen. Ich will seine Behauptung selbst austesten (kann es hier leider nicht, religiöse Gründe...) und er war damit einverstanden.

Jetzt meine Fragen:
Wie kann ich weiterhin mit meinem Freund umgehen, wenn er mich schon x-mal (mit Worten) verletzt hat und jetzt auch noch mein Stolz?
Ist es normal das einen gewissen Abneigung gegen ihn empfinde?
Kann man Sex und Liebe voneinander trennen?
Was für Konsequenzen ergibt eine solche Fernbeziehung bzw. offene Beziehung?

würde mich auf eure Hilfe freuen, danke!!

Mehr lesen

9. Dezember 2009 um 8:53

Schiess ihn ab!
Du bist für ihn nur ein Sexobjekt und er heuchelt dir nur Liebe vor!

Ich jedenfalls kann Sex und Liebe nicht voneinander trennen und so
geht es wohl fast Allen.

Besonders übel nehm ich deinem Freund, dass er dir bei der Abtreibung
nicht beigestanden hat!
Du sagst ja selber, dass du ihn nicht mehr liebst. Also was willst du noch mit ihm???
Wenn die Liebe vorbei ist, dann ist es meisst auch mit der Lust auf Sex vorbei
Durch die Abtreibung bist du psychisch schwer angeknackst und bräuchtest einen
sehr verständnisvollen, einfühlsamen und treuen Freund.......... das alles
ist er offensichtlich nicht!!!

Was sagt er denn der anderen Frau, die er angeblich nur vöge.n möchte????
Ist die nicht verliebt???? Will sie auch nur Sex???? Das wär ja eher selten!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2009 um 12:09

Es kann klappen, aber bei euch...?
Hallo Kakaiba,
grundsätzlich kann das mit der "offenen Beziehung" funktionieren, auf jeden Fall. Aber die Voraussetzungen müssen stimmen, was bei euch wohl nicht der Fall ist.

Mein Freund und ich lieben uns sehr, wir haben ein sehr schönes Sexleben. Wir haben uns (aus dem beiderseitigen Wunsch heraus, noch andere Erfahrungen zu sammeln) darauf geeinigt, dass es okay ist, noch mit Anderen zu schlafen. Das funktioniert super und macht unsere Liebe eigentlich nur stärker.

Aber bei euch ist das ja eine ganz andere Grundsituation. ER wollte das und du hast dich überreden lassen. Vorerst gilt das nur für ihn. Du weißt gar nicht, ob du ihn überhaupt wirklich so richtig liebst... Ich meine, ich kenne euch nicht. Ich kann nur kommentieren, was du hier geschrieben hast. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass das mit euch gut geht.

Um eine "offene Beziehung" führen zu können, muss eine sehr solide, starke Basis da sein. Und da bröckelt es doch bei euch an allen Ecken und Enden.

Hast du dir denn mal grundsätzlich die Frage gestellt, ob du die Beziehung noch willst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Dezember 2009 um 12:19

Offene beziehung.......
hallo
grundsätzlich geht das. männer können das oft auch gut trennen. aber ich lese aus deinem beitrag das du kein typ dafür bist.

erstmal denke ich das du noch schwer angeschlagen bist von dem schwangerschaftsabbruch. vielleicht kannst du ihm deswegen nicht so viel gefühl zurück geben.

so dann sollst du ihm für sex zur verfügung stehen?????
er hat dich und deinen stolz verletzt ......und dann will du wieder da anknüpfen wo ihr aufgehört habt????

ich glaube nicht das das funktioniert. und ich rate dir auch eher es gar nicht zu versuchen. sorge dich um dich.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. Dezember 2009 um 12:00


"Und doch lieben wir uns. Jedenfalls sagt er das immerwieder, nur leider kann ich ihm das Gefühl nicht zurück geben."

"Da meine Hände leider gebunden sind und ich ihm nicht das bieten kann, was sein Körper verlangt...haben wir uns auf eine offene Beziehung geeinigt"

"Ich will seine Behauptung selbst austesten (kann es hier leider nicht, religiöse Gründe...)"

Sorry... aber ich verstehe ich hier kein Stück. Es muss für alle diese Sätze irgendwie eine *Erklärung* geben... so wie: Wir sind beide Geheimagenten... oder so.

Ohne diese Erklärung: Ich habe KEINE Ahnung wovon du da gerade redest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram