Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fast auf Pick-Up-Artist reingefallen..

Fast auf Pick-Up-Artist reingefallen..

13. November 2012 um 23:08 Letzte Antwort: 22. November 2012 um 14:51

Aber ich erzähle die Geschichte am besten von Anfang an..
Vor einem halben Jahr hatte ich diesen Typen auf einer Party kennengelernt, und Nummern ausgetauscht. Ich hab aber nicht geantwortet.. Jetzt vor zwei Wochen treffe ich ihn nochmal und dieses Mal beschließe ich ihn doch mal zu treffen. Vorher auf der Party hatte ich schon mitbekommen, dass er die ganze Zeit Mädchen ansprach..

Heute dann hab ich ihn in der Stadt getroffen.. Am Anfang hakte er sich direkt bei mir unter, und nahm auch ein wenig später meine Hand. Ich hab ihn gefragt, was er beruflich macht, und er hat erzählt, er würde Unternehmer sein, und etwas im Internet verkaufen, was er geschrieben hat. Dass wäre nur für Männer, aber weder etwas "schweinisches noch illegales". Das kam mir schon etwas suspekt vor. Auf jeden Fall ging er dann mit mir in einen Park. Dort redete er darüber, dass er eine Visionen und ein Ziel habe, dass er erreichen wolle. Dabei kam herraus, dass das Ziel unter anderem für ihn war, genug Geld zu verdienen, damit seine spätere Frau nicht arbeiten müsste. Aus dem Grund kamen wir auf das Thema Gleichberechtigung, etc. Ich bin sehr für Gleichberechtigung und für die Infragestellung von alteingessenen Rollenbildern. Daraus entwickelte sich eine Diskussion, mit ziemlich entgegengesetzten Meinungen. So fand er es "komisch", wenn Männer Grundschullehrer werden oder wenn Frauen Karriere machen. Dass alles widersprach total meinen Ansichten. Wir saßen also auf dieser Bank (er hatte die ganze halbe Stunde darauf geachtet, den Körperkontakt nicht zu verlieren), und diskutieren. Er gibt mir die ganze Zeit Küsschen auf die Wange, und versucht auch immer wieder mich zu küssen, was ich gottseidank zu verhindern wusste und gleichzeitig haben wir komplett verschiedene Ansichten, das fühlte sich für mich total paradox an, weswegen ich mehrmals versuchte irgendwie weg zu rücken. Ich möchte unbedingt von dieser Bank weg und weiter gehen, und dann fragt er mich, wie ich es finde, dass er viele Mädchen datet, um möglichst viele kennenzulernen. Ich finde zu diesem Zeitpunkt das Treffen sehr angstrengend, und sage ihm auch, dass ich ihn anstrengend finde. Er fragt mich nach meinen Hobbies, und ich auch ihn. Seine Antwort ist, dass er Frauen treffen würde. Er erzählt mir von Zeiten, in denen er jeden Tag eine Frau getroffen hat. Aber dass er das nicht gut fand, weil er sich abnützen würde. In diesem Zusammenhang erzählt er mir von einem Mädchen mit dem er was hatte, und das er eigentlich nicht mochte und das er sich nicht gut gefühlt hätte. Ich frage ihn, was er eigentlich sucht. Er sei auf der Suche nach einer schönen Zeit. Er erzählt von einem Mädel mit dem er einen schönen Abend am Freitag verbracht hat, bei dem er aber am nächsten Tag nicht auftauchen brauche, weil er nicht ihr boyfriend sei. Er versucht immer noch, Körperkontakt beizubehalten, positioniert sich so, dass wir quasi Bauch an Bauch stehen, was mir viel zu nah ist. Er fragt mich, was mich denn stören würde, und ich schiebe ihn erst mal weg. Dann versuche ich ihm mein unwohles Gefühl zu beschreiben. Ich sage ihm, dass es (das Date) sich geplant anfühlt (zu Recht!!). Er möchte es näher erläutert haben, was ich aber in dem Moment nicht kann. Ihm ist mittlerweile auch klar, dass aus diesem Date mit mir wohl nichts mehr wird. Er begleitet mich zur Haltestelle, ich habe ihm mittlerweile (wir halten sogar nicht mehr Händchen was für eine Erleichterung) klargemacht, dass ich ihn nicht wieder sehen will. Ach ja, zwischendurch sagt er mir immer wieder wie süß ich doch sei aber eher so auf die Art, dass ich mich eher wie ein Kleinkind angesprochen fühle, so ein bisschen wie ooh ist die süß, die Kleine, .. Als ich endlich in der Bahn saß, war ich erst einmal sehr erleichtert, aber ich war auch ausgesprochen fertig und fühlte mich total ausgelaugt. Zu Hause war ich natürlich total gespannt, und wollte endlich wissen, was es ist, womit er sein Geld verdient. Ich google ihn und finde doch tatsächlich in seinem youtube-channel ein Video, wo er selber spricht, und seine Internetseite anpreist, auf der er Männern beschreibt, wie sie am besten fremde Frauen bei Facebook anschreiben. Dort verkauft er auch sein E-Book für (!) 57 . Ich bin erstmal sehr geschockt !!! Ich lese seinen Blog, und erkenne alles wieder, die Wangenküsschen, seine Strategien, etc, dort beschrieben. Ich gehe noch mal seine Facebookchronik durch, und sehe dort eine Bekannte von mir, die ihm zum Geburtstag gratuliert. Ich schreibe sie an, und wir reden über ihn. Er hatte auch sie einmal angesprochen und sich mit ihr getroffen. Die beiden sind auch in einem Park spazierengegangen, und er hat dieselben Strategien bei ihr angewandt. Zusätzlich hat er auch noch Freundinnen von ihr bei Facebook angeschrieben..

Was haltet ihr davon? Ich bin auf jeden Fall froh, dass das Treffen nach einer Stunde schon vorbei war.

Mehr lesen

14. November 2012 um 0:41

Tja, funktioniert die Masche
ist doch nichts Neues.

Dass er bei Dir halt Pech gehabt hat, kommt vor. Was meinste wieviele Frauen glauben wollen, was man ihnen so für Märchen erzählt.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 9:54


Interessant... jetzt weiss ich auch was ein Pickup- Artist ist. Wieder etwas gelernt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 10:16

Musste auch googln...
...um nun zu wissen was ein Pickup- Artist ist. Sowas auch. Viele Frauen scheinen darauf auch noch hereinzufallen? Sehr schade das deswegen die normalen und schüchteren Männer es schwerer haben die Ehrlichkeit leben und nicht so eine Lügennummer drauf haben -,-

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 10:20

Eigentlich
kaum zu glauben! Da fragt man sich was genau eine Absicht dahinter steht. Er wird ja nicht wirkliches Interesse an den Frauen, an dir haben.
Ich denke dahinter steckt ein Mensch mit sehr geringem Selbstwertgefühl. Für ihn sind solche Begegnungen mit für ihn positivem Ausgang eine Art Triumph, ein Gewinn, eine Art Kick, der nur kurz währt.

Leid tun können einem die Mädels, die nicht so genau hinsehen wie du und sich auch noch in so jemanden verlieben. Nicht auszudenken!
Mir sträuben sich einfach die Nackenhaare dabei.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 15:04

Schon erstaunlich,
wenn bei solch einer Begrüßung überhaupt noch ein Gespräch möglich ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 17:20

Gestern bin ich fast auf eine frau reingefallen
aber nicht mit mir, den hasen hab ich gerochen

menschen gibts..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 18:06

Die bemerkung war mit einem augenzwinkern
es gibt nichts, was man nicht auf beiden seiten finden würde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 18:24

"was bei den Pickup-Artisten trainiert wird"
im grunde haben wir uns doch nur die waffen der frauen abgekupfert, die schon seit jahrhunderten solche spielchen mit uns treiben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 19:04

Ja und?
Beschwerst Du Dich auch, dass Autoverkäufer oder Versicherungsmakler gewisse Tricks lernen und die gewissenlos einsetzen?

Ne, das ist die freie Wildbahn und genauso wie Frauen seit Jahrhunderten manipulieren und sich die Mundpropaganda von Mutter zu Tochter und unter Freundinnen verteilt, wird jetzt zurückmanipuliert.

Wir Kerle haben doch das Internet nicht nur für Euer Facebook erfunden!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. November 2012 um 19:11

Ich dachte immer
dass sich diese "Kuenstler" erst im Nachhinein dumm anstellen.

Irgendwie muss ich mir das gerade voll iiihh vorstellen, ein Mensch mit voellig gegensaetzlichen Ansichten diskutiert mit mir und draengt sich mir dabei auf, beruehrt mich usw. Ich wuesste nicht, ob ich lachen oder weinen solle.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. November 2012 um 17:37

Ok, eindeutig werbung
ach herrje und das in einem frauenforum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
22. November 2012 um 14:51

Wieo reingefallen?
Du hattest ein Date mit einem Typen, der offenbar nicht zu Dir passt.

Dass er sich nebenbei mit Pick-up beschäftigt, hat damit gar nichts zu tun.

Wäre er wirklich gut in dem was er betreibt, so wäre das Date anders verlaufen.

Wenn Du auf einen wirklich guten Verführungskünstler triffst, dann genieße es einfach - er wird es schon richtig machen. Nicht alle Männer können das von Natur aus gut, sondern einige müssen eben erst lernen, wie man Frauen verführt.

Andere Erfolgreiche Männer wenden die "Strategien" natürlich auch an - nur reflektieren sie weniger darüber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram