Home / Forum / Liebe & Beziehung / Fasse ich alles falsch auf? Was ist seine Intention?

Fasse ich alles falsch auf? Was ist seine Intention?

21. August um 19:47

Hey Leute ^^,
würde gerne erfahren, was ihr über meine Situation denkt, bzw wie ihr es auffassen würdet, bin gerade etwas ratlos...

Also folgendes:

Ich treffe mich seit einiger Zeit wieder mit einem alten Freund, den ich bis vor ein paar Wochen das letzte mal vor 5 Jahren gesehen habe. Beim ersten Treffen waren wir zusammen auf einem Open Air Konzert und haben dort auch einiges getrunken, der Abend verlief jedoch sehr lustig und wir hatten wirklich sehr viel spaß, haben uns gut verstanden. Im Laufe des Abends kamen wir uns auch näher, hielten Händchen und umarmten uns viel. Er brachte mich auch nach Hause, ich habe seine Jacke bekommen und auf dem Weg zu mir haben wir uns beide in eine Schaukel gelegt und lagen dort einige Stunden, haben geredet und Musik gehört, zweisamkeit genossen.
Wir haben uns noch öfter getroffen, da waren wir eher distanziert voneinander, trotzdem hat er immer mal mit mir geflirtet und ich meine, dass man Funken zwischen uns spürt. Es kommt auch immmer hin und wieder dazu, dass wir Händchen halten und einfach zärtlich zueinander sind. Vor einigen Tagen, war er auch wieder bei mir Zuhause und ist dann über Nacht geblieben, wir sind einfach eng umschlungen in meinem kleinen Bett eingeschlafen. Am nächsten Morgen musste er relativ früh los hat aber erwähnt wie gut er geschlafen hätte und dass er keine Lust hat wegzugehen,,er hat halt angedeutet, dass es meinetwegen so war.

Generell erscheint mir das alles ein wenig seltsam, ich verstehe nicht ganz, was er möchte. Er ist eigentlich der Typ, der jede haben könnte und das weiß er. Er sieht auch ziemlich gut aus und hat einige Talente. Ich hingegen bin meiner Meinung nach ziemlich durchschnittlich und eher unbeliebt, nicht jemand aus 'Seinen Kreisen'. Auch denke ich, dass er sehr erfahren ist und schon so mit einigen Mädchen was hatte, ich dagegen hatte zwar schon einen Freund, bin aber noch Jungfrau und relativ unerfahren. (Ich bin 18 und er 19)
Trotzdem macht er mir wirklich oft Komplimente zu meinem Aussehen und meiner Persönlichkeit/Art. In den letzten Tagen hat er es auch bevorzugt etwas mit mir zu unternehmen, obwohl er auch bei seinen Freunden hätte sein können.
Ich habe aber auch bemerkt, dass es ihm öfter mal nicht gut geht und habe ihn darauf angesprochen. Heute schrieb er mir, dass wir uns wieder erst treffen sollten, wenn es ihm besser geht. Das ist auch sehr okay, nur habe ich mitbekommen, dass er sich dann heute mit einer anderen getroffen hat, über die er normalerweise nicht all zu gut spricht.


Ich habe zurzeit einfach nur Angst, dass ich mich in ihn verliebe, wobei er das alles nicht ernst meint und ich eher eine Art zeitvertreib bin. Ich hatte nämlich auch schon sehr oft das Gefühl, dass ein Kuss gepasst hätte, aber das ist halt nicht passiert, weswegen ich vermute, dass er mich nur als platonische Freundin sieht? Falls das wirklich der Fall wäre, verstehe ich nicht ganz, weshalb er sich so verhält, wie er sich verhält.

Ich hoffe wirklich, man kann meine Lage irgendwie nachvollziehen, falls ihr noch Fragen habt, fragt einfach.

Danke schon mal im voraus, falls ihr einen Rat habt

Mehr lesen

21. August um 21:46

gar nicht erst lange herumüberlegen und heruminterpretieren.

Red Klartext mit ihm was du willst und was nicht geht.

alles andere wäre dumm. umsolänger es dauert, umso mehr bindest du dich emtional an ihn und wenn er dann tatsächlich nicht mehr will als nur F+ wird dich das sehr verletzten.
 

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. August um 9:24
In Antwort auf emilia.k

Hey Leute ^^, 
würde gerne erfahren, was ihr über meine Situation denkt, bzw wie ihr es auffassen würdet, bin gerade etwas ratlos...

Also folgendes:

Ich treffe mich seit einiger Zeit wieder mit einem alten Freund, den ich bis vor ein paar Wochen das letzte mal vor 5 Jahren gesehen habe. Beim ersten Treffen waren wir zusammen auf einem Open Air Konzert und haben dort auch einiges getrunken, der Abend verlief jedoch sehr lustig und wir hatten wirklich sehr viel spaß, haben uns gut verstanden. Im Laufe des Abends kamen wir uns auch näher, hielten Händchen und umarmten uns viel. Er brachte mich auch nach Hause, ich habe seine Jacke bekommen und auf dem Weg zu mir haben wir uns beide in eine Schaukel gelegt und lagen dort einige Stunden, haben geredet und Musik gehört, zweisamkeit genossen. 
Wir haben uns noch öfter getroffen, da waren wir eher distanziert voneinander, trotzdem hat er immer mal mit mir geflirtet und ich meine, dass man Funken zwischen uns spürt. Es kommt auch immmer hin und wieder dazu, dass wir Händchen halten und einfach zärtlich zueinander sind. Vor einigen Tagen, war er auch wieder bei mir Zuhause und ist dann über Nacht geblieben, wir sind einfach eng umschlungen in meinem kleinen Bett eingeschlafen. Am nächsten Morgen musste er relativ früh los hat aber erwähnt wie gut er geschlafen hätte und dass er keine Lust hat wegzugehen,,er hat halt angedeutet, dass es meinetwegen so war. 

Generell erscheint mir das alles ein wenig seltsam, ich verstehe nicht ganz, was er möchte. Er ist eigentlich der Typ, der jede haben könnte und das weiß er. Er sieht auch ziemlich gut aus und hat einige Talente. Ich hingegen bin meiner Meinung nach ziemlich durchschnittlich und eher unbeliebt, nicht jemand aus 'Seinen Kreisen'. Auch denke ich, dass er sehr erfahren ist und schon so mit einigen Mädchen was hatte, ich dagegen hatte zwar schon einen Freund, bin aber noch Jungfrau und relativ unerfahren. (Ich bin 18 und er 19)
Trotzdem macht er mir wirklich oft Komplimente zu meinem Aussehen und meiner Persönlichkeit/Art. In den letzten Tagen hat er es auch bevorzugt etwas mit mir zu unternehmen, obwohl er auch bei seinen Freunden hätte sein können.
Ich habe aber auch bemerkt, dass es ihm öfter mal nicht gut geht und habe ihn darauf angesprochen. Heute schrieb er mir, dass wir uns wieder erst treffen sollten, wenn es ihm besser geht. Das ist auch sehr okay, nur habe ich mitbekommen, dass er sich dann heute mit einer anderen getroffen hat, über die er normalerweise nicht all zu gut spricht. 


Ich habe zurzeit einfach nur Angst, dass ich mich in ihn verliebe, wobei er das alles nicht ernst meint und ich eher eine Art zeitvertreib bin. Ich hatte nämlich auch schon sehr oft das Gefühl, dass ein Kuss gepasst hätte, aber das ist halt nicht passiert, weswegen ich vermute, dass er mich nur als platonische Freundin sieht? Falls das wirklich der Fall wäre, verstehe ich nicht ganz, weshalb er sich so verhält, wie er sich verhält. 

Ich hoffe wirklich, man kann meine Lage irgendwie nachvollziehen, falls ihr noch Fragen habt, fragt einfach. 

Danke schon mal im voraus, falls ihr einen Rat habt  

er sagt ihm geht es nicht gut und trifft sich dann mit einer anderen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen