Forum / Liebe & Beziehung

FEMEN bei Markus Lanz

Letzte Nachricht: 12. Dezember 2013 um 17:54
E
ericka_12431364
12.12.13 um 14:39

hat das gestern jemand gesehen? Zwei FEMEN-Aktivistinnen stürmten die Show, um ihre - natürlich - nackten Brüste, zu die zu Fussbällen bemalt waren, mal wieder der Menge zu präsentieren. Sinn dieser "Demo" sollte es wohl sein, die Zuschauer auf die Mißstände in Katar aufmerksam zu machen.

Markus Lanz hielt dann die Rauswerfer auf und wollte den Frauen die Gelegenheit geben zu reden, die diese dann aber nicht nutzten. Stattdessen weiteres Gekreische und wippende Brüste.

Schließlich redte dann ein agenzogener(!) Mann, dann die FEMEN im Schlepptau hatten.

Ich habe mich über diesen Auftritt maßlos geärgert. Was ist eigentlich der Sinn hinter FEMEN? Dass Frauen nur gehört und gesehen werden, wenn sie Brüste zeigen

https://www.youtube.com/watch?v=U0rjFu5YkuE

Mehr lesen

H
hal_12880048
12.12.13 um 15:25

FEMEN's Next Topmodel!
Ja, ist schon "interessant", wenn junge, hübsche Frauen ihre Titten als Werkzeug des Protestes nutzen und dann einen Kerl, auch noch so einen langhaarigen Bombenleger, als Sprachrohr verwenden.

Gefällt mir

H
hal_12880048
12.12.13 um 15:30

Ernsthaft? Sowas freut dich?
Dass Menschen aufgrund solcher Lapalien eingesperrt werden, findest du echt gut?

Gefällt mir

A
anike_11862155
12.12.13 um 16:24

Ehrlich gesagt....
kann ich den FEMEN auch absolut nichts abgewinnen.
Protest gut und schön aber ich denke von den meisten Menschen wird diese Art gar nicht als Protest, sondern nur als durchgeknallt wahr- und nicht ernst genommen.

Gefällt mir

H
hal_12880048
12.12.13 um 16:27

Lapalie, JA!
Ihre begangene Tat steht in keinem Verhältnis zu ihrer Strafe!

Aber es ist echt toll, welch Rechtfertigungsgründe gesucht und wie schnell dadurch Menschen wegen Kleinigkeiten zu Schwerverbrechern gemacht werden.

Gefällt mir

H
holly_12268618
12.12.13 um 16:37

Ich denke...
diese beiden Frauen waren nicht deutsch und haben seine Frage gar nicht verstanden.
Vielleicht war das auch ein Fake, irgendwie sah die ganze Situation komisch aus.
Wenn nicht hat Herr Lanz aufjedenfall sehr schön reagiert.

Gefällt mir

N
noah_12558288
12.12.13 um 16:47

Naja
wenn es auf die Zustände in Qatar aufmerksam machen sollte, war es zumindest für einen guten Zweck.

Gauck sollte lieber die WM böykottieren, als die Winterspiele.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
anike_11862155
12.12.13 um 16:48
In Antwort auf hal_12880048

Lapalie, JA!
Ihre begangene Tat steht in keinem Verhältnis zu ihrer Strafe!

Aber es ist echt toll, welch Rechtfertigungsgründe gesucht und wie schnell dadurch Menschen wegen Kleinigkeiten zu Schwerverbrechern gemacht werden.

Hmmmm
"Ihre begangene Tat steht in keinem Verhältnis zu ihrer Strafe".

Im Grunde stimme ich dir zu, die Strafe ist nicht gerechtfertig, hier in dem Land, wo wir leben.
Wir leben aber in einem Land, wo das Finanzamt behumpsen schlimmer bestraft wird, als einem anderen Menschen etwas antun.
Die Strafe hier wäre wahrscheinlich ein Bußgeld und Sozialstunden im schlimmsten Fall 3 Monate auf Bewährung gewesenb.

Es passierte aber in Russland und diese Frauen sind keine dummen Bauernmädchen, die von nix ne Ahnung haben.

Ich denke, sie wußten, was sie erwartet an Strafe, dass muß ihnen absolut klar gewesen sein.

Ich stell mir dann die Frage, ist es mutig oder dumm, was sie machen.
Vielleicht seh ich das auch nur von meinem persönlichen Standpunkt aus aber ich hätte ganz ehrlich, wüßte ich dass mir solche Strafen, evtl.sogar das Verschwinden im Nirvana blühen würde, nicht den Mut dazu.

Gefällt mir

N
noah_12558288
12.12.13 um 16:57

Dann
würden wir nicht darüber reden.

Schließlich interessiert uns doch nicht, was in Qatar geschieht, oder?
(Und das nicht einmal, wenn es unser Allerheiligstes, König Fußball betrifft)

Gefällt mir

py158
py158
12.12.13 um 17:09

Das ganze Gedankengut hinter FEMEN
hat durch die Skandale der letzten Zeit und durch die involvierten Männer und die Fake-hafte Außendarstellung sehr gelitten.

Obwohl es eigentlich löblich wäre, dass junge Frauen Protest erheben gegen was auch immer...

Gefällt mir

B
bryn_12234583
12.12.13 um 17:18
In Antwort auf py158

Das ganze Gedankengut hinter FEMEN
hat durch die Skandale der letzten Zeit und durch die involvierten Männer und die Fake-hafte Außendarstellung sehr gelitten.

Obwohl es eigentlich löblich wäre, dass junge Frauen Protest erheben gegen was auch immer...

"Obwohl es eigentlich löblich wäre, dass junge Frauen Protest erheben gegen was auch immer..."
Aber halt nicht mit Blumenkränzchen im Haar und nackten Brüsten. Dazu noch hysterisch kreischend und man hält sie aus gutem Grund höchstens für durchgeknallte Exhibitionistinnen...

Gefällt mir

B
bryn_12234583
12.12.13 um 17:26
In Antwort auf holly_12268618

Ich denke...
diese beiden Frauen waren nicht deutsch und haben seine Frage gar nicht verstanden.
Vielleicht war das auch ein Fake, irgendwie sah die ganze Situation komisch aus.
Wenn nicht hat Herr Lanz aufjedenfall sehr schön reagiert.

"...irgendwie sah die ganze Situation komisch aus."
Ist das bei Femen nicht immer so?

Gefällt mir

E
ericka_12431364
12.12.13 um 17:54
In Antwort auf holly_12268618

Ich denke...
diese beiden Frauen waren nicht deutsch und haben seine Frage gar nicht verstanden.
Vielleicht war das auch ein Fake, irgendwie sah die ganze Situation komisch aus.
Wenn nicht hat Herr Lanz aufjedenfall sehr schön reagiert.


Von einer der beiden Aktivistinnen weiß ich, dass sie Lanz verstanden hat. Sie ist deutsch und war schon in diversen Talkshows zu Gast, um mit ihrem Blumenkränzchen im Haar vor sich hin zu brabbeln. Es ist die selbe, die auch schon bei Heidi Klum nackt und kreischend auf die Bühne gerannt ist. Und ich nehme an auch die Andere wird seine Fragen verstanden haben und wenn nicht, hätte sie auch auf Englisch ihr Anliegen klar machen können.

Nur peinlich !

Gefällt mir

Diskussionen dieses Nutzers