Home / Forum / Liebe & Beziehung / Faule Maenner?

Faule Maenner?

17. September 2008 um 15:08

Hallo,

sind eure Maenner auch so faul wie meiner was den Haushalt angeht?

Wir leben 10 Monate zusammen und waehrend dieser Zeit hat er es nicht ein mal fuer noetig gehalten, seine Hilfe anzubieten!!! Das macht mich wirklich traurig.

Ist es bei euch auch so? Wie findet ihr das oder macht ihr euch da nix draus?

Mehr lesen

17. September 2008 um 15:11

Außnahmsweise
kann ich mich da absolut nicht Beschweren; er kocht (ich kann nicht kochen - hab auch kein besonderes Interesse daran), er wäscht, ....


Kann mich also glücklich schätzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 15:16
In Antwort auf letisha62

Außnahmsweise
kann ich mich da absolut nicht Beschweren; er kocht (ich kann nicht kochen - hab auch kein besonderes Interesse daran), er wäscht, ....


Kann mich also glücklich schätzen

Meiner
kocht zwar auch (ist aber auch das einzigste was er im Haushalt macht), aber dafuer sieht die Kueche hinterher immer aus wie'd S... und ich darf natuerlich sauber machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 15:19

Wuerdet ihr
denn es schlimm finden, wenn er nicht einmal seine Hilfe anbietet, sondern alles euch ueberlaesst? So auf die Art, ich arbeite hart, also brauch ich zu Hause nix zu machen.

Es ist ja auch leider so, dass er mir noch extra Dinge gibt, z.b. wenn er seine sachen einfach rumliegen laesst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 15:29

...
habe schon als mal gefragt, als er gekocht hat.
Wenn er an seinen Nebenjobs gearbeitet hat, war ich auch oft dabei um zu helfen.

Er macht nur was, wenn ich ihn bitte, was aber nicht oft vorkommt. Ansonsten macht er wirklich gar nix!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 15:30

Aha aha aha...
... so ist das also.... naja bildend, zu lesen wie verschieden wir doch alle sind !

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. September 2008 um 15:49
In Antwort auf lorie_12914975

Wuerdet ihr
denn es schlimm finden, wenn er nicht einmal seine Hilfe anbietet, sondern alles euch ueberlaesst? So auf die Art, ich arbeite hart, also brauch ich zu Hause nix zu machen.

Es ist ja auch leider so, dass er mir noch extra Dinge gibt, z.b. wenn er seine sachen einfach rumliegen laesst.

"...Männer..."
Hallo Bobby

Tja es ist leider die Mehrheit der Mànner, dass Sie den Haushalt den Frauen überlassen Ich bin der Meinung, dass sie a) die ARbeit nicht sehen b) wenn Sie es sehen nicht stört = folglich räumen sie nicht auf oder putzen. Ich handhabe es jetzt so, dass ich ihm einfach sage wo er mir helfen soll! Müll bringen, Flaschen entsorgen, wäsche in den Korb ansonsten wird nix gewaschen, und sitzen beim pinkeln, denn ich putze ja nicht er.... und siehe da, diese Methode funktioniert und es wird nicht gemault.........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 9:30

Tja
ich machs so...ich räum meinen Dreck weg, und er räumt seinen weg. Das klappt bei uns ganz gut, und wenn ich mal meine Putzfimmel bekomm, räum ich auch nur meine Sachen weg und tu seine auf einen Haufen, sein problem wann er das weg räumt, ich machs jedenfalls nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2008 um 9:52

....
mein ex war auch ziemlich faul, aber er wusste, dass es auch seine aufgabe ist, mitzuhelfen, und wir haben es eigentlich immer gemeinsam gemacht; und meist war ich die motivierende kraft und hab gesagt "so jetzt wird aufgeräumt!"... und ich hätte es nicht geduldet, wenn er nicht mitgeholfen hätte, wir leben ja nicht im mittelalter und schließlich bin ich ja auch nicht hausfrau, sondern arbeite und studiere...

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook