Home / Forum / Liebe & Beziehung / FedCon, schöne Mädels und ich bin zu doof.... oder?

FedCon, schöne Mädels und ich bin zu doof.... oder?

24. Mai 2015 um 3:48

Ich war jetzt heute auf der FedCon in Düsseldorf, man da rannten so viele hünsche Mädels rum, mit einigen habe ich auch gesprochen aber ich bin halt zu blöd zum Frauen anbaggern, ich bin halt nicht der Aufreißer sondern tauge offenbar nur als "best friend forever".... Chance vertan! :/

Was macht man da anders? Irgendwas muss ich ja wohl falsch machen. Oder ich bin zu alt.... oh man. Es ist zum verrückt werden!

Mehr lesen

24. Mai 2015 um 4:05

Gg
und ich laufe immer von männern davon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 8:46

Vielleicht ist auch das
Zahlenverhältnis auf der Fedcon ein bisschen Männerlastig?

Abgesehen davon, wer gehr denn auf diese Veranstaltung, um Frauen aufzureißen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 13:10

Hautiere - Okay
Aber käme er auf einer Messe für Babyklamotten nicht ein klein wenig zu spät?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 17:56

Du, das ist ein Trugschluss
Die Mädels, die da hingehen sind sozusagen Nerdinen, die haben kein echtes Problem mir Nerds.
Allerdings traben die da nicht zur Partnersuche hin.

Außerdem sollte man nicht vergessen, dass die Nerds zwar klein & komisch anfangen, irgendwann aber (im Normalfall) ordentlich Kohle daheim abliefern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 18:00

Wer mit 33 ernsthaft sucht
der muss davon ausgehen, dass eine menge Frauen nur mit Anhang zu haben sind.

So ab mitte 30 ist Neuware auf dem Markt doch eher selten, was einem so über den Weg läuft, sind da (fast) nur noch schwer Vermittelbare oder Trümmerstücke.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 20:21
In Antwort auf bellis0815

Vielleicht ist auch das
Zahlenverhältnis auf der Fedcon ein bisschen Männerlastig?

Abgesehen davon, wer gehr denn auf diese Veranstaltung, um Frauen aufzureißen?

Nicht hauptsächlich...
Aber viele berichten immer wie viele neue Leute sie da kennen gelernt haben.... da guck ich immer ganz neidisch.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 23:33

Darum sollte sich Nerdine
ja auch möglichst frühzeitig ihren Nerd schnappen.
An die über dreißig ist nämlich nicht mehr ganz so leicht ranzukommen.

Und ich glaube, Du hast da was falsch verstanden, es geht nicht so sehr darum, dass Deine bessere Hälfte sich verkleiden möchte, sondern eher darum, dass DU eine von diesen schicken Uniformen mit den kurzem Röcken anziehst.

Kritisch wird das erst, wenn es im Schlafzimmer nur noch dann läuft, wenn Du Dich als Yoda verkleidest.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 23:38
In Antwort auf einfastunschuldiger

Nicht hauptsächlich...
Aber viele berichten immer wie viele neue Leute sie da kennen gelernt haben.... da guck ich immer ganz neidisch.

Klar lernt man auf Festivals und Cons
neue Leute kennen und ein paar bleiben sogar kleben, aber, wie Luna schon sagt, das sind kaum Kontakte fürs Schlafzimmer.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Mai 2015 um 23:44

Tststs - Immer diese Vorurteile
Gerade im gesetzteren Alter sollte man(n) auf solche Cons gehen, da kann man viel interessante Frauen kennenlernen.
Wo tut man sonst eine Frau mit Fell oder blauer Haut auf?

Moment, um was ging es in dem Thread noch mal?
Oh, äh, mist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 11:15

Weiß nicht
könnte ich mir schon ganz witzig vorstellen.
Werde es aber wohl lassen...
Ich höre nämlich schon die Kommentare:
"Guck mal, ein Ork mit Brille!"
oder
"Boh, was fürn fetter Elf!"
oder
"Lustig, Darth Vader hat genießt!"
oder
"Wo läuft denn die große Axt mit dem kleinen Kerl hin?"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 11:18

Ich glaube
Du wärst überrascht, wieviele Frauen gerade im gesetzteren Alter einen kleinen Fantasy-Hau haben.

Klar, ansonsten ist es wie im normalen Leben, wenn Du mit mitte Dreißig eine 18jährige Abschleppen willst, reichen Löwenfell und dicke Keule nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 11:20

Wie
alt bist Du denn?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 11:42
In Antwort auf lightinblack

Wie
alt bist Du denn?

33
sagt zumindest das Profil

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 22:35
In Antwort auf lightinblack

Wie
alt bist Du denn?

33
Das Profil hat Recht. Oder muss ich mich 10 Jahre jünger machen? :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 22:42

Andersrum gehts auch
Andersrum geht es auch: Frauen können sich die Männer aussuchen, Männer sind (abgesehen von Ausnahmen) immer Quängelware. So kommt es mir zumindest wieder vor.

Gut, ich bin schüchtern aber das kann es doch nicht alleine sein, in 10 Jahren?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 22:46

Also DAS ist jetzt Altersdikriminierung der übelsten Sorte!
Es gibt durchaus noch recht ansehnliche "Mädels" im reiferen Alter, ja sogar noch jenseits der 25!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 22:51

Problem...
Jetzt dauert das leider wieder ein Jahr... das ist ja das Ding, zu wenig Gelegenheiten zum "Ausprobieren" (brrr was ein schlimmes Wort dafür).

Und SciFi-Treffen gibts ja auch nicht in Hülle, und meistens laufen bei kleinen Sachen wie Stammtischen o.ä. eh nur Pärchen auf.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 22:56
In Antwort auf bellis0815

Darum sollte sich Nerdine
ja auch möglichst frühzeitig ihren Nerd schnappen.
An die über dreißig ist nämlich nicht mehr ganz so leicht ranzukommen.

Und ich glaube, Du hast da was falsch verstanden, es geht nicht so sehr darum, dass Deine bessere Hälfte sich verkleiden möchte, sondern eher darum, dass DU eine von diesen schicken Uniformen mit den kurzem Röcken anziehst.

Kritisch wird das erst, wenn es im Schlafzimmer nur noch dann läuft, wenn Du Dich als Yoda verkleidest.

Also...
Ich wäre auch mit Normalosex zufrieden, echte Steigerung! :P
Tja, ich bin jetzt noch nicht Mitte 30, aber nah dran, und nun? Ich warte noch auf die ganzen "Groupies" die um mich buhlen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 23:05

Genau
Das kommt noch dazu, ich bin zu schüchtern und wenn ich mich traue rennen sie alle weg, voll gemein.

Ich denke ich wäre sicher eine gute Wahl einem Mädel die Angst zu nehmen, nur ich bin da wohl wie Raj... nur ohne Alkohol.... der schmeckt mir auch nicht zu allem Übel.

Ich bin halt eine Beziehungsjungfrau, und damit kommen die meisten scheinbar nicht zu Rande. Entweder weil sie selbst so sind und Führung suchen oder weil weil sie zu unsicher sind... keine Ahnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 23:10

Ganz ehrlich?
Ich würde für eine Freundin aber sofort Con und ALLES bezahlen.

Und nein, Bezahlsex steht da nicht zur Diskussion.... brrr...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 23:12

Sorry
Ich benutze Mädels für alles jenseits der 18, sorry
Ich mache da eh beim Alter viel weniger einen Unterschied als bei der Sympathie.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 23:24

Ist ein Anfang....
Wenn man gar niemanden kennt kann sich auch nichts entwickeln.... bei den jetzigen paar Freundinnen bin ich hemmungslos in der Friendzone gefangen.... von daher gibts da auch keine Hoffnung.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Mai 2015 um 23:25
In Antwort auf ingrid_12474765

Gg
und ich laufe immer von männern davon

Dann...
schreib mir, ich höre dir wenigstens zu?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 8:12
In Antwort auf einfastunschuldiger

Also...
Ich wäre auch mit Normalosex zufrieden, echte Steigerung! :P
Tja, ich bin jetzt noch nicht Mitte 30, aber nah dran, und nun? Ich warte noch auf die ganzen "Groupies" die um mich buhlen.

Groupies gibt es nicht geschenkt!
Lern Schlagzeug spielen und mach bei einer Heavy Metal Band mit. Der Sänger wird zwar immer angehimmelt, aber der Drummer kriegt die Mädels...

Aber sag mal, warum muss es denn ein Mädel aus der "Szene" sein? Fantasy ist doch nun schon fast gesellschaftsfähig. Du könntest dich auch in freier Wildbahn versuchen, jemanden kennen zu lernen, das erscheint mir erfolgversprechender.
Gibt es keine Möglichkeit, über Freunde und Bekannte jemanden kennen zu lernen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2015 um 8:15
In Antwort auf einfastunschuldiger

Ist ein Anfang....
Wenn man gar niemanden kennt kann sich auch nichts entwickeln.... bei den jetzigen paar Freundinnen bin ich hemmungslos in der Friendzone gefangen.... von daher gibts da auch keine Hoffnung.

Dann hau doch mal diese Freundinnen an
ob sie nicht noch Freundinnen haben. Nutz doch, dass viele Frauen gerne ihre Kumpels miteinander verkuppeln.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2015 um 21:35
In Antwort auf bellis0815

Groupies gibt es nicht geschenkt!
Lern Schlagzeug spielen und mach bei einer Heavy Metal Band mit. Der Sänger wird zwar immer angehimmelt, aber der Drummer kriegt die Mädels...

Aber sag mal, warum muss es denn ein Mädel aus der "Szene" sein? Fantasy ist doch nun schon fast gesellschaftsfähig. Du könntest dich auch in freier Wildbahn versuchen, jemanden kennen zu lernen, das erscheint mir erfolgversprechender.
Gibt es keine Möglichkeit, über Freunde und Bekannte jemanden kennen zu lernen?

Nö...
Ich verhau immer die Erstkontaktsituation. Ich bin einfach zu schüchtern, und die üblichen sozial anerkannten Drogen wie Alk und co bringen mir auch nichts. Wahrscheinlich bin ich den meisten zu schüchtern, Mann soll ja auf Frauen zugehen.... sie erobern... und das ist nicht meine Disziplin. Ich denke, wenn sie nicht den Körperkontakt sucht bleibe ich immer zu passiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2015 um 7:04
In Antwort auf einfastunschuldiger

Nö...
Ich verhau immer die Erstkontaktsituation. Ich bin einfach zu schüchtern, und die üblichen sozial anerkannten Drogen wie Alk und co bringen mir auch nichts. Wahrscheinlich bin ich den meisten zu schüchtern, Mann soll ja auf Frauen zugehen.... sie erobern... und das ist nicht meine Disziplin. Ich denke, wenn sie nicht den Körperkontakt sucht bleibe ich immer zu passiv.

Ich glaube, Du hast zu viel gelesen
Flirttipps - Kennenlernratgeber - Bücher über Körpersprache und die Seiten der "Pickupprofis".

Liege ich da sehr falsch?
Das Zeug hat zwar alles irgendwo seinen wahren Kern, ist aber alles andere als allgemeingültig. Es klingt gut, weil es unsere "Voruteile" über das andere Geschlecht anspricht.
Dir ist doch bestimmt auch schon aufgefallen, dass sich viele "gute Ratschläge" widersprechen?
Gib ihr Raum - Bleib am Ball und diese Sachen?

Jeder Mensch tickt anders, die eine Frau ist hingerissen von der einzelnen kleinen Dahlienblüte die Du ihr mitbringst, die andere muss man mit zwei Dutzend Black Magic erschlagen.
Das Problem ist, das kann man eigentlich vorher nicht wissen.

Wenn Dir jemand interessantes aufffält, dann geh hin, sag Hallo und sei Du selbst. (Und Schei... auf das ganze "Dies muss man sagen, jenes tun und auf noch anderes achten")

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2015 um 8:45

Öhm...
was bitteschön ist die FedCon? Andererseits: hüpsche Mädels gibbet auf allen Messen, dafür werden die von den Firmen ja auch hingestellt. Nix, was mich jetzt betrüben müsste...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Mai 2015 um 22:37

Ulkige Beispiele
Gilt ein Mann, der weinen kann denn nicht als besonders gefühlvoll und die Frau als Heulsuse?
(Ich dachte immer, das sei ein guter Trick)

Und ist ein Mann, der sich mit dem Hammer auf den Daumen haut und NICHT weint, nicht ein harter Kerl?
(Wozu hauen wir uns denn sonst auf die Grabbel, wir machen dass doch nicht ohne Grund)

Wenn ein Mann so tut, als könne er nicht einparken, dann tut er das seiner Frau zu liebe, damit sie sich nicht so unfähig vorkommt.
(Männer sind durchaus zur Empathie befähigt!)

Und eine Frau, die Nichts außer ein Badehose trüge würde sicher auch BESONDERS angeschaut!
(Besonders gern von Männern, würde ich vermuten)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Ich oder sie?
Von: sky_12844508
neu
28. Mai 2015 um 21:59
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen